Trinkgelder an Bord

    Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

    • Allinclusive schrieb:

      Mytilus schrieb:

      Manchmal glaube ich echt, ich bin auf dem falschen Schiff :gruebel: Ich hatte noch nie das Gefühl, mir Service oder Aufmerksamkeit erkaufen zu müssen und auch nicht, dass ich angebettelt oder angeschleimt werde. Auch, dass Kellner Tische für "zahlende" Gäste reservieren, ist mir nicht aufgefallen. Bei den Tischen im Eingangsbereich für Gehbehinderte habe ich es so verstanden, dass das Reserviert-Schild nach 30 Minuten entfernt wird.
      Danke, endlich jemand, dem es so geht wie mir. Dieses ganze "Kaufen", "Notwehr", "Erziehen", und immer wieder dieses Beobachten, ich nehme es einfach nicht wahr. ?(
      Da schliesse ich mich an. Schade dass hier nicht endlich abgeschlossen wird :sdafuer:
    • Da man auf Aida ja bargeldlos zahlt, habe ich meine Börse im Safe und schon allein deshalb fände ich tägliche Trinkgeldgaben unpraktisch.

      Wenn ich meine Börse für einen Landausflug in die Hand nehme und gerade ein passender Schein drin ist, lege ich ihn für das Kabinenpersonal hin oder stecke ihn in mein Brillenetui für den Kellner, der mir morgens einen Kaffe einschenkt.

      Aber ich bin kein pawlowscher Hund, der mit Geldabgabe auf ein Namenskärtchen auf dem Bett reagiert, noch halte ich das Kabinenpersonal für Hunde, die ich ständig mit Leckerlis motivieren muss.
      Es sind erwachsene Personen, die einen Job gegen Bezahlung angenommen haben, da halte ich es für selbstverständlich, dass sie ihn ordentlich ausführen.
      Mein Trinkgeld ist einfach ein kleiner Dank dafür, dass ich meinen Urlaub genießen konnte.

      Ich gebe Trinkgeld und ich wechsel ein paar Worte mit dem Zimmerboy, wenn ich ihn sehe. Aber weder schreibe ich Briefchen, in denen ich mich und meine Familie vorstelle, noch schenke ich erwachsenen Männern Schokolade. Sie sind hoffentlich in der Lage sie sich zu kaufen, wenn sie sie mögen, wenn nicht, kaufen sie sich halt Zigaretten oder Telefonkarten vom Trinkgeld.

      Ansonsten gehe ich davon aus, dass die Leute, die die Kabinen reinigen, auch für öffentliche Flächen zuständig sind. Also ich laufe nicht ständig mit Geld übers Schiff auf der Suche nach Mitarbeitern, denen ich noch was zustecken kann.
    • In welcher Währung gebt ihr Trinkgeld, wenn ihr auf einer Reise außerhalb des Euros seit?
      In der Landeswährung oder Euro?

      Diese Frage stellte sich in unserem Wer-geht-wann-thread und jetzt wollte ich sie mal in der "grossen" Runde stellen.

      Auf unserer Nordamerikatour habe ich z.B. unserem Zimmerboy USD und CAD gegeben.

      Wie macht ihr das so?
      Gruß aus der Pfalz
      :matrose:
      August 2014 - Mein Schiff 1 - Norwegen Nordkap
      Juli 2016 - Mein Schiff 5 - Jungfernfahrt - Ostsee mit Helsinki
      Juli 2017 - Amadea - Schiffsbesichtigung in Hamburg
      Juni/Juli 2018 - Aidavita - New York nach Montreal
    • clubschiff-profis.de
    • Hallo,
      ja, dann geben wir Dollar wenn wir in Karibik,Amerika… unterwegs sind.
      Sollten wir keine Dollar mehr haben dann Euro, denn Scheine können ja in gewünschte Landeswährung getauscht werden.
      LG
      04/2007 Transatlantik AIDA Aura
      09/2009 östl. Mittelmeer AIDA Vita
      03/2010 Transasien AIDA Aura
      12/2011 Karibik 12 AIDA Luna
      10/2012 Nordamerika 3 AIDA Luna
      02/2013 Transarabien 2 AIDA Blu
      09/ 2013 Mittelmeer 13 AIDA Blu
      06/2014 Nordeuropa 14 AIDA Stella
      03/2015 Südostasien 10 AIDA Sol
      07/2016 Ostsee 2 AIDA Diva
      04/2017 La Romana trifft Mallorca Mein Schiff 5
      10/2017 Kanaren und Madeira AIDA Sol
      08/2018 Norwegens Fjorde AIDA Sol
    • AusderPfalz schrieb:

      In welcher Währung gebt ihr Trinkgeld, wenn ihr auf einer Reise außerhalb des Euros seit?
      In der Landeswährung oder Euro?

      Diese Frage stellte sich in unserem Wer-geht-wann-thread und jetzt wollte ich sie mal in der "grossen" Runde stellen.

      Auf unserer Nordamerikatour habe ich z.B. unserem Zimmerboy USD und CAD gegeben.

      Wie macht ihr das so?
      Vornehmlich US-Dollar, denn das ist die Währung, die das Gros der Crew in ihrer Heimat am besten verwenden kann.
      Ich bin nicht der Gute :evil: und schon gar nicht nett :zorn:


      :zungeraus:

      Ich fahre lieber einen Rover als auf der neuen Nova :daumen:
    • Morris schrieb:

      FALLS es euch stört, dass sich Paxe Kellner "kaufen" und FALLS ihr Lust habt, Zeit darauf zu verwenden: Regelmäßige Gefälligkeiten gegen Geld sind strengstens untersagt. FALLS also jemand so weit gehen möchte, dann beobachtet genau, nennt Ort, Name und Vorfall einem zuständigen Streifenträger und dann könnt ihr im nächsten Hafen den entsprechenden Mitarbeiter von Bord gehen sehen.

      Aber auch nur, wenn der Streifenträger nicht Teil des „Belohnungssystems“ ist... Ansonsten passiert auch gerne gar nichts ;)

      LG, Bini
    • Bini schrieb:

      Morris schrieb:

      FALLS es euch stört, dass sich Paxe Kellner "kaufen" und FALLS ihr Lust habt, Zeit darauf zu verwenden: Regelmäßige Gefälligkeiten gegen Geld sind strengstens untersagt. FALLS also jemand so weit gehen möchte, dann beobachtet genau, nennt Ort, Name und Vorfall einem zuständigen Streifenträger und dann könnt ihr im nächsten Hafen den entsprechenden Mitarbeiter von Bord gehen sehen.
      Aber auch nur, wenn der Streifenträger nicht Teil des „Belohnungssystems“ ist... Ansonsten passiert auch gerne gar nichts ;)

      LG, Bini
      Auf jeden Fall wird der Rest der Besatzung Euch lieben, wenn bekannt wird, wer denjenigen angeschwärzt hat.
      Ich bin nicht der Gute :evil: und schon gar nicht nett :zorn:


      :zungeraus:

      Ich fahre lieber einen Rover als auf der neuen Nova :daumen:
    • clubschiff-profis.de
    • AusderPfalz schrieb:

      In welcher Währung gebt ihr Trinkgeld, wenn ihr auf einer Reise außerhalb des Euros seit?
      In der Landeswährung oder Euro?

      Wie macht ihr das so?
      Im Normalfall Euro,
      ansonsten geben wir auch das "Restgeld" der unterschiedlichen Länder die auf der Tour besucht wurden am Ende in die "globalen" Trinkgeldumschläge und/oder eben direkt dem Kabinenpersonal.

      Georg
      AIDAdiva wMM 08.07 - AIDAvita Karibik2 Jahreswechsel 08/09 - AIDAluna Ostsee Kurztour 05.09 - AIDAdiva öMM 10.09 - AIDAvita wMM 09.10 - AIDAvita Amazonas2 04.11 - AIDAluna Karibik Jahreswechsel 11/12 - AIDAblu Transeuropa 05.12 - AIDAbella Kurztour1 04.13 - AIDAaura Adria 2 09.13 - AIDAaura SOA 10 01.14 - AIDAluna Kurztour 05.14 - AIDAblu wMM 09.14 - MS Artania Kurztour 12.14 - AIDAaura wMM 05.15 - MS 2 Transarabien 11.15 - AIDAdiva Hamburg New York 09.16 - MS 6 Mittelamerika 12.17

      Aktueller Reisebericht MS6 Mittelamerika

      Gebucht - MS 3 TransAsien 11.18
    • stellafan schrieb:

      Wenn keiner den Mund aufmacht greifen diese Unsitte immer weiter um sich
      Ja natürlich, aber die Führung an Bord muss von vorneherein dafür Sorge tragen, dass das nicht passiert. Hat sich sowas erstmal etabliert, ist es oft sehr schwer, dem Herr zu werden.
      Ich bin nicht der Gute :evil: und schon gar nicht nett :zorn:


      :zungeraus:

      Ich fahre lieber einen Rover als auf der neuen Nova :daumen:
    • € oder US-Dollar. Falls ich Geld aus irgendeinem anderen Land der Reise übrig habe, gibt es auch das. Überwiegend, wenn die Besatzung die Route mehrmals fährt ;)

      Solange es Scheine und kein Kleingeld ist, dürfte es fast egal sein, welche Währung es ist (solange es keine Rubel oder türkische Lira ist)
    • Hallo,

      wir geben eigentlich den Bedienungen, welche wir von vorherigen Reisen schon kennen, schon mal eine Aufmeksamkeit, obwohl wir in diesem Moment deren Einsatzort noch nicht kennen.Tisch freihalten geht schon mal gar nicht.
      So halten wir das schon seit einiger Zeit.

      Bei der Sternstunde habe ich dem Busfahrer auch einen Schein zugesteckt, da war ich aber alleine auf weiter Flur. :(

      Gruß
      Wolfgang