Bundestag schafft Aufschläge bei Online-Zahlungen ab(?)

    Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

    • Ich finde es gut, das die Gebühren endlich wegfallen,
      die waren mir schon immer ein Dorn im Auge ;(

      Da bleibt jetzt mehr Geld in der Reisekasse,
      für Wellness,
      Ausflüge oder für die Bar. :P :P :P
      :tanzgott: :tanzgott: :tanzgott:
      02-12 Cara Südamerika, 02-13 Aura Karibik, 12-13 Mar Mittelmeer, 03-14 Diva Transarabien / Mittelmeer, 09-14 Blu Kurzreise, 11-14 Mar Mittelmeer, 01-15 Mar Kurzreise, 03-15 Sol Südostasien, 04-15 Sol Westeuropa, 10-15 Vita Transamerika, 03-16 Vita Karibik, 11-16 Aura Palma / Kreta, 01-17 Cara Sonderfahrt Gran Canaria / Hamburg, 05-17 Blu Adria, 08-17 Bella Fjorde, 11-17 Perla Mittelmeer, 05-18 Stella Mittelmeer

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von HJ12 ()

    • Betrachtet man dieses jedoch aus Sicht von den Unternehmern, bleibt ein kalkulatorisches Minus und das wird auf einen anderen Wege aufgefangen.
      Wahrscheinlich durch die Anhebung aller Preise um den gemittelten Prozentsatz der Summen aus Kreditkartenzahlungen (1%) und Sofortzahlungen.

      Das heißt nichts weiter, als das eventuell die Kreditkartenzahler entlastet und die Sofortzahler belastet werden. Keine Win Win Situation.

      Alles natürlich rein hypothetisch.
      2016 AIDAblu - Kanaren & Madeira
      2017 AIDAmar - Transkaribik & Mittelamerika
      2018 AIDAstella - Orient ab Dubai

    • Kohlenpottler schrieb:

      Betrachtet man dieses jedoch aus Sicht von den Unternehmern, bleibt ein kalkulatorisches Minus und das wird auf einen anderen Wege aufgefangen.
      Wahrscheinlich durch die Anhebung aller Preise um den gemittelten Prozentsatz der Summen aus Kreditkartenzahlungen (1%) und Sofortzahlungen.

      Das heißt nichts weiter, als das eventuell die Kreditkartenzahler entlastet und die Sofortzahler belastet werden. Keine Win Win Situation.

      Alles natürlich rein hypothetisch.
      :sfunnypost: Und noch eine ganz schlimme Hypothese:
      Der Proteststurm der Nicht-KK-Zahler verleitet AC dazu, daß Kreditkartenzahlung zukünftig gar nicht mehr angeboten wird.
      Dann schauen die KK-Zahler mit den integrierten Versicherungspaketen aber ganz blöd aus der Wäsche. :sfunnypost:
    • Bundestag schafft Aufschläge bei Online-Zahlungen ab(?)

      Keine KK-Akzeptanz kann sich heute kein wirtschaftlich denkendes Unternehmen mehr leisten. Das geht allenfalls noch bei Bäckereien und co. Oder halt bei so manchem Gastronomen, der sich das schön rechnet und/oder nicht alle Einnahmen in der Buchhaltung haben will...
      03/2017 Metropolentour - Prima
      05/2017 Mediterane Highlights - Stella
      08/2017 Perlen am Mittelmeer - Perla
      01/2018 Kanaren und Madeira - Prima
      02/2018 Perlen am Mittelmeer - Perla
      06/2018 Metropolentour - Perla
      09/2018 Spanien&Portugal - Stella
      11/2018 Vor-Pemiere 1 - Nova
      01/2019 Kanaren und Madeira - Nova
    • Selbst ALDI, Lidl, Mediamarkt, Saturn haben umgedacht. Auch erst als die Kosten für Sie abgesenkt wurden.
      Vier Jahre Seefahrt ohne "Kussmund" :matrose: :pirat:
      09/2012 WMM AIDAbella (Note 1) :serledigt:
      03/2013 Kanaren AIDAsol (Note 2) :serledigt:
      02/2014 Karibik AIDAbella (Note 2) :serledigt:
      09/2015 Nordamerika 4 AIDAluna (Note 1+ mit *) :serledigt:
      06/2016 Mediterrane Highlights 1 AIDAblu (Note 3) :serledigt:
      [/font]
      08/2017 Metropolentour AIDAprima (Note3) :serledigt:
      11/2018 Kreta-Mauritus 2 AIDAblu :wiegeil:
      :zungeraus: über 500 Seetage :crazy:
    • clubschiff-profis.de
    • Backbord schrieb:

      Kohlenpottler schrieb:

      Betrachtet man dieses jedoch aus Sicht von den Unternehmern, bleibt ein kalkulatorisches Minus und das wird auf einen anderen Wege aufgefangen.
      Wahrscheinlich durch die Anhebung aller Preise um den gemittelten Prozentsatz der Summen aus Kreditkartenzahlungen (1%) und Sofortzahlungen.

      Das heißt nichts weiter, als das eventuell die Kreditkartenzahler entlastet und die Sofortzahler belastet werden. Keine Win Win Situation.

      Alles natürlich rein hypothetisch.
      :sfunnypost: Und noch eine ganz schlimme Hypothese:Der Proteststurm der Nicht-KK-Zahler verleitet AC dazu, daß Kreditkartenzahlung zukünftig gar nicht mehr angeboten wird.
      Dann schauen die KK-Zahler mit den integrierten Versicherungspaketen aber ganz blöd aus der Wäsche. :sfunnypost:
      Wir dachten auch immer, wir müssen mit Kreditkarte bezahlen, das Reiserücktriff- und Abbruchversicherung greift. Ist bei unserer Karte nicht der Fall, daher bezahlen wir mit EC-Karte
      Also nicht bei allen Kreditkarten muss die Reise damit auch bezahlt werden.
      04/2007 Transatlantik AIDA Aura
      09/2009 östl. Mittelmeer AIDA Vita
      03/2010 Transasien AIDA Aura
      12/2011 Karibik 12 AIDA Luna
      10/2012 Nordamerika 3 AIDA Luna
      02/2013 Transarabien 2 AIDA Blu
      09/ 2013 Mittelmeer 13 AIDA Blu
      06/2014 Nordeuropa 14 AIDA Stella
      03/2015 Südostasien 10 AIDA Sol
      07/2016 Ostsee 2 AIDA Diva
      04/2017 La Romana trifft Mallorca Mein Schiff 5
      10/2017 Kanaren und Madeira AIDA Sol
    • Hat doch auch niemand geschrieben :verzweifelt:
      Bei uns ist Reiserücktrittversicherung erhalten auch wenn die Reise nicht mit der Karte bezahlt wird. :daumen:
      04/2007 Transatlantik AIDA Aura
      09/2009 östl. Mittelmeer AIDA Vita
      03/2010 Transasien AIDA Aura
      12/2011 Karibik 12 AIDA Luna
      10/2012 Nordamerika 3 AIDA Luna
      02/2013 Transarabien 2 AIDA Blu
      09/ 2013 Mittelmeer 13 AIDA Blu
      06/2014 Nordeuropa 14 AIDA Stella
      03/2015 Südostasien 10 AIDA Sol
      07/2016 Ostsee 2 AIDA Diva
      04/2017 La Romana trifft Mallorca Mein Schiff 5
      10/2017 Kanaren und Madeira AIDA Sol

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von noba410 ()

    • Und was soll das bringen, sich schon im Vorfeld "die Köpfe heiß zu reden", ob oder ob nicht, "Wenn" und "Aber" ...

      Könnte man nicht einfach erst einmal abwarten, was zum 1. Januar passiert und ob das Ganze dann funktioniert oder nicht. Wenn es pünktlich umgesetzt wird und funktioniert, wird dann sicherlich kein Mensch mehr ein Wort darüber verlieren. Falls nicht, geht doch ohnehin eine Diskussion hier los.

      Aber schon im Vorfeld würde ich das Ganze nicht noch weiter "anheizen", das ist dann letztlich wie mit dem Thread zur Umstellung der Clubstufen. Klar, auch ich wünsche mir, dass AC das Ganze per 1. Januar umstellt. Aber warten wir doch erst einmal ab. :sdafuer:
      "Travelling - it leaves you speechless, then turns you into a storyteller" (Ibn Battuta)
    • clubschiff-profis.de
    • Reiselustiger schrieb:

      Bei mir nicht: AMEX. Rücktritt und Abbruch bis 5.000,00 p.P. und Reise
      Du hast schon gelesen, daß bei Amex und Diners sowie PayPal die Gebühren weiterhin
      erhoben werden können und dies mit Sicherheit auch gemacht wird.

      Für die anderen KK Zahler, dann zahlen wir jetzt alle für die Kosten mit, denn wer mehr kosten hat
      der muß die Preise erhöhen. Vorher hatte ich wenigstens eine Wahl :(

      LG
      Buffy
      Transatlantik Vita 2008-Transarabien Diva 2009-
      Transamerika Luna 2010-Transkaribik Luna 2011-
      Fanreise Mar 2012-Transeuropa Mar 2012-
      SOA Diva 2013-
      Transamerika 4 Bella leider abgebrochen- Mar 2013 Mittelmeer 8-
      Nordeuropa 8 Sol-2014- Transamerika Bella 2014 (zweiter Anlauf)
      Kanaren5, Kanaren1,Nordamerika Indien Summer Diva 2015,
      Aura Mittelmeer 2016, Prima 6/2016, Stella 8/2016 Mar 12/2016

      Stella 5/2017, Luna 9/2017, Vita 2/2018, MS 6 6/2018 Stella 9/2018
    • clubschiff-profis.de
    • Das finde ich gut, ich zahle meistens mit Pay Pal wenn diese Zahlungsmethode angeboten wird.Wenn die Transaktionsgebühr wegfällt, umso besser.
      :Boot1: 07.10 Nordeuropa Aura :daumen: , 07.11 Mittelmeer Vita :daumen: , 07.12 Ostsee Blu :daumen: , 07.13 Westeuropa Stella :daumen: 08.14 Nordeuropa Stella :daumen: , 04.15 Kurzreise Luna :daumen: , 08.15 Westeuropa Bella, 11.15 Aida pur Stella :daumen: 05.16 Metropol. Prima Hafengeb.&Taufe :daumen: , 08.16 GB mit Irland Vita :daumen: , 12.16 Prima Silvester :daumen: , 05.17 Prima kurz Hafengeb. :daumen: , 07.17 2x WMM SelectionAura :daumen: , 12.17 Perla Silvester :daumen:

      Coming soon
      05.18 Sol Kurz, 07.18 Norwegische Fjorde, 12.18 Transreise Nova, 12.18 Silvester Nova
    • Vielen Dank für die Infos! Für mich ist das sehr interessant. Ich zahle fast alles per Kreditkarte (Mastercard) oder Paypal. In einigen Fällen lohnt es sich wirtschaftlich, z.B. wenn es bei Zahlung mit Kreditkarte bestimmte Vergünstigungen und Extraleistungen gibt. Aber selbst wenn das nicht der Fall ist, finde ich eine Kreditkartenzahlung bzw Paypalzahlung schneller und einfacher als andere Zahlungsmethoden. Deshalb habe ich bisher z.B. auch die über myaida gebuchten Zusatzleistungen mit Kreditkarte bzw Paypal bezahlt - obwohl ich dafür den Aufschlag zahlen musste.

      Die für unsere nächste Reise bis jetzt noch nicht eingebuchten Zusatzleistungen wie Getränkepakete/Geniesserpakete usw werde ich dann jetzt erst ab Mitte Januar buchen und bin mal gespannt, ob die Aufschläge dann wirklich wegfallen. Und sollte der Kreditkartenaufschlag tatsächlich auch für die Restzahlung des Reisepreises wegfallen, die bei uns Ende Januar fällig ist, kommt bei dieser Reise auch eine ganz hübsche Ersparnis zusammen :)
      :Boot1: AIDAprima Metropolen im Dezember 2016
      :Boot1: AIDAdiva Karibische Inseln 1 im März 2018 (storniert wegen Krankheit)
      :Boot1: AIDAblu Adria im Juli 2018
      :Boot1: AIDAperla Metropolen im Oktober 2018
      AIDAnova Vorpremiere im November 2018
      :Boot1: Neue Mein Schiff 1 Silvesterreise Kanaren mit Madeira & Lanzarote Dezember 2018
    • tamara schrieb:

      Bini schrieb:

      Die Umsetzung muss bis 13.1.2018 erfolgen.

      LG, Bini
      Kannst Du mir sagen, warum es erst ab 13.1. so ist, wenn es doch heißt ab 1.1.2018?
      Ich wollte am 13. meine nächste Reise bezahlen, gilt da schon das neue Recht, oder erst ab 14.1.? Bin nämlich ab 14. im Ausland und wollte die Zahlung vorher erledigen.

      LG Sigi
      Weil die gesetzlichen Regeln erst am 13.01.18 in Kraft treten, das ist so vorgesehen. (Umsetzung der 2. EU-Zahlungsdiensterichtlinie - PSD 2 - in deutsches Recht) Am 13.01.18 gilt schon die PSD 2.
      :daumen:

      Wir sind die Guten, nicht die Netten.

      Es recht zu machen jedermann, ist eine Kunst, die keiner kann. (W. Busch)
    • clubschiff-profis.de