Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Hallo zusammen,

    wir liegen nächsten März von 7 bis 23 Uhr in Malága und überlegen, ob wir den Ausflug zur Alhambra machen sollen.


    Weiß jemand, wann der startet?

    Kann man hinterher noch etwas die Stadt erkunden? :gruebel:


    Vielen Dank schonmal vorab!

  • Autobooker Mietwagen suchen & buchen
  • Hallihallo,


    so Vorwarnung: Hier schreibt ein Malagá (und Andalusien)-Fan :-)


    Alhambra: Lohnt sich definitiv. Es gibt jede Menge Anbieter, bei denen man die Tour auch vorher im Internet auf eigene Faust buchen kann. Man muss sich allerdings schlau machen, was genau man sich angucken will. Es gibt unterschiedliche Eintritts-Karten-Varianten. Also nicht nur mit oder ohne Führung sondern auch tatsächlich, welche Bereiche man sich in der Alhambra ansehen will. Danach variiert natürlich auch die Zeit, die man dort verbringt. Da würde ich dann nochmal genau sehen, was man beim TUI-Ausflug alles in der Alhmabra dabei hat (nur die Gärten oder Gärten mit Nasridenpalästen). Allerdings muss man bedenken, dass man mit dem Reisebus von Malaga aus bestimmt auch noch mal gut 1,5 Stunden bis zur Alhambra braucht (je nach Verkehr auch mehr... ich überleg grad.. mit dem Auto haben wir die letzten Male die 1,5 Stunden gebraucht ....)

    Vielleicht wäre es auch zu überlegen, von Malaga aus ein Auto zu mieten und selbst zur Alhambra zu fahren. Von Malaga nach Granada ist es nicht kompliziert und man hat ja Navi. Je nach dem, was man möchte... Aber: Alhambra? JA!!!


    Ich weiß jetzt leider nicht, um welche Uhrzeit die TUI-Ausflüge starten. Wenn die morgens direkt losfahren und gegen Nachmittag wieder in Malaga sind, dann würde ich die Alhambra mitnehmen. In Malaga selbst gibt es noch so viel zu entdecken. Die Altstadt Abends ist ein Traum... da kann man sich einfach durch die Gassen treiben lassen. Es gibt unzählige Tapas-Restaurants, Shopping-Läden, Bars.... und jede Menge Sightseeing. Der Hafen-Bereich ist mega schön (da müsst ihr eh durch, wenn ihr zum Schiff zurück wollt). Ihr könnt zur Burg Gibralfaro hoch laufen und habt einen genialen Blick über die Stadt.... die Markthalle Atarazanas ist zum durchschlendern toll, die Palmengärten zwischen Strand/Hafen und Gibralfaro sind super schön...


    Hach.. ja .. viel Spaß in Malaga (darf ich heimlich ins Handgepäck??? ) 8)

  • Autobooker Mietwagen suchen & buchen