NOVA Umbuchungen (verschoben aus dem NOVA-Neuigkeiten-Faden)

    Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

    • Seeungeheuer schrieb:

      Ich denke durch das großzügige Geschenk der Seemeilen und das dadurch etliche dann sogar Suiten buchen werden , können viele direkt zu Gold durchstarten.
      … und darum verstehe ich Manchen echt nicht, das man immer noch nicht genug "Wiedergutmachung" bekommen hat.... :traurig:
      04/2007 Transatlantik AIDA Aura
      09/2009 östl. Mittelmeer AIDA Vita
      03/2010 Transasien AIDA Aura
      12/2011 Karibik 12 AIDA Luna
      10/2012 Nordamerika 3 AIDA Luna
      02/2013 Transarabien 2 AIDA Blu
      09/ 2013 Mittelmeer 13 AIDA Blu
      06/2014 Nordeuropa 14 AIDA Stella
      03/2015 Südostasien 10 AIDA Sol
      07/2016 Ostsee 2 AIDA Diva
      04/2017 La Romana trifft Mallorca Mein Schiff 5
      10/2017 Kanaren und Madeira AIDA Sol
      08/2018 Norwegens Fjorde AIDA Sol
    • Seeungeheuer schrieb:

      Ich denke durch das großzügige Geschenk der Seemeilen und das dadurch etliche dann sogar Suiten buchen werden , können viele direkt zu Gold durchstarten. :lol1:
      Das wird dann im nächsten Jahr wieder viele interessante Diskussionen hier geben, worauf man sich schon freuen kann :meinung:
      .... nicht vergessen, zum 01.10. werden wieder 20 % abgezogen, bis dahin wird es hoffendlich ab 300.000 SM die CS Platin geben. Ist :sot: , aber hoffen kostet ja nichts.
      14 x Cara :Boot1: 6 x Vita :Boot1: 8 x Aura :Boot1: 3x Blu/alt :Boot1: 2 x Luna :Boot1: 1x Diva :Boot1: 5 x Bella :Boot1: 1 x Stella :Boot1: 1 x Mar :Boot1:

      Mar :Boot1: 1. Clubnacht Mai 2012
      Stella :Boot1: 2. Clubnacht März 2013

      Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dummstellen kann.

      Das Gegenteil ist schon schwieriger.
    • NOVA Umbuchungen (verschoben aus dem NOVA-Neuigkeiten-Faden)

      Faden eröffnet, vorerst noch geschlossen ist jetzt nutzbar.
      :daumen:

      Wir sind die Guten, nicht die Netten. (Morris)

      Es recht zu machen jedermann, ist eine Kunst, die keiner kann. (Busch)

      Die zom Laache in dr Keller jonn, die kann ich nit nur nit verstonn, die däue mir erheblich op et Heenz. (Niedecken)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Morris ()

    • wir freuen uns jetzt statt auf eine Woche Kanaren auf zwei Wochen Indischer Ozean.....
      Viele Grüße

      Susanne









      2015 AIDA Blu Kanaren 1
      2015 AIDA Bella Metropolen4
      2015 AIDA Luna New York und Karibik
      2016 RCCL Anthem of the seas
      2016 MS3 westlich. Mittelmeer
      2016 MS3 Dubai und Orient
      2017 AIDA Mar Karibik und Mittelamerika 1
      2017 AIDA Mar New York und Dom. Rep..
      2018 AIDA Bella Südostasien
      2018 AIDA Nova Kanaren mit Madeira
      2019 AIDA Blu Mauritius, Madagaskar und Seychellen
    • clubschiff-profis.de
    • picknicker schrieb:

      Aida-nie-wieder schrieb:

      . Aber unser Urlaub, unser eigentliches Urlaubsanliegen und somit auch unsere nunmehr vergeblich genommenen Urlaubstage sind durch diese kurzfristige Absage ruiniert, dies obwohl ein Tag vorher die Welt für AIDA und die Meyer Werft angeblich noch in Ordnung war und uns dies, trotz unserer Anfrage gegenüber AIDA, auch so bestätigt worden ist.Sorry, dafür haben wir absolut kein Verständnis. Hier wurden mehrere tausend Kunden unseres Erachtens vorsätzlich nicht, bzw. nicht rechtzeitig mit den richtigen Informationen versorgt. Ein Schelm wer Böses dabei denkt....
      Da ich direkt nach nach der Absage der Vorpremiere meinen Plan B für die JFF vorbereitet hatte (mögliche Ersatzreisen nach Prioriäten sortiert), konnte ich direkt am Morgen der Absage reagieren. Wer nicht so gut vorbereitet war, den hat es mitunter kalt erwischt. :S
      Dazu haben auch alle Stimmen im Forum beigetragen, die AIDA permanent verteidigt haben und wirklich alles geglaubt haben "Die Reiseunterlagen werden zum Wochenende versandt".
      Obwohl, das stimmte ja auch - allerdings leider nur für die Reisen die nicht abgesagt wurden...

      Es gab so viele Warnsignale, die konnte man gar nicht übersehen. Wenn man diese allerdings vorsichtig zur Diskussion gestellt hat, wurde man als Pessimist verurteilt... So dass ich mir das irgendwann erspart habe.
      Übrigens hat die Band "Wonderland" aus Belgrad, die zuletzt auf der Perla war, bereits im Oktober die Info auf FB herausgegeben, dass die Band (erst) ab dem 15.12 auf der AIDAnova sein wird :gruebel:
      :wiegeil:

      Ich komme mit den 50% Rabatt klar, da ich entsprechend teuer buchen werde und die Ersparnis somit die 50% vom Reisepreis deutlich übersteigt.
      Allerdings sehe ich viele Meldungen, laut denen die 50% spontan bspw. für eine Woche Orient eingesetzt werden. Hier verzichten die Reisenden wohl in vielen Fällen unwissend auf eine ihnen zustehende angemessene Entschädigung.

      50% vom Reisepreise als Entschädigung für die JFF ist wirklich so eine Sache.
      Ich habe die Kiellegung, das Ausdocken und die Überführung live im Netz verfolgt, die Baufortschritte intensiv beobachtet und diskutiert, eine (für mich) besondere Kabine gebucht die es so nur auf der Nova geben wird, die Werft besichtigt und an der Taufe teilgenommen (was nur mit einem sündhaft teuren Hotel möglich war).
      Unter dem Strich habe ich mich 14 Monate wirklich fast täglich intensiv mit der JFF und der Nova befasst und mich richtig in einen Hype hinein gesteigert.

      Diese besondere Reise dann 2 Wochen (!) vorher storniert zu bekommen, trifft mich sehr. Wirklich trösten können mich weder mein Plan B noch die zwei tollen 50% Ersatzreisen. Die Reisen werden schön, keine Frage - aber trotzdem fehlt das ganz Besondere.

      Weil ich damit erstmal emotional nicht so ganz klar komme, habe ich dann die Plan B Option "AIDAmar im Zeitraum der JFF" fallen gelassen und statt dessen erstmalig Tui gebucht.
      Nun denn, anstelle der 14 Monate Vorfreude auf die Nova habe ich nun 14 Tage Zeit, mich auf meine erste Reise mit TUI einzustimmen. :lol1:

      Toll finde ich übrigens von AIDA, die Seemeilen trotzdem zu vergeben. So springe ich von Rot bei der letzten Reise über Gelb hinweg direkt auf Grün und werde 2019 Gold :wiegeil:
      Danke für die erste, wirklich hilfreiche und nicht abwertende Antwort. Endlich mal jemand der versteht um was es uns hier wirklich geht.

      Fakt ist, sowohl die Meyer-Werft als auch AIDA wussten um die noch vorhandenen Probleme und die mögliche Verzögerung der Übergabe durch nicht abgeschlossene Bauabschnitte. Durch die unseres Erachtens bewusst mangelhafte und verzögerte Kundeninformation ist unser Urlaub und eine mögliche Ersatzreise nun endgültig dahin.

      Auch wir hatten eine Alternative, die Option hierauf lief aber aus und gerade deshalb hatten wir tags zuvor auch nochmal AC kontaktiert. Die klare Antwort war, dass wir uns keine Sorge machen sollen und die Reiseunterlagen werden am Wochenende in den Versand gehen! Daraufhin haben wir von der Option keinen Gebrauch gemacht und stehen jetzt mit leeren Händen da.

      Und das ist genau der Punkt, der uns ärgert und warum wir wohl zu Recht mehr als sauer sind.

      Gerade nach den Erfahrungen mit der Prima und der Perla hätte AC eigentlich wessentlich frühzeitiger reagieren müssen.

      Unabhängig hiervon ist AIDA eine Tochtergesellschaft eines börsennotierten Unternehmens und hier stellt sich die Frage, in wie weit und ab wann so eine Meldung AdHoc pflichtig ist. Strafrechtlich relevant dürfte in diesem Punkt auch sein, wann die Meyer-Werft die ersten Informationen hierzu an AC übergeben hat.

      Und mal ganz abgesehen davon, es sind während des gesamten Baufortschrittes genügend Mitarbeiter und von AC beauftragte Unternehmen an Bord der AIDAnova, die mit Sicherheit auch genug Erfahrungen in der Bewertung von Baufortschritte haben.

      Es geht nicht darum hier jetzt eine Kuh zu melken, aber andererseits sollten sich die Kunden auch nicht immer wieder von AC für dumm verkaufen lassen!
    • Prassat schrieb:

      Ich finde es jetzt schon etwas befremdlich, dass sich einige JFF-Gäste benachteiligt fühlen.
      Es ist doch für alle Betroffenen gleich: Wir haben uns auf eine Reise gefreut, wir haben in die Planung investiert, wir haben aber auch alle die Kosten erstattet bekommen und Anspruch auf eine Ermäßigung.
      Ich bin von der VP betroffen und könnte jetzt argumentieren, bei nur 4 Tagen habe ich keine Chance in dem Zeitraum eine andere Kreuzfahrt zu finden! Auf so eine Idee komme ich überhaupt nicht.
      Trotzdem haben wir VP-Bucher auch so unsere Problemchen. Ich durfte meinen Urlaub ins neue Jahr übertragen, meine Freundin nicht. Sie sitzt jetzt zu Hause und langweilt sich vermutlich. Damit nicht genug. Bei ihr wird 100%ig auf Einhaltung des Urlaubsplanes geachtet. Der war für 2019 fertig. Also keine ermäßigte Buchung. Und 2020 zu riskant, könnte sein, dass der Urlaub dann nicht genehmigt wird.

      Wenn ich das so im Zusammenhang mit unserem "Neuen" Forumsmitglied bringe........

      In dem Zusammenhang interessiert mich aber mal eure Meinung. Meint ihr, ich kann Aida mal nett anschreiben und fragen, ob man ihr nicht ersatzweise einen Reisegutschein zukommen lassen könnte. Muss ja kein hoher Betrag sein, die Geste zählt.
      Ich selbst habe nämlich ihr gegenüber nun ein schlechtes Gewissen, weil ich mir eine neue Reise gegönnt habe.

      Und nein, die Frage zielt nicht darauf ab, was rechtlich möglich ist. Mich mit einem Anwalt und Gesetzen zu befassen ist dann für mich wirklich entgangene Urlaubnsfreude.

      Derzeit fährt die Nova etwa da, wo sie auch mit uns jetzt gerade gefahren wäre :(
      Wir haben ein ähnliches Problem. Wir werden eine Reise für 2020 buchen. Haben mit Aida gesprochen und schriftlich die Bestätigung das wir einmal umsonst zu gleichen Konditionen 50% umbuchen könnten. Dass macht ins dann doch wieder etwas flexibel und können das Angebot annehmen.
      12/2008 Aida Diva Orient 07/2009 Aida Bella westliches Mittelmeer
      09/2010 Aida Bella westliches Mittelmeer 06/2012 Aida Luna Norwegen
      4/2013 Aida Stella Metropolen 07/2013 Aida Diva östliches Mittelmeer
      07/2014 Aida Vita westliches Mittelmeer 12/2014 Mein Schiff 2 Orient
      03/2015 Aida Stella Kanaren 7/2015 Aida Blu Mittelmeer
      04/2017 Aida Sol Kurztour Metropolen 05/2017 Mein Schiff 6 Vorfreudefahrt / Ostsee
      12/2017 Aida Prima Kanaren 05/2018 Tauffahrt neue Mein Schiff 1
    • h.p.g. schrieb:

      Seeungeheuer schrieb:

      Ich denke durch das großzügige Geschenk der Seemeilen und das dadurch etliche dann sogar Suiten buchen werden , können viele direkt zu Gold durchstarten. :lol1:
      Das wird dann im nächsten Jahr wieder viele interessante Diskussionen hier geben, worauf man sich schon freuen kann :meinung:
      .... nicht vergessen, zum 01.10. werden wieder 20 % abgezogen, bis dahin wird es hoffendlich ab 300.000 SM die CS Platin geben. Ist :sot: , aber hoffen kostet ja nichts.
      :sgenau: Platinum - immer wieder angeregt, aber nichts bewegt sich... und die dann aber ohne jährlichen Abzug... der Abzug für die dann neuen Goldis dürfte sich aber in Grenzen halten, da sie ja eine andere Farbe zur Einführung hatten und nicht als Dauergoldi jährlich 30.000 SM abgezogen bekommen.
    • clubschiff-profis.de
    • C Maxi schrieb:

      Was meint ihr, wie hoch die Chancen sind, dass die Nova am 22.12. Wirklich fährt?!?
      Wenn ich sehe, dass seit letzter Woche auch deutsches Personal bspw. für den Spa Bereich auf dem Schiff ist, gehe ich von keiner weiteren vorhersehbaren Verzögerung aus.
      Auf Instagram konnte man auch schön sehen, wie die Crew und Handwerker beim Auslaufen an der Lanaibar gefeiert haben - inklusiv Auslaufsong :Boot1: ;(
      10/13 Blu - 10/14 Blu - 2/15 Mar - 10/15 Stella - 2/16 Blu - 4/16 Prima - 7/16 Prima - 10/16 Vita - 5/17 Bella (Pur) - 07/17 Perla - 11/17 Bella (Pur) - 4/18 Prima
      11/18 Nova (Vor-Premiere 1) - 12/18 Nova (HH-Kanaren) - 12/18 Mein Schiff 1 (Kanaren)
      Gebucht: 1/19 Nova (Kanaren) - 5/19 - Bella (Pur) - 7/19 Bella (Nordkap)
    • Aida-nie-wieder schrieb:


      Fakt ist, sowohl die Meyer-Werft als auch AIDA wussten um die noch vorhandenen Probleme und die mögliche Verzögerung der Übergabe durch nicht abgeschlossene Bauabschnitte. Durch die unseres Erachtens bewusst mangelhafte und verzögerte Kundeninformation ist unser Urlaub und eine mögliche Ersatzreise nun endgültig dahin.

      Auch wir hatten eine Alternative, die Option hierauf lief aber aus und gerade deshalb hatten wir tags zuvor auch nochmal AC kontaktiert. Die klare Antwort war, dass wir uns keine Sorge machen sollen und die Reiseunterlagen werden am Wochenende in den Versand gehen! Daraufhin haben wir von der Option keinen Gebrauch gemacht und stehen jetzt mit leeren Händen da.

      Und das ist genau der Punkt, der uns ärgert und warum wir wohl zu Recht mehr als sauer sind.

      Gerade nach den Erfahrungen mit der Prima und der Perla hätte AC eigentlich wessentlich frühzeitiger reagieren müssen.

      Unabhängig hiervon ist AIDA eine Tochtergesellschaft eines börsennotierten Unternehmens und hier stellt sich die Frage, in wie weit und ab wann so eine Meldung AdHoc pflichtig ist. Strafrechtlich relevant dürfte in diesem Punkt auch sein, wann die Meyer-Werft die ersten Informationen hierzu an AC übergeben hat.

      Und mal ganz abgesehen davon, es sind während des gesamten Baufortschrittes genügend Mitarbeiter und von AC beauftragte Unternehmen an Bord der AIDAnova, die mit Sicherheit auch genug Erfahrungen in der Bewertung von Baufortschritte haben.

      Es geht nicht darum hier jetzt eine Kuh zu melken, aber andererseits sollten sich die Kunden auch nicht immer wieder von AC für dumm verkaufen lassen!
      Strafrecht.... Ernsthaft?

      Schonmal gearbeitet ? Unternehmensübergreifende Hierachien kennengelernt?
      Ich wette: Nein. Sonst würde man so einen Unfug nicht schreiben.
      Das sind so komplexe Konstrukte, es geht um Millionen - das ist nicht so einfach wie dem Malermeister Fiebig die Pistole auf die Brust zu drücken, wenn was schief läuft.

      Ich bin ob der Enttäuschung total bei dir. Keine Frage.
      Wird diese aber geringer wenn man eine Werft strafrechtlich verfolgt ( sorry, da muss ich lachen) oder eine Reederei verklagt, der das Schiff noch gar nicht gehört.

      Vielleicht noch die Mitarbeiterin vom Telefon kündigen lassen ? Glaubst du die kennt die aktuell gefällten Entscheidungen? Sie wird mit ihrem aktuellen Wissenstand wahrheitsgemäß geantwortet haben.

      Mach, beschäftige deine Anwälte bzw. deine Versicherung.
      Ich kann nur mit dem Kopf schütteln
    • clubschiff-profis.de
    • Clio73 schrieb:

      Strafrecht.... Ernsthaft?
      ich denke hier ist das Börsenrecht gemeint.


      Ad-hoc Mitteilung: Meldung seitens des Unternehmens, die alle Aktionäre gleichmäßig/gleichzeitig erreichen soll. Emittenten von Finanzinstrumenten sind laut Art. 17 EU-Marktmissbrauchsverordnung verpflichtet, so genannte Insiderinformationen, die den Börsenkurs erheblich beeinflussen könnten, unverzüglich zu veröffentlichen.



      Ob die Stornierung relevant genug sind, kann ich nicht bewerten.
      Wenn man sich den Kurs anschaut gab es keinen nennenswerten Einfluss.
      10/13 Blu - 10/14 Blu - 2/15 Mar - 10/15 Stella - 2/16 Blu - 4/16 Prima - 7/16 Prima - 10/16 Vita - 5/17 Bella (Pur) - 07/17 Perla - 11/17 Bella (Pur) - 4/18 Prima
      11/18 Nova (Vor-Premiere 1) - 12/18 Nova (HH-Kanaren) - 12/18 Mein Schiff 1 (Kanaren)
      Gebucht: 1/19 Nova (Kanaren) - 5/19 - Bella (Pur) - 7/19 Bella (Nordkap)
    • picknicker schrieb:

      Clio73 schrieb:

      Strafrecht.... Ernsthaft?
      ich denke hier ist das Börsenrecht gemeint.

      Ad-hoc Mitteilung: Meldung seitens des Unternehmens, die alle Aktionäre gleichmäßig/gleichzeitig erreichen soll. Emittenten von Finanzinstrumenten sind laut Art. 17 EU-Marktmissbrauchsverordnung verpflichtet, so genannte Insiderinformationen, die den Börsenkurs erheblich beeinflussen könnten, unverzüglich zu veröffentlichen.



      Ob die Stornierung relevant genug sind, kann ich nicht bewerten.
      Wenn man sich den Kurs anschaut gab es keinen nennenswerten Einfluss.
      Naja es geht ja immerhin um 0,03 Prozent der Carnivalkapazität :sironie:
      40x Aida ohne Cara und Perla :foto: :foto:
      Demnächst M I R A, NOVA fällt leider aus.
    • Aida-nie-wieder schrieb:

      Morris schrieb:

      Faden eröffnet, vorerst noch geschlossen ist jetzt nutzbar.
      Danke für die Verschiebungen. Wir können die anderen Forenteilnehmer teilweise verstehen. Aber ein Forum lebt nun einmal von ehrlichen Gedanken und nicht nur von schönem Wetter. Letztendlich ist es ein Medium um sich auszutauschen und um jedem die Gelegenheit zu bieten seine Meinung zu veröffentlichen.
      Du hast grundsätzlich völlig recht, ein Forum ist zum Austausch da, auch über weniger schöne Ereignisse. Gerade die Nova bietet davon zurzeit ja einiges. Gestatte uns jedoch, dass wir schon ein wenig irritiert sind, wenn sich jemand anmeldet und sein "Forumsdasein" mit dieser massiven Kritik beginnt. (Nein, verboten oder verwerflich ist das nicht.) Vor allem, wenn dieser jemand schon 20 Reisen hinter sich hat und das Forum augenscheinlich kennt und wir bisher noch nichts gelesen haben von ihm. (Nein, das ist keine Pflicht.) Einige hier wundern sich nur darüber.

      So, genug Off Topic, ich wollte nur versuchen, dir die ein oder andere Reaktion zu erklären.

      Wünsche dir viel Erfolg, welchen Weg auch immer du gg. AC einschlagen wirst,
      vG
      Morris
      :daumen:

      Wir sind die Guten, nicht die Netten. (Morris)

      Es recht zu machen jedermann, ist eine Kunst, die keiner kann. (Busch)

      Die zom Laache in dr Keller jonn, die kann ich nit nur nit verstonn, die däue mir erheblich op et Heenz. (Niedecken)
    • Ist ja wohl ein Witz wie sich manche Leute hinter AC stellen. Gehört Euch die Reederei?? Ein Passagier hätte mal so kurzfristig stornieren oder umbuchen sollen. Das die vollen Kosten übernommen werden ist ja wohl eine Selbstverständlichkeit. Ich weiß nicht wieso das hier freudig erwähnt wird. Und ich habe nichts davon irgendwann eine Reise günstiger zu machen. Ich bin berufstätig und muss meinen Urlaub jetzt so nehmen. Im Dezember ist die Auswahl an Reisezielen jetzt nicht so groß. Wir werden jedenfalls eine Entschädigung verlangen.
    • clubschiff-profis.de