Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Wir haben den AIDA-Ausflug nach Pompeji mitgemacht.
    - Treffpunkt 8.15 Uhr im Theater
    - es wurden drei Busse eingesetzt (Jeder Teilnehmer bekam einen kleinen Aufkleber mit der Nummer des Busses auf Jacke oder Tasche geklebt)
    - Tour mit Blick auf den diesigen Golf von Neapel und den friedlichen Vesuv
    - jede Busladung wurde von einem Führer durch die (gut besuchten)Ausgrabungsfelder geführt
    - anschließend gab es eine Pause bei den Souvenirständen
    - der (obligatorische) ca. halbstündige Halt bei einer Korallenwerkstatt war verschwendete Zeit

  • Wir machten den AIDA-Ausflug "Wo die Zitronen blühen" mit dem Bus an der Amalfi-Küste entlang ca. 10 Stunden


    Stopps in Sorrent, in einem Restaurant direkt an der Küste, in den Felsen geschlagen, von dort nach dem Mittagessen (Massenkost) mit dem Lift zum Meer hinunter, Besichtigung einer kleinen blauen Grotte (wie Capri), dann mit dem kleinen Motorboot die Küste entlang nach Amalfi, dort nach ca. 1 Stunde wieder mit dem Bus über die Autobahn zurück nach Neapel.


    Die "Amalfitana" ist eine der schönsten Küstestrassen der Welt, die Leute, die rechts am Fenster sassen, schauten direkt ins Meer meterweit runter (***kotz***). Mit dem großen Bus ist es allerdings keine sooo große Freude, immer wieder muss der Bus stehenbleiben, zurückschieben etc. Mit dem Auto wäre es dort sicher sehr schön.
    Auch das einzige Restaurant, das Busse aufnehmen kann, war nicht gerade schön, nur der Ausblick war idyllisch. Amalfi selbst hat mir auch nicht so gut gefallen, ziemlich überteuert alles und ich kenne in Italien viel freundlichere Orte. Am schönsten fand ich Sorrent, dort hatten wir allerdings nur eine halbe Stunde Aufenthalt, weil wir vorher so lange im Stau gestanden sind.


    Abends sind wir ziemlich fertig wieder nach 11 Stunden direkt zum Schiff zurückgebracht worden, von Neapel haben wir also nur den Containerhafen gesehen :-((


    Insgesamt kann ich diesen Ausflug nur denen weiterempfehlen, die gerne viele Stunden im Bus sitzen. Ich selbst habe seitdem keine Ausflüge über 6 Stunden mehr gebucht, das finde ich zu anstrengend. Lieber auf eigene Faust etwas unternehmen, da kann man selbst bestimmen, wann es wieder retour geht. Landschaftlich war der Ausflug aber sehr schön!

  • Wir haben über Aida die Wanderung auf den Vesuv gemacht.
    War ein grandioses Erlebnis und das absolute Highlight der zweiten Woche unserer Glühweintour im letzten November.
    Hatten aber auch Glück mit dem Wetter. Zwar war es gerade mal 7 Grad warm aber dafür hatten wir blauen Himmel und klare Sicht bis Pompeji und zu den Inseln Capri und Iscia.
    Einziges Risiko:
    Bei schlechtem Wetter kann die Tour aus Sicherheitsgründen leider nicht stattfinden. Dann steht man mit leeren Händen da.

  • Wir haben im Dezember auch den Pompeji Ausflug gebucht. War zwar - wie leider immer - nicht sehr günstig aber es hat sich wirklich gelohnt.
    Auf dem Weg erzählte uns die Reiseleiterin sehr viel über Neapel und die Neapolitaner und natürlich über Pompeji.
    Dort angekommen erlebten wir eine sehr kurzweilige Führung durch die alte Stadt.
    Gut, wie schon gesagt, hätte man auf den Besuch der Korallenwerkstatt verzichten können, aber als Toilettenpause diente es gut:-)


    Gegen Mittag waren wir dann wieder bei der Aida, aßen zu Mittag und sind dann noch auf eigene Faust durch Neapel, was man sehr gut machen kann.
    Vor allem die Galleria muß man gesehen haben. Und dort beginnt dann auch gleich die Hauptgeschäftsstraße.


    Viel Spaß!

  • Hallo


    Wir haben in Neapel die Stadtrundfahrt gemacht und dannach den Besuch der Solfatara(über AIDA gebucht). Die Stadtrundfahrt war sehr interessant und man hat alles wichtige von Neapel aus dem Bus heraus gesehen.
    Solfatara ist nur für Leute die den Schwefelgestank ertragen können.
    Stinkt furchtbar. Aber es soll ja gesund sein. Direkt neben an ist ein Campingplatz der im Oktober voll war. Naja wers braucht.


    Der Ausflug war sehr gut kann in wegen der Stadtrundfahrt empfehlen.


    Grüße Markus

    Grüße Markus, Nicole, Luca Joel und Tom Louis


    10/2005 AIDA Cara das erste Mal
    07/2006 AIDA Aura Flitterwochen
    07/2006 AIDA Aura Flitterwochen
    00/2007 AIDA Babypause
    10/2008 AIDA Cara zu Dritt
    04/2009 AIDA Bella

  • clubschiff-profis.de
  • wollte nur meine Meinung zu den Ausflug " Wo die Zitonen blühn" abgeben....


    Ja, Freunde!!! Die Saison ist geöffnet. Jetzt werden wir wieder ins Mittelmeer stechen und manche neue Ziele anvisieren.
    Letztes Jahr haben wir NAP05 gemacht. Sorrent&Amalfi. Es war grandios. Ich weiß. Viele wollen immer auf eigener Faust gehen und ein Auto mieten und so. Ich bin keiner von solchen. Wir sitzen gerne zurück und lassen uns herum fahren. Und, JA es war lang, aber sehr kurzweilig!!!! :troest:
    Anbei ein Link zu einem Auzug aus meinen Bildern, die ich auf der Tour gemacht habe. Bitte merke......fast alle Bilder von der Landschaft sind aus dem FAHRENDEM Bus gemacht. Vielen Dank an unseren Busfahrer, der dauernd die Scheiben von aussen und innen geputzt hat.


    Sorrent&Amalfi Tour Diva2007

    Seit März 2005 mit AIDA unterwegs - und kein Ende in :matrose:
    :Boot1:Ahoi!! Arvi

    die Karibik - meine Heimat :lachzwink:

  • ... wir hatten auch die Pompeji und Vesuv Tour über Aida gebucht.
    Die Tour war gut !


    .... einige fanden es etwas doof, das wir Pompeji nicht länger besichtigt haben, aber da Pompeji recht groß ist, wären wir zeitlich nicht hingekommen.
    (und :meinung: nach sieht es alles gleich aus, da ist es wurscht ob man noch dieses Gebäude und die Ruine dort sieht.)


    ... die Führung auf dem Vesuv war ebenfalls recht interessant. Also wer sich für diese Tour interessiert kann nichts falsch buchen.


    Und zur Info für die Capri Leute, auch 2 aus unserer Gruppe fanden die Tour nicht toll. Es waren einfach zu viele Leute für die Gassen und recht teuer. Muss aber jeder für sich entscheiden ob er damit zurecht kommt oder nicht.


    LG :blumen:

    Aida Cara 97, 98 / Vita 2004, 2008 / Diva 2007, 2008, 2010, 2011 / Luna 09 / Bella 10, 14 / Blu 11, 12

  • also,wir sind gerade von der diva tour 22.-29.08. zurück.


    wir hatten schon im vorfeld capri zu land und zu wasser gebucht. ich hatte mich total drauf gefreut.


    war aber nicht so toll. wie schon hier gesagt wurde, auf capri war nur schieben angesagt. unsere ausflugsleiterin, hat nach "pinkelpause" direkt zu ausflugsbeginn auf capri, die hälfte der gruppe verloren, darunter auch uns, wobei wir uns vom treffpunkt nicht wegbewegt hatten....


    dann standen wir auf dem total überfüllten platz, liefen ein bisschen durch die gegend, was bei der hitze dort und den vielen leuten keine vergnüngen war.


    vor lauter frust haben wir dann einen freien platz im café auf dem platz ergattert, und haben dort für 4 cola light ( 200 ml) 24 euro bezahlt.


    echt der hammer.... ein total verrückter schmuckverkäufer direkt am platz, hatte eine seilabsprerrung entlang seiner schaufenster aufgestellt, und verscheuchte jeden der irgendwie die seile berührte. bei tausenden von leuten ein eher erfolgloses und lächerliches unterfangen......


    ich denke amalfiküste wäre netter gewesen. capri ist wunderhübsch, nur sicher nicht zur hauptreisezeit....


    viele grússe sandra

  • Hallo Aida-Fans,


    hat schon jemand Erfahren mit dem Ausflug NAP07 "Capri zu Wasser und zu Land"? Ist dieser Ausflug empfehlenswert ?(


    Sind Ende Juni in Neapel und möchten uns gern Capri anschauen. Eigentlich bevorzugen wir individuell organisierte Ausflüge, aber wir lesen hier im Forum immer wieder, dass keine Fähren von Capri zurück nach Neapel gehen, wenn das Wetter plötzlich umschlägt oder auch Streiks sind. Sind wir auf eigene Faust auf Capri könnten wir ja Pech haben und die Aida verpassen :verzweifelt: .


    Vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps für uns.


    Grüße


    Claudia

  • Hallo,


    ich wollte kurz von der AIDA-Tour "VESUV PUR" berichten (Dauer ca. 4,5h).


    Los geht es mit dem Bus vom Hafen zum Vesuf (dauert ca. 40min), in dieser Zeit haben wir von einem Fremdenführer (ehemaliger Geologe) schon relativ viel Interessantes in einem sehr guten Deutsch über den Vulkan über Bordmikrofon erfahren.


    Gefahren sind wir bis ca. Mitte des Berges, dort ist ein parkplatz, weiter kann man nicht fahren. Von dort aus ging es dann weiter bergauf zu Fuss, wobei der Weg weder gepflastert ist und dicke Steine im Weg liegen (als die Absatzschuhe bitte zuhause lassen und stattdessen Sportschuhe oder Wanderschuhe mitnehmen). Auf dem Weg nach oben hat man eine super ausblick über die komplette Bucht von Neapel.


    Nach ca. 400m bergauf erreicht man den Krater, wo man auch ein bisschen Rauch sehen kann (sog. "Fumarole"). Die Hälfte des Kraters kann man abwandern, am Ende des Weges kann man dann einen entfernten Blick auf Pompeij werfen ("erahnen" wäre wohl besser ausgedrückt) und es geht die selbe Strecke wieder zurück zum Bus.


    Klingt zwar unspekatkulär, ist aber in live nicht so. Mich hat der Vulkan-Berg echt beeindruckt (über 1.000m Höhe mit Meerblick). Die 49€ fand ich eigentlich ganz ok, da es mit dem Taxi auch nicht biliger geworden wäre, und öffentliche Verkehrsmittel zum Vesuv leider nicht möglich sind.

    AIDAaura Mittelamerika 04.2006
    AIDAvita Karibik 03.2008
    AIDAbella Westl. Mittelmeer 06.2009
    AIDAluna Dänemark/Norwegen 09.2009
    AIDAdiva Östl. Mittelmeer 06.2010
    AIDAluna Nordamerika 10.2010
    AIDAsol Kanaren 12.2011
    AIDAluna USA 09.2012
    AIDAsol Kanaren 04.2013
    RCCL Navigator of the seas Mittelmeer 09.2013
    AIDAbella Westeuropa 05.2014
    AIDAblu Kanaren 12.2015
    MeinSchiff4 West. Mittelmeer 05.2016
    AIDAprima Nordsee 12.2016
    MeinSchiff3 Westeuropa 05.2017
    AIDAmar Ostsee 08.2017

    AIDAluna Island, Spitzbergen und Norwegen mit Nordkap 06.2018

    AIDAblu Adria 08.2018

    AIDAmar Skandinavien 11.2018

    AIDAnova Kanaren 01.2019

    AIDAbella Norwegen/Dänemark 06.2019

  • Hallo! Wir haben in Neapel etwas getan, was wir eigentlich nur höchst selten tun: einen AIDA Ausflug gebucht. Es ging nach Pompeii und wir waren total begeistert. Recht kurzer Bustransfer und dann mit einer super Reiseleiterin ab auf das Gelände. Pompeii ist so gross, dass an wohl mehrere Tage brauchen würde wenn man alles sehen will.
    Die Hitze hat uns etwas zu schaffen gemacht. Waren froh als wir zurück auf dem Schiff waren.
    Aber Ausflug ist zu empfehlen.


    Gruss Ralf

    AIDA cara 02/06
    AIDA blu 11/06
    AIDA aura 01/07
    NCL spirit 11/07
    RCCL navigator o.t.s. 11/08
    AIDA diva 02/09
    AIDA bella 07/09
    RCCL serenade o.t.s. 11/09
    AIDA cara 08/10
    AIDA diva 10/10
    RCCL vision o.t.s. 05/11
    AIDA blu 09/11
    AIDA luna 11/11
    AIDA sol 04/12
    AIDA vita 11/12
    AIDA mar 06/13
    AIDA aura 11/13
    AIDA bella 09/14
    AIDA stella 11/14
    AIDA luna 06/15
    AIDA stella 11/15
    RCCL serenade o.t.s. 05/16
    AIDA prima 11/16
    AIDA sol 05/17
    RCCL freedom o.t.s. 09/17
    AIDA aura 11/17
    AIDA Vita 06/18
    RCCL symphony o.t.s 09/18
    AIDA Nova 12/18
    AIDA bella 03/19

    AIDA blu 06/19

  • Hallo soliver3680!


    Wir haben in Neapel den Ausflug nach Pompeji und Vesuv mit der AIDA gemacht. War wirklich super und sein Geld Wert.


    Es ging um neun los, ca. nach einer Stunde sind wir in Pompeji angekommen und uns dort zwei Stunden die wichtigsten Punkte der Stadt angeschaut. Das hat vollkommen gereicht, denn in der Mittagshitze sollte man sich das nicht antun. Um ganz Pompeji zu besichtigen braucht man nämlich ca. 8 Stunden. Mit unserer Reiseführerin hatten wir echt Glück, auf alle Fragen hatte sie eine Antwort und kannte die Stadt in und auswendig. Danach gings zum Mittegessen in eine Trattoria, wo wir lecker ein italienisches 3-Gänge-Menü :hunger: bekommen haben. Es wurde sogar Wein dazu gereicht. :trrink1: Man muss dazu sagen, das Essen war im Preis inklusive ( von anderen haben wir gehört, dass man z.B. in Capri auch in ein Restaurant geführt wird, alles selbst&teuer bezahlen muss ). Nach der Stärkung gings dann auf zum Vesuv. Die 3/4 Stunde nach oben hinauf zum Krater hattens in sich, aber die Aussicht ist es allemal wert.


    Hat auf jeden Fall super Spass gemacht !!! :lachroll:


    LG Eva

    All I need is Vitamin Sea :Boot1:

  • Kussmundfan :


    Mit dem AC Ausflug seid Ihr effektiv auch nur max. 2 Std. direkt in Pompeji. Gerade mit einem Kind in dem Alter halte ich die Zeit für ausreichend. Es gibt ein schönes Kinderbuch zum Vorlesen für jüngere und mitraten oder selberlesen für ältere Kids ( Neue Fälle aus Pompeji) da ist hinten sogar eine schöne Pompeji Karte für Kids drin ( realistisch und genauer, als das, was Ihr vor Ort bekommt ;o)). Vielleicht könnt Ihr das so gestalten, dass Ihr Euch an den Gebäuden aus dem Buch orientiert. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass die Kids dann gleich viel interessierter sind.


    Lohnen tut es sich auf jeden Fall - auch wenn Ihr sicher nicht alles sehen werdet in der Zeit. Am Eingang gibt es Audioguides ( auch spezielle für Kinder !) und an den Ständen davor kleine lohnenswerte Bücher mit Folien zum umschlagen, die auf die Bilder von den jeweiligen Ruinen gelegt werden, so dass sich auch ein jüngeres Kind ( und unsereins ebenfalls) gut vorstellen kann, wie es früher aussah. da ist das Interesse der Kleinen gleich viel grösser.


    Wenn Ihr Fragen habt, schicke ich Euch gerne Bilder - auch von den Büchern und Karten. Wir waren mit unseren Kids 2x dort, das erste Mal, das war der Jüngste knapp 5.


    Lieben Gruss

  • Hallo Zusammen,


    wir haben den Ausflug "Capri: Zu Wasser und zu Land" mit der AIDA gemacht!
    Der Ausflug ging 8 Stunden und war soweit gut!


    Wir sind mit der Fähre nach Capri, dort mit dem Boot um die Felsen, anschl. mit Zahnradbahn auf den Berg hoch... Aussicht geniessen und dann noch Freizeit!
    Essen auf Capri sehr teuer!


    Kleiner Tipp von mir, Badesachen anziehen, und Handtuch einstecken! Es gibt dort die möglichkeit am Hafen zu baden! Wir wussten es leider nicht und konnten somit nur mit den Füssen rein! .-)

    AIDA Bella 2009*AIDA Diva 2010*AIDA Sol 2012*AIDA Luna 2013*

  • Der Ausflug nach Sorrent & Amalfi Die schöne Küste
    über die Küstenstraße" Amalfitana "
    wunderschön.
    War jeden Cent der 75€ wert :meinung:

  • Der Ausflug nach Sorrent & Amalfi Die schöne Küste
    über die Küstenstraße" Amalfitana "
    wunderschön.
    War jeden Cent der 75€ wert :meinung:


    Hallo Molax,


    danke für Deine Eindrück! Wir fahren Anf. Oktober die Bella-Route und sind uns noch unschlüssig, was wir in Neapel machen. Wieviele Stunden verbringt man beim Amalfi-Ausflug denn im Bus und wieviel Zeit bleibt, durch Sorrent zu bummeln? Und welche Seite im Bus ist denn wohl die spektakulärere? :zwinker:


    Viele Grüße
    Oliver

  • Hallo Oliver
    Auf jeden Fall die rechte Seite im Bus, also in Fahrtrichtung rechts.
    Da hast du auf der ganzen Fahrt die Küste im Blick,..lacht.. und auch den Abgrund,geht ganz schön tief runter :hahahah:


    Es geht ca. 1 1/2 Stunden nach Sorrent dort hatten wir eine gute Stunde Aufenthalt genug Zeit um dich umzusehen.


    Danach geht es die Küstenstraße entlang weiter in Richtung Amalfi vorbei an Positano. Der Bus hält an einem Aussichtspunkt zum fotografieren.
    Amalfi selbst ist ein kleiner Ort schön zum bummeln Zeit genug bleibt. Unser Reiseleiter bot uns dann noch eine 45 Minuten Fahrt mit dem Motorboot an der Küste enlang an für 10 € nur für die Gäste vom Bus,war auch Klasse.


    Der Ausflug war für uns der schönste auf der Tour. und geht über 8 1/2 Stunden


    Ich schicke dir wenn du magst gerne ein paar Bilder


    Ach ja, in Amalfi gibt es ganz lecker Eis :jump:


    FG Mo

  • Wir haben den Vesuv Pur Ausflug gemacht, welchen wir schon vor der Reise gebucht haben.
    Leider habe ich dann erst an Bord gesehen, dass dort noch ein ganz neuer Ausflug hinzugekommen ist.
    Gleicher Preis und auch Vesuv, nur noch mit dem Jeep und noch irgendwas war dabei.
    Dies klang ganz interessant, aber da der Ausflug ja schon gebucht und bezahlt war, war es ja zu spät.
    Wir waren aber nicht entäuscht! Hat sich total gelohnt. Die Kraxelei in der Hitze auf den Vesuv war zwar anstrengend, aber man wurde
    auch mit einem total tollen Blick runter auf die Küste und die Stadt belohnt.
    Den Ausflug kann ich nur empfehlen.

  • Hallo,



    wollte mal meinen Senf zu diesem Ausflug abgeben. Er kostet 99€ pro Nase und ich fand es total verschenktes Geld.



    Angefangen bei unserer Reiseführerin "Rita" die in meinen augen viel zu wenig erzählt hat und jede Story 2-3 mal erzählt hat und auf fragen entweder spät oder garnicht eingegangen ist.



    Pompeij war ok und verdammt Heiß, viel zu trinken mitnehmen!!! dann standen wir ungefair ne halbe stunde an der Strasse wo Obdachlose dich permanent belästigen.



    Dann das ganz tolle Essen. Letze Scheiße "sorry". Jede Hauptschule bietet in ihrer Kantine besseres Essen an. Die Pasta wäre von Lidl besser gewesen und von wegen "BISSFEST". Absolute Pampe. Das Brot war 3 tage alt und dann diese Freundlichkeit.



    Die Hinfahrt zum Vesuv war der horror. Der Aufstieg war etwas anstrengend wegen dem Boden unter den Füßen und leider war es etwas Nebelig, von daher net so ne tolle Aussicht.



    die abfahrt war wie dei hinfahrt.



    Also meine erfahrung ist es nicht mehr über AIDA einen ausflug zu buchen, vorallem nicht diesen......

  • Wer hat schon einmal den Ausflug bei Aida "Vesuv spezial" gebucht? Lohnt sich dieser Ausflug im Vergleich zum "Vesuv pur"? Wie ware eure Eindrücke vom Vesuv insgesamt?? Lohnt es sich überhaupt ??