Auslastung und Belegung der RCCL Schiffe

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Royal Caribbean hat heute die Eckpunkte seines zweiten Quartals 2022 (April, Mai, Juni) veröffentlicht. Über das ganze Quartal lag die Auslastung bei 82%. Im Juni sogar schon bei 90% und bei den Karibik Abfahrten bei durchschnittlich über 100%. Besonders in den USA geht die Erhohlung deutlich schneller, als in Europa. Die Passagieranzahl und Auslastung sind zum letzten Quartal deutlicher gestiegen und auch bei den finanziellen Daten gibt es jetzt endlich die erste Absetzbewegung. Sonst lag seit Corona der korrigierte Verlust pro Quartal fast wie festgetackert zwischen 1,1 und 1,3 Mrd USD, auch während der Umsatz wieder langsam stieg. Das ist natürlich keine langfristig tragfähige Situation. Dieses Quartal liegt der korrigierte Verlust nur noch bei 530 Mio USD.


    Für das nächste Quartal wird eine Auslastung von 95% weltweit und über 100% in den USA erwartet.





    Royal Caribbean Reports Q2 2022 Financial Results; Cash Flow Positive
    Royal Caribbean Group today reported a second quarter 2022 net loss of $(0.5) billion and loss per share of $(2.05). However, the company said second quarter…
    www.cruiseindustrynews.com


    Form 8-K filed by ROYAL CARIBBEAN CRUISES LTD on 2022-07-28


    Juchhu Die Ergebnisse von Carnival,

    Royal Caribbean und NCL sind Industrieweite Daten, die auch Rückschlüsse auf die einzelnen anderen Reedereien geben. Sie zeigen, dass Aida noch verhältnismäßig wenig Auslastung hat und sind als Kontext auch hier interessant. Zumal zu Royal Caribbean zum Teil Aidas größter Wettbewerber TUI cruises gehört.

    Einmal editiert, zuletzt von MK6 ()