Desinfektion der Hände und Hygiene auf den Schiffen

    Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

    • Neu

      Flo on Tour schrieb:

      Ja aber davon kann man eigentlich dreißig löschen, da wir uns oft wiederholt haben. Ausserdem ist es eine Neverending Story :zwinker:

      So isses.
      Nie habe ich einen Beitrag geschrieben, mit dem ich Mitgäste kritisiert habe, dass sie die elementarsten Hygiene-Regeln nicht einhalten, das sind die 30 Seiten, die Du meinst, oder?

      Ich halte mich dran und ich hatte während der nicht wenigen Kreuzfahrten bisher keine Probleme.

      Ergänzung:
      Erstmals habe ich gesehen, dass turnusmäßig das Bedienbesteck ausgetauscht wird, es grabschen also nur noch 50 Leute den Soßenlöffel an, nicht mehr 200.

      Ich denke, man tut alles, um den Virus einzudämmen, aber es scheint nicht ganz so einfach.
      2xcara, 7xblu, 5xbella, 3xsol, 5xstella, 3xluna, 6xmar, 2xprima, 1xMS 3, 1xMS 4
    • Neu

      Ich dachte, dass es auf der Blu massive Probleme gegeben hätte. Ist denn der Virus inzwischen erfolgreich bekämpft?
      Das Wasserurlaub Quizjubiläum - wir feiern die 100! Es gibt nichts zu gewinnen, es gibt nichts zu verlieren, aber es macht Spaß. Vom 7.10. bis 4.11.2018 gibt es jede Woche neue Fragen.
      Alle sind herzlich willkommen. Ehemalige wie neue Teilnehmer.

      Das Quiz und die Regeln gibt es in der Quizrunde.
    • Neu

      Polarkreis schrieb:

      Flo on Tour schrieb:

      Ja aber davon kann man eigentlich dreißig löschen, da wir uns oft wiederholt haben. Ausserdem ist es eine Neverending Story :zwinker:
      So isses.
      Nie habe ich einen Beitrag geschrieben, mit dem ich Mitgäste kritisiert habe, dass sie die elementarsten Hygiene-Regeln nicht einhalten, das sind die 30 Seiten, die Du meinst, oder?

      Ich halte mich dran und ich hatte während der nicht wenigen Kreuzfahrten bisher keine Probleme.

      Ergänzung:
      Erstmals habe ich gesehen, dass turnusmäßig das Bedienbesteck ausgetauscht wird, es grabschen also nur noch 50 Leute den Soßenlöffel an, nicht mehr 200.

      Ich denke, man tut alles, um den Virus einzudämmen, aber es scheint nicht ganz so einfach.
      Ich hab auch Dich nicht gemeint - ich will hier auch keine Personen nennen, schliesse mich aber übrigens bei den dreißig Seiten nicht aus.
      Ich bin nicht der Gute :evil: , dafür aber der Nette (Flo on Tour) :thumbsup:
    • clubschiff-profis.de
    • Neu

      Ich kann das, was Polarkreis geschrieben hat, voll bestätigen. Sowas hab ich noch nie erlebt. Und von jedem Crewmitglied, das ich fragte, kam ne andere Story in die Richtung ist halt Herbst, da muss man vorbeugen. Den Matratzentausch heute fand ich dann auch krass. Außerdem ist mir die ganze Woche ständig der Bordarzt auf dem Schiff begegnet, das war mir auch neu.
    • Neu

      Danke @Polarkreis für deinen sachlichen Bericht.
      Nun... kann immer und überall zuschlagen, auf einem Schiff eben fataler, da viele Menschen auf engem Raum sind.
      Hatten bisher immer Glück, das nicht zu erleben, aber gefeit ist man nirgendwo.
      So wie du schreibst, wurde das Bestmögliche getan, um das Ausbreiten nicht noch mehr zu fördern. :daumen:
      Hoffe, ihr habt nichts davon eingefangen.
      LG
      04/2007 Transatlantik AIDA Aura
      09/2009 östl. Mittelmeer AIDA Vita
      03/2010 Transasien AIDA Aura
      12/2011 Karibik 12 AIDA Luna
      10/2012 Nordamerika 3 AIDA Luna
      02/2013 Transarabien 2 AIDA Blu
      09/ 2013 Mittelmeer 13 AIDA Blu
      06/2014 Nordeuropa 14 AIDA Stella
      03/2015 Südostasien 10 AIDA Sol
      07/2016 Ostsee 2 AIDA Diva
      04/2017 La Romana trifft Mallorca Mein Schiff 5
      10/2017 Kanaren und Madeira AIDA Sol
      08/2018 Norwegens Fjorde AIDA Sol
    • Neu

      @agut mach dir nicht soviel Gedanken, werden sie schon wieder in Griff bekommen. Die Tour vor der von @Polarkreis beschrieben, war auch nichts. Da waren die Schwiegereltern unserer Tochter drauf.
      LG
      04/2007 Transatlantik AIDA Aura
      09/2009 östl. Mittelmeer AIDA Vita
      03/2010 Transasien AIDA Aura
      12/2011 Karibik 12 AIDA Luna
      10/2012 Nordamerika 3 AIDA Luna
      02/2013 Transarabien 2 AIDA Blu
      09/ 2013 Mittelmeer 13 AIDA Blu
      06/2014 Nordeuropa 14 AIDA Stella
      03/2015 Südostasien 10 AIDA Sol
      07/2016 Ostsee 2 AIDA Diva
      04/2017 La Romana trifft Mallorca Mein Schiff 5
      10/2017 Kanaren und Madeira AIDA Sol
      08/2018 Norwegens Fjorde AIDA Sol
    • clubschiff-profis.de
    • Neu

      @noba410
      Nein, schrieb ich ja, wir haben die normalen Hygiene-Maßnahmen realisiert und hatten kein Problem.

      Auf der Norwegen-Tour vor der unsrigen gab es den Virus offenbar auch, aber die Schwiegereltern Deiner Tochter scheinen auch zu wissen, wie man sich schützen kann.

      @agut
      Nee, mach´ Dir keine Gedanken. Man tut wirklich alles, was möglich ist. Und wenn Ihr Euch so verhaltet wie bisher, also die wenigen Hygiene-Maßnahmen beachtet - wie das ja eigentlich (fast) jeder tut, geht Ihr gesund aufs Schiff und gesund wieder runter. Wie wir.

      Und eine fast nagelneue Matratze ist auch nicht zu verachten...

      @pink
      Habe ich auch gesehen, den Bordarzt. Und immer mit einer Liste in der Hand. Wir haben ihn auf verschiedenen AIDA-Schiffen immer wieder mal gesehen, jedoch niemals mit Liste.

      Der Knackpunkt ist:

      Die Alternative zu finden.
      A) AIDA belügt die Gäste "hier gibt es keinen Virus", so gibt es keine Reklamationen oder gar Stornos.

      B) AIDA legt die Karten auf den Tisch," ja wir haben einen Virus an Bord". Dann gibt es möglicherweise rechtliche Ansprüche der Gäste,wenn dieser Umstand vor Antritt der Reise bekannt war.

      Ergo lügt AIDA den Gästen die Hucke voll, es wird verschwiegen, gedeckelt, obwohl jeder halbwegs Intelligente sieht, das da was nicht stimmt.
      In meinem Fragebogen, der ja unmittelbar nach Rückkehr in meinem Postfach erscheint, habe ich u.a. geschrieben "Für wie blöde hält man die Gäste eigentlich?"
      2xcara, 7xblu, 5xbella, 3xsol, 5xstella, 3xluna, 6xmar, 2xprima, 1xMS 3, 1xMS 4

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Polarkreis () aus folgendem Grund: Fipptehler

    • Neu

      Hallo,

      sind auf der Perla und hier geht man nach sehr offen mit dem Thema Virus um. Vor den Restaurants, auch Ala Carte, stehen mobile Desi-Einheiten, vor jedem Buffetrestaurant zusätzlich Mitarbeiter mit Sprühflasche. Ohne Desinfektion kommt keiner rein. Sonst das Übliche, keine Besteckständer, keine Karaffen, Wein und Wasser im Glas auf Bestellung, auch der Kaffee am Morgen. Fragt jemand nach, wird ausdrücklich erklärt, es gab einen Magen-Darm Virus und wir beugen vor. Allerdings wurden in Hamburg wohl erhebliche Mengen Kissen und Decken getauscht. Wir waren gegen 12 an Bord und auf unserem Deck standen fast vor jeder Kabine blaue Säcke mit dem Bettzeug. Es läuft auch ständig auf den Infoschirmen der Film über das richtige Händewaschen. Aber im Ergebnis ist die Stimmung an Bord gut. Ich denke, man tut alles um zu verhindern, dass sich Gäste neu anstecken.

      LG Jan