Diskussionen zu Umroutungen

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Wir sind im Juli auch betroffen, aber der Kapitän steuert das Schiff und ist für alle Abläufe auf seiner Tour verantwortlich. Er ist aber nicht verantwortlich für die politischen Entscheidungen des Konzern bzw. der Konzernmutter.

    Deren Entscheidung muss er umsetzen, ob es ihm persönlich passt oder nicht. Fragen hierzu zu beantworten, gehört nicht zu seinen Aufgaben, hier wäre ein PR-Profi gefragt, um das glaubhaft darzustellen.

    braucht man wirklich einen PR Profi um solche Fragen zu beantworten ?

    Sind die Antworten so schlimm für AC , das man sie nur von einem PR Profi beantworten lassen kann ?

    Die Zeiten in denen ein Kapitän eines Kreuzfahrtschiffes nur das Schiff steuern muss sind doch lange vorbei.

    Egal ob Empfänge, Termine für Fotos , oder diverse veranstaltungen, ein Kapitän hat nun mal mit Menschen oder Kunden zu tun.

    Bei anderen Reedereien ist der Kapitän doch viel präsenter als bei AC.

    Egal ob backen mit dem Kapitän, oder handtuchtiere machen .

    Es muss doch möglich sein solche Dinge vernünftig zu erklären, oder kann man das nicht den Leuten vernünftig erklären ?

  • Auch wenn der Kapitän auf dem Schiff der erste Mann ist, hat er nichts mit der Geschäftspolitik seines Unternehmens zu tun. Ich akzeptiere deine Meinung, wenn derartige Fragen in einer nautischen Fragestunde richtig platziert sind, für mich ist es das nicht und das sollten wir gegenseitig respektieren :zwinker:

    Mit dieser Begründung könnten ja auch die Angestellten im Callcenter sagen "Ich sage nix zu der Geschäftspolitik meines Unternehmens". Wie man hier lesen konnte, sind die Damen und Herren am Telefon wenigstens ansatzweise im Umgang mit Beschwerden geschult und haben ihr Bedauern und Verständnis geäußert. Das erwarte ich dann erst recht von höherrangigem Personal. Und nein, dazu muss man kein Marketingexperte sein. Bei uns wird jeder in dieser Richtung geschult, der mit Kunden zu tun hat.

  • Klar muss der Kapitän eine Antwort aus dem Hut zaubern, wenn er darauf angesprochen wird, nur würde ich ihn das in einer nautischen Stunde gar nicht erst fragen, warum Aida Amsterdam nicht anfährt, da das für mich einfach nix mit Nautik zu tun hat. Aber wie ich schon oben gesagt geschrieben habe, will ich niemanden bekehren, das ist einfach nur meine Meinung...

  • Klar muss der Kapitän eine Antwort aus dem Hut zaubern, wenn er darauf angesprochen wird, nur würde ich ihn das in einer nautischen Stunde gar nicht erst fragen, warum Aida Amsterdam nicht anfährt, da das für mich einfach nix mit Nautik zu tun hat. Aber wie ich schon oben gesagt geschrieben habe, will ich niemanden bekehren, das ist einfach nur meine Meinung...

    Hallo, wenn das aber nur eine der wenigen Gelegenheiten ist mal eine Frage an eine Führungskraft zustellen sollten, man sie nutzen, klar man kann immer schweigen aber dann braucht man sich nicht wundern wenn es solche Fälle öfter gibt, ac muss deutlich merken wenn sie Fehler machen. Und kann sich nicht einfach aus der Affäre ziehen. Die armen Leute in Rostock die die Telefonate und E-Mails beantworten müssen können noch weniger dafür und bekommen von den Kunden bestimmte mehr Druck! Wenn der Kapitän keine Kritik vertragen kann darf er nicht auf ein Schiff mit sprechender Fracht gehen...

    ... wie gesagt die anderen Besatzungsmitglieder haben noch weniger Einfluss auf die Entscheidungen. Und müssen sich trotzdem mit unzufrieden Kunden rumschlagen....

  • Klar muss der Kapitän eine Antwort aus dem Hut zaubern, wenn er darauf angesprochen wird, nur würde ich ihn das in einer nautischen Stunde gar nicht erst fragen, warum Aida Amsterdam nicht anfährt, da das für mich einfach nix mit Nautik zu tun hat. Aber wie ich schon oben gesagt geschrieben habe, will ich niemanden bekehren, das ist einfach nur meine Meinung...

    Es war aber keine Nautische Fragestunde sondern ein Kapitänsfragestunde, wo lt. Aussage vom Kapitän auch alle Fragen erlaubt waren. Und auf diese Frage war er vorbereitet, denn er eilte sofort zu seinem Computer auf der Bühne um entsprechende Bilder zu zeigen.

  • Auch von einem Kapitän mussen sich die Aida Kunden nicht veräppeln lassen.

    Ijmuiden ist das allerletzte Kaff. Da möchte keiner tot über dem Zaun hängen.:titanic::titanic::titanic:

    Da bin ich ganz bei dir ... Das wurde uns in der „ nicht nur nautischen Fragestunde „ vom ersten Mann an Bord „natürlich, gut vorbereitet völlig anders verkauft. Die Antwort war , gut geschult, am Thema vorbei. Er wirkte deutlich angespannt und hätte sicher keine weitern Fragen zugelassen, dass kam auch recht deutlich rüber. Nur gut, dass wir auf der Kabine geschaut haben ... und wir jetzt wissen, dass wir glücklich sein dürfen, die Vielfalt der attraktiven Alternative zu am erlebt zu haben . Wir verzichten in Zukunft auf Aida, das Verhalten ist nicht zu ertragen.

    Dazu das Chaos heute morgen mit den Koffern , unsere haben wir dann um 10:30 Uhr in Empfang nehmen können ...

  • Hatte letztes Jahr auf meiner Ostseetour abends mal einen nautischen Offizier am Tisch, den ich gefragt habe, wieso nicht wie ursprünglich im Katalog nach Klaipeda sondern nach Kopenhagen gefahren wurde (Umroutung war bei Buchung schon geschehen, daher rein aus Interesse). Die Antwort war, dass von Anfang an Kopenhagen das Ziel war und Rückfragen wurde ausgewichen. An diesem Tag lag eine mittelgroße MSC im Hafen von Klaipeda, aber die kleine Cara hätte dort auf jeden Fall noch anlegen können, das wusste ich bereits vor der Reise.


    Kurzum, nachfragen ist nicht immer hilfreich.

    2004 Costa Mediterranea (ÖMM)
    2005 Aura (ÖMM)
    2008 Diva (Kanaren)
    2009 Diva (WMM)
    2010 Norwegian Gem (ÖMM) + Diva (ÖMM)
    2011 Cara (Nordeuropa) + Aura (Schwarzes Meer)
    2012 Blu (Orient) + Norwegian Epic (WMM) + Aura (Transamerika) + Mar (Rotes Meer)
    2013 Stella (Nordeuropa) + Aura (Südostasien)
    2014 Mar (Ostsee) + Blu (Transkanaren) + Vita (Karibik)
    2015 Sol (Westeuropa) + Stella (ÖMM) + Blu (Kanaren)
    2016 Stella (WMM) + Bella (Adria) + Stella (Orient)
    2017 Prima (Metropolen) + Vita (Nordeuropa) + Stella (WMM) + Bella (Adria) + Blu (Kanaren+Portugal)
    2018 Perla (WMM) + Cara (Ostsee) + Diva (Nordamerika) + Luna (Karibik)
    2019 Diva (Transatlantik) + Bella (Nordeuropa) + Sol (WMM) + Bella (Südostasien)


    79235171e8eb2786ee792c2684d8709d144903f1

  • Klar muss der Kapitän eine Antwort aus dem Hut zaubern, wenn er darauf angesprochen wird, nur würde ich ihn das in einer nautischen Stunde gar nicht erst fragen, warum Aida Amsterdam nicht anfährt, da das für mich einfach nix mit Nautik zu tun hat. Aber wie ich schon oben gesagt geschrieben habe, will ich niemanden bekehren, das ist einfach nur meine Meinung...

    Aber Du merkst schon langsam, dass Du mit Deiner Meinung ziemlich alleine dastehst.

  • Irgendwie habe ich das Gefühl, dass viele glauben, AIDA routet die Schiffe aus Spaß an der Freude um, und um die Gäste zu ärgern.

    Ohne jetzt AIDA verteidigen zu wollen, und auch ohne die wirklichen Hintergründe von so machen Umroutungen zu kennen, kann ich mir aber denken, dass auch AIDA dreimal überlegen wird ob man einen anderen Hafen anläuft als den geplanten.

    So müssen z.B. auch die geplanten Ausflüge vom neuen Hafen aus beginnen. Da reicht meiner Meinung nach nicht nur ein Anruf beim Veranstalter vor Ort um zu sagen: "Du, wir kommen nicht im Hafen A an, sondern liegen XX Kilometer weiter im Hafen B. Leite mal alle Busse dort hin um. Und sorge dafür, dass alle Passagiere wieder pünktlich an Bord sind, und auch sonst alles weitere wie geplant abläuft." Da muss bestimmt mehr beachtet werden.

    Und die Leute im Hafen vom Schiff zu lassen und auch wieder an Bord zu bringen ist ja nicht das Einzige was AIDA in einem Hafen zu erledigen hat. Viele andere Sachen, von denen wir Passagiere meist nichts mitbekommen, müssen ja auch erledigt werden. Und da muss geguckt werden, ob das im neuen Hafen genau so gut klappt wie es für den alten Hafen lange Zeit vorab geplant war.


    Wie gesagt, AIDA wird nicht aus Spaß an der Freude ein Schiff umrouten. Und wenn umgeroutet wird, dann geht das meist auch nicht ohne einen gewissen Aufwand zu betreiben.

    Ich kann mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, dass AIDA allein aus Kostengründen einen anderen Hafen anläuft. Die Routen werden ja nicht erst kurz vor der Reise festgelegt, sondern meist mehrere Jahre vorab geplant. Und da soll dann in der Zeit von der Planung bis zum Beginn der Reise Hafen A plötzlich teurer geworden sein als Hafen B? Und deshalb routen die einfach so mal kurzfristig um? Das kann ich nicht so richtig glauben.

    Und wenn Hafen B schon zu Zeiten der Planung günstiger war als Hafen A, warum hat man dann nicht sofort mit Hafen B geplant?


    Die wahren Gründe wird aber nur AIDA kennen. Und vielleicht auch das ein oder andere Crewmitglied. Abgesehen natürlich von den Fällen, bei denen das Wetter schuld ist, oder die Sicherheitslage im geplanten Zielgebiet. Oder aber eine Notsituation, die eine Umroutung erforderlich macht. Das bekommt man auch als Passagier mit.

    Ich habe festgestellt, dass ich ganz gut akzeptieren kann dass ich als Passagier in der Informationskette an letzter Stelle stehe. So lange der Urlaub für mich erholsam war, kann ich auch mit Umroutungen leben ohne die Gründe bis ins kleinste Detail zu kennen. Großartige Nachteile hatte ich durch eine Umroutung bisher nie gehabt. Die Reisen waren alle trotz Umroutung super.

    ....__
    ../___\.
    (o\_|_/o) Das Auto


    "Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich."
    Konrad Adenauer

  • Andre_P

    Im Grunde gebe ich Dir in Deinen aufgeführten Punkten recht. Zu einer Kreuzfahrt gehört eine riesige Menge an Planung und Organisation . Umroutungen macht keiner sicherlich freiwillig und einfach mal so 'just for fun'.


    Trotzdem stört mich eins:

    Ich habe festgestellt, dass ich ganz gut akzeptieren kann dass ich als Passagier in der Informationskette an letzter Stelle stehe. So lange der Urlaub für mich erholsam war, kann ich auch mit Umroutungen leben ohne die Gründe bis ins kleinste Detail zu kennen. Großartige Nachteile hatte ich durch eine Umroutung bisher nie gehabt. Die Reisen waren alle trotz Umroutung super.

    Früher war der Kunde 'König', heute ist man das letzte Glied in der Informationskette. Damit habe ich ein Problem. Ich zahle für eine Dienstleistung und u. U. nicht gerade wenig (Premium, Balkon usw.). Sehr oft erfahre ich von Umroutungen oder Wegfall einiger Häfen früher durch dieses Forum als durch AC. Hier ist die Informationspolitik unter aller Kanone.


    Auch wenn AC es nicht gerne hört buchen wir oftmals Ausflüge bei privaten Anbietern. Dies kann uns ja auch keiner verbieten. Fairnesshalber wäre es aber schön, bei Änderungen der Route dieses zeitnah dem zahlenden Kunden mitzuteilen.

    2 x Blu (alt), 6 x Aura, 4 x Vita, 2 x Diva, 3 x Mar, 1 x Stella,

    1 x Blu, 1 x Sol, 1 x MS 4, 1 x MS 5
    Bisher 303 Nächte auf See - und kein Ende in Sicht... :lachzwink:


    04a22c198abb8133d822be2a82e8d4934f156e9e


    27cd3b4e0ac5add834c75f442c3d7568b5f80d78

  • Als Grund für die verspätete Abfahrt vermute ich die Tide. Gegen 18 Uhr war Niedrigwasser in Hamburg, dann wird es schon mal über dem alten Elbtunnel eng.





    Beiträge wurden :sverschoben:

    Es dreht sich um die Abfahrt der All in Hamburg. VG Detlef

    Aura 04/04 (Mittelamerika+TA) * Cara 01/05 (WMM) * Vita 04/05 (Karibik+TA) * Cara 02/06 (ÖMM) * Diva 09/07 (WMM) * Cara 01/08 (Dubai) * Bella 09/08 (Westeuropa) * Diva 02/09 (Dubai) * Diva 09/09 (ÖMM) * Blu 09/10 (Westeuropa) * Blu 07/11 (Kurzreise Nord-/Ostsee) * Blu 10/11 (Westeuropa) * Luna 10/12 (Nordamerika) * Blu 09/13 (WMM) * Diva 12/13 (Dubai) * Sol 03/14 (Nordeuropa) * Sol 08/14 (Nordeuropa) * Diva 12/14 (Dubai) * Mar 08/15 (Ostsee) * Mar 02/16 (Metropolen) * Prima 05/16 (JFF) * Prima 09/16 (Metropolen) * Prima 11/16 (Metropolen) * Sol 06/17 (Fjorde) * Prima 09/17 (Metropolen) * Perla 11/17 (WMM) * Aura 05/18 (Westeuropa) * Bella 03/19 (Bangkok-Shanghai) * Prima 11/19 (Orient)

    Einmal editiert, zuletzt von el-capitano ()

  • Hier lesen einige nicht richtig mit, denn es geht um die Katastrophale Mitteilung Politik, gerade mit Amsterdam. Dann wird nicht durch den NOK gefahren, obwohl es keine Gründe dafür gab, spart aber AIDA reichlich Geld. Nur dem Kunde der das als Höhepunkt gebucht hat, ist der Depp. In dieser Häufigkeit findest Du das bei keiner anderen Reederei. Ich bringe gegenüber AIDA null Verständnis auf.

  • Als Grund für die verspätete Abfahrt vermute ich die Tide. Gegen 18 Uhr war Niedrigwasser in Hamburg, dann wird es schon mal über dem alten Elbtunnel eng.

    Bin schon 2x in der Hafencity mit einem Sphinxschiff losgefahren, ging jeweils pünktlich um 18 Uhr los. Also wird es das wohl kaum sein

    2004 Costa Mediterranea (ÖMM)
    2005 Aura (ÖMM)
    2008 Diva (Kanaren)
    2009 Diva (WMM)
    2010 Norwegian Gem (ÖMM) + Diva (ÖMM)
    2011 Cara (Nordeuropa) + Aura (Schwarzes Meer)
    2012 Blu (Orient) + Norwegian Epic (WMM) + Aura (Transamerika) + Mar (Rotes Meer)
    2013 Stella (Nordeuropa) + Aura (Südostasien)
    2014 Mar (Ostsee) + Blu (Transkanaren) + Vita (Karibik)
    2015 Sol (Westeuropa) + Stella (ÖMM) + Blu (Kanaren)
    2016 Stella (WMM) + Bella (Adria) + Stella (Orient)
    2017 Prima (Metropolen) + Vita (Nordeuropa) + Stella (WMM) + Bella (Adria) + Blu (Kanaren+Portugal)
    2018 Perla (WMM) + Cara (Ostsee) + Diva (Nordamerika) + Luna (Karibik)
    2019 Diva (Transatlantik) + Bella (Nordeuropa) + Sol (WMM) + Bella (Südostasien)


    79235171e8eb2786ee792c2684d8709d144903f1

  • Minimatz Hoch u. Niedrigwasser sind nicht jeden Tag zur gleichen Zeit!!!!!!

    Gruß aus HH

    März 2009 Kanaren, März 2010 Metropolen, April 2011 Fanreise, Oktober 2011 New York-Karibik, März 2012 Fanreise, Mai 2012 Adria; März 2013 Fanreise; April 2013 Kurztour Ostsee; Juni 2013 Ostsee; November 2013 Kanaren u. Kapverden; April 2014 Kanaren; September 2014 Nordeuropa; April 2015 Transatlantik La Romana nach Mallorca; Juli 2015 östliches Mittelmeer; September 2015 östliches MM; Februar 2016 Orient; Juni 2016 Geburtstagstour mit der CARA; Oktober2016 HH - Kanaren; Februar 2017 Wintertour mit der CARA; April 2017 Kurztour HH-HH;Nov. 2017 HH-Gran Canaria mit der Prima; März2018 Barbados-Gran Canaria Juni 2019 Luna Polarkreis;Sep.2019 Perla Metropolen


    und bald Mira am 30.11.19:abfahrt:und AIDA PUR

  • Bin schon 2x in der Hafencity mit einem Sphinxschiff losgefahren, ging jeweils pünktlich um 18 Uhr los. Also wird es das wohl kaum sein

    sorry, aber das ist jetzt nicht ganz richtig.

    Sehr wohl hat es mit Niedrig- und Hochwasser zu tun

    05.04.2014 AIDAbella Transatlantik
    27.12.2014 AIDAmar WMM
    09.05.2015 AIDAbella Metropolen
    25.04.2016 AIDAprima Kurztour Hamburg 3
    01.09.2016 AIDAdiva Transamerika

    15.08.2019 AIDAluna Kurzreise

    2020 ??

    2021 ??


    <3 AIDA SELECTION <3
    12.05.2017 AIDAaura Spanien & Italien 1
    24.02.2018 AIDAcara Winter im hohen Norden
    06.07.2018 AIDAvita Kanadas Ostküste
    14.10.2018 AIDAcara Von Bari nach Mallorca

    19.02.2019 AIDAvita Philippinen, Hongkong & Vietnam

    30.11.2019 AIDAmira Welcome Cruise

    2020 ??

    2021 ??


  • Minimatz Hoch u. Niedrigwasser sind nicht jeden Tag zur gleichen Zeit!!!!!!

    Gruß aus HH

    Wann welcher Pegelstand auf der Elbe herrscht, kannst Du aus den Tidenkalender entnehmen; dann wirst Du auch feststellen, dass der Wasserstand sich im Höhepunkt auch verändert - z.B. ist er in Glückstadt und Stade zu einer anderen Zeit als in Finkenwerder oder an den Landungsbrücken.


    nochmals Gruß aus HH

    März 2009 Kanaren, März 2010 Metropolen, April 2011 Fanreise, Oktober 2011 New York-Karibik, März 2012 Fanreise, Mai 2012 Adria; März 2013 Fanreise; April 2013 Kurztour Ostsee; Juni 2013 Ostsee; November 2013 Kanaren u. Kapverden; April 2014 Kanaren; September 2014 Nordeuropa; April 2015 Transatlantik La Romana nach Mallorca; Juli 2015 östliches Mittelmeer; September 2015 östliches MM; Februar 2016 Orient; Juni 2016 Geburtstagstour mit der CARA; Oktober2016 HH - Kanaren; Februar 2017 Wintertour mit der CARA; April 2017 Kurztour HH-HH;Nov. 2017 HH-Gran Canaria mit der Prima; März2018 Barbados-Gran Canaria Juni 2019 Luna Polarkreis;Sep.2019 Perla Metropolen


    und bald Mira am 30.11.19:abfahrt:und AIDA PUR

  • Manchmal hat die unterschiedliche Zeit des Auslaufens auch mit den einlaufenden Schiffen zu tun, je nach Größe der Schiffe kann zu bestimmten Zeiten immer nur ein Schiff die Elbe Richtung Hamburg oder von Hamburg befahren.

    Und natürlich laufen die Schiffe je nach Tide aus und Diese ist immer unterschiedlich, Hamburg ist ein Tidehafen .

    :Boot1: 07.10 Nordeuropa Aura :daumen: , 07.11 Mittelmeer Vita :daumen: , 07.12 Ostsee Blu :daumen: , 07.13 Westeuropa Stella :daumen: 08.14 Nordeuropa Stella :daumen: , 04.15 Kurzreise Luna :daumen: , 08.15 Westeuropa Bella, 11.15 Aida pur Stella :daumen: 05.16 Metropol. Prima Hafengeb.&Taufe :daumen: , 08.16 GB mit Irland Vita :daumen: , 12.16 Prima Silvester :daumen: , 05.17 Prima kurz Hafengeb. :daumen: , 07.17 2x WMM SelectionAura :daumen: , 12.17 Perla Silvester :daumen: 05.18 Sol Kurz :daumen: 07.18 Norwegische Fjorde Sol :daumen: , 08.18. Metrop. Perla :daumen: 04.19 Kurzreise Diva:daumen:07.19 Westeuropa Aura:daumen:09.19 Mittelmeer Nova:daumen:


    43a785ed01254bbf41b53bf2cc66da1482540caf
    7001bf0e7952cba340f0c6c9acb7efd3e88dede5