Diskussionen zur Umfrage des Monats Juni 2022 - Besteckständer an Bord der AIDA Schiffe

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • OK, ich mente TUI, da waren die Besteckteile + eine Serviette in einer Art Papiertüte, welche verschlossen war; diese Tüten lagen auf separaten Tischen in fast immer mehr als ausreichender Zahl.

    In einem SB-Restaurant kann man Besteckteile sicher schräg auf dden Tellerrand legen, in einem (gehobenen) Servicerestaurant sollte man das nicht tun (da könnten zB Saucenreste auf den Tisch laufen), man legt Besteck aus der Hand korrekt in den Teller, Griff nach oben, bis man es wieder benutzt. Auf den Tisch legt man genau genommen Besteck nie, es bleibt nach erster Benutzung auf dem Teller bis zum Abrüämen, zum nächsten Gang gibt es selbstverständlich frisches Besteck, im SB- wie auch Servicerestaurant.

    In den "Speisesäälen", auch SB-restaurants genannt, herrschen sicher andere Tischsitten als in einem "richtigen" Restaurant, wo es halt auch nie Besteckständer gäbe.

  • Schön, dass es die Besteckständer wieder gibt. Ich finde sie sehr praktisch und irgendwie gehören sie zur Kreuzfahrt dazu. Aber das Herausnehmen der Servietten ist doch sehr unhygienisch. Man kann keine Serviette herausnehmen, ohne andere zu berühren bzw. werden sie auch von Gästen richtig angefasst.

  • Schön, dass es die Besteckständer wieder gibt. Ich finde sie sehr praktisch und irgendwie gehören sie zur Kreuzfahrt dazu. [ ... ]

    Das gilt höchstens für Menschen, die (fast) nur AIDA fahren, denn die Ständer gibt es meines Wissens nur bei AIDA (und auf dem Fluss bei AROSA), alle anderen Reedereien kommen ohne aus.

    Gruß aus Lippe

    Walter


    Wenn AIDA, dann Cara, Vita, Aura - nie wieder Ballermanndampfer

  • Das gilt höchstens für Menschen, die (fast) nur AIDA fahren, denn die Ständer gibt es meines Wissens nur bei AIDA (und auf dem Fluss bei AROSA), alle anderen Reedereien kommen ohne aus.

    Abgesehen von TUI Cruises wo es auch Besteckständer gibt, sind ja auch nicht gerade unbekannt in Deutschland 😉

    AIDA: 137 TUI Cruises: 53 NCL: 21 RCCL: 12
  • Also ich lege das Besteck, wenn ich die Serviette benutze, mit der Spitze an den Tellerrand, ging eigentlich immer

    Aber in der Serviette ist ja mehr Besteck, als man benutzt. Also alles doppelt. Das legst du dann alles auf den Tellerrand? :lol1:

    08.-15.02.2016 - Mein Schiff 2 - Dubai mit Bahrain

    14.-21.08.2016 - Mein Schiff 2 - Adria mit Kroatien

    25.01.-08.02.2017 - AidaAura - Orient & Indien

    05.-15.09.2017 - Mein Schiff 6 - NY mit Kanada

    07.-27.11.2018 - AidaVita - Von Dubai nach Singapur

    02.-23.11.2019 - AidaDiva - Von NY nach Jamaika

    12.09. - 26.09.2021 - AidaBlu - Griechische Inseln

    27.11. - 11.12. - AidaPrima - Metropolen ab HH

    13.03. - 06.04.2022 - AidaDiva - Von der Dom. Republik nach HH

    25.06. - 02.07.2022 - AidaNova - Norwegen & Dänemark

    11.03. - 01.04.2024 - AidaBella - Von Shanghai nach Singapur



  • Also ich hatte immer nur eine Gabel, ein Messer, einen großen Löffel und einen Kleinen. Das war das Einzige "Doppelte"

    Hört sich vielleicht komplizierter an als es ist, hat aber bei 3 Reisen, denn bei der MS Reise war das Konzept ja auch so, gut geklappt. Da ist auch keine Soße dran runter gelaufen.

    1x wurde Alles mit abgeräumt, aber es gab kein Problem neues Besteck zu bekommen.

    Es war von mir nur eine Info wie das Besteck nicht auf dem Tisch liegen muss.

    Was gibt es Wichtigeres als Frieden !