Geiranger Fjord

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Hallo,




    hat jemand schon den Ausflug: Adlerkehren & Herdalsseter Alm gemacht?




    Wenn ja, lohnt es sich.


    Mir fällt die Auswahl zwischen diesem und dem Ausflug: Dalsnibba & Adlerkehren schwer.




    Danke für Eure Antworten




    Clare

  • Hallo Clare,


    wir haben den Ausflug "Dalsnibba und Adlerkehren" gemacht und fanden besonders die Aussicht von den Adlerkehren aus besonders schön. Das muss man gesehen haben! ;) Ich fand es nur schade, dass man bei diesem Ausflug (meines Erachtens) leider zuviel im Bus sitzt. Ich denke, bei dem Ausflug zur Alm hast du mehr von der Natur und da sind ja die Adlerkehren auch dabei.


    Viel Spaß im Geiranger! Das ist einfach traumhaft! :rolleyes:

  • Hallo Clare,


    der Ausblick vom Dalsnibba (1500 m hoch) ist traumhaft (allerdings braucht man schönes Wetter), man sieht auf den Fjord mit den ganzen Kreuzfahrt-Schiffen. Auf der Rückfahrt kommt man an einigen Postkartenmotiven vorbei. Für mich war es sehr beeindruckend.


    Gruß Thomas

    Einmal editiert, zuletzt von Thomas44 ()

  • Wir haben diesen Ausflug letztes Jahr Mitte Juni gemacht. Die Adlerkehren sind schon schön, bei der Rückfahrt hatten wir da einen Stop an der Aussichtsplattform. Schöne Aussicht auf den Fjord mit Aida bis zur "Einfahrt" mit Wasserfällen. Den 2.Teil, die Alm, fiel leider ins Wasser bzw. in den Schnee, d.h. durch die verzögerte Schneeschmelze war die Alm noch nicht in Betrieb :traurig: . Wir waren dann auf einem kleinen Bauernhof im Hinterland zum Käseprobieren. Naja, hätte man sich auch schenken können...Die Landschaftsfahrt war ok, kurzer Halt an einem See und einer typischen Holzkirche, mehr war nicht. Leider hat es auch ziemlich geregnet, was natürlich etwas die Aussicht getrübt hat.
    Wir hatten diesen Ausflug gebucht, da wir mit unserer kleinen Tochter unterwegs waren und nicht die ganze Zeit im Bus sitzen wollten.
    Dalsnibba ist sicherlich interessant, unsere Mittfahrer hatten allerdings das Pech von starkem Schneefall und null Sicht :verzweifelt:
    Wenn euch das lange im Bus sitzen nichts macht, würde ich das Risiko eingehen und Dalsnibba buchen.

    2008 AIDAaura :daumen:
    2009 AIDAvita
    2010 AIDAcara/ AIDAdiva
    2011 AIDAdiva
    2012 AIDAbella
    2014 MeinSchiff3
    2015 AIDAaura :loveyou:
    2016 AIDAprima
    2017 AIDAaura :kissme:
    2018 AIDAprima/ MeinSchiff5

    2019 AIDAblu

  • Hallo Heidi,
    schau' mal unter: http://www.aida.de/ausfluege nach. Da kannst du dir die einzelnen Ausflüge anschauen. Soweit ich mich noch erinnern kann :D , dauert z. B. der Ausflug zum Dalsnibba zwar ein paar Stunden, aber nicht den ganzen Tag... Du kannst also den Rest des Tages auf eigene Faust noch was "erkunden"...
    Gruß,
    Cathi

  • Hallo zusammen,


    zunächst zur letzten Frage: in Hellesylt liegt das Schiff relativ kurz auf Reede und "entlässt" die Mitpassagiere, die eine Überlandfahrt nach Geiranger machen.


    Zu der Diskussion über die kurvenreichen Strecken: klar ist, dass die Straßenführung nicht alltäglich ist. Aber man muss auch berücksichtigen, dass die Busfahrer Profis sind, die normalerweise die Strecken bereits zigmal gefahren sind. Andererseits können die Kurven mit den Bussen nicht im Affentempo bewältigt werden - der Bus fährt langsam, auch aufgrund der Gegenverkehrs. Also keine Angst!


    Ich kann ohne schlechtes Gewissen die oben erwähnte Überlandfahrt von Hellesylt nach Geiranger empfehlen - sie war überwältigend und der Höhepunkt der Nordlandfahrt!


    Beste Grüße


    joachimmeertal

  • Hallo


    wir würden gerne am Geiranger eine Wanderung mitmachen. Wer kann mir denn von seinen Erfahrungen berichten?


    Reichen hier gute Turnschuhe oder sollte man besser richtige Wanderschuhe mitnehmen? (wäre im Juni)


    Und wie kalt wird es denn oben? Zwiebelprinzip ist wohl nie falsch.




    Danke

  • Orca


    Mit Wanderschuhen seid Ihr auf der sicheren Seite. Wir waren auch im Juni auf der Tour unterweg und waren mit den Wanderschuhen sehr gut beraten.


    VG tina56

    AIDA 07/01 WM; vita 08/02 ÖM, aura 10/03 ÖM; vita 09/04 WM; cara 08/05 Ostsee; blue 03/06 Kanaren; cara 01/07 Arabien; aura 06/08 Nordeuropa; aura 02/09 Karibik; luna 12/09 Kanaren; diva 08/10 MM; vita 06/11 MM; sol 12/11 Kanaren; blu 03/12 Rotes Meer; JFFmar 05/12; sol 12/12 Kanaren; aura 06/13 Venedig; luna 08/13 Transamerika2; mar 03/2014 MM8; aura 10/2015 WMM22, MeinSchiff 3 08/2016; prima 11/2016; vita 08/18 New York 2; aura 08/20 Schärengärten der Ostsee; :abfahrt:

  • Hallo, waren im Mai in Geiranger. Zwiebeltechnik ist völlig richtig. Und mit Turnschuhen liegst Du auch bestens
    War ne super tolle Reise. Wir sind mit den Bikern viel unterwegs gewesen.
    Gruß Andrea

    :titanic::matrose:

  • Hi,


    wir haben Ende Juni die Nordtour gemacht, bezüglich der Bekleidung, wie schon mehrfach geschrieben, Zwiebelprinzip und Wanderschuhe. Bezüglich des Wanderns hätte Ich folgende Empfehlung: Die Wanderung ab Hellesylt über das Flo-Gebirge, hatten wir dieses Jahr selbst einmal mitgemacht, war echt SUPER und ist das Geld wert. Auf Wunsch kann Ich ein paar Bilder zukommen lassen.


    Grüsse Harald



    2005 AIDAblu Norwegen
    2006 AIDAblu Kanaren
    2007 AIDAblu Kanaren
    2007 AIDAaura westl. MM
    2008 AIDAaura Norwegen
    2008 MSC Orchestra westl.MM&Kanaren
    2009 AIDAaura Nordeuropa
    2010 AIDAbella westl. MM

  • Hi,


    wir werden im August auch die Nordeuropa-Tour mitmachen und können uns im Moment noch nicht so ganz zwischen 2 Ausflügen (Geiranger) entscheiden. Vielleicht kennt ja schon einer die Gegend und könnte uns Tipps geben, welchen Ausflüg wir wählen sollten, wenn wir am liebsten ganz viel Natur erleben wollen, die man dann auch gleich auf einem Foto festhalten kann (also kurz gesagt: Fotostopps wären klasse).


    In einer Welt voller Schönheit und Erhabenheit


    oder


    Überland nach Geiranger via Briksdal

  • Hallo zusammen,


    wir sind im August mit der Luna unterwegs und interessieren uns für den Ausflug "Wanderung am Berg Westerås". Hat jemand von euch diesen Ausflug schon mal gemacht oder hat Infos darüber?


    Gruß
    Sabi

  • Dalsnibba & Adlerkehren
    Stationen: ca. 1 h Busfahrt durch das grüne Flydal aufwärts über 20
    Haarnadelkurven zum
    Aussichtspunkt Flydalsjuvet und weiter bis zum Gipfel des Dalsnibba, ca.
    15 min Zeit, die Aussicht zu
    genießen und das unvergleichliche Panorama im Bild festzuhalten; zurück
    ins Tal und durch den Ort
    Geiranger zu den Adlerkehren, einer bekannten Serpentinenstraße;
    Auffahrt mit Halt an einem weiteren Aussichtspunkt mit traumhaftem Blick
    auf den Fjord; Rückfahrt nach Geiranger


    Der Ausflug kostet pro Person bei AIDA €46,51 und reist wie hier immer so schön geschrieben wird, in Herden. Mir hat es sehr gut gefallen, siehe Fotos und Film. :meinung:

  • @ Kielholer


    Sehr schöne Fotos und ein interessanter Film. Erlebnisreich war es und wir hatten auch das Glück, sonniges Wetter zu haben. Vielleicht kommen wir mal wieder dahin, aber es gibt ja noch so viele Ziele zu entdecken. :ciao: Astrid

    48 Reisen mit cara, vita, aura, diva, bella, luna, blu, sol, mar, stella, prima, perla, 526 Nächte :sleeping:





  • Hallo,wir sin im August im Geiranger Fjord und überlegen nun zwischen den Ausflügen


    --Dalsnibba und Adlerkehren oder


    --Dalsnibba und norwegisches Fjordzentrum ?????


    Vielleicht könnt ihr uns mit ein paar Tips behilflich sein,welcher Ausflug lohnenswerter wäre?


    DANKE :jump:

  • Wir hatten Dalsnibba und Adlerkehren... und waren mal kurz im Fjordzentrum.. gibt einen netten Film zu sehen... ein paar Souvenirs und Bücher... fand ich jetzt nicht so überragend...
    LG und ganz viel Spaß - dicke Jacken mitnehmen... wir hatten letzten Sommer auf dem Dalsnibba gefühlte -10°.

  • Wir hatten Dalsnibba und Adlerkehren... und waren mal kurz im Fjordzentrum..


    auf welchem Ausflug hat man das berühmte Postkartenpanorama/Prospektpanorama (2 kleine Schiffe zwischen den Bergen auf dem Wasser)

    Träume nicht dein Leben - lebe deine Träume
    1 x AIDA , 5 x AIDAcara , 6 x AIDAvita , 5 x AIDAaura , 1 x A'ROSA Blu , 0 x AIDAblu (alt) , 0 x AIDAmira
    2 x AIDAdiva , 1 x AIDAbella , 3 x AIDAluna , 2 x AIDAblu , 2 x AIDAsol , 1 x AIDAmar , 3 x AIDAstella
    1 x AIDAprima (Besichtigung) , 0 x AIDAperla , 0 x AIDAnova
    1 x Mein Schiff 3 , 1 x Mein Schiff 4 , 0 x Mein Schiff 5 (gebucht) , 1 x Mein Schiff 6
    1 x Mein Schiff 1 -Neu- , 0 x Mein Schiff 2 -Neu-

  • Heizergruss
    Wenn sich die Frage auf das Bild weiter oben bezieht, dann ist das der Aussichtspunkt Flydalsjuvet, den erreicht man bei dem Ausflug Dalsnibba und Adlerkehren.

    *~Travel - The only thing you buy that makes you richer ~*

  • Wir haben die klassische Tour Adlerkehren und Dalsnibba gemacht. Das sollte man mindestens machen! Kein Ausflug ist hier ein No-Go außer man nimmt sich ein Taxi mit mehreren Personen. Zudem sind wir dann in der restlichen Zeit am Ufer entlang gegangen. Je nachdem, wo das Schiff liegt, hat man wenn man entweder entlang der größeren Landstraße läuft ein wunderschönes Panorama mit dem Schiff (wenn man am zweiten Ankerplatz liegt). Andere Möglichkeit ist in die andere Richtung zu laufen, also wenn man mit den Tenderbooten ankommt rechts herunter und immer entlang des Ufers (wenn man fast direkt am Dorf liegt) um ein schönes Panorama zu bekommen. Des Weiteren sind wir dann noch die breitere Straße, die direkt in Geiranger bergauf führt hinauf gewandert. Auch hier hat man eine nette Aussicht und kann diese solange genießen wie man will. :loveyou:

  • clubschiff-profis.de