Belfast

    Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

    • Hi, wir waren mit mein Schiff in Belfast, es gab ein Shuttleverbindung zur Stadt, diese kann man sehr gut alleine erkunden. Man sollte sich dann auf jedenfall den ältesteten Pub ansehen, nicholsonspubs.co.uk/restauran…ecrownliquorsaloonbelfast
      Und dort ein Bierchen trinken.
      Das Titanic Museum liegt optisch direkt am Hafen. Wie lange man dahin läuft weiß ich nicht.
      Wir haben uns von Deutschland aus ein BLACK TAXI gebucht, bei dieser Tour sieht man das andere Belfast, die hohen Mauern, die politisch motivierten Großflächigen Gemälde an den Hauswänden.
      Tour dauert etwa 2 Stunden. War höchst interessant.,
      Andere hatten Ausflüge an die Küste und waren auch sehr begeistert.
      Aber man muß sich ja entscheiden
      Aida cara Emirate 2008 und viele weitere Schiffreisen :)
    • clubschiff-profis.de
    • Zurück von der Aura kann ich zu Belfast etwas berichten.
      Wir lagen weit draußen und es gab einen Shuttle, 9,90 Euro pP von AIDA.
      Gut fanden wir die Handhabnung zu den Shuttletickets auf dieser Reise. Wenn einer angeboten wurde, bekam man die Tickets grundsätzlich auf die Kabine. Löst man das Ticket beim Bus ein, wird der Betrag dem Bordkonto in Rechnung gestellt. Ansonsten eben nicht. Fanden wir super, sehr kundenfreundlich, man braucht sich um nichts kümmern.

      Wir haben die Stadt erkundet, das kann man alles gut zu Fuß. Uns hat Belfast jetzt nicht so begeistert, aber wenn man das erste Mal da ist...
      Wir haben u.a. eine Hafenrundfahrt gemacht mit Titanic Boat Tours. Man findet diese, wenn man am Albert Clock Richtung Wasser geht. Die Guides erzählen sehr viel über die Stadt und man fährt bis raus zum AIDA Schiff. Das tollste hieran ist, dass dort am Ufer die Robben liegen udn man sie ziemlich nah zu Gesicht bekommt.

      Andere Gäste waren ganz beigeistert von dem Ausflug zum Ginats Causeway.
      Nur wer absteigt, kann wieder aufsteigen!
    • Die Begeisterung für den Giant‘s Causeway kann ich uneingeschränkt teilen. Wir haben den von AIDA angebotenen Ausflug gemacht, wobei wir bestes Wetter hatten. Man kann am Causeway eine kleine Wanderung auf einem Rundweg machen (rote Linie, ausgeschildert), die herrliche Ausblicke auf das Naturwunder und die Küste bietet, man steigt dann auf einer steilen Treppe hinunter und kann dann, wenn man den Causeway besucht (oder „erklettert“) hat, entlang einer Straße zurück zum Besucherzentrum laufen (oder einen Shuttle-Bus nehmen). Auch die Busfahrt entlang der Küste liefert schöne landschaftliche Eindrücke. Der Ausflug war ein absolutes Highlight der Reise, es muss halt - wie bei uns - das Wetter mitspielen.
      2003: AIDA cara (Mittelmeer ab Dubrovnik)
      2005: AIDA blu (Kanaren)
      2009: Norwegen mit Hurtigruten (MS Finnmarken)
      2013: AIDA blu (Westliches Mittelmeer)
      2014: AIDA sol (Nordeuropa 1)
      2016: AIDA mar (Ostsee 1)
      2017: ColorLine Kiel-Oslo-Kiel
      2018: AIDA aura (Großbritannien & Irland)