AIDAaura auf Weltreise 18/19

    Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

    • Wäre super, wenn Du das verbindlich bei Deiner Familie erfragen könntest. Schonmal vielen Dank vorab.
      AIDAluna 11/2009 Kanaren
      AIDAluna 04/2010 Kanaren-HH
      AIDAbella 09/2010 Mittelmeer
      AIDAluna 02/2011 Karibik
      AIDAcara: 04/2011 Metropolen
      AIDAdiva: 08/2011 ÖMM
      AIDAdiva: 02/2012 Südostasien
      AIDAcara: 04/2012 Nordeuropa
      AIDAsol: 07/2012 Ostsee
      AIDAcara: 10/2012 Transbrasilien
      AIDAstella: 03/2013 Emden-HH
      AIDAaura: 07/13 Schwarzes Meer
      AIDAaura: 08/14 Schwarzes Meer
      AIDAcara: 10/14 Nordeuropa
      AIDAvita: 04/15 Transamerika
      AIDAmar: 08/15 Ostsee
      AIDAmar: 10/15 Ostsee
      AIDAcara 04/16Kanaren
      AIDAblu: 10/16 Kanaren
      AIDAblu 10/16 Kanaren
      AIDAprima: 09/17 Metropolen
      AIDAprima: 11/17 Westeuropa
      AIDAperla: 03/18 Metropolen
      AIDAcara: 06/18 Ostsee
      AIDAperla: 09/18 Metropolen
      AIDAperla: 10/18 Metropolen
    • Die Weltreise abbrechen?! Nie im Leben! Dann fällt eben ein (unnötiger) Seetag aus oder 1-2 Overnight-Aufenthalte, vielleicht auch ein Hafen. Außerdem: wo soll das Schiff denn so kurzfristig hin?


      2004 Costa Mediterranea (ÖMM)
      2005 Aura (ÖMM)
      2008 Diva (Kanaren)
      2009 Diva (WMM)
      2010 NCL Gem (ÖMM) + Diva (ÖMM)
      2011 Cara (Nordeuropa) + Aura (Schwarzes Meer)
      2012 Blu (Orient) + NCL Epic (WMM) + Aura (Transamerika) + Mar (Rotes Meer)
      2013 Stella (Nordeuropa) + Aura (Asien)
      2014 Mar (Ostsee) + Blu (Transkanaren) + Vita (Karibik)
      2015 Sol (Westeuropa) + Stella (ÖMM) + Blu (Kanaren)
      2016 Stella (WMM) + Bella (Adria) + Stella (Orient)
      2017 Prima (Metropolen) + Vita (Nordeuropa) + Stella (WMM) + Bella (Adria) + Blu (Kanaren)
      2018 Perla (WMM) + Cara (Ostsee) + Diva (Nordamerika) + Luna (Karibik)
    • Es war Crewalarm, die unteren Decks wurden zum Teil evakuiert, Rettungsboote wurden runtergelassen. Es gab ein Leck an einer Brennstoffleitung an einer von vier Maschinen.
      AIDAblu: 2005
      AIDAvita: 2008
      AIDAbella: 2010
      AIDA
      diva: 2011
      AIDAaura: 2012
      AIDAmar: Weihnachten 2012
      AIDAstella: 2013

      AIDAstella: Silvester 2013/2014
      Mein Schiff3: Sommer 2014
      AIDAblu: Silvester 2014/2015
      AIDAblu: 2015
      AIDAbella: 2015
      AIDAprima: Hafengeburtstag und Taufe 2016
      AIDAmar: Ostsee 07.2016
    • clubschiff-profis.de
    • Detlef Hahn schrieb:

      Mimimatz schrieb:

      Die Weltreise abbrechen?! Nie im Leben! Dann fällt eben ein (unnötiger) Seetag aus oder 1-2 Overnight-Aufenthalte, vielleicht auch ein Hafen. Außerdem: wo soll das Schiff denn so kurzfristig hin?
      In die Werft
      was aber nur bei rumpfarbeiten zwingend wäre und die sehe ich nicht für nötig
      02/14: Kanaren + Madeira mit Aidastella
      08/14: Transamerika mit Aidaluna
      05/15: Ostsee mit Aidadiva
      08/15: Westeuropa mit Aidasol
      09/15: 2xMittelmeer mit Aidablu
      02/16: Metropolen mit Aidamar
      08/16: 2xMittelmeer mit Aidastella
      03/17: Transatlantik mit Aidavita
      08/17: Westeuropa mit Aidasol
      12/17: Silvester Kanaren + Madeira mit Lissabon mit Aidasol
      04/18: Frankreich, Belgien und GB mit Aidavita
      07/18: Mittelmeer mit Aidaprima

      und das Entdecken geht weiter.. :wiegeil: :abfahrt:
    • Nicht ganz. Auch bei komplizierteren Reparaturen dürfte ein Werftaufenthalt notwendig werden.

      Es stellt sich die Frage, welche Alternativen es gibt, wenn es bei der Aura länger dauert. Ein Ersatzschiff ist nicht so schnell zu beschaffen. Diverse andere Reisen absagen, um die Cara oder Vita einzusetzen, ist wohl auch schwierig.
      15.07.17 - 29.07.17: Nordische Inseln mit Island - AIDAvita
      23.12.17 - 06.01.18: Karibische Inseln 1 - AIDAdiva
    • Das ist ja nicht so schön für die Passagiere, kann aber später zu interessanten Berichten führen. Ich hoffe, dass alle Weltreisenden ihre Reise doch noch so fortführen können, wie es geplant ist, ohne weitere Vorkommnisse.
      Und ich hoffe, dass in 3 Jahren ein größeres Schiff die Weltreise macht, dann wären wir dabei!
      :Boot1: 07.10 Nordeuropa Aura :daumen: , 07.11 Mittelmeer Vita :daumen: , 07.12 Ostsee Blu :daumen: , 07.13 Westeuropa Stella :daumen: 08.14 Nordeuropa Stella :daumen: , 04.15 Kurzreise Luna :daumen: , 08.15 Westeuropa Bella, 11.15 Aida pur Stella :daumen: 05.16 Metropol. Prima Hafengeb.&Taufe :daumen: , 08.16 GB mit Irland Vita :daumen: , 12.16 Prima Silvester :daumen: , 05.17 Prima kurz Hafengeb. :daumen: , 07.17 2x WMM SelectionAura :daumen: , 12.17 Perla Silvester :daumen: 05.18 Sol Kurz :daumen: 07.18 Norwegische Fjorde Sol :daumen: , 08.18. Metrop. Perla :daumen:

      Coming soon
      04.19 Kurzreise Diva, 06.15 Mittelmeer Nova, 07.19 Westeuropa Aura,
    • TheFox schrieb:

      Nicht ganz. Auch bei komplizierteren Reparaturen dürfte ein Werftaufenthalt notwendig werden.

      Es stellt sich die Frage, welche Alternativen es gibt, wenn es bei der Aura länger dauert. Ein Ersatzschiff ist nicht so schnell zu beschaffen. Diverse andere Reisen absagen, um die Cara oder Vita einzusetzen, ist wohl auch schwierig.
      Naja, die anderen Schiffe sind fest eingeplant - wen würde AIDA verprellen? 2.000 Leute (wegen den Teiletappen) auf der Aura oder X Leute, die die nächsten Reisen auf Cara oder Vita gebucht haben?
      Davon abgesehen befindet sich zwar die Vita relativ in der Nähe, aber die sollte eigentlich in Richtung Asien fahren.

      Hoffen wir, dass das Problem schnell behoben wird und die Aura bald wieder flott über die Meere fährt.
    • ninaki schrieb:

      Ich weiss es nicht genau,kenne mich auch mit Technik nicht aus.
      Ich weiss nur,dass auch 1 Motor ausgefallen war und es Generalalarm gab...vielleicht erfahre ich es noch genauer.
      vereinfacht gesagt: Sie hat 4 Maschinen die mit gekoppelten Generatoren aus Schweröl/Diesel -> Strom produzieren und 2 Fahrmotoren die den Strom in Vortrieb umsetzen..
      Die 4 Maschinen sind 2 große und 2 kleinere, werden auch gern einfach Motor genannt - aber sind wie gesagt zur Stromerzeugung da (Kraftwerke wäre also auch eine mögliche Bezeichnung)..
      Rauch-/Treibstoffprobleme deuten dann auf eine ab- (oder zumindest an-)gerauchte Maschine hin. Wenn also eine der beiden großen (Hauptmaschinen) betroffen ist, wird das schon knapp mit der Stromerzeugung und bei einer weiteren betroffene Maschine würde es dann richtig eng. :gruebel:

      Heizergruss schrieb:

      dann gibt es sicherlich Probleme mit den Generatoren zur Stromerzeugung oder mit den Schaltschränken zur Stromverteilung
      Genau, die Verteilung kann auch noch was abbekommen haben.
      Die Reparatur-Teams werden also ordentlich gefordert werden. Ich drücke die Daumen, daß sie es hinbekommen!! :sdafuer:

      Vielleicht erinnert sich noch einer der Alteingesessenen hier an 21.12.2007?
      Frisch aus der genueser Werft gekommen und eigentlich eine Transatlantik (Palma->Aruba) vor der Brust ... hat sie sich schon mal eine Auszeit genommen (ging zurück :Boot1: in die Werft... :schlafen:
    • clubschiff-profis.de
    • Joker schrieb:

      ninaki schrieb:

      Ich weiss es nicht genau,kenne mich auch mit Technik nicht aus.
      Ich weiss nur,dass auch 1 Motor ausgefallen war und es Generalalarm gab...vielleicht erfahre ich es noch genauer.
      vereinfacht gesagt: Sie hat 4 Maschinen die mit gekoppelten Generatoren aus Schweröl/Diesel -> Strom produzieren und 2 Fahrmotoren die den Strom in Vortrieb umsetzen..Die 4 Maschinen sind 2 große und 2 kleinere, werden auch gern einfach Motor genannt - aber sind wie gesagt zur Stromerzeugung da (Kraftwerke wäre also auch eine mögliche Bezeichnung)..
      Rauch-/Treibstoffprobleme deuten dann auf eine ab- (oder zumindest an-)gerauchte Maschine hin. Wenn also eine der beiden großen (Hauptmaschinen) betroffen ist, wird das schon knapp mit der Stromerzeugung und bei einer weiteren betroffene Maschine würde es dann richtig eng. :gruebel:

      Heizergruss schrieb:

      dann gibt es sicherlich Probleme mit den Generatoren zur Stromerzeugung oder mit den Schaltschränken zur Stromverteilung
      Genau, die Verteilung kann auch noch was abbekommen haben.Die Reparatur-Teams werden also ordentlich gefordert werden. Ich drücke die Daumen, daß sie es hinbekommen!! :sdafuer:

      Vielleicht erinnert sich noch einer der Alteingesessenen hier an 21.12.2007?
      Frisch aus der genueser Werft gekommen und eigentlich eine Transatlantik (Palma->Aruba) vor der Brust ... hat sie sich schon mal eine Auszeit genommen (ging zurück :Boot1: in die Werft... :schlafen:
      Hab darüber hier im Forum gelesen... Aber gibt es in der näheren Umgebung von den Kapverden ein Dock, wo die Aura rein passt?

      Ein Abbruch der Weltreise wäre für AIDA und die Weltreisenden DER Supergau schlechthin.
      Es ist ja nicht nur das Geld, sondern man hat sich auch für die Dauer Frei (Urlaub, Sabatical, ...) genommen, seine Angelegenheiten zu Hause für die Abwesenheit geregelt - und steht jetzt erstmal da. Eine Horrorvorstellung. :sdagegen:
    • clubschiff-profis.de
    • Zur Situation auf der AIDAaura gibt es jetzt ein offizielles Statement von Aida:


      „Pressestatement zur aktuellen Reise von AIDAaura

      AIDAaura befindet sich derzeit auf der Weltreise ab/an Hamburg vom 8. Oktober 2018 bis 2. Februar 2019 und liegt heute im Hafen von Mindelo auf den Kapverdischen Inseln.

      Wir können bestätigen, dass es an Bord von AIDAaura am Morgen des 16. Oktober 2018 auf dem Weg von Madeira zu den Kapverdischen Inseln zu einer technischen Störung kam. Diese führte zur Unterbrechung der elektrischen Versorgung in einzelnen gastronomischen Bereichen. Derzeit können wir unseren Gästen in den Restaurants und Bars nur ein eingeschränktes Angebot ohne warme Speisen anbieten.

      Es ist unser Anspruch, unseren Gästen auf ihrer weiteren Reise den gewohnten AIDA Service in unseren Restaurants und Bars zu bieten.
      Daher haben wir entschieden, dass AIDAaura den Aufenthalt in Mindelo verlängert, bis die technische Störung beseitigt werden kann. Zusätzliche Unterstützung durch Techniker ist bereits mit Ersatzteilen an Bord von AIDAaura eingetroffen.

      Für den verlängerten Aufenthalt in Mindelo haben wir ein vielseitiges Programm für unsere Gäste entwickelt, u.a. mit interessanten Ausflügen auf der Insel Sao de Vincente.

      Es bestand zu keiner Zeit eine Gefahr für unsere Gäste, die Crew oder das Schiff.

      Rostock, 18.10.2018“

      Eure Beiträge aus dem Thema Kurzfristige Umroutungen werde ich hierher verschieben.
    • Wollen wir das Beste hoffen. Alternativ müsste AIDA ein Ersatzschiff auf die Kapverden schicken (bspw. die Vita). Wenn ein Werftaufenthalt nicht vermeidbar wäre, könnte die Vita die Weltreise übernehmen und die Aura könnte nach dem Werftaufenthalt die Touren der Vita (Asien, Australien) übernehmen. Dann müsste halt im nächsten Frühjahr wieder getauscht werden. Allerdings wäre das ein großer logistischer Aufwand.
      15.07.17 - 29.07.17: Nordische Inseln mit Island - AIDAvita
      23.12.17 - 06.01.18: Karibische Inseln 1 - AIDAdiva
    • Hallo,

      man kann ja schon sehr gespannt sein,wann bzw. wie es mit der Aura weitergeht

      Den Aurafahrerinnen/Aurafahrern wird ja schon am Anfang ihrer Weltreise einiges an "Spannung" geboten

      Mich wundert aber,daß sich die Weltreisenden aus diesem Forum hier noch nicht akribisch geäußert haben

      Eine geplatzte Rohrleitung zu reparieren/erneuern,das sollte aber nicht so schwierig/zeitaufwendig sein (wenn durch die Flüssigkeit z.B. Oel,Kraftstoff nicht noch weitere elektrische Anlagenteile beschädigt wurden,da kommt natürlich die angesprochene Notstromversorgung ins Spiel)

      Was mich aber sehr nachdenklich macht,daß noch weitere Techniker eingeflogen werden (der Schaden ist wohl doch etwas umfangreicher)

      Schöne Grüße

      Heizergruss
      Träume nicht dein Leben - lebe deine Träume
      1 x AIDA , 5 x AIDAcara , 6 x AIDAvita , 4 x AIDAaura , 1 x A'ROSA Blu , 0 x AIDAblu (alt)
      2 x AIDAdiva , 1 x AIDAbella , 3 x AIDAluna , 2 x AIDAblu , 2 x AIDAsol , 1 x AIDAmar , 3 x AIDAstella
      0 x AIDAprima , 0 x AIDAperla
      0 x Mein Schiff 3 (gebucht) , 1 x Mein Schiff 4 , 0 x Mein Schiff 5 (geplant) , 1 x Mein Schiff 6
      1 x Mein Schiff 1 -Neu- , 0 x Mein Schiff 2 -Neu-

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Heizergruss ()

    • TheFox schrieb:

      Wollen wir das Beste hoffen. Alternativ müsste AIDA ein Ersatzschiff auf die Kapverden schicken (bspw. die Vita). Wenn ein Werftaufenthalt nicht vermeidbar wäre, könnte die Vita die Weltreise übernehmen und die Aura könnte nach dem Werftaufenthalt die Touren der Vita (Asien, Australien) übernehmen. Dann müsste halt im nächsten Frühjahr wieder getauscht werden. Allerdings wäre das ein großer logistischer Aufwand.
      Eher wird die Weltreise abgebrochen. Schließlich würde es ein paar Tage dauern, bis das „Ersatzschiff“ vor Ort ist. Die Vita wäre am nächsten dran - im westlichen Mittelmeer. Bis die ihre aktuelle Reise beendet hat und auf den Kapverden ankommt, dauert es ab heute mindestens 5 Tage! Dazu müsste AIDA aber die gesamte Transtour in Richtung Orient noch heute canceln, denn morgen ist Wechseltag auf Mallorca. Und die nächsten Touren der Vita...

      Abgesehen davon ist der Zeitplan der Weltreise sehr eng gesteckt - und ob man die 5 Tage Verspätung wieder aufholen kann, ist mehr als fraglich...
    • clubschiff-profis.de