Die AIDAaura muss erhalten bleiben!

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Das letzte „kleine“ Schiff der Flotte sollte für spezielle Routen als Selections-Schiff erhalten bleiben.

    Es wäre ein Jammer wenn die schöne Aura, sie wurde ja gerade wieder aufgehübscht, dem Rotstift zum Opfer fallen würde.

    Bitte füllt diesen Faden mit Kommentaren und Meinungen um den Verantwortlichen in Rostock kundzutun, dass dieses Schiff erhalten bleiben soll, denn ich bin sicher dass das Management in Rostock ab und zu ein Auge auf das Forum wirft.

    Mit maritimen Grüßen

    Orinoco Flow

    Es gibt ein Leben nach Corona 🦠


  • Bestimmt Rostock den Flotten Abgang?

    16202 SP nichts für uns

    12103 SX Oben wo die Geister toben

    11291 SB kleines Apartment :daumen:

    10292 SC Heck Traumkabine, Preisleistung passt leider nicht.

    RE: 9202 überraschende tolle Kabine, für Gewässer Karibik top.

    9194 SC love it :loveyou:
    8234 SC mit Familie eine gute Wahl

    8136 JA

    7278 Suite SB Heck stella Traum Kabine

    7127 BA unser kleines Zuhause in der Karibik

    6266 SA Diva

    weitere Erfahrung auf Kabine 3003,4151, 5210, 6117, 6225,6434,7116, 7148, 7251, 7178, 7203, 7209, 7229, 7251,8124, 8137, 8174, 8304, 9205,9207, 9116, 9122, 9221, 10238, RE: 11289

    12106,

    :Boot1:


    Externer Inhalt www.instagram.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


  • Das ist doch mit Sicherheit sowieso schon beschlossene Sache . Ein Kapitän hat uns vor Corona schon angedeutet , das es für die kleinen nur bis 2026 einen Plan gibt . Nun hat uns Corona eines besseren belehrt und es ist nur noch die Aura übrig . Ich fürchte leider , der Abgang geht auch hier deutlich schneller . Wir lieben/ liebten die kleinen auch sehr , wenngleich sie in schlechtem Zustand waren und keineswegs auf dem neuesten Stand in allen Bereichen . Die Bitte nach Erhalt ist vergebliche Liebesmüh

  • Die Umweltziele sind klar formuliert und da passt die Aura nunmal nicht mehr ins Bild. Selbst die Sphinxen wird es ‚irgendwann‘ mal vermutlich treffen, auch wenn man sich das nicht vorstellen kann.

  • clubschiff-profis.de
  • es ist nur eine Frage der Zeit, wann die aura "ausgeflottet" wird. Da wird AIDA die Meinung der paar Leute im Forum nicht interessieren :ssorry:

    13.08. - 20.08.2004 AIDAcara ÖMM
    03.08. - 10.08.2007 AIDAcara ÖMM
    28.03. - 31.03.2008 AIDAcara WMM
    11.04. - 18.04.2009 AIDAbella Kanaren
    27.03. - 11.04.2010 AIDAaura Transatlantik
    09.04. - 28.04.2011 AIDAluna Transatlantik
    09.03. - 23.03.2012 AIDAblu Transarabien
    12.10. - 19.10.2012 AIDAmar WMM
    23.03. - 07.04.2013 AIDAaura Transatlantik
    12.07. - 19.07.2013 AIDAdiva ÖMM
    19.04. - 26.04.2014 AIDAsol Nordeuropa
    27.07. - 10.08.2014 AIDAaura Black Sea
    28.12.14 - 04.01.15 AIDAstella Kanaren
    15.08. - 22.08.2015 AIDAaura WMM
    22.10. - 29.10.2016 AIDAaura WMM
    01.04. - 08.04 2017 AIDAblu Kanaren
    13.08 - 20.08.2017 AIDAblu Adria
    02.12. - 09.12.2017 AIDAprima Kanaren
    09.04 - 12.04.2018 AIDAaura WMM

  • Welche Zukunft hätte denn die Aura??


    Als Selection Schiff hat sie lediglich den Vorteil einzelne Flussfahrten und Liegeplätze in best. Häfen ansteuern zu können. Das ist aber allein ihrer „Größe“ geschuldet.


    Ansonsten bietet sie wenig Komfort, keine Abwechslung, veraltete Technik und einen wirtschaftlichen Betrieb der nur mit ambitionierter Preisgestaltung möglich ist…und der widerspricht der erste Teil des Satzes. (Und trotzdem haben wir sie dieses Jahr nochmal gebucht, weil die Tour reizt)


    Ganz realistisch, ich sehe da keine Zukunftsperspektive. Aus rein idealistischen Gründen kann kein Konzern diesen Betrieb lange rechtfertigen.

    Cara Whn/Silv 2001 Karibik; Vita Whn/Silv 2002 Karibik; Vita Dez 2005 Karibik; Aura Dez 2006 Karibik; Cara Feb 2007 Orient; Vita Dez 2008 Karibik; Bella Okt 2009 wMM; Aura Nov 2010 soA; blu Nov 2011 RM; diva Jul 2012 öMM; blu Sept 2013 wMM; Vita Aug 2014 wMM/Atl; Bella Dez 2014 Karibik; Aura Aug 2017 wMM; Stella Dez 2017 Orient; blu Dez 2018 Ind.Ozean; Luna Dez 2021 Karibik; blu Mai 2022 Adria; Aura Dez 2022 Südafr./Namibia; ... ; Bella Mrz 2024 Asien; ...

  • Ich habe ja die stille Hoffnung, dass AIDA irgendwann ein neues kleines Schiff bauen lässt, welches auch wieder durch den NOK fahren kann. Wir fahren auch mit den großen Schiffen, aber genauso haben wir uns mittlerweile bei anderen Reedereien orientiert und buchen auch dort, alleine wg. der Schiffsgröße (z.B. Phönix, Azamara). Der Markt gibt ja zum Glück da so Einiges her!

    Gruß aus HH

    Andrea

    März 2009 Kanaren, März 2010 Metropolen, April 2011 Fanreise, Oktober 2011 New York-Karibik, März 2012 Fanreise, Mai 2012 Adria; März 2013 Fanreise; April 2013 Ostsee; Juni 2013 Ostsee; November 2013 Kapverden; April 2014 Kanaren; September 2014 Nordeuropa; April 2015 Transatlantik La Romana - Mallorca; Juli 2015 hes Mittelmeer; September 2015 MM; Februar 2016 Orient; Juni 2016 Geburtstagstour mit der CARA; Oktober2016 HH - Kanaren; Februar 2017 CARA; April 2017 Nov. 2017 HH-Gran Canaria mit der Prima; März2018 Barbados-Gran Canaria Juni 2019 Luna Polarkreis;Sep.2019 Perla dann MIRA/ PUR u. div. weitere Fahrten abgesagt

    :abfahrt: hoffentlich AURA im Juli 22 nach Grönland und PUR im März 23

  • ich denke,daß sich die AIDAaura als einziger nostalgischer Dampfer in der neueren AIDAflotte miittlerweile auch völlig überflüssig findet


    hinter den verschlossenen Türen sind die Karten sicherlich auch schon neu gemischt

    Träume nicht dein Leben - lebe deine Träume
    1 x AIDA , 5 x AIDAcara , 6 x AIDAvita , 5 x AIDAaura , 1 x A'ROSA Blu , 0 x AIDAblu (alt)
    2 x AIDAdiva , 1 x AIDAbella , 3 x AIDAluna , 2 x AIDAblu , 2 x AIDAsol , 1 x AIDAmar , 3 x AIDAstella
    1 x AIDAprima (Besichtigung) , 0 x AIDAperla , 0 x AIDAnova , 0 x AIDAcosma
    1 x Mein Schiff 3 , 1 x Mein Schiff 4 , 0 x Mein Schiff 5 , 1 x Mein Schiff 6
    1 x Mein Schiff 1 -Neu- , 0 x Mein Schiff 2 -Neu-

  • clubschiff-profis.de
  • Ich habe ja die stille Hoffnung, dass AIDA irgendwann ein neues kleines Schiff bauen lässt, welches auch wieder durch den NOK fahren kann. Wir fahren auch mit den großen Schiffen, aber genauso haben wir uns mittlerweile bei anderen Reedereien orientiert und buchen auch dort, alleine wg. der Schiffsgröße (z.B. Phönix, Azamara). Der Markt gibt ja zum Glück da so Einiges her!

    Gruß aus HH

    Andrea

    das ist auch mein "Wunschdenken" bzw. sind auch meine "Wunschträume"

    Träume nicht dein Leben - lebe deine Träume
    1 x AIDA , 5 x AIDAcara , 6 x AIDAvita , 5 x AIDAaura , 1 x A'ROSA Blu , 0 x AIDAblu (alt)
    2 x AIDAdiva , 1 x AIDAbella , 3 x AIDAluna , 2 x AIDAblu , 2 x AIDAsol , 1 x AIDAmar , 3 x AIDAstella
    1 x AIDAprima (Besichtigung) , 0 x AIDAperla , 0 x AIDAnova , 0 x AIDAcosma
    1 x Mein Schiff 3 , 1 x Mein Schiff 4 , 0 x Mein Schiff 5 , 1 x Mein Schiff 6
    1 x Mein Schiff 1 -Neu- , 0 x Mein Schiff 2 -Neu-

  • ich denke,daß sich die AIDAaura als einziger nostalgischer Dampfer in der neueren AIDAflotte miittlerweile auch völlig überflüssig findet


    hinter den verschlossenen Türen sind die Karten sicherlich auch schon neu gemischt

    Wobei man "sicherlich" mit Bestimmheit streichen kann. Meine Meinung.

    "Waschbrettbauch ist gut, aber ein bisschen mehr ist knuddeliger." (Sagt meine Frau.)

    Crown Jewel, Astor, MS, 2x AIDA, 8x CARA, 4x VITA, 7x AURA, 1x DIVA, 6x BELLA, 3x LUNA, 2x BLU, 5x SOL, 5x MAR,
    2x STELLA, 1x PRIMA, 1xMira

  • Sag ich doch , ist längst beschlossen . Und ein kleines neues Schiff fänden wir auch mega , ist aber nach meinem , etwas älteren Kenntnisstand bei Aida kein Thema . Ziel ist ganz klar = Masse

  • Hallo,


    ich finde es sehr bedauerlich, dass die Aussortierung dieser beiden schönen Schiffe so Fahrt aufnimmt. Aura und Vita sind sehr wertig gebaut und im Vergleich zu

    den meisten anderen in Deutschland vermarkteten Schiffen in dieser Größenklasse bei weitem nicht die ältesten. Gerade die Aura ist noch gut in Schuss. allerdings scheint man sich ja schon seit fast 10 Jahren rigoros zu weigern, mal in den Kabinen direkt etwas zu investieren. Die Bäder sind doch noch 1 A. Wir waren letzten Monat nach dem Werftaufenthalt auf der Diva - wir sind in den letzten Jahren nur Aura/Vita und einmal Sol gefahren. Ich war ehrlich gesagt etwas erschrocken wie abgewohnt die Kabinen (Vorhänge, schlecht entferntes rotes Graffiti!! an der Wand , im Bad angelaufener Spiegel und stumpfe Armaturen und Waschtisch ) schon sind) und die von unten so unansehnlichen Pilze auf dem Pooldeck waren nicht schön. Da ist die Aura wirklich noch ansprechender.


    Ohne Zweifel sind ÖKO-Ziele seitens Aida klar definiert. Das hat unsere Regierung auch getan. Und trotzdem geht sie momentan andere Wege, denn es muss irgendwie laufen.. Genau so ist es bei Aida - es muss laufen - Kunden müssen buchen und Kunden sollten dem Unternehmen auch treu bleiben. Wenn man sich allerdings nicht positioniert bzw. im Januar so positioniert, dass man mit Aura/Vita und unter Hinzunahme einiger Sphinxen "Selection" ausbauen will, um dann einige Monate später das AUS des einen Schiffes zu verkünden und hier im Forum von Insidern das beschlossene AUS der Aura kommuniziert wird, dann ist das für viele Kunden, die sich im Bereich Selection bewegen, abschreckend. Man liest ja immer wieder diesen Standardsatz "Andere Mütter...." mancher abspringenden Kunden. ich würde gern die Fahrt im September in die Seine- und Scheldemündung buchen, zögere aber noch, weil ich befürchte, dass das Standardthema an Bord dann der "mögliche Verkauf des Schiffes sein wird". Das wäre kein Urlaub für mich. :gruebel:


    Ich persönlich würde mich freuen, wenn die Aura erhalten bliebe, um mit diesem speziellen Schiff, das Selection Programm mit besonderen, abwechslungsreichen Routen (auch mal wieder im Mittelmeer und im Warmen - denn das kann diese Schiffsklasse) abzurunden. Das würde Aida (Carnival) nicht in den Ruin treiben, aber ein gutes Selection Programm hält auch viele Kunden mittleren und auch höheren Alters, die in der angespannten und wahrscheinlich so noch andauernden Zeit sich weiterhin hoffentlich Kreuzfahrten leisten können. Und vielleicht baut die Meyer-Werft dann doch mal eine schöne S-Klasse, wenn wieder Licht am Horizont ist. :kissme:


    Ich kenne leider mehrere Junge Familien, für die auf Grund der angespannten finanziellen Situation Aida nicht mehr drin ist. Ich glaube, es werden noch viele Kunden der Zielgruppe der großen Aida Schiffe wegbrechen. :(

  • Na ja, wenn wir ganz ehrlich sind, ist die Zielgruppe der Aura Fahrer doch meist schon etwas älter. Also diejenigen im mittleren Alter (Ü40 in meiner Definition) oder noch älter, wie ich und manch andere User hier. Wir sind auf den kleinen Schiffen gefahren und es hat uns gefallen, weil das damals etwas besonderes war, da ging es um Route, um gutes Essen und Geselligkeit in der Aida Bar. Diese Altersgruppe, vor allem die Baby Boomer, kommen auch vielfach aus nostalgischen Gründen auf die Idee, Schiffe wie Aura zu buchen.


    Die jungen Leute dagegen, die heute 20-30 jährigen, sozusagen die nächste Generation, die wollen aber meistens mehr, mehr Aktivitäten, mehr Bespassung und Fun. Man sieht es besonders auf den neuen Schiffen der RCL Gruppe, das sind die Fun Schiffe schlechthin. Wer auf so etwas steht, der fährt bestimmt nicht Aida Aura....


    Wir haben schon damals in der laufenden Pandemie diskutiert, dass es in Zukunft die Destination Schiff geben wird (eben die neuen RCL, die grossen Aidas, Grandiosas etc), die dann auch für Familien interessant sind (jetzt einfach mal unterstellt, dass sich die finanzielle Schieflage irgendwann wieder beruhigt) und dann die Richtung "Kreuzfahrtfeeling", mit kleineren Schiffen, besonderen Routen, dafür aber wesentlich teurer als bisher. Beispiel Phoenix, Azamara, Silversea, MSC Explora etc. So wie das jetzt aussieht, hat sich der Carnival Konzern mit Aida und Carnival Schiffen für die Fun Fraktion entschieden, wogegen HAL und evtl Princess auch mehr in die Richtung Kreuzfahrtfeeling gehen. Die Frage ist warum gerade Aida? Vielleicht ist einfach das Buchungsverhalten in Deutschland so, dass doch die grosse Mehrheit die grossen Schiffe mit Action und Fun will?


    Ich glaube nicht, dass die Aura noch in 2023 für Aida fährt und genauso wenig glaube ich daran, dass Aida neue kleine Luxusschiffe baut. Dazu sind die Zeiten zu schlecht und die Konzernstrategie sieht das m.E. nicht vor. So etwas wie MSC Explora, das wird es bei Aida m.E. noch mindestens 10 Jahre nicht geben....

    :abfahrt:


    2022: MSC, Aida

    2023: Phoenix, Cunard, NCL

    2024: Aida

  • Die die der Vita nachtrauern haben eher die Mittel für kostspieligere Fahrten, aber zunehmend auch mehr Ansprüche (auch durch Fahrten auf den neueren Kähnen verursacht).


    Die Jüngeren (Familien) schauen eher aufs Geld und Preis/Leistung lässt nur mit Größe und Masse optimieren, so dass es attraktiv wird. Der Spaßfaktor ist dann nur ein Katalysator für die Buchungsentscheidung.


    Dadurch sind Cara, Vita und Aura ihr Geld wert gewesen und scheinen nun aus der Zeit gefallen.

    Cara Whn/Silv 2001 Karibik; Vita Whn/Silv 2002 Karibik; Vita Dez 2005 Karibik; Aura Dez 2006 Karibik; Cara Feb 2007 Orient; Vita Dez 2008 Karibik; Bella Okt 2009 wMM; Aura Nov 2010 soA; blu Nov 2011 RM; diva Jul 2012 öMM; blu Sept 2013 wMM; Vita Aug 2014 wMM/Atl; Bella Dez 2014 Karibik; Aura Aug 2017 wMM; Stella Dez 2017 Orient; blu Dez 2018 Ind.Ozean; Luna Dez 2021 Karibik; blu Mai 2022 Adria; Aura Dez 2022 Südafr./Namibia; ... ; Bella Mrz 2024 Asien; ...

  • trotzallem ist es einfach nur Schade, das die richtigen Clubschiffe die Flotte nun wohl alle verlassen werden ...

    7. 09-2015 AIDAluna Nordamerika

    8. 01-2016 AIDAprima Orient zwangsumgebucht auf die AIDAstella
    9. 09-2017 AIDAsol Kanaren

    10. 11-2019 AIDAblu Transreise Kreta-Seychellen

    Allein 8 in der Coronazeit gebuchte und stornierte Reisen

    11. 12-2020 AIDAperla Kanaren ohne Madeira

    wieder 4 Reisen storniert

    12. 06-2021 AIDAperla noch mal Kanaren ohne Madeira

    wieder 3 Reisen storniert

    13. 09-2021 AIDAmar Norwegen

    43 Tage vorher wurde unsere AIDAnova Reiese storniert

    14. 11-2021 AIDAperla Transreise Gran Canaria - La Romana

    15. 03-2022 AIDAprima Norwegen

    16. 05-2022 AIDAnova Dänemark/Norwegen

    17. 10-2022 AIDAcosma Transreise Barcelona-Dubai (23 Tage)

    18. 02.2023 AIDAstella WMM

  • Okay,

    wir haben nach einer Zufallsreise (Italia Prima 1998), die durchgefallen ist und wir eigentlich nie wieder auf KF gehen wollten, AIDA mit aura (04) und vita (05) kennengelernt. Das war für uns ausschlaggebend für etliche, weitere Kreuzfahrten. Jedoch wurden die Ansprüche größer und damit auch die Schiffe. Ich weiß jetzt nicht, welche Altersgruppe mit den ÄLTEREN gemeint ist, aber wir (58 und 66) würden nie wieder auf solche kleinen Schiffe mit den sehr begrenzten Möglichkeiten gehen. Das ist natürlich auch dem Reisepreis geschuldet. Wir buchen ausschließlich BK und das ist bei den Lütten für uns persönlich nicht bezahlbar. Da sind dicke Pötte mit ihren vielen außergewöhnlichen Einrichtungen und Möglichkeiten wesentlich angenehmer...

    Die Route muss natürlich auch stimmen. Und das geht mit den Riesenschiffen zwar nicht immer, aber noch sind wir nicht überall fünfmal gewesen, sodass es noch nicht langweilig wird.

    Ich kann leider nicht einschätzen, ob ein Umbau in allgemeiner und gerader ökologischer Hinsicht überhaupt machbar ist und finanzierbar wäre, Ich weiß auch nicht, ob die aura aktuell schwarze Zahlen schreibt. In der Vergangenheit war es sicherlich so. Aber aus genannten Gründen wird es den Abschied geben.

    :ssorry: Musikalisch bin ich ab und zu mal nostalgisch, aber bei Schiffen eher nicht. :abschied: Höchstens anschauen...



    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Abwarten, die großen Schiffe können in Zukunft auch zum Problem werden. Es geht letztlich im Auslastung der Schiffe, so der wirtschaftliche Gedanke eines Unternehmens. In Zeiten von Inflation und scheinbar wiederkehrender Corona Problematik ist der gut beraten, der kleinere Schiffe versucht in Betrieb zu halten. Schon jetzt werden doch die Nova und die Cosma viel früher mit Vario beworben, als andere Schiffe, warum nur.....könnte an Auslastung liegen :meinung: .

    2019

    AIDAnova (Kanaren ab Gran Canaria VK 8001 P)

    AIDAblu (Adria ab Venedig BK 5244 V)

    2021

    AIDAperla (Mittelmeer ab Malle VK 15211 V)

    AIDAblu (Korfu nach Gran Canaria Trans BK 9221 P)

    2022

    AIDAnova (Kanaren ab Teneriffa VK 17003 P)

    AIDAstella (Mittelmeer ab Malle BK 8247 V)

    AIDAmar (Norwegen ab Warnemünde PBK 12214 V) :serledigt: