Fini Süchtig nach Mee(h)r

  • Weiblich
  • 40
  • aus Deutschland
  • Mitglied seit 7. Juli 2008
Letzte Aktivität
, Liest das Thema Sternstunde mit dem General Manager

Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

  • andinrw2001 -

    Wir wollen tatsächlich nicht viel früher als 10h los und halten 9 Stunden für recht lang...

  • andinrw2001 -

    Und Irina bzw ihre Mitarbeiterin Olga:

    Ich heiße Olga Ostrikova und bin Officemanagerin bei Irina Malaja, die individuelle Reisen nach Sankt Petersburg organisiert. Sie hat Ihre Anfrage an mich weitergeleitet.
    Vielen Dank für Ihre E-Mail-Nachricht. Wir wissen, dass Sie verschiedene Anbieter zur Auswahl hatten. Danke, dass Sie sich für uns entschieden haben.
    Herzlich willkommen in Sankt Petersburg!

    Folgende Leistungen bieten wir Ihnen an:

    - Stadtbesichtigung in einem komfortablen, klimatisierten PKW oder Minivan mit persönlichem Fahrer.
    - Abholung vom Schiff und Rückfahrt dorthin.
    - Eine persönliche, deutschsprachige Reiseleitung bei allen Führungen und Ausflügen in der Stadt und ihrer Umgebung.
    - Gruppengröße von nur 4-8 Personen.
    - Organisation der Tourtickets für den visumfreien Besuch der Stadt und der Sehenswürdigkeiten.


    Hier ist unser Angebot für eine 1 Tagestour. Wir bekommen Anfragen für die Tour und stellen die Gruppen zusammen. Wir würden gerne Sie einer größeren Gruppe anschließen.

    Ihre individuelle Tour könnte so aussehen:

    Variante 1. Die gesamte Tour dauert ca. 7 Stunden (von 10.00 bis 17.00 Uhr).
    Das 7-stündige Programm beinhaltet:
    -Bootsfahrt
    -Stadtrundfahrt (die Isaak-Kathedrale und die Blutskirche von außan, mittwochs geschlossen)
    -U-Bahn (falls gewünscht)
    -Eremitage von innen oder von außen (wichtig!)
    -Kaffee Pause (falls gewünscht)

    Die Stadtbesichtigung würden wir entweder mit einer Stadtrundfahrt oder mit einer Bootsfahrt beginnen. Man sagt: „Eine Reise nach Sankt Petersburg ist unvorstellbar ohne eine Bootsfahrt. Es wäre wie eine Reise nach Venedig ohne Fahrt mit einer Gondel!“ Durch eine Fahrt auf den zahlreichen Kanälen lässt sich die nördlichste Millionenstadt Europas vom Wasser aus hervorragend entdecken. Die Fahrt mit dem Boot dauert etwa eine Stunde. Sie fahren dabei über die schönsten Flüsse und Kanäle, gleiten unter mehreren Brücken hindurch und sehen vom Boot aus bereits die prächtigsten Kirchen und imposantesten Paläste der Stadt. Sie werden Sankt Petersburg hautnah erleben und niemals wieder vergessen.
    Während der Stadtrundfahrt sehen wir uns gemeinsam die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten von Sankt Petersburg an, wie zum Beispiel: die Landspitze der Wassiljewski-Insel mit der Peter-und-Paul-Festung.
    Die St. Isaak-Kathedrale dominiert mit einer gigantischen goldenen Kuppel das Stadtbild. Bei einem Spaziergang über den Newski-Prospekt, dem prachtvollen Hauptboulevard, entdecken Sie die lebendige Stadt. Gehen Sie über den Schlossplatz mit dem großartigen Winterpalast (Eremitage).
    Je nach Wunsch können Sie auch die schönsten U-Bahn-Stationen sehen.

    Sie können bei der Stadtrundfahrt auch spontan entscheiden, ob und welche Sehenswürdigkeiten Sie genauer ansehen wollen.

    Es besteht nur eine Einschränkung: Für einen Besuch des Winterpalastes (der Eremitage) müssen die Tickets im Voraus besorgt werden. Gewöhnlich dauert eine Führung etwa zwei Stunden. Allerdings ist im Sommer ein Besuch der Eremitage nicht sehr empfehlenswert, da es dann dort sehr voll und die Luft recht schlecht ist.

    Während der Stadtrundfahrt können immer wieder Pausen eingelegt werden. Zum Beispiel, gibt es im Zentrum von St. Petersburg einen herrlichen Park, den Sommergarten mit schönen Skulpturen und Fontänen.

    Variante 2. Die gesamte Tagestour dauert ca. 9 Stunden (von 09.00 bis 18.00 Uhr).
    Das 9-stündige Programm beinhaltet:
    -Peterhof Park (vorreserviertes Eintritt in den Park)
    -Bootsfahrt
    -Stadtrundfahrt(die Isaak-Kathedrale und die Blutskirche von außan, mittwochs geschlossen)
    -U-Bahn (falls gewünscht)
    -Eremitage von außen
    -Kaffee Pause (falls gewünscht)



    Oder Sie entscheiden sich für eine kleine Stadtrundfahrt mit anschießendem Besuch in Peterhof, einer Bootsfahrt und der Besichtigung der schönsten U-Bahn Stationen.
    Während der Stadtrundfahrt sehen Sie die berühmtesten Sehenswürdigkeiten von Sankt Petersburg: die Landspitze der Wassiljewski-Insel, die Peter-und-Paul-Festung, die Isaaks-Kathedrale, die Blutkirche, den Newski-Prospekt (Hauptboulevard) und den Winterpalast (Eremitage).
    Wenn Sie möchten, ist auch eine Innenbesichtigung der schönsten Kirchen möglich (St. Isaak-Kathedrale oder Blutkirche).

    Danach fahren wir zum weltbekannten Peterhof-Park, der ehemaligen Sommerresidenz russischer Zaren, auch das „Russische Versailles“ oder die „Fontänen-Hauptstadt Russlands“ genannt. Die prachtvolle Sommerresidenz liegt ca. 30 km außerhalb der Stadt. Peterhof besteht aus dem großen Palast und einer grandiosen Parkanlage mit fünf Kaskaden und zahlreichen Fontänen. Sie finden dort auch Spaß-Fontänen oder die besonders bei Kindern beliebten „Scherzfontänen“. So ist beispielsweise ein kleiner Platz vor einer Bank mit Steinen gepflastert, darunter auch sogenannte „Überraschungssteine“. Wenn man solch einen Stein betritt, sprudeln Wasserfontänen von unten in die Höhe und der Besucher scheint vom Wasser gefangen zu sein.

    Bei diesem Tourvorschlag ist die Besichtigung der Eremitage nicht vorgesehen.
    Auf der Fahrt zum Peterhof könnte man bei einem Zwischenstopp die U-Bahn von Sankt Petersburg besichtigen. Die schönsten U-Bahn-Stationen werden auch als "Paläste für das Volk" bezeichnet.
    Wenn Sie möchten, können wir eine Tee- oder Kaffeepause mit einem kleinen, typisch russischen Imbiss organisieren.
    Möchten Sie einer größeren Gruppe mit bis zu 8 Personen anschließen? Selbstverständlich mindert die Anzahl der teilnehmenden Reisenden den Endpreis pro Person. Dies berücksichtigen wir natürlich bei der Endabrechnung.
    Wenn Sie einer Gruppe anschließen wollen, informieren wir Sie zeitnah, sobald sich die Tour-Gruppe erweitert.

    Eine Tagestour (9 Stunden) für 2 Gäste und ein Kind kostet 335,- Euro
    Eine Tagestour (9 Stunden) für 4 Gäste kostet 400 Euro (100 Euro pro Person)
    Eine Tagestour (9 Stunden) für 6 Gäste kostet 540 Euro (90 Euro pro Person)
    Eine Tagestour (9 Stunden) für 8 Gäste kostet 680 Euro (85 Euro pro Person)
    Eine Tagestour (7 Stunden) für 2 Gäste und ein Kind kostet 284,- Euro
    Eine Tagestour (7 Stunden) für 4 Gäste kostet 360 Euro (90 Euro pro Person)
    Eine Tagestour (7 Stunden) für 6 Gäste kostet 450 Euro (75 Euro pro Person)
    Eine Tagestour (7 Stunden) für 8 Gäste kostet 560 Euro (70 Euro pro Person)
    Im Preis sind Fahrer, Führung, Fotoerlaubnisse, Tourtickets (ein Tagesvisum) enthalten, sowie Anmeldung und Hafeneinfahrtscheine für den Bus, damit wir Sie direkt vom Schiff abholen und auch wieder hinbringen können.

    Das Eintrittsgeld pro Person (muss separat bezahlt werden)
    Park von Peterhof 16,- Euro
    Isaak-Kathedrale 5,- Euro falls gewünscht; mittwochs geschlossen
    Blutskirche 5,- Euro falls gewünscht mittwochs geschlossen
    Bootsfahrt 15,- Euro
    Eremitage 15,- Euro (Kinder kostenlos)
    Kinder unter 7 J. zahlen keine Eintritte und auch die Bootsfahrt ist kostenlos

    Ein Mittagessen kostet etwa 10 Euro pro Person.

    Alles was Sie brauchen (zum Beispiel Essen gehen oder mal zur Toilette gehen usw.) bezahlt die Reiseleiterin in Rubel und am Ende des Programms erstatten Sie die Kosten in Euro.
    Im Souvenirgeschäft können Sie mit Euro oder mit Karte bezahlen. Sie benötigen also keine russischen Rubel.
    Im Cafè können Sie auch mit Karte bezahlen.

    Ich freue mich über Ihre Ideen, Vorschläge und Wünsche. Lassen Sie uns gemeinsam Ihr persönliches Programm für Ihren Aufenthalt in Sank Petersburg zusammenstellen.
    Den genauen Ablauf der Tour können wir auch noch morgens beim Start, je nach Wetterlage, individuell abstimmen.

    Sie benötigen für den Ausflug in Sankt Petersburg unbedingt ein Tourticket (Tagesvisum). Dieses besorge ich Ihnen selbstverständlich gern.
    Das Tourticket muss im Voraus gebucht werden. Ich benötige dafür Angaben aus Ihrem Reisepass. Anschließend erhalten Sie das Tourticket zeitnah per e-Mail zugesandt.
    Bitte teilen Sie mir folgende Daten aus Ihrem Reisepass mit:
    Familienname, Geburtsname, (alle!) Vornamen, die Nummer des Reisepasses, Geburtsdatum, Nationalität, Schiffsname und Reederei.

    Zum Beispiel: Bornschein geb. Hütter Anna 12.12.1988 HGV6CVF5F DE (Aida, Mein Schiff etc.)

    Der Reisepass muss in der Regel eine Gültigkeit von sechs Monaten über das Ausreisedatum hinaus haben.

    Ohne ein Tourticket und Ihren Reisepass können Sie das Schiff in Sankt Petersburg nicht verlassen.
    Falls Sie Ihr Tourticket vergessen oder nicht ausgedruckt haben, dann organisieren Sie dies unbedingt noch auf dem Schiff vor Ihrer Einreise nach Sankt Petersburg!
    Wenn Sie sich für eine Tour mit uns entschieden haben, erhalten Sie das Tourticket innerhalb weniger Tage per E-Mail.
    Bitte drucken Sie es aus und zeigen es zusammen mit ihrem Reisepass bei der Passkontrolle im Hafen von St. Petersburg vor.
    Unmittelbar nach der Passkontrolle wartet Ihre Reiseleiterin mit einem Schild mit Ihrem Namen auf Sie und die Tour kann beginnen.

    Bitte haben Sie die Freundlichkeit, zwecks Bestätigung Ihrer Buchung der Tour eine Anzahlung in Höhe von 15 % des Tourpreises auf unseres Konto zu leisten.
    Die Restsumme bezahlen Sie bitte in Euro vor Ort bei der Reiseleiterin in bar (keine Kreditkarten oder EC-Karten).

    Wir bedanken uns für Ihre Anfrage und Ihr Interesse an einer Tagestour in Sankt Petersburg.
    Nach dem Eingang Ihrer Anzahlung ist die Tour für Sie bei uns verbindlich gebucht.
    Welcher Tourvorschlag sagt Ihnen am meisten zu?
    Ich freue mich auf Ihre Rückantwort. Bei Fragen schreiben Sie mir bitte eine E-Mail-Nachricht.

  • andinrw2001 -

    Sofia hatte geschrieben:

    Eine 7-stündige Tour für 3 Personen (inkl. Visum, Abholung vom Schiff, Reiseleiterin und Fahrer mit dem Minibus) kostet 108 Euro pro Person pro Tag. dazu noch die Eintritte in die Museen, Essen u s w

    Zusätzliche Stunde, falls nötig, kostet 30 Euro dazu (pro Gruppe). Aber 7 Stunden sind schon optimal, da schafft man viel und wird nicht müde

    In 7 Stunden schafft man Park Peterhof, Metrofahrt, nette Esspause , Bootsfahrt und die blutskirche und isaakskirche von außen, um rein zu gehen muss man eine Stunde länger machen , kann man vor Ort entscheiden

    Passende Mitfahrer habe ich für Sie noch nicht , aber sicher finden wir noch paar Leute, es ist bloß bisschen früh ;)


    Ausflugspreise (inkl. Guide und Fahrer mit dem Fahrzeug, Tourtickets (Visum), pro Person, pro Tag:

    2 Personen - 125 Euro
    3 Personen 108 Euro
    4 Personen - 92 Euro
    5 Personen - 78 Euro
    6 Personen- 69 Euro
    7 Personen – 66 Euro
    8 Personen – 60 Euro
    9 Personen – 55 Euro




    Die Museeneintritte, Bootsfahrt u s w werden zusätzlich bezahlt. In manchen Museen haben Schüler und Studenten Preisermäßigung. (Schul- bzw. Studentenausweis muss vorgezeigt werden).



    Eintritte (inkl. sind Fotoerlaubniss, Führung, Eintritt ohne Wartezeiten (außer manchmal Zarendorf):

    Kinder bis zu 5 Jahre – überall kostenlos

    Eremitage 14 Euro pro Person MONTAGS ZU

    Puschkin/Zarendorf (Katharinenpalast mit Bernsteinzimmer und Park) 25 Euro pro Person (Kinder bis zu 16 Jahre alt - 10 Euro pro Person) DIENSTAGS ZU

    Isaakskirche sowie Blutskirche 8 Euro pro Person, Aussichtplatform 5 Euro MITTWOCHS ZU

    Bootsfahrt 15 Euro pro Person (Kinder bis 14 Jahre 10 Euro)

    Manche Kirchen sind kostenlos

    Park von Peterhof 16 Euro (Schüler und Studenten 9 Euro)

    Peter-und-Paul Festung 10 Euro pro Gruppe (ohne Bus kostenlos)

    Peter-und-Paul Kirche 8 Euro pro Person (Schüler und Studenten 5 Euro)


    Was Visum angeht: ich kann das übernehmen, denn es gibt zurzeit Möglichkeit, die Tourtickets zu beantragen. Das ist dasselbe wie Visum, der einzige Unterschied ist - Sie dürfen NUR in Begleitung von Reiseleiterin in der Stadt sein. Dazu gehört auch Abholung gerade vom Schiff und danach werden Sie auch zum Schiff gebracht (die Stadt fängt sofort nach der Passkontrolle an - Sie müssen deswegen lieber nicht früher rausgehen, als wir uns verabredet haben, denn alleine dürfen Sie da nicht sein). Falls Sie schon ein Visum haben – sagen Sie mir bitte Bescheid!

    Um Tourtickets zu beantragen brauche ich von Ihnen folgende Information von jeder Person: den Namen (wie im Pass), Staatsangehörigkeit, Geschlecht, Passnummer, Geburtsdatum, Name des Schiffes.

    Die Tourtickets werden spätestens vor 2 Wochen vor dem Schiff beantragt, ist natürlich besser, wenn ich alle Daten schon früher habe. Damit nichts in der letzten Sekunde schief geht.

    Rubel müssen Sie nicht tauschen - vor Ort ist es günstiger. Die Reiseleiterin zahlt erstmal überall selbst, dann kommt das später auf die Rechnung. Sie bezahlen alles vor Ort, entweder bar in Euro oder mit Master Card/Visa

    Wir bitten Sie immer per „Antworten“ zu beantworten und die vorherigen Emails aufzubewahren, damit wir die ganze Info immer zur Verfügung hätten! Danke schön!

  • OmaB -

    Hallo Fini,
    Oma B = Hannelore und Alfred Buch
    Gruß Hannelore

  • andinrw2001 -

    Sofia meinte Peterhof Park könne man auch in einer 7h Tour besichtigen und Irina hatte das nur in ihren 9 Stunden drin. Ich weiss nicht wie ausdauernd Eure Kids sind aber 9h sind schon ziemlich lang..

  • andinrw2001 -

    Wir sind eig total offen was wir uns da ansehen da wir noch nie in SPB waren. Dennoch gibt es ein paar Sachen die wir gut fänden zB das es auch halbwegs kindertauglich ist so dass zb stundenlange Museumsbesichtigungen nicht unbedingt sein müssen. Da wir erst um 20h ablegen und meine Zwei Langschläfer sind muss der Beginn auch nicht unbedingt vor 10h sein....

    • Fini -

      Hallo,
      also wenn ihr erst um 10h los wollt, dann wird das hinten raus sicherlich zu spät.
      Man kommt vor Verkehr kaum aus der Stadt raus- je später desto schlimmer und dann nachher wieder zurück.

      Also da müssten die Langschläfer wohl mal früher raus- einmal im Urlaub ;)


      Also Peterhof ist sehr schön- ansonsten war ich noch im Katharinenpalast- das Ganze hat mit Essen 9 Std gedauert bzw verlängerte sich auf 10,5 Std wg Verkehr


      Das darf man in St.P. nicht unterschätzen.

      Und der Preis? Der richtet sich nach dem was wir machen wollen?

  • andinrw2001 -

    Hallo Fini,
    ein Ganztagesausflug mit Aida würde für 2 Erw und ein Kind schon so um die 300 Eur und mehr kosten. Echt heftig dafür dass man dann ggf eine Massenabfertigung mit Knopf im Ohr, Warteschlangen vor Museen etc erhält.

    Bei den privaten Ausflügen sind die Eintrittsgelder und Essen nicht mit drin und Kinder zahlen anscheinend voll aber der Gegenwert soll trotzdem besser sein. Bei 5-6 Leuten dürften die Kosten aber unterm Strich schon niedriger sein als bei Aida.

  • OmaB -

    Hallo Fini
    Wir melden uns zu dem Fantreffen am 1.Seetag an.
    OmaB = Hannelore und Alfred, Kabine 6343,
    Danke für die Mühe, bis in 4 Wochen,
    Gruß Hannelore

    • Fini -

      Hallo Hannelore, wie ist denn euer Nachname?

    • Fini -

      Wir haben euch aufgenommen. Treffen am 1.Seetag 11h in der Anytime Bar

      Glg Wiebke

  • wuffi52 -

    Hallo Fini,

    Wir haben kurzfristig diese Reise gebucht und wollten auch mit Fabtravel die 3er Kombi machen. Ich habe per Mail angefragt und am 19.Mai dann per Mail unsere Buchung an FAbtravel geschickt. Leider ist bis heute keine Nachricht eingetroffen (trotz Nachfrage am 21. Mai). Hat das mit der Bestätigung bei Euch auch so lange gedauert? Oder habt Ihr auf der Homepage gebucht. (Man sollte ja eigentlich per Mail buchen, wenn man im Bus zahlen möchte)

    Viele Grüße aus München
    Detlef

    PS: Gibt es eigentlich ein Aidafantreffen auf dieser Reise?

    • Fini -

      Nein, bei uns ging das ganz flott. Versuche es doch nochmal, vielleicht landete die Mail im Spam Ordner.

      Bisher gibt es kein Fan Treffen, aber vielleicht organisiert ja noch jmd eins. Du?

      Würde mich feuen.

      Glg Fini

    • wuffi52 -

      Oh Wunder, kaum hatte ich dir geschrieben, war auch schon die Buchungsbestätigung von Fabtravel da. Aber irgendwie seltsam. 1Ticket als "paid in full" 2 Tickets "pay at arrival"und alles in Island-Kronen. Kein Wort von Bezahlung im Bus in EUROs. Naja wird schon werden.
      Habt ihr am Nordkap auch die Tour über Blue Puffin North Cape Sightseeing gebucht? Wir sind noch am überlegen obs noch was anderes gibt.

      Bzgl. Fantreffen: Bin da zu unerfahren; haben bisher nur immer mitgemacht. Vielleicht wäre ja ein Vielfahrer (wie du) dazu besser geeignet.....

      LG Detlef

    • Fini -

      Ich habe für die Orga leider keine Zeit.

      Am Nordkap machen wir was mit Monika von North Cape Sightseeing

      Da hatten wir netten Schriftverkehr.

      Glg Wiebke

    • wuffi52 -

      Hallo Wiebke,

      Danke für die Info. Klappt ja nun doch mit einem Fantreffen. Wir würden gerne mit dabei sein:

      Franz Berndl, Kabine 4307
      Detlef Leistner, Kabine 4307

      Noch eine Frage: Habt ihr am Nordkap die Bustour mit Monika über northcapesightseeing@gmail.com gebucht, oder hattet ihr eine andere Kontaktadresse? Kann man bei dem Ausflug mit Monika im Bus zahlen (in EURO?), oder wird Vorkasse erwartet?

      Viele Grüße
      Detlef

    • Fini -

      Hi, leite gerne eure Daten weiter.

      Ja, wir haben über die Mailadresse gebucht.
      Wir zahlen alles erst vor Ort, falls wir nicht anlegen, ist das sicherer.

      Glg Wiebke