AIDAperla und Karibik ?

    Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

    • Lucky1964 schrieb:

      Weil aufgrund der vielen Passagiere schon alles ausgebucht ist oder warum?

      Genau deswegen.
      Im Sommer war ich mit der MSC Meraviglia im Norden unterwegs und es war laut lokaler Guides ein deutllicher Unterschied zu „normalen“ Schiffen spürbar.


      _Meerelfe_ schrieb:

      "Vor Ort" würde ich gerade bei lokalen Ausflugsanbietern niemals erst buchen, wenn ich bereits in der jeweiligen Destination angekommen bin, unabhängig vom Reiseziel und der Größe des Schiffes.
      Darf man fragen warum? Auf meiner ersten Karibiktour mit der Luna haben das viele Mitreisende getan, auch Bekannte haben damit gute Erfahrungen gemacht.
    • Freunde von mir sind gerade auf der Perla unterwegs. Gestern habe ich den ersten kurzen Reisebericht erhalten mit durchwachsenem Feedback. Sie haben diese Reise nach der Route ausgesucht und nicht nach dem Schiff. Gebucht haben sie eine Verandakabine im Vario.
      Abends und nachts ist es sehr laut unter dem Balkon, da dort Party rund um die Uhr gefeiert wird.

      Ausflüge haben sie meist vorab gebucht. Es standen aber immer ausreichend Taxen für Strandbesuche etc. zur Verfügung.

      Unsere Freunde würden nicht noch einmal mit dieser Schiffsklasse die Karibik bereisen. Allerdings gibt es da auch Gäste, die total begeistert sind.......
    • clubschiff-profis.de
    • andi99 schrieb:

      Freunde von mir sind gerade auf der Perla unterwegs. Gestern habe ich den ersten kurzen Reisebericht erhalten mit durchwachsenem Feedback. Sie haben diese Reise nach der Route ausgesucht und nicht nach dem Schiff. Gebucht haben sie eine Verandakabine im Vario.
      Abends und nachts ist es sehr laut unter dem Balkon, da dort Party rund um die Uhr gefeiert wird.

      Ausflüge haben sie meist vorab gebucht. Es standen aber immer ausreichend Taxen für Strandbesuche etc. zur Verfügung.

      Unsere Freunde würden nicht noch einmal mit dieser Schiffsklasse die Karibik bereisen. Allerdings gibt es da auch Gäste, die total begeistert sind.......
      Welche Kabine haben sie im Vario zugeteilt bekommen?
      Die Route gefällt ihnen aber, oder?
      Ist das Schiff ausgebucht?
    • Jetzt die Frage von mir an die Perla Rückkehrer aus der Karibik.
      Da es ja keine Aktiv Bike Touren mehr vorab zu buchen gibt wurde da auf dem Schiff was bezüglich Aktiv Touren Angeboten.
      Es hieß ja mal das man ggf. auf dem Schiff was buchen konnte?
      2019 AIDA Prima Orient
      2018 AIDA Perla Karibik II
      2018 AIDA Stella Italien&Mittelmeerinseln
      2017 AIDA Luna NewYork-MontegoBay
      2017 AIDA Sol Nordland
      2016 MS4 Mittelamerika
      2016 AIDA Bella Adria
      2015 MS1 SOA
      2014 AIDA Bella Karibik
      2013 AIDA Stella Kanaren
      2012 AIDA VITA Amazonas 4
      2011 AIDA DIVA Trans Asien
      2004 AIDA AURA Karibik
    • Um ein aussagekräftiges Feedback von der Perla aus der Karibik zu erhalten, müssen wir wohl noch ca. zwei Wochen warten, bis die Rückkehrer der jetzigen Tour sich melden können (es sei denn, es meldet sich jemand live).
      Die Rückkehrer von letzter Woche sind ja nach der Atlantiküberquerung außer zur Ausschiffung in Barbados gerade mal zwei Häfen in der Karibik angelaufen, noch dazu mit Martinique und Sint Maarten Häfen, welche in den "jetzigen normalen Runden" gar nicht angelaufen werden.
    • baerenbaby6 schrieb:

      Welche Kabine haben sie im Vario zugeteilt bekommen?
      Die Route gefällt ihnen aber, oder?
      Ist das Schiff ausgebucht?
      Kabine auf Deck 10 mit Blick auf einen Pool.
      Die Route finden sie absolut super, da sie seit Hamburg an Bord sind und schon immer mal eine Atlantiküberquerung erleben wollten.
      Ob das Schiff ausgebucht ist, kann ich nicht sagen. Darüber haben sie nicht berichtet.
      Ich glaube, sie sind heute mal wieder im europäischen Gebiet. Da werden wir mal wieder telefonieren.
    • andi99 schrieb:

      baerenbaby6 schrieb:

      Welche Kabine haben sie im Vario zugeteilt bekommen?
      Die Route gefällt ihnen aber, oder?
      Ist das Schiff ausgebucht?
      Kabine auf Deck 10 mit Blick auf einen Pool.Die Route finden sie absolut super, da sie seit Hamburg an Bord sind und schon immer mal eine Atlantiküberquerung erleben wollten.
      Ob das Schiff ausgebucht ist, kann ich nicht sagen. Darüber haben sie nicht berichtet.
      Ich glaube, sie sind heute mal wieder im europäischen Gebiet. Da werden wir mal wieder telefonieren.
      darfst gerne nochmal berichten. :jump:
      Wir holen die Perla im April wieder zurück.
    • clubschiff-profis.de
    • @gerdi83
      Wegen der Anzahl der Ausflugsanbieter vor Ort: Es ist ein ziemlicher Unterschied, ob eine Reise ins Nordland geht oder in die Karibik. Norwegen hat super Sehenswürdigkeiten, die gut erschlossen und durchorganisiert sind.
      Die Karibik hat Strände, mal Regenwald, mal Gewürze, mal nette Berge, mal Schildkröten o. Ä. und andere Dinge, die von Einheimischen den Gästen gern gezeigt werden. Da kann es mal links und mal rechtsrum gehen. Es gibt viele Insulaner, die ihr kleines Geschäft mit den Cruisern machen wollen. Sollen sie... :thumbup:
      In der Karibik haben wir, egal wo, fast immer spontan Touren gebucht. Wir sind selten Reederei- bzw. Vorbucher. Je nach Wetter und Laune gehen wir von Bord, haben natürlich vorher geschaut, wie viel Inhalt ein Ausflug haben könnte und wie der Preis sein könnte...
      Die ankommenden Schiffe und deren Personenanzahl beobachten wir natürlich auch. Da kann es dann schon mal eng werden, wenn noch größere Schiffe als perla und Co. anlegen...
      Enttäuscht von den Inseltouren waren wir sehr selten, da wir bei den gezahlten Preisen nicht mit zu großen Erwartungen losziehen.
      Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind.
      (C. Bukowski 1920-94)
    • Servus zsamma,
      mia fahren in 3 Tagen mit der Perla durch die Karibik und werden zwischenzeitlich mal berichten. Unsere erste Karibik Tour war damals mit der DIVA. Das war auch gut - wir lieben das Pooldeck mit der Bar. Auf der Perla haben wir uns auf Deck 16 eingebucht mit Zugang zum Patiodeck da es uns da besser gefällt und "weniger" los ist. Die Lanaibar hat den Touch wie auf der Vita.
      Wir sind ja wie einige bereits schon geschrieben haben, eh nur an 3 Seetagen auf dem Schiff - den Rest natürlich nur an den traumhaften Stränden. Ob es jetzt an den Bars zu laut ist...mei...wir haben alle Urlaub und dürfen dann auch mal feiern ;-).
      Wir haben uns das Schiff im Hamburg vorab mal angeschaut - ist natürlich schon anders und etwas "verwinkelter" - macht auch nicht sooooo den gemütlichen Eindruck auf den ersten Blick - aber wir werden sehen. Es soll eine Chance bekommen. Ansonsten bleiben wir wieder auf den anderen Schiffen :)

      Frank
      2009 Aida Diva - Dubai
      2014 Aida Vita - Westl. Mittelmeer
      2016 Aida Diva - Östl. Karibik
      2017 Aida Sol - Kanaren incl. Madeira
      2017 Aida Bella - von Dubai nach Bangkok
      2018 Aida Perla - Östl. Karibik


      Geplant/Gebucht 2019:
      2019 Aida Luna - Highlights am Polarkreis - gebucht

      Geplant/Gebucht 2010:
      2010 Aida Mira - Südafrika & Namibia 2 - gebucht


      :bayern:
    • Schwiegereltern sind von der 25 Tage-Transreise der Perla in die Karibik zurück.
      Was mich überrascht hat, dass das Restaurant-Konzept der Metropolfahrten komplett unverändert geblieben ist.

      Heißt: An allen 25 Tagen gab es bis auf Weite-Welt immer das gleich Essen in den Restaurants.
      Selbst nach Abklappern aller Restaurants bekamen sie keine Abwechslung hin.
      Das finde ich ja schon einwenig unflexibel.
      -----------------------------------------
      2004 - AIDA cara, Trans Asien
      2005 - AIDA blu, Nordeuropa
      2006 - AIDA vita, Mittelamerika
      2009 - AIDA luna, Kanaren
      2010 - AIDA vita, Trans Amazonas
      2011 - AIDA cara, Westeuropa
      2012 - AIDA bella, westl. Mittelmeer
      2012 - AIDA diva, östl. Mittelmeer
      2013 - AIDA vita, westl. Mittelmeer
      2013 - Mein Schiff 1, Hamburg trifft Mallorca
      2013/14 - Mein Schiff 1, Silvester Kanaren
      2014 - AIDA diva, östl. Mittelmeer
      2015 - AIDA bella, Karibik
      2016 - Mein Schiff 2, Mittelmeer
      2016/17 - Mein Schiff 1, Silvester Asien
      2018 - AIDA blu, Adria
      -----------------------------------------
    • gerdi83 schrieb:

      Vielleicht war ich etwas ungenau: Mir geht es nicht um die von der Reederrei angebotenen Ausflüge, sondern die Möglichkeit im jeweiligen Hafen bei lokalen Anbietern was zu buchen.
      das hat nichts mit der Perla zu tuen sondern wie viele Kreuzfahrt Schiffe angelegt haben, bsp. auf Antigua wird es schon mal eng am Strand, und die Strassen sind um 8:30 schon verstopft, Quelle: ich selbst, im November erlebt mit der diva.
      wenn zu Costa und Co noch die Perla dazu stösst, heisst es, : der frühe Vogel.
      Bonaire sind die Plätze auf den Schnorchel Ausfluge "Extern" begrenzt, evtl. vorab Kontakt aufnehmen, statt im Hafen ein blödes Gesicht machen.
      Ansonsten pokern, und schauen welche Schiffe noch in den Häfen mit euch liegen, und sich entsprechend darauf einstellen.

      Gruss Ela
      0 cara :lechz: 0x Perla 0x Nova 0x mira
      :Boot1: Mein Lieblingsblogger 2018
      instagram.com/stories/cheesecakecruises/
      instagram.com/cheesecakecruises/




    • gerdi83 schrieb:

      Ramo schrieb:

      @gerdi83
      Das ist doch kein spezifisches Problem der perla. Da kannst Du bei den jeweiligen Destinationen reichlich Erfahrungen erlesen...

      AIDA Ausflüge Karibik
      die perla ist nun mal wesentlich größer als die übrigen AIDA-Dämpfer und es würde mich halt interessieren, ob das Auswirkungen auf die Ausflugsmöglichkeiten vor Ort hat.Von daher für mich sehr wohl ein spezifisches perla „Problem“.
      Ob nun 2500 oder 3500 AIDA-Gäste dort anlanden, ist ev. nicht so wichtig. Interessant ist es, wie viel weitere Cruiser gleichzeitig da sind...***
      Also kein perla-Problem ;)


      ***da gibt es auch Möglichkeiten zur Information.
      Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind.
      (C. Bukowski 1920-94)
    • clubschiff-profis.de
    • borgari schrieb:

      Heißt: An allen 25 Tagen gab es bis auf Weite-Welt immer das gleich Essen in den Restaurants.
      Selbst nach Abklappern aller Restaurants bekamen sie keine Abwechslung hin.
      Wir waren auch auf der 25 Tage Transreise mit der Perla. War für uns das erste mal so ein "großes" Schiff. Wird mit Sicherheit nicht unser Lieblingsschiff, aber sie hat Vorteile wie eben auch Nachteile. Wir können die obige Aussage für uns so nicht machen. Wir fanden durch die vielen Restaurants genügend Abwechslung, auch wenn es bis auf die weite Welt immer das gleiche gab. Im Markt gab es allerdings öfter ein anderes Gericht. Wir habe bis auf die "Scharfe Ecke" und die Tapas Bar alle Restaurants inkl Buffalo und Rossini ausprobiert. Erstaunt waren wir, wie entspannt es zumindest im "Sitzbereich in den meisten Restaurants zuging.

      Weiß allerdings nicht, wie das aussieht, wenn man mehrmals fährt, da es in den "Bezahl-Restaurants es ja immer die gleiche Speisekarte gibt. Das kann denn sehr eintönig werden.
    • Hallo Zusammen,
      wir waren nun 25 Tage im Genuss der Perla. Wir werden ab jetzt versuchen Perla/Prima in warmen Regionen nicht mehr zu buchen. Wir finden diese Schiffe sind im Norden viel besser aufgehoben. Die Treibhäuser (Beach-Club/Four Elements)waren schon echt heftig. Ich habe auch lieber eine Poolparty unter Sternen und nicht in einem Hallenbad. Ebenfalls 25 Tage das gleiche Essen fanden wir schon nervig. Für 7 Tage ist das Ok aber für die Länge der Reise ... Leider wechselte der Kapitän in Lissabon. Ab diesem Zeitpunkt hätte das Schiff die Ansagen des Kapitäns einstellen können. Paolo Benini kann kein Deutsch und das Englisch ist auch kaum zu verstehen. Wie schön war es da mit dem Vorgänger Jens Janauschek. Das Entertainment-Programm war auch das bisher schlechteste. Wir hatten diesmal echt grandiose AIDA-Stars, nur leider sind die nur 4 mal aufgetreten mit Ihrem Gesang.

      Durch den regen Austausch an den Tischen konnte man feststellen, dass wir nicht alleine mit dieser Meinung sind.

      Trotzdem, Reise war schön, würde sie immer wieder machen, nur mit den kleineren Schiffen

      Gruß Geli
    • Geli500 schrieb:

      Hallo Zusammen,
      wir waren nun 25 Tage im Genuss der Perla. Wir werden ab jetzt versuchen Perla/Prima in warmen Regionen nicht mehr zu buchen. Wir finden diese Schiffe sind im Norden viel besser aufgehoben. Die Treibhäuser (Beach-Club/Four Elements)waren schon echt heftig. Ich habe auch lieber eine Poolparty unter Sternen und nicht in einem Hallenbad. Ebenfalls 25 Tage das gleiche Essen fanden wir schon nervig. Für 7 Tage ist das Ok aber für die Länge der Reise ... Leider wechselte der Kapitän in Lissabon. Ab diesem Zeitpunkt hätte das Schiff die Ansagen des Kapitäns einstellen können. Paolo Benini kann kein Deutsch und das Englisch ist auch kaum zu verstehen. Wie schön war es da mit dem Vorgänger Jens Janauschek. Das Entertainment-Programm war auch das bisher schlechteste. Wir hatten diesmal echt grandiose AIDA-Stars, nur leider sind die nur 4 mal aufgetreten mit Ihrem Gesang.

      Durch den regen Austausch an den Tischen konnte man feststellen, dass wir nicht alleine mit dieser Meinung sind.

      Trotzdem, Reise war schön, würde sie immer wieder machen, nur mit den kleineren Schiffen

      Gruß Geli
      ... oh nein, das sind ja "tolle" Aussichten! In 9 Tagen geht's auf die perla, Route Karibische Inseln ... all meine Befürchtungen könnten wahr werden <X
      Juli 2010 Aida Diva östliches Mittelmeer
      Juli 2011 Aida Bella westliches Mittelmeer
      Juli 2013 Aida Luna Nordkap
      Dezember 2013 Aida Bella Karibik & Mexiko
      Juli 2015 Aida Diva Ostsee
      Dezember 2016 AIDA mar Karibik & Mittelamerika
      Oktober 2017 MS Feuriges Spanien
      Dezember 2018 Karibische Inseln 1 :bye1:
    • clubschiff-profis.de