Diskussionen zu Umroutungen

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Was willst du uns mitteilen , die Gründe warum Lissabon nicht angefahren wurden, sind vom Kapitän mitgeteilt worden, ich muss nicht freiwillig länger in Gibraltar sein wir lagen seit gestern hier , genug um sich Vorort ein Bild zu machen . Dein Untertitel ‚ geizig’ finde ich nicht angemessen.

    Ausserdem dreht das Schiff gleich und wir sind vom Wind geschützt .

    Naja, die wesentlich größere Crown Princess hat ihr Overnight in Lissabon planmäßig absolviert und daher frage ich mich schon wieso die AIDAstella das nicht konnte.


    Und selbst wenn die Stella dort nicht hätte anlegen können fände ich es mehr als fair, dann auch zwei volle Tage als Ersatz in Gibraltar zu garantieren. So fährt man dort vormittags ab und kommt Mitternacht in Málaga an, wer hat also irgendwas von diesem Tag?

    2004 Costa Mediterranea (ÖMM)
    2005 Aura (ÖMM)
    2008 Diva (Kanaren)
    2009 Diva (WMM)
    2010 Norwegian Gem (ÖMM) + Diva (ÖMM)
    2011 Cara (Nordeuropa) + Aura (Schwarzes Meer)
    2012 Blu (Orient) + Norwegian Epic (WMM) + Aura (Transamerika) + Mar (Rotes Meer)
    2013 Stella (Nordeuropa) + Aura (Südostasien)
    2014 Mar (Ostsee) + Blu (Transkanaren) + Vita (Karibik)
    2015 Sol (Westeuropa) + Stella (ÖMM) + Blu (Kanaren)
    2016 Stella (WMM) + Bella (Adria) + Stella (Orient)
    2017 Prima (Metropolen) + Vita (Nordeuropa) + Stella (WMM) + Bella (Adria) + Blu (Kanaren+Portugal)
    2018 Perla (WMM) + Cara (Ostsee) + Diva (Nordamerika) + Luna (Karibik)
    2019 Diva (Transatlantik) + Bella (Nordeuropa) + Sol (WMM) + Bella (Südostasien)


    79235171e8eb2786ee792c2684d8709d144903f1

  • Das hat der Kapitän so entschieden, was andere Schiffe machen spielt ja hier keine Rolle, Hr Ziegler könnte ausweichen.



    Viele fanden es fair das sie keine teure Ausflüge von Málaga, Cádiz nach Gibraltar buchen mussten😄 und wir lagen sogar länger in Cádiz als geplant.


    Wir hàtten 16.00 in Lissabon angelegt , was hàtte ich von diesem Tag gehabt,

    Málaga haben wir ja 1 Tag wie geplant, ehrlich verstehe deinen Einwände nicht.

  • Naja, die wesentlich größere Crown Princess hat ihr Overnight in Lissabon planmäßig absolviert und daher frage ich mich schon wieso die AIDAstella das nicht konnte.


    Und selbst wenn die Stella dort nicht hätte anlegen können fände ich es mehr als fair, dann auch zwei volle Tage als Ersatz in Gibraltar zu garantieren. So fährt man dort vormittags ab und kommt Mitternacht in Málaga an, wer hat also irgendwas von diesem Tag?

    Aber die Crown Princess fährt gerade Richtung Zeebrugge - also in eine ganz andere Richtung mit anderem Wetter.

    Klar, letztes Jahr ist bei unserer Transreise von La Romana nach Kiel Ponta Delgada und La Coruna ausgefallen, dafür wurde Funchal angelaufen. Reine Sparsamkeit von AIDA, weil man ja allen Gästen die gebuchten Ausflüge zurück erstattet hat und die Strecke von der Karibik nach Maderia einer maritimen Stampede glich und viel Sprit durch den Schornstein ging.


    Klar, die Alternative wären ein Anlaufen von Ponta Delgada bei 7m-Wellen und Windstärke10 und gleichbleibend schlechtes Wetter bis La Coruna gewesen, weil wir mit diesem Tief mitgefahren wären...

  • Dann mal viel Spaß :thumbsup::stossen:

    2006 Blu Kan.
    2007 Aura Karib,Diva Kan.
    2008 Diva WMM, Bella Kurztour,Bella Kan.
    2009 Diva Transar.Diva ÖMM.
    2010 Luna Kan.,Bella WMM
    2011 Aura Asien,Blu Norde., Diva ÖMM
    2012 Luna Karibik,Aura Adria,Aura Transam.
    2013 Vita Amazonas,Stella März Clubnacht,Aura Adria,Blu WMM,Mar WMM+ÖMM,Stella Kan.
    2014 Diva Transar.,Blu WMM,Sol HH-PMI
    2015 Vita Karibik,Aura WMM,Stella ÖMM
    2016 Mar Karibik, Mar Metropolen :birthday:,Prima Fanreise,Blu WMM,Diva Transam.
    2017 Aura Orient/Indien,Cara NOK,Stella WMM,Blu Adria,Perla WMM
    2018 Aura Selection,Stella WMM,Perla Karibik
    2019 Vita Selection,Nova WMM,Cara Selection,Cara Selection Silvestertour :stossen:

    2020 Nova Kan. :birthday:, Mira Selection, Perla , Bella PMI-DXB

    2021 Blu Mahe-Kreta :birthday:

  • 16 Uhr Lissabon ist doch klasse, hatten wir gerade im Dezember vom Liegeplatz direkt in der Altstadt. Jetzt auf AIDAsol mit dem Liegeplatz vor der Stadt und Ankunft 14 Uhr war die Wichtigkeit eines guten Liegeplatzes deutlich zu spüren.

    Oberpeinlich waren allerdings in der Fragestunde die Antworten zum Liegeplatz Ijmuiden. Auszüge daraus : man liegt so schön in der Natur , kann den Sonnenuntergang am Strand genießen, trotzdem mit dem gut geplanten Shuttlebus Amsterdam erreichen ( es war nichts gut geplant, lange Schlangen auf der Hin und Rückfahrt, die frühen Tickets waren ruck zuck ausverkauft und es blieb nur noch ab 11 Uhr anstellen) es wird nur noch schön geredet , die Produktverliebtheit ist unfassbar. Der gesunde Menschenverstand ausgeschaltet.

  • 16 Uhr Lissabon ist doch klasse, hatten wir gerade im Dezember vom Liegeplatz direkt in der Altstadt. Jetzt auf AIDAsol mit dem Liegeplatz vor der Stadt und Ankunft 14 Uhr war die Wichtigkeit eines guten Liegeplatzes deutlich zu spüren.

    Oberpeinlich waren allerdings in der Fragestunde die Antworten zum Liegeplatz Ijmuiden. Auszüge daraus : man liegt so schön in der Natur , kann den Sonnenuntergang am Strand genießen, trotzdem mit dem gut geplanten Shuttlebus Amsterdam erreichen ( es war nichts gut geplant, lange Schlangen auf der Hin und Rückfahrt, die frühen Tickets waren ruck zuck ausverkauft und es blieb nur noch ab 11 Uhr anstellen) es wird nur noch schön geredet , die Produktverliebtheit ist unfassbar. Der gesunde Menschenverstand ausgeschaltet.

    Bei aller in letzter Zeit von Dir deutlich, und zum Teil gerechtfertigten, geäußerten Unzufriedenheit mit AIDAcruises, Diu glaubst doch nicht allen ernstes, das irgendein Angestellter irgendeiner anderen Reederei oder Firma sich hinstellen und auch noch zugeben würde, dass eine Entscheidung seines Arbeitgebers, bei dem der Mitarbeiter in Lohn und Brot steht, nicht ganz so klug war? Ist doch klar, dass die probieren (sollen) das schön zu reden!

    AIDAsol Kanaren & Madeira 1 02.2016 - AIDAluna Kurzreise ab Kiel 02.2016 - AIDAstella Orient ab Dubai 01/02.2016 - AIDAperla Perlen am Mittelmeer 1 07/08.17 - AIDAblu Kanaren, Portugal und Spanien 2 01/02.2018 - AIDAluna Norwegen ab Kiel 08.2018 - AIDAperla Karibische Inseln 2 01/02.2019- AIDAstella Mediterrane Highlights 2 09/10.2019

    Einmal editiert, zuletzt von _küstenkind_ ()

  • Bei aller in letzter Zeit von Dir deutlich, und zum Teil gerechtfertigten, geäußerten Unzufriedenheit mit AIDAcruises, Diu glaubst doch nicht allen ernstes, das irgendein Angestellter irgendeiner anderen Reederei oder Firma sich hinstellen und auch noch zugeben würde, dass eine Entscheidung seines Arbeitgebers, bei dem der Mitarbeiter in Lohn und Brot steht, nicht ganz so klug war? Ist doch klar, dass die probieren (sollen) das schön zu reden!

    Zwischen der Entscheidung des Arbeitgebers zu kritisieren und Schönreden der offensichtlich verkorksten Planung passt bei einem guten Beschwerdemanagement noch ganz viel dazwischen. Vor allen Dingen ist wichtig, den Kunden erstzunehmen und nicht für dumm zu verkaufen. In Sachen Kommunikation ist bei AIDA noch ganz viel Luft nach oben.

  • Bei aller Kritik meinerseits muss ich hervorheben, dass ich die aktuelle Umroutung der Diva-Kurzreise (Warnemünde-Visby-Stockholm statt Warnemünde-Stockholm-Visby) sehr clever finde. So kann man einen Nachmittagsaufenthalt in Visby haben (vielleicht sogar 6 statt 5 Stunden Liegezeit) sowie einen ganzen Tag in Stockholm (statt sonst 8-17 Uhr), natürlich abhängig von den Nachtfahrverboten im Schärengarten.


    Warum also nicht gleich so? Die Luna-Tour ab Hamburg wird ja logischerweise auch so gefahren, dass erst der Nachmittagsaufenthalt in Ijmuiden und dann der ganze Tag in Dover ansteht.

    2004 Costa Mediterranea (ÖMM)
    2005 Aura (ÖMM)
    2008 Diva (Kanaren)
    2009 Diva (WMM)
    2010 Norwegian Gem (ÖMM) + Diva (ÖMM)
    2011 Cara (Nordeuropa) + Aura (Schwarzes Meer)
    2012 Blu (Orient) + Norwegian Epic (WMM) + Aura (Transamerika) + Mar (Rotes Meer)
    2013 Stella (Nordeuropa) + Aura (Südostasien)
    2014 Mar (Ostsee) + Blu (Transkanaren) + Vita (Karibik)
    2015 Sol (Westeuropa) + Stella (ÖMM) + Blu (Kanaren)
    2016 Stella (WMM) + Bella (Adria) + Stella (Orient)
    2017 Prima (Metropolen) + Vita (Nordeuropa) + Stella (WMM) + Bella (Adria) + Blu (Kanaren+Portugal)
    2018 Perla (WMM) + Cara (Ostsee) + Diva (Nordamerika) + Luna (Karibik)
    2019 Diva (Transatlantik) + Bella (Nordeuropa) + Sol (WMM) + Bella (Südostasien)


    79235171e8eb2786ee792c2684d8709d144903f1

  • Oberpeinlich waren allerdings in der Fragestunde die Antworten zum Liegeplatz Ijmuiden.

    Wir möchten Dir voll inhaltlich zustimmen:

    das wohlpräparierte Geschwurbel des Kapitäns zum Thema Ijmuiden/Amsterdam war an Peinlichkeit kaum zu überbieten....

    Ganz zufällig hatte er Bildmaterial zum Thema dabei, ging länger als nötig auf das Thema ein und wurde - lauter in der Stimmlage. (Nicht in der Aussage, denn "lauter" kann ja auch "aufrichtig/ ehrlich" bedeuten -).

    Und weil er der Kapitän, also "Respektsperson" ist, wagte niemand nachzuhaken.


    Endlich wissen wir, was AIDA bedeutet:

    Achtung - irreführende dreiste Ausreden

  • Stockholm 11 bis 18 Uhr, also 2 Stunden weniger.

    Okay, das ist natürlich extrem bedauerlich, wieso keine frühere Ankunft in Stockholm? An den Nachtfahrverboten kann es nicht liegen, da reguläre Liegezeit ab 8 Uhr.

    2004 Costa Mediterranea (ÖMM)
    2005 Aura (ÖMM)
    2008 Diva (Kanaren)
    2009 Diva (WMM)
    2010 Norwegian Gem (ÖMM) + Diva (ÖMM)
    2011 Cara (Nordeuropa) + Aura (Schwarzes Meer)
    2012 Blu (Orient) + Norwegian Epic (WMM) + Aura (Transamerika) + Mar (Rotes Meer)
    2013 Stella (Nordeuropa) + Aura (Südostasien)
    2014 Mar (Ostsee) + Blu (Transkanaren) + Vita (Karibik)
    2015 Sol (Westeuropa) + Stella (ÖMM) + Blu (Kanaren)
    2016 Stella (WMM) + Bella (Adria) + Stella (Orient)
    2017 Prima (Metropolen) + Vita (Nordeuropa) + Stella (WMM) + Bella (Adria) + Blu (Kanaren+Portugal)
    2018 Perla (WMM) + Cara (Ostsee) + Diva (Nordamerika) + Luna (Karibik)
    2019 Diva (Transatlantik) + Bella (Nordeuropa) + Sol (WMM) + Bella (Südostasien)


    79235171e8eb2786ee792c2684d8709d144903f1

  • Bei allem Verständnis für die Ärgernisse rund um die Amsterdamumroutung, finde ich, dass die nautische Fragestunde nicht das richtige Forum für die Gäste ist, nach geschäftspolitischen Entscheidungen des Arbeitgebers des Kapitäns zu fragen. Er ist auch nur Angestellter seines Unternehmens und wird natürlich vorher gebrieft, was er sagen darf und was nicht. Sorry, aber derartige Fragen in der nautischen Stunde sorgen bei mir immer für fremdschämen :schaem:


    Wenn ich auf der Arbeit meinem Team unangenehme Neuigkeiten mitteilen muss, erwartet mein Arbeitgeber auch Loyalität, nichts anderes ist das hier auch. Nochmals: das heißt nicht, dass ich das Verhalten von AC in Ordnung finde.

  • Ponny ich habe es eigentlich nicht so verstanden, dass jemand "außer der Reihe" in der nautischen Fragestunde danach gefragt hat. Der Kapitän hatte Bildmaterial mit, er war darauf also gut vorbereitet. Vielleicht hat er sogar von si h aus mit dem Thema angefangen. Ich glaube, Fremdschämen muss sich hier niemand!

    AIDAsol 12.2012 Kanaren
    AIDAaura 07.2014 östliches MM
    AIDAbella 08.2015 Metropolenroute
    AIDAblu 08.2016 westliches MM
    AIDAaura 08.2017 2x westliches MM

    AIDAstella 12.2017 Orient
    AIDAstella 06.2019 westliches MM

  • im Post steht „die Antworten auf die Fragen...“, deshalb habe ich das anders verstanden. aber egal wie rum, ich mag es nicht, wenn eine derartige Veranstaltung dazu genutzt wird, seinen Ärger rauszulassen.

  • aber egal wie rum, ich mag es nicht, wenn eine derartige Veranstaltung dazu genutzt wird, seinen Ärger rauszulassen.

    Hat niemand! Es wurde geschrieben, dass aufgrund der Tatsache, dass der Kapitän dort davon redete und er eine Rwspektperson ist, niemand etwas dazu sagte!

    AIDAsol 12.2012 Kanaren
    AIDAaura 07.2014 östliches MM
    AIDAbella 08.2015 Metropolenroute
    AIDAblu 08.2016 westliches MM
    AIDAaura 08.2017 2x westliches MM

    AIDAstella 12.2017 Orient
    AIDAstella 06.2019 westliches MM

  • Sorry,

    aber wenn es doch die Fragen der zahlenden Paxe an einen höherrangigen Angestellten der Company sind?

    Zum Schämen war eher sein Lautwerden. Und er wußte vorher, dass die Frage kommen würde.


    Ich erwarte auch von einem angestellten Kapitän, dass er ehrlich ist. Schließlich vertraue ich ihm meine Sicherheit an.

    Er hätte sich mit ein, zwei nichtssagenden Antworten aus der Affäre ziehen können. Hatte er in der Veranstaltung

    schließlich schon einige Male praktiziert. Tat (wollte, durfte?) er aber in diesem Fall nicht....

  • Auch wenn der Kapitän auf dem Schiff der erste Mann ist, hat er nichts mit der Geschäftspolitik seines Unternehmens zu tun. Ich akzeptiere deine Meinung, wenn derartige Fragen in einer nautischen Fragestunde richtig platziert sind, für mich ist es das nicht und das sollten wir gegenseitig respektieren :zwinker:

  • Bei allem Verständnis für die Ärgernisse rund um die Amsterdamumroutung, finde ich, dass die nautische Fragestunde nicht das richtige Forum für die Gäste ist, nach geschäftspolitischen Entscheidungen des Arbeitgebers des Kapitäns zu fragen. Er ist auch nur Angestellter seines Unternehmens und wird natürlich vorher gebrieft, was er sagen darf und was nicht. Sorry, aber derartige Fragen in der nautischen Stunde sorgen bei mir immer für fremdschämen :schaem:


    Wenn ich auf der Arbeit meinem Team unangenehme Neuigkeiten mitteilen muss, erwartet mein Arbeitgeber auch Loyalität, nichts anderes ist das hier auch. Nochmals: das heißt nicht, dass ich das Verhalten von AC in Ordnung finde.

    also der Kapitän ist nicht nur Angestellter seines Unternehmens, sondern eine Führungskraft.

    Führungskräfte werden eigentlich nicht gebrieft , sondern geschult .

    So sollte eine Führungskraft eigentlich in der Lage sein bestimmte unangenehme Dinge auch verkaufen zu können.

    Warum sollten nicht auch mal Fragen gestellt werden die unbequem sind ?

    Damit muss jede Führungskraft umgehen können, besonders wenn man sich darauf vorbereiten kann :meinung:

  • So sollte eine Führungskraft eigentlich in der Lage sein bestimmte unangenehme Dinge auch verkaufen zu können.

    Warum sollten nicht auch mal Fragen gestellt werden die unbequem sind ?

    Damit muss jede Führungskraft umgehen können, besonders wenn man sich darauf vorbereiten kann :meinung:

    Wir sind im Juli auch betroffen, aber der Kapitän steuert das Schiff und ist für alle Abläufe auf seiner Tour verantwortlich. Er ist aber nicht verantwortlich für die politischen Entscheidungen des Konzern bzw. der Konzernmutter.

    Deren Entscheidung muss er umsetzen, ob es ihm persönlich passt oder nicht. Fragen hierzu zu beantworten, gehört nicht zu seinen Aufgaben, hier wäre ein PR-Profi gefragt, um das glaubhaft darzustellen.

  • clubschiff-profis.de