federmaeppchen Anfänger

  • Weiblich
  • 62
  • Mitglied seit 3. September 2013
Letzte Aktivität

Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

  • Jacaranda -

    AIDA Vita 27.11.-18.12.18 Hallo, für das Fantreffen brauche ich bitte bis zum 01.11.2018 eure Namen und Kabinennummer.
    LG J.

    • Sabine 67 -

      Guten Morgen mein Name ist Sabine, bin 51 Jahre alt und habe auch die Vita Selektion gebucht! Meine Kabinennummer ist die 4215 und da ich allein an Bord gehe würde ich mich sehr freuen vorab schon einige Tipps wegen Ausflügen ja auf eigene Faust zu erfahren!!! Bin ganz neu auf dieser Seite...man findet mich aber auch auf Facebook. Sabine brömse!! würde mich über Antwort sehr freuen:-)

  • Multiman -

    Hallo Karin und Willi, habt ihr noch eine Kabinennummer für das Fantreffen für mich? VG Wilfried

  • slvsch -

    Hallo, ihr hattet die Tour Mauritius schon gemacht. Wäre für jeden Tipp dankbar. Fahre die Tour im kommenden Jahr. LG aus Köln

  • federmaeppchen -

    Hallo aus Nürnberg,
    Sorry war lange nicht mehr hier!
    Versuch jetzt mal eine Sammelantwort aus Zeitmangel vielleicht ists ja noch interessant.
    Absolut alles ist vor Ort völlig unproblematisch buchbar.
    Auf den Seychellen lohnt der Ausflug nach Praslin und La Digue ( a b s o l u t ! ) der am einfachsten von einem der Anbieter vor dem Schiff zu buchen ist. (öffentliche Fähre zu den beiden Inseln von daheim aus zu buchen macht keinen Sinn und ist teurer als der Ganztagesausflug der privaten Anbieter )
    Toll ist auch eine Tour in den St. Anne Marine Park ( geht am Halbtag noch)
    Taxitouren in Mahe ganztägig kosten vor Ort ca 120 Dollar ( zu viert also auch erschwinglich )
    Wir fanden Reunion insgesamt traumhaft. Mietwagen halte ich für die beste Idee! Unsere persönlichen Highlights waren Kiosque du Cap Noir ( unbedingt die 10minütige Wanderung zum grandiosen!!!! Aussichtspunkt machen), La Fenetre des Makes - auch unbeschreiblich, und Manapay Küste ( nicht den Sandstrand) mit einer der schönsten Brandungen die ich je gesehen habe.
    Madagakar ist erschreckend arm. In Nosy Be empfehlen sich unserer Meinung nach 2 Bootsausflüge. ( Vorbuchungen nicht nötig die Ausflugsverkäufer werden euch beim Anleger wie die Fliegen überfallen).
    1. Ausflug: Nosy Comba ( Insel mit kleinem Naturpark mit sehr zutraulichen Lemuren die der Führer anlockt und die man füttern kann während sie auf einem herumklettern) und Tanikely ( winzige Insel mit sehr schönem Strand zum Baden und schnorcheln und einem wunderschönen Blick vom Leuchtturm) wir hatten ein eigenes Boot nur für uns mit Führer und Fahrer , konnten so abseits der Massen den Ausflug genießen. Da haben wir für den ganzen Tag zu zweit 80 Euro bezahlt.
    2. Ausflug: Bootsausflug nach Nosy Iranja. Es ist- einfache Strecke- eine 2 stündige Bootsfahrt dorthin aber die kleine Doppelinsel ist atemberaubend. Seht euch die Bilder von Nosy Iranja mal im Internet an, dann wisst ihr was ich meine.
    Mir hat in Antsiranana der Ausflug nach Tsingy Rouge ( siehe auch Bilder im Netz ) am besten gefallen. ( die Veranstalter sind dieselben die ihr schon aus Nosy Be kennt ihr könnt also bereits in Nosy Be Ausflüge für den nächsten Hafen buchen.)
    A B E R! Die Fahrt dorthin dauert 2,5 Stunden über Stock und Stein. Das muss man abkönnen und eben wissen ob es einem das wert ist.
    Toamasina bietet nichts wirklich Spektakuläres meiner Meinung nach. Die angebotenen Flussfahrten und Dorfbesichtigungen und der "Naturpark" -..... nun ja muss man nicht gesehn haben denke ich.
    Tuktuk fahren durch die Stadt ist eine Option.

  • ANG -

    Hallo Federmäppchen,

    vielen Dank für Deine Ausführungen. Ich hab die selben Fragen wie unten.
    Wir machen die Tour von Kreta nach Mauritius im Okt./Nov. 2017
    und ich wollte auch noch mal nachfragen, ob es in Madagaskar und auf den Seychellen problemlos möglich ist die Ausflüge vor Ort zu buchen.
    Wir wären in Madagaskar auch an dem Tsingy Rouge-NP interessiert und auf den Seychellen an Praslin und La Digue. Die Fähren fahren dort ja
    nur zu bestimmten Zeiten, fahren die Anbieter dann mit Privatbooten, oder?
    Für Reunion würdest Du dann besser vorher buchen empfehlen oder?
    Vielen Dank für Deine Rückmeldung
    Andrea

  • skydriver -

    Hallo aus dem Ruhrpott!
    Wir werden die Tour vom 16.12. - 30.12. fahren.
    Auch ich wäre sehr dankbar über Infos bezüglich eurer Ausflüge in den einzelnen Destinations.
    LG
    Gaby

  • Amarillis -

    Hallöle,
    ich schließe mich den Fragen der anderen an, wir sind alle für paar Infos sehr dankbar (s. auch Beitrag 112 und 117).

    Noch eine Frage: habt Ihr viele Probleme mit Mücken auf Mauritius und Madagaskar gehabt?

    DANKE

  • Clare1512 -

    Hallo,

    für Madagaskar und La Réunion würden wir auch gerne Deine Erfahrungen nutzen"
    Dankeschön

  • stuhlinho -

    Hallo Federmäppchen, auch wir wären für Informationen zu den Häfen auf Madagaskar und La Reunion sehr dankbar.
    Wir haben bei unseren bisherigen Touren immer direkt am Hafen über lokale Anbieter oder Taxifahrer was gebucht.
    Ist das in allen Häfen der Tour problemlos möglich, was spontan vor Ort zu finden?

    Viele Grüße Stuhlinho

  • Wittich1962 -

    Hallo Federmäppchen,
    wir wären für Informationen über die Seychellen dankbar, kann man dort private Ausflüge buchen, die deutschsprachig sind? Habt ihr Vorschläge für uns.
    Schönen Sonntag
    Wittich1962

  • Pillhuhn -

    Hallo federmäppchen,

    Wir machen diese Tour mit der aida vom 18.11.17 an. Leider kommen wir mit den Ausflügen auf Madagaskar nicht wirklich weiter. Habt ihr ein paar Vorschläge oder Ratschläge für uns. danke für eure Mühe im voraus.

    Gruß aus dem Rheinland