Beiträge von Sunflower_HH

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Aufgrund persönlicher Erfahrungen empfehlen wir bei Ausflügen in Indonesien, bei denen weite Strecken zurückgelegt werden müssen, auf AIDA Ausflüge zurückzugreifen. Die Verkehrsverhältnisse sind nicht einzuschätzen. Wir selbst haben z. B. für die Strecke von Jakarta City zum Flughafen schon mal 1 Stunde und auch schon mal 3,5 Std. gebraucht.

    Wir sind sonst immer selbständig unterwegs; das Risiko wär uns aber bei großen Entfernungen in Indonesien zu groß.

    LG

    Christel

    Ich möchte noch einmal einen "Privaten" Tourguide für Ho Chi Minh City empfehlen, den wir im vergangen Jahr bei unserem einwöchentlichen Aufenthalt in HCM City kennengelernt haben.
    Er spricht gutes englisch, aber kein deutsch. Ich habe mich mit ihm in Verbindung gesetzt und er bietet - unter der Voraussetzung, dass es sich tatsächlich um den Hafen SCPT handelt (wovon wir momentan ausgehen) und nicht um Phu My - folgendes an:


    Ganztagsausflug:


    Fahrt vom Schiff im Hafen SCPT nach Ho Chi Minh City und zurück
    Kleine Gruppe von 6 - 8 Personen im 16-sitzer mit Klimaanlage Preis pro Person 60 US-Dollar
    Alternativ bis zu 4 Personen in 7-sitzer mit Klimaanlage Gesamtpreis 200 US-Dollar
    englisch sprechender Guide und Rickscha-Tour (Dauer ca. 45 Minuten) in Ho Chi Minh City inklusive
    Trinkwasser inklusive
    Mittagessen möglich, aber nicht im Preis inklusive


    Sehenswürdigkeiten:


    Cholon: Chinatown, alter Thien Hau Tempel
    45 Minuten Rickscha-Tour
    Spaziergänge durch kleine Gassen und einen lokalen Markt


    Stadtmitte: Kriegsmuseum und das Gelände, Spaziergang über die Dongkhoi Street mit der Kirche Notre Dame, Post, Rathaus und Hotel Rex
    Außerdem das Gebäude, aus dem die Menschen über eine Leiter vom Dach gerettet wurden, einen Tag vor der Übernahme von Saigon durch den Norden im Jahr 1975


    "Neustadt": Kontrast zwischen alten und neuen Wohnungen


    Shopping und Mittagessen je nach Wunsch


    Er ist flexibel, somit sind Änderungen / Wünsche sicher möglich.


    Wir sind zur Zeit 4 Personen.
    Wir hätten also noch 2 - 4 Plätze (dannim 16 -Sitzer) frei. Bei Interesse sendet mir gern eine PN.


    Liebe Grüße
    Christel

    Hallo Michael,


    frag doch mal das Reisebüro in dem Du gebucht hast, mit welchen Fluggesellschaften AIDA die Personen mit gebuchtem Anreisepaket befördert.


    Vielleicht ist SWISS dabei, oder eine andere Fluggesellschaft, die ebenfalls erst spät ankommt.


    Sollte AIDA Personen im selben Flieger befördern, dürfte es ja keine Probleme geben.


    Liebe Grüße
    Christel

    Hallo Michael,


    wenn Du bei SWISS einen Tarif gebucht hast, den man umbuchen kann, würde ich das tun !


    Nicht nur eine Verspätung ist durchaus möglich; ihr müßt ja auch noch durch die Immigration, Koffer abholen und dann mit dem Taxi zum Schiff !


    Das Risiko würden wir niemals eingehen !


    Liebe Grüße
    Christel

    Wir waren im vergangenen Jahr im Februar eine Woche in Ho Chi
    Minh City und hatten dort einige Tage einen privaten Tourguide, den wir
    empfehlen können. Er spricht gutes englisch, allerdings kein deutsch.
    Ich habe mich mit ihm in Verbindung gesetzt und er bietet nachfolgend
    an: (unter der Voraussetzung, dass der Hafen tatsächlich SCPT Port ist
    und nicht Phy My !!)


    Hier sein Angebot:

    • Transportation from AIDAvita cruiseship in SCPT Port to Ho Chi Minh City and back to the ship/ port in time (Start: 08.15 am, End: 06:00 pm)
    • Small group 6 - 8 people in a 16 seats van (air conditioned) price per person 60 USD
    • alternatively up to 4 people in a 7 seats van (air conditioned) 200 USD total
    • english speaking guide and trishaw tour (ca. 45 minutes) in HCMC included.
    • Drinking water included.
    • Price for lunch not included.

    Here are main different aspects of my city that I want to show you:


    . Cholon: china town, old Thien Hau temple to learn about my custom and religion.


    . Riding tri-cycle through local markets in old city for 45 minutes.


    . Walking into small alleys and through a local market to discover the real life as the soul of my city.


    . Downtown: war museum and site, walking on Dongkhoi road to visit
    French buildings: Notre Damn Church, City Post-office, City Hall and The
    Rex hotel. Also there is an unique building that the Huey Uh1 evacuated
    people climbing on the ladder one day before the North came to take
    over Saigon in 1975, it became the iconic photo of the Fall of Saigon.
    It's my honour to take you there as it is not opened for tourist and
    public :-)


    . New city to see the contrast between old and new residences.


    . Shopping and lunch based on your request.



    Wir sind zur Zeit 4 Personen. Wir hätten also noch 2 - 4 Plätze (dann im 16 -Sitzer) frei. Bei Interesse sendet mir gern eine PN.


    Liebe Grüße
    Christel

    Wir waren im vergangenen Jahr im Februar eine Woche in Ho Chi Minh City und hatten dort einige Tage einen privaten Tourguide, den wir empfehlen können. Er spricht gutes englisch, allerdings kein deutsch. Ich habe mich mit ihm in Verbindung gesetzt und er bietet nachfolgend an: (unter der Voraussetzung, dass der Hafen tatsächlich SCPT Port ist und nicht Phy My !!)


    • Transportation from AIDAvita cruiseship in SCPT Port to Ho Chi Minh City and back to the ship/ port in time (Start: 08.15 am, End: 06:00 pm)
    • Small group 6 - 8 people in a 16 seats van (air conditioned) price per person 60 USD
    • alternatively up to 4 people in a 7 seats van (air conditioned) 200 USD total
    • english speaking guide and trishaw tour (ca. 45 minutes) in HCMC included.
    • Drinking water included.
    • Price for lunch not included.

    Here are main different aspects of my city that I want to show you:



    . Cholon: china town, old Thien Hau temple to learn about my custom and religion.
    . Riding tri-cycle through local markets in old city for 45 minutes.


    . Walking into small alleys and through a local market to discover the real life as the soul of my city.


    . Downtown: war museum and site, walking on Dongkhoi road to visit French buildings: Notre Damn Church, City Post-office, City Hall and The Rex hotel. Also there is an unique building that the Huey Uh1 evacuated people climbing on the ladder one day before the North came to take over Saigon in 1975, it became the iconic photo of the Fall of Saigon. It's my honour to take you there as it is not opened for tourist and public :-)


    . New city to see the contrast between old and new residences.


    . Shopping and lunch based on your request.








    Wenn jemand Interesse hat, sich uns anzuschließen, bitte Nachricht. Gerne beantworte ich auch vorab weitere Fragen (soweit möglich ;-)


    Liebe Grüße
    Christel

    Das ist ja wirklich ein großer Zeitgewinn in HCMC. Außerdem ist das Risiko zu spät zum Schiff zurück zu kommen, bei der kurzen Distanz nicht groß.
    Bei Phu My hätten wir uns nicht getraut, mit einem Taxi bis HCMC zu fahren.
    Super. Wir freuen uns riesig.
    LG