AIDA Selection Erfahrungen

    Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

    • Ich finde sie muss preiswert sein. Also ihren Preis wert sein.

      Wenn ich Selection buche, dann möchte ich Selection bekommen.
      Dann kann es mir im Prinzip auch egal sein wenn andere weniger bezahlen.

      Allerdings bucht man teuer und bekommt dann gefühlt etwas, dass nur den günstigen Preis wert ist.

      Warten wir mal die ersten Reisen ab.
    • Ich denke man sollte sie transreisen jetzt nichts als Maßstab für Selection nehmen. Da sollte man sich eher an den Winter im hohen Norden, an der Grönlandroute oder auch den neuen mittelmeertouren der Aura orientieren und da sind definitiv neue Hafen bei uns nicht der einheitliche Murks, wie hier behauptet wird. Die Touren der Vita waren teilweise ja sxhon buchbar bevor es Selection gab, somit klar, dass dort routenanpassungen und Liegezeiten nicht geändert werden. Ich denke, man sollte hier eher in die Zukunft schauen, Beispiel das neue Ziel indischen Ozean im Rahmen des Selektion Programms als Maßstab nehmen oder auch die Cara Weltreise. Ob man sie gut heißt oder nicht (Zb aufgrund der vielen seetage), aber hier geht aida den von vielen Leuten geforderten Weg zu Zielen, die nicht oft und vor allem nicht von den großen Schiffen angefahren werden.
      Und jetzt Selection, aufgrund der transreisen in just bereits schlecht zu reden bevor die ersten wirklichen Selektion reisen ( sprich die neuen Routen mit Cara, Vita, Aura) begonnen haben, empfinde ich absolut daneben und unangebracht!

      Meine persönliche Meinung!

      Nach dem Sommer oder noch besser nach dem nächsten Winter sollte man ein erstes Fazit ziehen und sagen das er gut oder nicht, aber bitte nicht JETZT!!
      02/14: Kanaren + Madeira mit Aidastella
      08/14: Transamerika mit Aidaluna
      05/15: Ostsee mit Aidadiva
      08/15: Westeuropa mit Aidasol
      09/15: 2xMittelmeer mit Aidablu
      02/16: Metropolen mit Aidamar
      08/16: 2xMittelmeer mit Aidastella
      03/17: Transatlantik mit Aidavita
      08/17: Westeuropa mit Aidasol
      12/17: Silvester Kanaren + Madeira mit Lissabon mit Aidasol
      04/18: Frankreich, Belgien und GB mit Aidavita
      07/18: Mittelmeer mit Aidaprima

      und das Entdecken geht weiter.. :wiegeil: :abfahrt:
    • clubschiff-profis.de
    • MikeyDread schrieb:

      Reisesehnsucht hat in diesem Sinne recht. Eine Reise muss heutezutage günstig sein, sonst ist sie für viele nicht mehr attraktiv oder gar erschwinglich
      ....warum muss heute eine Reise günstig sein ? Wenn sie dann teuer ist, ist sie nicht mehr attraktiv ?? :gruebel: So einen Blödsinn habe ich schon lange nicht mehr gelesen.
      Wenn mir das Geld fehlt, kann ich keine Reisen machen. Oder ich spare so lange, dass es reicht.
      Ich habe mal gelernt, was nichts kostet ist auch nichts. :meinung:
      14 x Cara :Boot1: 6 x Vita :Boot1: 8 x Aura :Boot1: 3x Blu/alt :Boot1: 2 x Luna :Boot1: 1x Diva :Boot1: 5 x Bella :Boot1: 1 x Stella :Boot1: 1 x Mar :Boot1:

      Mar :Boot1: 1. Clubnacht Mai 2012
      Stella :Boot1: 2. Clubnacht März 2013

      Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dummstellen kann.

      Das Gegenteil ist schon schwieriger.
    • AlexM. schrieb:

      Ich denke man sollte sie transreisen jetzt nichts als Maßstab für Selection nehmen. Da sollte man sich eher an den Winter im hohen Norden, an der Grönlandroute oder auch den neuen mittelmeertouren der Aura orientieren und da sind definitiv neue Hafen bei uns nicht der einheitliche Murks, wie hier behauptet wird. Die Touren der Vita waren teilweise ja sxhon buchbar bevor es Selection gab, somit klar, dass dort routenanpassungen und Liegezeiten nicht geändert werden. Ich denke, man sollte hier eher in die Zukunft schauen, Beispiel das neue Ziel indischen Ozean im Rahmen des Selektion Programms als Maßstab nehmen oder auch die Cara Weltreise. Ob man sie gut heißt oder nicht (Zb aufgrund der vielen seetage), aber hier geht aida den von vielen Leuten geforderten Weg zu Zielen, die nicht oft und vor allem nicht von den großen Schiffen angefahren werden.
      Und jetzt Selection, aufgrund der transreisen in just bereits schlecht zu reden bevor die ersten wirklichen Selektion reisen ( sprich die neuen Routen mit Cara, Vita, Aura) begonnen haben, empfinde ich absolut daneben und unangebracht!

      Meine persönliche Meinung!

      Nach dem Sommer oder noch besser nach dem nächsten Winter sollte man ein erstes Fazit ziehen und sagen das er gut oder nicht, aber bitte nicht JETZT!!
      Hallo,

      dann sollte AIDA Cruises aber auch so konsequent sein und auch nur diese besonderen Routen als Selection anbieten und nicht die anspruchslosen Kurzreisen und die seit Jahren gefahrenen Standardrouten

      Selection ich leider nur eine pauschale bzw. völlig wertfreie Bezeichnung für alle Routen der kleinen Dampfer

      Das Kind brauchte einfach nur einen neuen Namen

      Die früheren Kreuzfahrten auf dem Amazonas oder Südamerika oder Schwarzes Meer wurden leider noch nicht als Selection bezeichnet

      Schöne Grüße

      Heizergruss
      Träume nicht dein Leben - lebe deine Träume
      1 x AIDA , 5 x AIDAcara , 6 x AIDAvita , 4 x AIDAaura , 1 x A'ROSA Blu , 0 x AIDAblu (alt)
      2 x AIDAdiva , 1 x AIDAbella , 3 x AIDAluna , 2 x AIDAblu , 2 x AIDAsol , 1 x AIDAmar , 3 x AIDAstella
      0 x AIDAprima , 0 x AIDAperla
      0 x Mein Schiff 3 (gebucht) , 1 x Mein Schiff 4 , 0 x Mein Schiff 5 (geplant) , 1 x Mein Schiff 6
      1 x Mein Schiff 1 -Neu- , 0 x Mein Schiff 2 -Neu-

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Heizergruss ()

    • MikeyDread schrieb:

      Reisesehnsucht hat in diesem Sinne recht. Eine Reise muss heutezutage günstig sein, sonst ist sie für viele nicht mehr attraktiv oder gar erschwinglich
      Hallo,

      es gab früher mal eine Reederei,die war sehr preiswert,weil man z.B. die Kabine selber putzen mußte

      Schöne Grüße

      Heizergruss
      Träume nicht dein Leben - lebe deine Träume
      1 x AIDA , 5 x AIDAcara , 6 x AIDAvita , 4 x AIDAaura , 1 x A'ROSA Blu , 0 x AIDAblu (alt)
      2 x AIDAdiva , 1 x AIDAbella , 3 x AIDAluna , 2 x AIDAblu , 2 x AIDAsol , 1 x AIDAmar , 3 x AIDAstella
      0 x AIDAprima , 0 x AIDAperla
      0 x Mein Schiff 3 (gebucht) , 1 x Mein Schiff 4 , 0 x Mein Schiff 5 (geplant) , 1 x Mein Schiff 6
      1 x Mein Schiff 1 -Neu- , 0 x Mein Schiff 2 -Neu-
    • clubschiff-profis.de
    • Heizergruss schrieb:

      MikeyDread schrieb:

      Reisesehnsucht hat in diesem Sinne recht. Eine Reise muss heutezutage günstig sein, sonst ist sie für viele nicht mehr attraktiv oder gar erschwinglich
      Hallo,
      es gab früher mal eine Reederei,die war sehr preiswert,weil man z.B. die Kabine selber putzen mußte

      Schöne Grüße

      Heizergruss
      Das Putzen kann man auf der Prima bereits haben. Ich hatte da so meine Erfahrungen leider sammeln müssen.
    • h.p.g. schrieb:

      MikeyDread schrieb:

      Reisesehnsucht hat in diesem Sinne recht. Eine Reise muss heutezutage günstig sein, sonst ist sie für viele nicht mehr attraktiv oder gar erschwinglich
      ....warum muss heute eine Reise günstig sein ? Wenn sie dann teuer ist, ist sie nicht mehr attraktiv ?? :gruebel: So einen Blödsinn habe ich schon lange nicht mehr gelesen.Wenn mir das Geld fehlt, kann ich keine Reisen machen. Oder ich spare so lange, dass es reicht.
      Ich habe mal gelernt, was nichts kostet ist auch nichts. :meinung:
      Frage mich aber auch, warum muss eine Reise günstig sein?
      Es gibt auf dem Markt für alle etwas, von teuer bis Schnäppchen.
      Wir buchen das, was wir uns leisten können.
      Als Variobucher freuen wir uns darüber, was zu sparen, sehe aber in diesem Fall der Selektion-Reise das auch wie viele hier. AIDA hat diese Reisen als "Selektion" beworben, also etwas exklusiver, eben auch der Preis! Daher meine Meinung.Diese Reisen müssen dann nicht für jeden erschwinglich und attraktiv sein. Wir würden auch gerne die Südsee mit der Queen Mary machen, ist uns aber für 8000 - 10000 Euro pro Person zu teuer!
      AIDA hat begonnen mit immer mehr Schiffen die Reisen zum Teil echt in den Keller zu treiben, die Selektion wäre die Alternative gewesen, den Premiumbuchern eine exclusive Alternative zu schaffen, Auch wenn man das wirtschaftlich verstehen kann, das sie die Schiffe voll haben wollen, den Premiumbuchern gegenüber ist das nicht fair. Wielange das dann gut geht? Mal sehen. :meinung:
      04/2007 Transatlantik AIDA Aura
      09/2009 östl. Mittelmeer AIDA Vita
      03/2010 Transasien AIDA Aura
      12/2011 Karibik 12 AIDA Luna
      10/2012 Nordamerika 3 AIDA Luna
      02/2013 Transarabien 2 AIDA Blu
      09/ 2013 Mittelmeer 13 AIDA Blu
      06/2014 Nordeuropa 14 AIDA Stella
      03/2015 Südostasien 10 AIDA Sol
      07/2016 Ostsee 2 AIDA Diva
      04/2017 La Romana trifft Mallorca Mein Schiff 5
      10/2017 Kanaren und Madeira AIDA Sol
      08/2018 Norwegens Fjorde AIDA Sol
    • Hallo
      nur falls noch nie jemand das gelesen hat
      aida.de/kreuzfahrt/angebote-bu…ermaessigungen.19089.html


      Das 3-stufige AIDA Preismodell bietet Ihnen die Auswahl zwischen verschiedenen attraktiven Tarifen. Zur Orientierung erhalten Sie eine Übersicht der verschiedenen Preismodelle und Buchungsmöglichkeiten sowie Preisbeispiele. Buchen Sie Ihre AIDA Reise also einfach so, wie es für Sie am besten passt!

      ich finde im Katalog nirgens den Hinweiß = Selektion nur Premium buchbar
      Gruß aus dem Ländle Stefan






    • clubschiff-profis.de
    • utensi schrieb:

      ich finde im Katalog nirgens den Hinweiß = Selektion nur Premium buchbar
      Mit ihrem "AIDA-Selection"-Katalog, den auch ich gelesen habe, hat AIDA selbst nichts ausgelassen, um diese Touren als etwas ganz Besonderes von A - Z zu umwerben und damit den Eindruck vermittelt: Wer viel bezahlt, darf sich auf etwas ganz Besonderes freuen.

      Ich bin mir sicher, sehr viele Gäste, die sich für diese Touren interessieren und diese daher zu einem hohen Preis gebucht haben, hätten niemals im Traum daran gedacht, dass diese "erlesenen" Touren jemals bis ins "Just" kommen.

      Ich kann daher den Unmut dieser Reisenden verstehen. AIDA hätte damit ein Zeichen setzen können, wenn sie auf diesen Touren lieber ein paar Kabinen leer gelassen hätte als jetzt auf Biegen und Brechen - wie auf allen anderen Reisen auch - alle Kabinen voll zu bekommen. :meinung:
      "Travelling - it leaves you speechless, then turns you into a storyteller" (Ibn Battuta)
    • noba410 schrieb:

      Premiumbuchern gegenüber ist das nicht fair.
      Ich möchte uns mal davon ausnehmen. Bitte noba, nicht pauschalisieren.
      Zwar ist unsere Reise noch nicht "betroffen", aber es ist mir völlig sch....egal, ob die auch für einen preiswerteren Betrag als von uns bezahlt von jemanden anderem erworben werden kann.
      Wir hatten unsere Gründe, diesmal Premium zu buchen. Bisschen zocken war mit Spiel. Dies schließt aber halt auch ein, dass man "verlieren" kann. Wer sich dann aufregt: selbst schuld.
      Vielleicht liegt es daran, dass ich einfach in diesem Bereich die Marktwirtschaft akzeptiere. Ich sehe teilweise auch von mir "teuer" eingekaufte Klamotten mal Sale preiswerter.

      Kauft keiner der sich beklagt, preisreduzierte Ware? Oder besteht dann wochenlang ein schlechtes Gewissen?

      Ach man...

      Glück Auf!
      Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen.
    • clubschiff-profis.de