yve80 Schüler

  • Mitglied seit 3. Oktober 2017
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
53
Erhaltene Reaktionen
36
Punkte
301
Profil-Aufrufe
283
Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Hallo zusammen, die Einreise nach Israel war etwas chaotisch, weil AIDA uns als individuellen Ausflug nicht schon frühmorgens von Bord lassen wollte. Wir haben uns dann an der Rezeption beschwert (wir haben da gleich noch ein paar andere Personen die über Uriel gebucht haben getroffen). Eine nette AIDA Mitarbeiterin hat dann mit Uriel Kontkat aufgenommen. Schlussendlich konnten wir dann zu der von Uriel angegebenen Zeit von Bord gehen. Allso nicht von AIDA auf eine spätere Zeit vertrösten lassen.


    Die Fahrt nach Jerusalem war in einem große Reisebus. Während der Fahrt hat Uriel viel über Land und Leute erzählt.

    In Jerusalem wurden wir dann in 2 Gruppen aufgeteilt. Außer Uriel war auch noch seine Kollegin Sarah mit dabei. Die Besichtigungen haben wir dann in kleinen Gruppen á 15 Personen durchgeführt. Der Ausflug war wirklich "TOP" und vor allem in deutscher Sprache. Der Ausflug über AIDA war in Englisch und mit über 40 Personen. Wir haben sehr viel gesehen und wir können Uriel auf jedem Fall weiterempfehlen.

    LG Die Sigg´s