Neu, kostenpflichtige Relax-Lounge auf der Vita

    Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

    • Neu

      Wobei man fairerweise sagen muss, dass AIDA mit den Cabanas eigentlich auch nur einen alten Hut umsetzt, den es auf den TUI-Dampfern schon von Anfang an gab.

      Auf der MS1 und MS2 hießen die Dinger Entspannungsinseln bzw. Entspannungslogen und bei den neueren TUI-Dampfern kann man ebenfalls exklusive Holzverschläge, äh, ich meinte private Entspannungslogen oberhalb des Pooldecks gegen Gebühr buchen, wenn ich mich richtig an unsere Tour auf der MS4 erinnere.

      Meins wäre das so oder so nicht, aber das Vorhandensein beweist dann eben doch, dass es einen Markt dafür zu geben scheint.
      Lieben Gruß

      Chris

      Kanaren und Madeira
      Metropolentour mit Amsterdam

      Schau doch mal auf meinem YouTube-Kanal vorbei - ich würde mich freuen!
    • Neu

      Seeungeheuer schrieb:

      Der Vergleich dieser Entspannungsinseln mit den normalen Aida Liegen passt aber nicht wirklich oder .
      :meinung:
      Ich sprach ja auch von den neuen Cabanas, die auf der Nova geplant sind. Nicht von dem seltsamen Verschlag auf der Vita. :D
      Lieben Gruß

      Chris

      Kanaren und Madeira
      Metropolentour mit Amsterdam

      Schau doch mal auf meinem YouTube-Kanal vorbei - ich würde mich freuen!
    • Neu

      Nun, der Bereich auf der Nova sieht dann doch besser aus. Es sind die Liegen, die es auch im Organic Spa gibt, also schon sehr viel hochwertiger als auf dem Pooldeck. Momentan gibt es das alles nur als Plan, wir warten mal ab.
      Wir haben zumindest schon mal das Organic Spa für alle Seetage gebucht, was man hat, das hat man :zwinker:
      :Boot1: 07.10 Nordeuropa Aura :daumen: .... :Boot1: 11.15 Aida pur Stella :daumen:
      :Boot1: 07.11 Mittelmeer Vita :daumen: ...... :Boot1: 05.16 Metropol. Prima Hafengeb.&Taufe :daumen:
      :Boot1: 07.12 Ostsee Blu :daumen: ........... :Boot1: 08.16 GB mit Irland Vita :daumen:
      :Boot1: 07.13 Westeuropa Stella :daumen: . :Boot1: 12.16 Prima Silvester :daumen:
      :Boot1: 08.14 Nordeuropa Stella :daumen: .. :Boot1: 05.17 Prima kurz Hafengeb. :daumen:
      :Boot1: 04.15 Kurzreise Luna :daumen: ...... :Boot1: 07.17 2x WMM SelectionAura :daumen:
      :Boot1: 08.15 Westeuropa Bella :daumen: .. :Boot1: 12.17 Perla Silvester :stossen:
    • clubschiff-profis.de
    • Neu

      Meerwasser schrieb:

      Auf Aidastella sind Zustände mit den Liegenbesetzern und den Stuhlbesetzern auf Deck 5 untragbar!! Es besteht dringend Handlungsbedarf , aber Aida kümmert es nicht und unternimmt nichts


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      warum sollte Aida auch etwas dagegen unternehmen, das würde doch nur Ärger bringen :meinung:
      Da ist es doch besser wenn etwas gemeckert wird, da muss sich Aida keine Probleme machen.
      Und wenn einige zu stark meckern dann sind es eben die ewigen Nörgler wie man hier im Forum immwr mal wieder ließt :meinung:
      Und schon gibt es das Problem nicht mehr, wer will schon an Bord als Nörgler da stehen :lol1:
    • Neu

      Es müsste ein Liegengericht eingerichtet werden. Sofort ´ne Anzeige, bei unberechtigten Reservierungen. Schnellverfahren und ab in den Bunker. :D

      Mensch, Leute. Was soll AIDA gegen solches egoistische Verhalten machen? Mehr Servicepersonal einstellen, die nur nach reservierten Liegen suchen? Sich dann mit diesen Leuten herumstreiten? Gleiches passiert doch mit den Tischbesetzungen im Buffetrestaurant, um Bier und Wein auszunutzen. Da muss man ja auch versuchen noch freie Plätze zu ergattern, die mit persönlichem Kram freigehalten werden, ohne dass ein Passagier dazu da wäre.

      Einfach versuchen, sich nicht zu ärgern, die Leute ansprechen und hoffen, auf Einsicht.

      Und den Versuch der Lounge gibt es ja mit anderen Dingen auch. Silvesterlounge z.B. Oder die Flasche Wein mit Tischreservierung... Etwas mehr Komfort kostet etwas mehr Geld...

      Wir zahlen z.B. für das Frühstück im Buffalo einen Aufpreis. Und an den Seetagen WO. Gäbe es die nicht, wäre diese Lounge wohl auch eine Option für mich.
      Gruß aus der grünen Heide

      Tommy

    • clubschiff-profis.de