Volos

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Hallihallo,


    dann kommt hier mal der Live-Bericht aus Volos, frisch von letzter Woche.


    Thema Ausflug
    Ich habe den AIDA-Ausflug nach Makrinitsa, Portaria und Volos gebucht. Das ist ein Halbtagesausflug. Makrinitsa gibt es auch in Kombination mit Strand, soweit ich weiß.


    Zuerst ging es ca. eine halbe Stunde mit dem Bus rauf ins Pilion-Gebirge (wo der Sage nach die Zentauren lebten) nach Makrinitsa. Das Dorf ist superschön, könnte geradewegs einer Postkarte entsprungen sein. Es gibt einen Dorfplatz, der von riesigen Platanen "überblättert" ist. Eine davon soll über 1000 Jahre alt sein, hat einen hohlen Stamm und wahrscheinlich schon jeden einzelnen Touri für ein Foto beherbergt :-) Außerdem ist an dem Platz noch eine kleine Kapelle. Von da aus kann man von einer Taverne aus einen Blick über die Bucht von Volos genießen oder rumbummeln - ich empfehle letzteres.


    Danach ging es nach Portaria (auf dem letzten A betont), wo man auch noch etwas rumbummeln konnte. Makrinitsa war meiner Meinung nach noch schöner und den kurzen Stop in Portaria hätte man sich auch sparen können.


    Anschließend ging es nach Volos ins Museum, das auch an sich schon ein schöner Bau ist (und wieder ein super Fotomotiv). Drinnen gab es eine ständige und eine wechselnde Ausstellung - die ständige war zum Thema Grabbeigaben usw., die andere zum Thema Sport in der Antike und Mythologie. Beides interessant, aber zu kurz.


    Der Reiseführer hat zu allen Ausflugszielen eine Menge zu erzählen gehabt und sprach prima Deutsch.


    Thema Strand


    Volos hat einen eigenen Strand in der Nähe des Museums. Von dort fahren auch die Shuttle-Busse zum Hafen. Besonders schön sah der Strand allerdings nicht aus, und auch Gäste, die an dem Strand waren, der von AIDA per Ausflug angeboten wird, waren nicht begeistert. In Sachen Strand muss man wohl vorher noch etwas recherchieren. Sicherlich ist auch ein schöner Strand in der Nähe zu finden.


    Thema "Auf eigene Faust"


    Man muss in Volos nicht unbedingt einen Ausflug buchen (obwohl der oben genannte sehr zu empfehlen ist). Wer von Bord will, muss ein Taxi oder einen Shuttle-Bus nehmen, wurde uns zumindest vom Reiseführer gesagt. Zu Fuß käme man nicht aufs Hafengelände. Einige Gäste, die von ihren eigenen Unternehmungen erzählten, bestätigten das, andere nicht. Shuttle-Busse fahren aber regelmäßig und können ja auch nicht die Welt kosten. Vielleicht gibt im Laufe der nächsten Woche, wenn Volos dann zum zweiten Mal dran war, jemand hierzu Auskunft.


    Nach Makrinitsa kann man auch für ca. 10 Euro (einen Weg) mit dem Taxi fahren. Taxis gibt es am Hafen reichlich. Als gutes "Eigenprogramm" könnte ich mir durchaus vorstellen, nach Makrinitsa zu fahren, anschließend zum Strand (falls es denn einen schönen gibt), dann zum Museum und dann per Shuttle zurück zum Schiff.


    Fotos von "meinem" Ausflug gibt es übrigens in den nächsten Tagen auch auf http://www.huehner-punkt.de.


    Gruß,
    Tamara

  • Bin gerade zurück von der Aura-Tour und kann zu VOLOS die Meteora-Klöster s e h r empfehlen. Gut, der Transfer dauert 2 Stunden (mit dem Bus), aber es lohnt sich. Gigantische Felsen, man fährt bis hinauf zu den Klöstern (2 werden besichtigt - sehr interessant/aus dem 12.Jhdt.), nur innerhalb der Klosteranlagen sind Stiegen zu bewältigen (sollte kein Problem darstellen). Nachmittags im Ort am Fuße der Felsen Mittagessen (typisch griechisches Essen in einem ganz neuen Lokal, war o.K.), dann noch 20 Min. Freizeit zum bummeln und shoppen (na ja, das gab´nicht viel her).
    Aber wie gesagt - die Felsen/Klöster sind der Hammer :daumen: :daumen:

    Liebe Grüße von Leonie


    1999 Monterey - Kanaren
    2001 Melody - Karibik
    2001 AIDA - westl.MM
    2002 AIDACara - Karibik
    2003 A´Rosa Blu - Karibik
    2004 AIDAVita - westl.MM
    2006 AIDAAura - östl.MM
    2008 AIDADiva - westl.MM
    2010 NCL GEM - östl.MM ab Venedig
    2011 Mein Schiff 1 - westl.MM ab Malta
    2012 Mein Schiff 2 - Helene Fischer
    2012 NCL JADE - östl.MM ab Venedig
    2013 Mein Schiff 1 - FMC 1
    2015 Mein Schiff 1 - FMC 2
    2015 Mein Schiff 1 - FMC 3
    2017 Mein Schiff 5 - 10 Tage WMM

  • Hallo Leonie,


    am kommenden Freitag starte ich auch zur aura1 Tour :abfahrt: und habe mir auch schon überlegt, den Meteora-Ausflug zu machen. Ein Kollege war bei einem Griechenland-Urlaub mal da und fand es auch sehr interessant.


    Wie lange seit ihr denn bei dieser Tour tatsächlich unterwegs gewesen? Laut Ausflugsprospekt sind ja so ca. 9 Std. veranschlagt.


    Bin noch am grübeln, da mich in Piräeus eigentlich auch der Korinth-Ausflug interessiert. Und zwei Ganztagsausflüge hintereinander sind vielleicht ein bisschen stressig. Kannst du vielleicht zu diesem Ausflug auch ´ne Info geben -
    vielleicht hast du ja was von anderen Mitreisenden gehört? :frage1:


    Grüße
    Sandra

    AIDA vita - 29.8.2003 - 5.9.2003
    AIDA aura - 23.6.2006 - 30.6.2006
    AIDA cara - 13.10.2006 - 20.10.2006
    AIDA aura - 19.10.2007 - 26.10.2007
    AIDA bella - 05.05.2008 - 09.05.2008
    AIDA aura - 21.08.2008 - 30.08.2008
    AIDA luna - 18.05.2009 - 22.05.2009
    AIDA blu - 17.04.2010 - 24.04.2010
    AIDA luna - 10.05.2011 - 15.05.2011
    AIDA blu - 24.09.2011 - 01.10.2011


  • Hi Sandra,


    Es war wirklich nicht so anstrengend - Anreise ca. 2 Stunden, bei den Klöstern ca. 1 1/2 Stunden, dann runter im Ort Mittagessen (ca.1 1/2 Stunden) und dann noch 20 Min.Freizeit, Rückreise ging schneller :zufrieden:, waren ca. in 1 1/2 Stunden wieder im Hafen von Volos - genaue Zeiten: Abfahrt war um 09.30 / Rückkehr war um ca. 18.00


    Wir waren auch in Korinth am Tag darauf!!! Also vielleicht sind wir kein Maßstab, aber auch hier empfand ich es nicht als anstrengend und den KANAL mal zu sehen und zu durchfahren ist schon sehr beeindruckend :wiegeil:. Vorher war Mittagessen in einer Taverne (sehr viel und o.k.und wir AIDAler waren dort ganz allein zu Gast). Am Vormittag waren die Ausgrabungen von Korinth dran - bitte das ist eher "nicht so meines", aber trotzdem interessant !! Dauert eh´ nur ca. 45 Minuten :lachzwink:
    Abfahrt nach Korinth war um 09.45 / Rückkehr in Piräus war um 18.00 !!

    Liebe Grüße von Leonie


    1999 Monterey - Kanaren
    2001 Melody - Karibik
    2001 AIDA - westl.MM
    2002 AIDACara - Karibik
    2003 A´Rosa Blu - Karibik
    2004 AIDAVita - westl.MM
    2006 AIDAAura - östl.MM
    2008 AIDADiva - westl.MM
    2010 NCL GEM - östl.MM ab Venedig
    2011 Mein Schiff 1 - westl.MM ab Malta
    2012 Mein Schiff 2 - Helene Fischer
    2012 NCL JADE - östl.MM ab Venedig
    2013 Mein Schiff 1 - FMC 1
    2015 Mein Schiff 1 - FMC 2
    2015 Mein Schiff 1 - FMC 3
    2017 Mein Schiff 5 - 10 Tage WMM

  • Hallo,
    auch wir haben den Ausflug über 9 Stunden in Volos mitgemacht. Die Klöster kann ich jedem nur empfehlen! Sind echt klasse! Sehr beeindruckend.
    Nur das Essen zwischendurch fand ich nicht ganz so klasse. Wenn dann 4 Busse auf einmal ankommen und die Organisation nicht stoimmt, kann das schon ganz chaotisch werden. :cry2:
    Wir haben uns da abgesetzt und eine nahe gelegene Taverne in der Stadt aufgesucht und sind anschliessend noch was bummeln gegangen. :hunger:

    Alles in allem ein sehr gelungener Tag. Wenn der Preis mit 82,00 EUR /Person doch etwas heftig ist. Man könnte sich auch einen Mietwagen in Volosstadt nehmen und überdie Stadt Larissa zu den Meteora Klöstern selbst fahren. Die Ausschilderung dorthin war klasse. Ob man da allerdings günstiger wegkommt, weiss ich allerdings nicht.

    :daumen: CARA 2003 :daumen:CARA 2004 :daumen: AURA 2005 :daumen: AURA 09.-16.06.06 :daumen: AURA 11.-25.11.06 :daumen: AURA 24.08.-07.09.07 :daumen:VITA 15.-29.11.08 :daumen: CARA 06.-21.12.09 :daumen: DIVA März 2010 :daumen: VITA 29.10.-13.11.10 :daumen: DIVA Januar 2011 :daumen: LUNA 26.01.-11.02.2012 :daumen: AURA 09.09.-19.09.12 :daumen: BLU Orient 18.01.-25.01.13 :daumen: SOL Kanaren 26.01.-02.02.13 :daumen: LUNA Nordamerika 28.09.-12.10.13 :daumen: DIVA Transarabien 14.03.-29.03.14

  • clubschiff-profis.de
  • Hallo zusammen,


    hat von euch schon mal jemand den Ausflug Pelion-Rundfahrt & Strand mitgemacht?


    Kenn jemand nen schönen Strand, den man vom Hafen erreichen kann? denn Volos selbst scheint sich nicht wirklich zu lohnen....

    2007:AIDA Diva WMM - 2008:AIDA Vita ÖMM - 2009:AIDA Vita ÖMM - 2010:AIDA Vita Karibik - 2010:AIDA Vita WMM - 2011:AIDA Bella WMM - 2012:AIDA Mar Clubnacht/ Ostesee - 2012:AIDA Diva Transasien - 2013:AIDA Diva ÖMM - 2013:AIDA Blu Kanaren - 2014:AIDA Blu Kanaren - 2015:AIDA Luna Ostsee -

  • Hallo zusammen,


    hat jemand von euch den Ausflug "Wandern in Pelion-Gebirge" mitgemacht?


    Wir möchten entweder diesen oder die Pelion-Rundfahrt buchen.


    -Wie schwer ist die Strecke bei der Wanderung?
    - welche Temperaturen sind zu erwarten (Juli)
    - Wie anstrengend ist die Tour?
    - Wo wird das "erfrischende Bad" angeboten?
    - Wie ist das "idylische Picknick"?


    Für eure Hilfe wäre ich dankbar

    2007:AIDA Diva WMM - 2008:AIDA Vita ÖMM - 2009:AIDA Vita ÖMM - 2010:AIDA Vita Karibik - 2010:AIDA Vita WMM - 2011:AIDA Bella WMM - 2012:AIDA Mar Clubnacht/ Ostesee - 2012:AIDA Diva Transasien - 2013:AIDA Diva ÖMM - 2013:AIDA Blu Kanaren - 2014:AIDA Blu Kanaren - 2015:AIDA Luna Ostsee -

  • Hallo,
    wir haben den Ausflug zu den Meteora Klöstern mitgemacht, weil wir nicht mit Mietwagen 4-5 Stunden in der Gegend herumfahren wollten. Die Gegend bis kurz vor den Klöstern ist sehr langweilig, da sehr eben. Dann wird es plötzlich bombastisch. Wir haben zuerst Varlaan und dann ein Frauenkloster (Roussanou?). Einige hatten HUnger und fragten, ob wir nicht zwischen den 2 Klöstern zum Essen gehen könnten, aber das ging nicht. So kamen wir erst nach 15.00 Uhr zum Essen, es war höchstens eine sehr große griechische Taverne, in der die Leute von mindestens 3-4 Bussen Platz hatten. Das essen war o.k. und es ging schlag auf Schlag mit 4 Gängen. Leider ist drumherum nichts, sonst könnte man noch ein paar Minuten draußen die Füße vertreten.


    In den Klöstern, die wirklich sehenswert, besser erfühlenswert sind gibt es jede Menge Wickelröcke, da Frauen nicht mit Hosen rein dürfen. Den Wckelrock darüber geht. Inmitten dieser fantastischen Landschaft zu leben muss nicht nur Anstrengung sein sondern auch Erbauung.
    Viele Grüsse
    Ursula

  • @ursula1952


    Wenn ich es richtig verstehe, dann werden erst die Klöster besichtigt und anschließend zum Mittagessen gefahren.


    Der Ausflug soll lt. myaida von 11.00-20:00 Uhr statt finden. Stimmen die Uhrzeiten? :frage1:


    Viele Grüße


    Mon Cheri

    Einmal editiert, zuletzt von Mon Cheri ()

  • Hallo,


    wir haben letztes Jahr auch den organisierten Ausflug zu den Meteora-Klösten mitgemacht. Weiß leider nicht mehr genau wann es losging. :gruebel:
    Die Busfahrt hat so ca. 1,5 h gedauert, auf der hinfahrt haben wir einen kurzen Stopp zum Klogehen gemacht. Danach haben wir 2 Klöster besichtigt, die aber sehr einfach zu erreichen waren. Man kann auf jeden Fall auch mitgehen, wenn man nicht sooo gut zu Fuß ist.
    Nach den Besichtigungen sind wir so ca. um 15.00 in ein Restaurant gefahren, welches gleich am Fuße dieser gigantischen Berge liegt. Naja.... es ist ein Riesen-Restaurant, in dem nur Reisegruppen waren und man hat die einmalige Erfahrung gemacht 4 Gänge in ca. 20 Min zu essen :lol1: Das Essen war ok, aber bei weitem nicht mit der AIDA zu vergleichen.
    Danach ging es bei uns ohne Stopp zurück aufs Schiff :Boot1:


    Insgesamt kann ich den Ausflug aber nur empfehlen, obwohl er lange und teuer ist, aber ich denke wenn man mal in dieser Gegend ist muss man die Klöster unbedingt gesehen haben (und wir hatten auch noch eine richtig tolle und nette Führerin).


    Ich hoffe ich konnte Dir helfen. :ciao:

    08/2007 AIDAcara öMM
    05/2008 AIDAdiva wMM
    03/2009 AIDAdiva Dubai
    07/2011 AIDAdiva öMM
    :bayern:

    Einmal editiert, zuletzt von roanny ()

  • Hallo,


    in Volos muss man sich unbedingt die Meteora Klöster anschauen,
    diese sind meines erachtens nicht auf eigene Regie erreichbar.
    Die Fahrt vom Hafen zu den Klöstern dauert ca. 2h aber die 2h Fahrt lohnen sich auf jeden Fall.
    Der Ausflug hat Anfang Juli 2007 85€ gekostet, beinhaltet war die Busfahrt und ein Essen :hunger:.
    Bei den Klöstern musste nochmals ein Eintritt von 2€ entrichtet werden.
    Wir haben 2 verschiedene Klöster angeschaut die sehr beeindruckend waren und sich die 2€ allemal gelohnt haben.
    Wenn man die Kloster betreten wollte mussten die Knie und die Schultern sowie bei Männer und Frauen bedeckt sein.
    Bei einem Kloster sind die Frauen nur mit einem Rock rein gekommen,
    aber das ist kein Problem wenn eine Frau keinen Rock an hat, das Kloster verteilt vor dem Eingang Tücher, die sich die Frauen umbinden können.


    Ratsam ist es den Ausflug rechtzeitig auf dem Schiff zu buchen, da dieser Ausflug sehr beliebt ist.

  • Hatten jetzt erst den organisierten Ausflug zu den Meteora Klöstern gemacht, da wir meinen Schwiegervater dabei hatten und er nicht mehr so gut zu Fuß ist und bei Sachen auf eigener Faust immer schnell nervös wird, wenn es zeitlich eng wird.
    Bei dem organisierten Ausflug gab es zwei Hauptkritikpunkte: Es werden ja nur zwei Klöster angefahren. Und alle Busse fuhren gleichzeitig das gleiche Kloster an. Da diese Klöster nicht wirklich groß sind, kann man sich vorstellen, was da für ein Gedrängel herrschte. Zumal noch alle Strandausflüge auf Volos abgesagt wurden, da es noch zu kalt war und somit sich natürlich noch mehr für den Trip zu den Klöstern entschieden haben. Das hätte man besser organisieren können, in dem sich die Busse einfach aufgeteilt hätten.
    Der zweite Punkt ist das Mittagessen und die Stunde Freizeit. Das Essen war ... o.k.; fällt natürlich drastisch ab, wenn man das AIDA Essen gewöhnt ist. Tja und in der Stunde Freizeit konnte man nicht wirklich was machen. Erstens ist genau in dieser Stunde scheinbar Mittagspause bei den Griechen, denn fast alle Geschäfte waren geschlossen. Und zweitens ist das Restaurant, wo der Stop gemacht wird etwas oberhalb und außerhalb der Stadt. Man hat eigentlich gar keine Chance in den Stadtkern vorzudringen, wo es vielleicht was zu sehen gebe.
    Im Nachhinein würde ich den Ausflug auch lieber auf eigene Faust machen. Zumal die Straßen dort hin gut ausgebaut sind. Und mit einer Karte bzw. vielleicht einem Navi, das man von zu Hause mit nimmt sind die Klöster ohne Proble zu finden.

  • Ich buche selten Touren, die von Aida angeboten werden, mache lieber alles auf eigene Faust. Komme gerade von der Diva öMM zurück und wir haben uns dann doch entschieden, die Tour zu den Meteora-Klöstern über das Schiff zu buchen. Für 87 Euro war das absolut ok. Die Reiseleiterin sprach gut deutsch und erzählte während der Fahrt viel über Land und Leute, war interessant zuzuhören.


    Ich glaube nicht, dass wir mit dem Mietwagen wesentlich günstiger gekommen wären. Zumal die Klöster wohl auch am frühen Nachmittag teilweise für einige Stunden geschlossen sind. Zumindest war das bei St. Stefan so.


    Das Essen, das wir dann am späten Nachmittag serviert bekamen, war allerdings das Schlechteste seit langem.


    2 x AidaVita Mitelmeer und Australien & Indonesien (gebucht für Ende 2020)
    3 x AidaDiva MM/Transarabien
    1 x AidaBlu Ostsee
    2 x AidaBella Karibik/Metropolen
    4 x AidaSol Nordeuropa/Kanaren/Nordeuropa/SOA
    1 x AidaMar Karibik
    1 x AidaPrima
    2 x MS 3 Mittelmeer und Südostasien
    1 x MS 5 Karibik
    1 x AidaAura Indischer Ozean

    1 x AidaMira Südafrika



  • Wir waren auch an den Klöstern. Haben aber den Ausflug über AIDA gebucht. Wir hatten eine super Reiseleiterin, die uns viel über Griechenland und die Kultur erzählt hat. Es war zwar anstrengend, aber der beste Ausflug auf dieser Tour, hat sich echt gelohnt. Das Essen im Restaurant war auch lecker :thumbsup:

    ~ Glück ist ein Gefühl...oder eine Reise mit AIDA ~

  • Wir haben den 9-Stündigen Ausflug über AIDA zu den Meteora-Klöstern mitgemacht. Diesen Ausflug kann ich wirklich empfehlen. Wir haben zwei Klöster besucht (ein Nonnen- und ein Mönchskloster). Man hat aber alle Klöster kurz von weiten gesehen (es wurden mehrere Fotostopps gemacht, so dass man von allen Klöstern Fotos machen konnte).


    Das Mönchskloster konnte nur über Treppen (ca. 150 Stufen, aber keine Angst, dass schafft wirklich jeder) erreicht werden. Aufenthalt war hier 1 h 15. Mit uns waren etwa 7-9 Reisebusse dort. Unsere Reiseleiterin sagte, dass es im Hochsommer bis zu 20 sind und es regelmäßig Stau auf der Passstraße gibt.


    Danach zum Nonnenkloster (ohne Treppen zu erreichen, ca. 45 Minuten Aufenthalt). Hier mussten die Frauen (anders als im ersten Kloster) keine Wickelröcke tragen, liegt wohl aber auch an der Reiseleitung, unsere kannte wohl jemanden näher und konnte sie überzeugen, dass die Frauen auch ohne Röcke rein konnten).


    Mittagessen war auch gut (Salat, Mouzaki, Fleisch und Nachspeise).

    05/2011 AIDAdiva-östliches Mittelmeer :papierschiff: 11/2011 AIDAdiva-Transasien :papierschiff: 04/2012 AIDAdiva-Mittelmeer :papierschiff: 12/2012 AIDAaura-Karibik :papierschiff: 12/2013 Holland America Nieuw Amsterdam-Karibik :papierschiff: 12/2014 Norwegian Sky-Bahamas :papierschiff: 12/2014 Norwegian Getaway - Karibik :papierschiff: 04/2015 Royal Caribbean Allure-Transatlantik :papierschiff: 02/2016 Royal Caribbean Anthem-Karibik :papierschiff: 06/2017 Regal Princess-Ostsee :papierschiff: 09/2017 TUI Mein Schiff 3-Westeuropa :papierschiff: 02/2018 Royal Caribbean Ovation-Neuseeland :papierschiff: 11/2018 TUI Mein Schiff 6-Transkaribik :papierschiff: 03/2019 TUI Neue Mein Schiff 2-Kanaren

  • clubschiff-profis.de
  • Hallo,


    ich habe eine Frage zu den Ausflügen.


    Beim Ausflug VOL 05 geht es zu einem Kieselstrand von Boufa und bei dem Ausflug VOL T01 geht es zum Relaxen am Sandstrand.


    Gibt es den diese zwei verschiedene Strände in Volos? Welcher ist denn schöner (wenn überhaupt)?


    Wir fahren mit unserer Tochter und suchen noch einen passenden Ausflug.


    Vielen Dank für Eure Hilfe.


    Betty

  • Viele scheuen die 2 1/2 stündige Fahrt zu
    den Meteora-Klöstern. Die ging aber ratzfatz rum, es waren auch nur 2 Stunden
    Fahrzeit. Auf der Hinfahrt gibt's noch 'ne 15 minütige Pause. Unsere
    Reiseleiterin hat super spannend erzählt und es war sehr kurzweilig.


    Man kann
    sicher auch gut mit dem Mietwagen hinfahren. Die Strecke ist absolut eben und
    man fährt auf gut ausgebauten Straßen (Autobahn?) ziemlich geradeaus, bis dann
    plötzlich beim Ort Kalambaka die Felsen vor einem aufragen. Welche Klöster
    besichtigt werden, weiss man nicht im Vorfeld. Die Busse werden erst vor Ort
    eingeteilt, auch haben nicht alle Klöster immer offen. Es ist absolut traumhaft. Man muss das gesehen
    haben. Ganz unglaublich. Zu einem Kloster konnten wir direkt mit dem Bus
    vorfahren, keine Treppen, nix anstrengendes. Bei dem anderen mussten wir ein
    paar Treppen hochgehen. Auch nicht tragisch, sind super ausgebaut (in meiner
    Vorstellung hatte ich mich über windschiefe, steile Stufen klettern sehen).


    Kleidung:
    Männer: Knie müssen bedeckt sein! Also keine Shorts. Es können auch keine Männerhosen ausgeliehen werden - und die Röcke der Frauen dürfen sie nicht anziehen.

    Frauen: Langer Rock ist MUSS. Hose geht nicht. Egal ob lang oder Kurz. Man kann sich aber am Kloster kostenlos Wickelröcke leihen. Schultern müssen bedeckt sein (T-Shirt mit kurzen Ärmeln ist ok) Man kann glaube ich auch Blusen leihen.

    - Karibik, Arosa Blu 2003
    - Kanaren, alte Blu 11/05
    - Dubai/Emirate, Diva 3/09
    - Ostsee, Luna 6/09
    - Kanaren, Luna 12/09
    - Nordeuropa 7, Aura 9/10
    - ÖMM, Diva 7/11
    - Transeuropa 1, Blu 5/12
    - Nordeuropa 5, Mar 8/12
    - Nordeuropa 1, Luna 4/13
    - Adria 2, AIDAaura 10/13
    - Malle trifft Malta, MS3 6/14
    - Barcelona, Oasis of the Seas 9/14
    - ÖMM, MS3 6/15
    - Warnemünde-NY-La Romana, Mar 10/15
    - Metropolen, Prima 5/16
    - Weltenbummler 6, Bella 10/11 2016
    - Große Ostseereise, Cara, 6/2017

  • Ich hatte mich auch darauf verlassen, dass hier stand man kommt mit langen Hosen als Frau rein: ging aber definitiv sowohl im Frauen- als auch im Männerkloster nicht (Reise war vor zwei Wochen). Ich kann nur empfehlen einen eigenen Rock mitzubringen, die zum Leihen gehen mal gar nicht, die stinken total.


    Viele Grüße


    Sanni

  • Wir kommen gerade frisch von der AIDAdiva zurück und haben uns gegen die Klöster entschieden. Wir haben diese Entscheidung nicht bereut und waren sogar froh drüber. Wir haben über AIDA den Ausflug VOL 04 – Berge & Meer zum Preis von 42,50 Euro pro Person gebucht.


    Zuerst ging es ca. 45 Min. per Bus in das Bergdorf Makrinitsa. Dort hatten wir rund 1 Std. Aufenthalt zum Erkunden des Bergdorfes. Tolle Aussicht auf die Bucht von Volos und sehr schöne Häuser. Makrinitsa ist eines der schönsten unter den Bergdörfern in einer Höhe von 850 Metern über dem Meer. Es entstand im 13. Jahrhundert und fasziniert heute mit verschlungenen Wegen, zahlreichen liebevoll restaurierten Herrenhäusern, schönen Wandmalereien und Verzierungen sowie einem idyllischen Dorfplatz mit einer kleinen Kirche aus dem 18. Jahrhundert.


    Im Anschluß dann ca. 1 Std. Fahrt nach Koropi und hier dann rund 2,75 Std. Freizeit am Kieselstrand von Boufa zum Baden und Entspannen. Sonnenliegen und Sonnenschirme sind in ausreichender Menge vorhanden. Ebenso gibt es eine schöne Taverne mit Toiletten um Umkleidemöglichkeiten und Duschen.


    Wir hatten Badeschuhe mit dabei und würden jeden empfehlen solche auch einzupacken da man einfach sicherer auf dem steinigen Untergrund läuft. Wasser war total sauber und angenehm warm. Okay, wir hatten auch 35 Grad Außentemperatur.


    Nach ausreichender Freizeit ging es dann mit dem Bus mit einer Fahrtzeit von ca. 30 Minuten zurück zum Schiff.


    Es war ein sehr gelunger und entspannter Tag. Wir hatten etwas Sightseeing und einen wunderbaren Abschluß am Strand. Der Ausflug ist jederzeit zu empfehlen und war sein Geld wert.


    LG Ute

    147ec02e10f22b2593f6b67ad24d45650b1291fe

    **** Haben die Reise aufgrund von Corona leider storniert ****

  • Hallo,


    wir waren mit der Cara in Volos und wir hatten damals ( war schon 2007 ) auch dieses Bergdörfchen angeschaut und waren im Anschluß an einem tollem Strand zum Baden. :wiegeil:


    Dieser Ausflug ist sicherlich geeignet für Familien mit Kindern. Unser Sohn war damals knapp 10 Jahre alt und ein bisschen Kultur geht dann gerade noch bevor es dann an den Strand ging. Alles in allem ein kleiner, gemütlicher Ausflug für Groß und Klein. :meinung:


    Grüße aus Göppingen


    Andi

  • clubschiff-profis.de