Flusskreuzfahrten mit AMAwaterways Sommer/Herbst 2020 ab D

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Wir haben für September eine Flusskreuzfahrt mit der AMAViola auf der Donau ab Passau als ALternative zu AIDA gebucht. Normalerweise sind die Schiffe von AMAwaterways überwiegend den Amerikanern vorbehalten und in Deutschland nicht buchbar.

    Hier handelt es sich um einmalig exclusiv für den deutschsprachigen Raum vermarktete Routen, die nur über ein Reisbüro angeboten werden.

    Wenn man nach AMAviola Donau 2020 sucht, lassen sich weitere Infos finden. Es gibt auch Rheinfahrten ab Köln mit der AMAKristina


    Die Schiffe fahren mit 100 Passagieren ausschließlich in Balkonkabinen (ggf. französischer Balkon). Umfangreiche Leistungen (alle Mahlzeiten, Getränke zu den Mahlzeiten und Happy Hour) sind im Preis enthalten. Die Schiffe sind 3 bzw. 4 Jahre alt und großzügig angelegt, glaubt man den Deckplänen.


    Für uns klang das interessant und der Preis stimmte, so freuen wir uns auf unsere erste Flusskreuzfahrt. Vielleicht spricht das Angebot ja auch noch andere Neugierige an :-)


    Ach ja, der EInzelbelegungszuschlag beträgt 20%, also vielleicht auch für Alleinreisende interessant.

    AIDA Diva, Cara, Bella, Blu, Sol, Mar, Stella, Vita, Prima, Perla, Nova
    NCL Sky, Jewel, Sun, Pearl, Getaway, Epic, Jade, Escape, Gem, Bliss
    Carnival Imagination, Breeze, Glory
    RCL Brilliance, Legend, Serenade, Ovation, Harmony, Mariner, Vision, Anthem, Rhapsody, Spectrum of the Seas
    TUI Mein Schiff 1, Mein Schiff 3, Mein Schiff Herz

    Einmal editiert, zuletzt von Tina-Obk ()

  • Tina-Obk habt ihr was von eurer Donaureise gehört? Die Reisen sinsd so nicht mehr im Netz, deswegen die Frage.


    Danke

  • Alle Donaufahrten wurden leider am 3.7. abgesagt :-( Gab wohl zu wenig Buchungen. Fand ich wirklich ärgerlich.

    AIDA Diva, Cara, Bella, Blu, Sol, Mar, Stella, Vita, Prima, Perla, Nova
    NCL Sky, Jewel, Sun, Pearl, Getaway, Epic, Jade, Escape, Gem, Bliss
    Carnival Imagination, Breeze, Glory
    RCL Brilliance, Legend, Serenade, Ovation, Harmony, Mariner, Vision, Anthem, Rhapsody, Spectrum of the Seas
    TUI Mein Schiff 1, Mein Schiff 3, Mein Schiff Herz

  • Das ist aber schade. Ich hätte mich vielleicht dafür interessiert. Aber bei meinen Recherchen in den Internet-Datenbanken ist ama waterways nie aufgetaucht. Ist ja kein Wunder dass keiner bucht wenn keiner davon weiß.

  • clubschiff-profis.de
  • Die hatten doch mal eine Kooperation mit Disney Cruise Line oder?

    :Boot1: AIDAvita * AIDAcara * Norwegian Gem, Jade, Epic, Breakaway, Escape :Boot1:

    Geplant: MSC :matrose:

  • Den Anbieter für die stattfindenden Rheinfahrten findet man, wenn man nach AMAKristina im Internet sucht.

    AIDA Diva, Cara, Bella, Blu, Sol, Mar, Stella, Vita, Prima, Perla, Nova
    NCL Sky, Jewel, Sun, Pearl, Getaway, Epic, Jade, Escape, Gem, Bliss
    Carnival Imagination, Breeze, Glory
    RCL Brilliance, Legend, Serenade, Ovation, Harmony, Mariner, Vision, Anthem, Rhapsody, Spectrum of the Seas
    TUI Mein Schiff 1, Mein Schiff 3, Mein Schiff Herz

  • Wir fahren jetzt wohl mit der VIVATiara Ende August eine Woche auf der Donau Richtung Budapest. Die Rheintouren fanden wir jetzt nicht so interessant, weil wir die Städte der Tour schon kennen.

    AIDA Diva, Cara, Bella, Blu, Sol, Mar, Stella, Vita, Prima, Perla, Nova
    NCL Sky, Jewel, Sun, Pearl, Getaway, Epic, Jade, Escape, Gem, Bliss
    Carnival Imagination, Breeze, Glory
    RCL Brilliance, Legend, Serenade, Ovation, Harmony, Mariner, Vision, Anthem, Rhapsody, Spectrum of the Seas
    TUI Mein Schiff 1, Mein Schiff 3, Mein Schiff Herz

  • Wir fahren jetzt wohl mit der VIVATiara Ende August eine Woche auf der Donau Richtung Budapest. Die Rheintouren fanden wir jetzt nicht so interessant, weil wir die Städte der Tour schon kennen.

    Wir fahren auch mit der Viva Tiara Ende August von Passau bis zum "Eisernen Tor".

    Wer kennt dieses Schiff!

  • Zum Buffet:


    À la carte menus replace buffets, with ‘cherry picking’ items from menus no longer possible. ‘Packaged’ breakfasts – for instance ‘continental’ or ‘healthy’ – will need to be selected, with in-cabin dining made available to all passengers. Mealtimes will no longer involve extensive interaction between staff and passengers.


    AmaWaterways’ river cruise vessel, which is currently in operation in Germany, has a restaurant with the capacity to hold 100 people at one time, but is now restricted to holding 60 people because of social distancing guidelines. Less than 40 members of catering staff are now on board, despite a served bar service replacing the typical service. ‘Anytime there is a served situation, now we have to have staff standing there to deliver it’, said Jon Burrows, vp operations AmaWaterways.


    ‘It’s gone incredibly well… setting their [passengers’] expectations before they arrive’.


    https://www.seatrade-cruise.co…-hello-served-bar-service

    :Boot1: AIDAvita * AIDAcara * Norwegian Gem, Jade, Epic, Breakaway, Escape :Boot1:

    Geplant: MSC :matrose:

  • Wir werden uns im Oktober/ November mal die AmaKristina und die AmaStella von Innen ansehen. Ich bin mal gespannt, wie die Fahrt mit den beiden Schiffen wird. Bisher waren wir immer nur auf Hochseekreuzfahrt.

    Nov. 2013 Aida Sol
    Mai 2014 Aida Mar
    Nov 2014 Aida Blu
    März/ April 2015 Aida Sol
    April/ Mail 2016 Mein Schiff 2
    Nov 2016 Aida Mar
    Nov 2017 Aida Diva
    Silvester 17/18 Aida Perla
    Mai 2018 Aida Bella
    Nov 2018 Aida Prima

    April/ Mai 2019 Aida vita

    DEZ 2019 Aida Mira
    Dez 2019 Aida Diva

    April/Mai 2020 Aida Cara

    :papierschiff::papierschiff::papierschiff::papierschiff::papierschiff::papierschiff:

    Okt/Nov 2020 Aida Vita

    Okt/Nov 2020 AmaKristina

    Nov 2020 AmaStella

  • clubschiff-profis.de
  • Wir waren im September erstmals mit AmaKristina auf dem Rhein und Mosel unterwegs und es war fantastisch.


    Bisher hatten wir nur 3 Schnupper-Flußkreuzfahrten auf der Donau gemacht, niedriges Preissegment. Ganz nett mit Freunden als längeren Ausflug sozusagen aber keinesfalls gemütlich für eine längere Reise.


    Nach der Absage unseres Mittelmeer-Badeurlaubs haben wir kurz entschlossen die AmaKristina gebucht, leider nur 5 Nächte. Das Preis-Leistungsverhältnis fand ich unschlagbar, wir zahlten 1000 pp in der Balkonkabine (1 französischer Balkon plus ein richtiger Balkon mit jeweils 2 Sitzgelegenheiten und kleinem Tisch). Normalerweise wird das Produkt ja hauptsächlich an Amerikaner verkauft, da hätten wir für die vergleichbare Kabine knapp 5000 USD pro Person gezahlt *LOL*

    Verglichen mit anderen Flußprodukten fand ich die 1000 absolut im Rahmen für Vollpension mit Tischgetränken (guter Flaschenwein!) und einem Cocktail vor dem Essen inklusive.


    Geboten wurde uns aber ein richtiges Luxus-Produkt mit sehr hochwertiger Küche, guten Getränken. Möblierung angenehm und elegant, schöne Spielereien wie ein (auf Tastendruck) durchsichtiges Fenster zum Bad. So kann man zum Zähneputzen bei offener Balkontür den Fluß vorbeiziehen sehen :-) Minibar, wo täglich Wasser aufgefüllt wird inklusive.


    Leihfahrräder nach Anmeldung kostenlos. Wir haben eine 12 km lange Radtour zwischen 2 Anlegestellen gemacht, war ein toller Ausflug und somit gratis. In allen Städten am Rhein/Mosel hatten wir beste Anlegeplätze, allerdings waren noch nicht viele anderen Schiffe unterwegs.


    Das Personal ist zu 100% freundlich und zuvorkommend, viel mehr Service als man das in Europa gewöhnt ist. Speisekarte ist wie alles in Papierform deutsch auf diesen Reisen derzeit, das Personal spricht englisch, die Kellner auch ein bißchen deutsch - verhungert oder verdurstet ist deswegen keiner ;-)

    Kreuzfahrtleitung und Hotelmanagement waren Deutsche.


    Platz gab es mehr als genug für alle. Das Schiff kann normalerweise 150 Passagiere aufnehmen (was im Vergleich mit anderen in der Größe schon Luxus ist), derzeit fahren 100 mit. Wir waren voll ausgebucht und ständig war ein Platz zu bekommen, wo man wollte. Im Pool waren wir ganz alleine die meiste Zeit, die Liegen an Deck stehen weit auseinander. Im Restaurant sitzt man zu zweit an den (großen) Tischen. Wir saßen im Spezialitätenrestaurant am Heck des Schiffs (bodentiefe Verglasung!), damit genug Tische für alle da sind.


    Personal trägt immer Maske, Passagiere nur, wenn sie nicht an ihrem Platz sitzen. Alle haben sich sehr gut daran gehalten und das ist ja auch gar kein Problem.


    Unterhaltung gibt es nicht wirklich. Zu Kaffee/Kuchen (Kaffee ist ganztags gratis) und am Abend spielt ein Pianist. Naja, Geschmacksache. Tagsüber ist die Aussicht am Pooldeck bzw. der Hafen Unterhaltung genug ;-) und abends haben wir noch einen Cocktail getrunken (Barservice am Pooldeck), die Nacht genossen oder am Balkon gesessen. Ich dachte schon, dass ich mich langweilen werde und habe 3 Bücher eingepackt *hahahahaha*. Eins hab ich begonnen ;-)


    Gerne hätten wir gleich um weitere 5 Tage verlängert, leider keine Zeit :-( Aber wenn sich nochmal die Möglichkeit ergibt, möchte ich das unbedingt nochmal buchen. Das ist genau der Standard, den ich mir bei einer (Fluß)Kreuzfahrt vorstelle und den will/kann ich mir zu Normalpreisen außerhalb von Corona nicht leisten ;-)

  • Die Amastella kommt gerade bei uns an.

    Mal schauen, ob ich noch ein Foto bekomme, bevor es dunkel wird

    es ist eagl in wlehcer Reiehnfogle die Bchustebaen in Woeretrn vokrmomen. Huapstache der estre und leztte Bchustbae sitmmen.
    Der Rset knan tatol falcsh sien und man knan es onhe Porbelme leesn.:thumbsup:

    Einmal editiert, zuletzt von el-capitano ()

  • So, habe es doch noch geschafft.

    Mein erster Eindruck ?

    Sehr edel und gediegen. Macht schon allein von außen einen tollen Eindruck. Es glänzt und blinkt an allen Ecken und Kanten. Die Balkone sind zudem echte Balkone mit ausreichend Platz.






    Viel Spaß an Bord.


    Gruß Detlef


    Vielleicht noch die Eckdaten:

    Länge 135 Meter

    Breite 11,45 Meter

    Personenzahl 170

    es ist eagl in wlehcer Reiehnfogle die Bchustebaen in Woeretrn vokrmomen. Huapstache der estre und leztte Bchustbae sitmmen.
    Der Rset knan tatol falcsh sien und man knan es onhe Porbelme leesn.:thumbsup:

  • clubschiff-profis.de