Beiträge von querfahrer

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    War schon jemand mit einem minderjährigem Kind (13 Jahre) eine Destillerie besichtigen? Ganz konkret: Wir würden gern die Dalmore Brennerei besuchen, allerdings nicht ohne Sohn. Kommt er auch hinein?


    Danke für Antworten.


    Gruß Mario

    Juhu, jetzt geht es los.
    In 45 Minuten ist take off (hoffentlich - gestreikt wird heute nämlich nicht in FRA) nach Salvador.
    Wir verbringen noch drei Tage in der Juma Logde. Hoffentlich sind die 100 km Entfernung von Manaus nicht zu viel...
    Wenn wir die Vita nicht verpassen (und damit auch die wundervolle Ocean Bar), dann freuen wir uns auf eine Menge interessanter Gespräche Reiseberichte dort.


    Gruß Mario

    Hat schon jemand den Ausflug zur Papageien-Insel vor Belem am frühen Morgen gemacht? Über Infos aus erster Hand würden wir uns freuen.


    Gruß Mario

    @all:


    Falls es noch andere Interessierte an dem Ausflug auf die Papageieninsel gibt, hier die Antwort auf meine Frage, einige Posts zurück:
    Es wird auch nachts getendert. Man muß es nur rechtzeitigt ansagen. Zumindest war es in der Vergangenheit so. Auskunft sowohl von AIDA als auch von Ship Agent Belem Harbour.
    Also steht dem Ausflug maximal unsere Müdigkeit im Wege.


    LG aus Berlin


    Mario

    @all:


    Wer von den Vielfahrern weiß Bescheid: Wenn wir in Belem liegen (overnight), soll wohl getendert werden. Wenn ja: Wir möchten relativ zeitig einen Ausflug machen. Um ganz konkret zu sein, wir würden gern ca. vier Uhr von Bord gehen. Wird da überhaupt getendert oder ist da "Hausruhe"? Oder darf man eventuell Sonderwünsche haben? Davon hängt natürlich unsere Teilnahme an dem Ausflug ab.
    Vielleicht war ja jemand aus dem Forum schon mal in dieser Situation.


    Über Tips sind wir dankbar.


    LG aus Berlin


    Mario

    @all:


    Hier die Details unseres Ausfluges. Wer davon begeistert ist, meldet sich am besten hier.


    Tagesausflug Santiago


    Für:
    Mario Bautze und Familie
    mail@bautze.de


    Insel Santiago, Mittwoch, 11. April 2012
    Ihre Rundreise wird sie von Praia aus durch das Bergmassiv der Serra Malagueta zur nördlichsten Spitze der Insel führen. Zurück fahren wir entlang der Küste auf der Ostseite Santiagos.
    Sie werden einen kleinen Einblick in die Geschichte Kapverdens erhalten, das bunte Treiben auf den Marktplätzen erleben und die eindrucksvolle trocken-tropische Natur mit ihren Bergen, Tälern und Sandstränden kennenlernen.
    Ihre Reise beginnt im Hafen von Praia, wo wir Sie vor dem Hauptausgang empfangen. Bevor es losgeht
    besprechen wir den Reiseablauf und können kleinere Änderungen im Ablauf vereinbaren.
    Unser erstes Ziel ist das Völkerkundemuseum auf dem Plateau der Hauptstadt Praia, wo wir einen
    kurzen Rundgang machen und Sie einen Einblick in die Geschichte und Kultur Cabo Verdes erhalten.
    Die Fahrt geht weiter nach Assomada, der drittgrössten Stadt Kapverdens, wo wir in das bunte Markttreiben eintauchen und einen kleinen Rundgang machen.
    Von dort aus fahren wir zum Pé Di Polon in Boa Entrada, dem ältesten und grössten Baum der Inseln.
    Die Reise führt weiter durch das Bergmassiv und den Nationalpark Serra Malagueta, wo wir einen kleinen Zwischenstopp einlegen bevor wir Richtung Norden nach Tarrafal fahren.
    In Tarrafal essen wir im Strandrestaurant am Mar di Baixu zu Mittag und machen danacheinen Spaziergang am Strand Baia Verde, der zu einem der schönsten Sandstrände Kapverdens zählt.
    Gerne können Sie hier auch ein Bad im Atlantik nehmen und einfach ein wenig die Seele baumeln lassen.
    Unser Rückweg führt uns der Ostküste entlang via Calheta zurück zum Hafen in Praia.


    Zeitrahmen:


    09:00 Ankunft Porto Praia
    09:15 Abfahrt Porto Praia
    09:30 Ankunft Plateau Praia (Völkerkundemuseum)
    10:00 Abfahrt Plateau Praia
    11:00 Ankunft Assomada Markt
    11:30 Abfahrt Assomada Markt
    12:00 Ankunft Pé di Polon, Boa Entrada
    12:30 Abfahrt Pé di Polon, Boa Entrada
    13:00 Ankunft Serra Malagueta
    13:15 Abfahrt Serra Malagueta
    13:45 Ankunft Tarrafal, Mittagessen am Strand, Restaurant "Sol y Lua", Mar di Baixu
    14:30 Spaziergang / Schwimmen am Strand Baia Verde
    15:00 Abfahrt Richtung Praia, Fahrt zurück entlang der Ostküste
    17:00 Ankunft Porto Praia


    Teilnehmerzahl:
    Die Mindestteilnehmerzahl pro Wagen beträgt 7 Personen.
    Pro Wagen können maximal 9 Gäste teilnehmen.
    Wir fahren mit maximal zwei Wagen und dann entsprechend zwei Fahrern und zwei Reisebegleitern.


    Unsere Leistungen:
    Transportmittel
    Fahrer
    Deutschsprachige Begleitung
    Eintritte ins Völkerkundemuseum


    Preis:
    € 38,00 pro Person (bei mindestens 7 Personen)
    Zahlung 50% bei Buchung (überweisbar auf unser Schweizer Euro-Konto bis 30 Tage vor
    Reiseantritt), 50% bei Reiseantritt vor Ort.
    Wir wünschen Ihnen viel Spass auf Ihrem Tagesausflug!


    Ihr Soul Tours Team
    Soul

    @all


    Wir suchen noch vier Mitstreiter für eine Ganztagestour in Praia. Thema ist die Insel Santiago komplett; Details und Preise erfahre ich hoffentlich bald. Durchgeführt wird der Trip von Soultours. Sobald ich mehr weiß, stell ich es hier rein.
    Also, wer Interesse hat, bitte melden.


    Ist bestimmt angenehm, nach so vielen Tagen Wasser etwas Land zu erkunden.


    Gruß Mario

    Amazone12


    Habe gerade bei der Botschaft der Kapverden angerufen (Tel. 030/20450955), weil mich die Antwort auf Deine Frage natürlich auch interessiert hat. Auskunft: Es ist kein Visum erforderlich. Man kann einfach so von Bord gehen.


    LG Querfahrer

    Hallo alle zusammen,
    wir sind auch mit an Bord. Wir fliegen schon am 28.03.12 gegen 10.20 Uhr ab FRA mit Condor nach Manaus (über Salvador und Fortaleza).
    Der Flug war um einiges billiger als über Aida. Anschließend haben wir zwei Übernachtungen in einer Urwald-Lodge gebucht, etwa 3 Stunden mit Boot und Jeep von Manaus entfernt. Wir tauschen also Manaus-overnight an Bord der Vita gegen Dschungel-Abenteuer.
    Da die Lodge wohl ziemlich gut gebucht ist, vermute ich mal, daß so einige Mitreisende das gleiche vorhaben.
    Würde mich mal interessieren, ob hier jemand aus dem Forum dabei ist...
    Wir sind jedenfalls schon richtig gespannt... Lange ist es ja nicht mehr.


    LG Querfahrer