TUI Cruises Routenfragmente Jahreskatalog 2024/25

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • JonPhi: Ob die MS2 dann im Sommer mal im Norden stationiert wird - und im Mittelmeer eher MS8?

    Laut @MK6‘s ausführlichen Ausführungen im Norwegen Thread könnte es so sein, dass die MS8 ab 2025 das einzige TUI Schiff ist, dass in den Geirangerfjord und nach Flam darf. Somit wäre eine Positionierung im Norden unumgänglich. Unabhängig davon gehe ich ohnehin davon aus, dass sie ab Kiel stationiert wird. Zum einen wird TUI eher an einer Kapazitätserhöhung im Norden interessiert sein als an einer erneuten im Mittelmeer. Zudem müsste man sich TUI vermutlich aufgrund der LNG Bunkerung von seinen typischen Routen im Mittelmeer trennen. Ebenfalls sprechen die Hafenmeldungen der anderen Schiffe dafür, dass sie in den Norden geht.

    Zudem sowohl MS1 (Karibik) und MS7 (Kanaren) aktuell ihre Transreisen definitiv in Palma enden lassen und es daher naheliegender ist, dass eine der beiden dann einfach mit der MS2 tauscht und ins Mittelmeer geht, schätzungsweise eher die MS1.

    2025 bringt ja auch ein zusätzliches Schiff dann in Deutschland, also auch einen potenziellen neuen Wechselhafen.

  • Le Havre / Frankreich

    05.10.24 Mein Schiff 7 aus Zeebrugge nach La Coruna

    03.12.24 Mein Schiff 3 aus Bremerhaven nach Zeebrugge


    Funchal / Madeira

    05.01.25 Mein Schiff 3 aus La Gomera nach Leixoes


    Gibraltar / Großbritannien

    04.03.25 Mein Schiff 5

    25.03.25 Mein Schiff 5


    Reykjavik / Island

    10./11.09 Mein Schiff 1 (bislang nur 11.09)


    Leixoes / Porto

    30.04.24 Mein Schiff 4 aus La Coruna nach Lissabon

    08.10.24 Mein Schiff 7 aus La Coruna nach Lissabon

    2 Mal editiert, zuletzt von JonPhi ()

  • Funchal / Madeira

    02.11.24 Mein Schiff 3 aus Bremerhaven nach Basseterre

    05.01.25 Mein Schiff 3 aus La Gomera nach Leixoes

    18.01.25 Mein Schiff 3 aus Bremerhaven nach Basseterre

    04.04.25 Mein Schiff 3 aus Bremerhaven nach Arrecife

  • JonPhi

    Kann man aus den Hafenmeldungen bereits erahnen, welche Routen die MS 1, 2, 7 u. 8 im Zeitraum 12. - 27.10.2024 oder 21.12.2024 - 06.01.2025 fahren werden?

    Wann wird die Transatlantik in die Karibik oder Nordamerika sein?

  • MS 5 in Südamerika? Spricht was dafür oder reine Vermutung?

    Das würde mich auch interessieren

    AIDAluna 24.10.2009 Kanaren :daumen:
    AIDAdiva 22.12.2010 Dubai :daumen:
    AIDAluna 14.10.2012 Nordamerika :daumen:
    AIDAbella 13.12.2014 Karibik :daumen:
    AIDAdiva 12.12.2015 Karibik :daumen:
    AIDAmar 21.03.2017 Karibik & Mittelamerika :daumen:
    Mein Schiff 4 17.09.2017 Kanaren
    :daumen:
    AIDAblu 11.12.2018 Indischer Ozean :daumen:
    Mein Schiff <3 24.06.2019 östliches Mittelmeer :daumen:

    AIDAbella 23.12. - 06.01.2020 Asien :daumen:

    Mein Schiff 2 05.11. - 19.11.2021 Karibik :daumen:

    AIDAperla 17.03. - 31.03.2022 Karibische Inseln :daumen:

    AIDAaura 28.11. - 12.12.22 Südafrika :wiegeil:


    abf004ecc989e962d3af10cdb84f0cacbc29750f


    70ac60962fb6edff2433bbc102aba11b4ad917b2

  • MS 5 in Südamerika? Spricht was dafür oder reine Vermutung?

    Fakten gibt es keine, aber es wird gewissermaßen noch ein Fahrtgebiet für die MS5 gesucht. Ab März soll sie im westlichen Mittelmeer eingesetzt werden, also halten sich die Möglichkeiten in Grenzen. Natürlich wäre auch Südafrika oder indischer Ozean denkbar.

  • Südamerika würden wir sofort buchen.

    AIDAluna 24.10.2009 Kanaren :daumen:
    AIDAdiva 22.12.2010 Dubai :daumen:
    AIDAluna 14.10.2012 Nordamerika :daumen:
    AIDAbella 13.12.2014 Karibik :daumen:
    AIDAdiva 12.12.2015 Karibik :daumen:
    AIDAmar 21.03.2017 Karibik & Mittelamerika :daumen:
    Mein Schiff 4 17.09.2017 Kanaren
    :daumen:
    AIDAblu 11.12.2018 Indischer Ozean :daumen:
    Mein Schiff <3 24.06.2019 östliches Mittelmeer :daumen:

    AIDAbella 23.12. - 06.01.2020 Asien :daumen:

    Mein Schiff 2 05.11. - 19.11.2021 Karibik :daumen:

    AIDAperla 17.03. - 31.03.2022 Karibische Inseln :daumen:

    AIDAaura 28.11. - 12.12.22 Südafrika :wiegeil:


    abf004ecc989e962d3af10cdb84f0cacbc29750f


    70ac60962fb6edff2433bbc102aba11b4ad917b2

  • JonPhi

    Kann man aus den Hafenmeldungen bereits erahnen, welche Routen die MS 1, 2, 7 u. 8 im Zeitraum 12. - 27.10.2024 oder 21.12.2024 - 06.01.2025 fahren werden?

    Wann wird die Transatlantik in die Karibik oder Nordamerika sein?

    Also in den Herbstferien war TUI ja sehr zurückhaltend.

    MS1 dürfte in Nordamerika unterwegs sein, die genauen Termine sind dort immer schwer abschätzbar, wenn man nicht das genaue Startdatum weiß. Aber traditionell wird dort eine 10/11 Tages Tour in den Haupt Herbstferien gefahren.

    MS2 passt nicht in diesen Ferien Block

    MS3 ist in Norwegen unterwegs

    MS4 dürfte sich irgendwo zwischen Westlichem und Östlichem Mittelmeer aufhalten

    MS5 die ursprüngliche Route von Mallorca bis Gran Canaria scheinen sie gecancelt zu haben, daher offen

    MS6 auch Fragezeichen, Tendenz Mittelmeer

    MS7 scheint jeweils ab Sonntags 2x WMM ab Palma zu fahren, bzw. ab dem 20. nach Gran Canaria rüber

    MS8 noch nicht in Dienst


    Und zu den Weihnachtsferien:

    Dürfte es nicht viel geben. MS1, 2 und 3 fallen raus. MS4 ggf. Orient 2x7 Tage, MS5 offen, MS6 Asien wird auch nicht passen. Mit MS7 vom 22.12-02.01 11 Tage Kanaren wie es aktuell aussieht und bei der MS8 weiß man nicht, wann genau das Schiff in Dienst gestellt wird. Nach letztem Stand dürfte die Taufe und Jungfernfahrt und den Jahrswechsel erfolgen. Aber das ist noch reine Spekulation.

  • Bei der Mein Schiff 4 scheint sich nun aber auch zu bestätigen, dass sie nicht im April in die Werft gehen wird, sondern dies in der Winter Saison tun wird. Anbieten würde sich natürlich wie bei der MS2 und MS5 Dubai, wenn sie, wie ich es jetzt mal tippe, in den Orient geht.


    Die Meldung in Leixoes am 30.04 ist frisch aus diesem Jahr. Die dürfte durchaus für eine 12 Nächte Westeuropa mit Lissabon vom 25.04-07.05 sprechen. Vom 07.05-11.05 müsste es dann noch eine 4-tätige Kurzreise geben, die letzten Jahren war es immer die „Stars Del Mar“.

  • In Cádiz war bei derjenige bei Eintragung der Meldung wohl etwas betrunken :lol1:


    15.04.25 Mein Schiff 4 MAIDEN CALL (aus Dehdadi nach Butrint)


    diese Orte hab ich noch nie gehört :lol1: Und warum nach der Mein Schiff 6 jetzt auch die Mein Schiff 4 ihren Erstanlauf in Cádiz feiern soll, weiß wohl niemand :nein1:

  • Mit MS7 vom 22.12-02.01 11 Tage Kanaren wie es aktuell aussieht

    Erstmal vielen Dank für die unermüdliche und tolle Arbeit hier und in andere Threads. :thumbsup:


    Wie kommt es, dass die normalen 7 Tage-Touren hier verlassen werden? Dass man Weihnachten und Silvester in einer Cruise unterbringen kann, hat Tui Cruises doch früher bei solchen Konstellationen nicht interessiert und wer es unbedingt unter einem Hut haben wollte, hat zwei Reisen kombiniert. Kann man davon ausgehen, dass dann ab dem 2.1.25 wieder in den 7 Tage-Rhythmus übergegangen wird und man so dann 18 Tage Kanaren mit einer Kombi herstellen könnte?

  • Fakten gibt es keine, aber es wird gewissermaßen noch ein Fahrtgebiet für die MS5 gesucht. Ab März soll sie im westlichen Mittelmeer eingesetzt werden, also halten sich die Möglichkeiten in Grenzen. Natürlich wäre auch Südafrika oder indischer Ozean denkbar.

    Mich wundert es schon lange, warum sich TUI nicht an Südamerika ranwagt. MSC fährt schon lange und wohl erfolgreich dort, gleich mit mehreren Schiffen. Auch etliche andere Cruiselines sind vor Ort. Das wäre ein anderes Fahrgebiet (zusätzlich zu Nordamerika) wo sie Aida hinter sich lassen würde, da diese dort nicht anwesend.....

    2023: MSC, Cunard, NCL

    2024: Aida

  • Erstmal vielen Dank für die unermüdliche und tolle Arbeit hier und in andere Threads. :thumbsup:


    Wie kommt es, dass die normalen 7 Tage-Touren hier verlassen werden? Dass man Weihnachten und Silvester in einer Cruise unterbringen kann, hat Tui Cruises doch früher bei solchen Konstellationen nicht interessiert und wer es unbedingt unter einem Hut haben wollte, hat zwei Reisen kombiniert. Kann man davon ausgehen, dass dann ab dem 2.1.25 wieder in den 7 Tage-Rhythmus übergegangen wird und man so dann 18 Tage Kanaren mit einer Kombi herstellen könnte?

    Ab dem 05.01.25 soll laut aktuellem Stand die Mein Schiff 8 die Kanaren erreichen und dann Sonntags ab/bis Las Palmas fahren. Die Mein Schiff 7 wechselt dann ab dem 02.01.25 Donnerstags in Las Palmas und daher kommt die 11 Tages Tour zustande. Du könntest dementsprechend dann auf 18 Tage kombinieren.

  • Erstmal vielen Dank für die unermüdliche und tolle Arbeit hier und in andere Threads. :thumbsup:


    Wie kommt es, dass die normalen 7 Tage-Touren hier verlassen werden? Dass man Weihnachten und Silvester in einer Cruise unterbringen kann, hat Tui Cruises doch früher bei solchen Konstellationen nicht interessiert und wer es unbedingt unter einem Hut haben wollte, hat zwei Reisen kombiniert. Kann man davon ausgehen, dass dann ab dem 2.1.25 wieder in den 7 Tage-Rhythmus übergegangen wird und man so dann 18 Tage Kanaren mit einer Kombi herstellen könnte?

    Über den Jahreswechsel kommt die Mein Schiff 8 auf die Kanaren und übernimmt den wöchentlichen Wechsel in las Palmas Sonntags. Die Mein Schiff 7 wechselt dann auf einen anderen Wechseltag also den Donnerstag. Dann bleibt die Frage ob Teneriffa oder las Palmas.


    Mich wundert es schon lange, warum sich TUI nicht an Südamerika ranwagt. MSC fährt schon lange und wohl erfolgreich dort, gleich mit mehreren Schiffen. Auch etliche andere Cruiselines sind vor Ort. Das wäre ein anderes Fahrgebiet (zusätzlich zu Nordamerika) wo sie Aida hinter sich lassen würde, da diese dort nicht anwesend.....

    MSC und Costa fahren dort hauptsächlich für den lokalen Markt, also Brasilianer und Argentinier. Das ist nicht auf unsere deutschen Reedereien übertragbar. Die Flugstrecken sind sehr lang und werden nicht von Condor und Eurowings bedient. Sie wären ausschließlich auf klassische europäische Linienflüge (Lufthansa, Iberia, TAP) angewiesen von denen es nur wenige gibt. Praktische Drehkreuze wie Dubai, Doha oder Istanbul mit vergleichsweise niedrigen Kosten können sie da nicht anzapfen.


    Dazu kommen die speziellen brasilianischen Regulierungen nach denen ein gewisser Anteil an Crew zwangsläufig brasilianisch sein muss, was für TUI sehr herausfordernd sein wird.


    Wenn TUI Südamerika ansteuert, dann wird das eher im Rahmen einer Weltreise sein, die es spätestens in 2026 geben dürfte. Für die Saison 2024/25 würde ich primär auf das Mittelmeer tippen. Etwas unwahrscheinlicher dürfte der indische Ozean sein, wo TUI dann wahrscheinlich alleine wäre.