AIDA Selection Erfahrungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

    • Neu

      Es fahren fast alle Kreuzfahrtgesellschaften dorthin - ich bin nächstes Jahr auch dort. Prinzipiell ist es dort ja auch nicht gefährlich, nur dieses Jahr ist die Lungenpest hinzugekommen. Normalerweise grasiert dort die Beulenpest.
      Durchgeführt: 2003 - 2015 diverse Reisen mit AIDA / 2013 Transatlantik mit MeinSchiff 1 / 2015 Panamericana mit MS Artania / 2016 Traumziele im Pazifischen Ozean mit MS Artania / 2017 Von Kap zu Kap mit MS Amadea
      Gebucht: 2017 Bunte Karibik - tiefgrüner Amazonas mit MS Albatros / 2018 Paradiesinseln und orientalisches Flair mit MS Amadea
      Geplant: Von Iquitos nach Belèm

      Der Thread-Sprenger :evil:
      Lieber Unkraut als billig! :daumen:
    • Neu

      Also ich habe das schon vor der Buchung gewusst, ich glaube hier im Forum wurde auch darüber geschrieben, so weit ich mich erinnern kann.. Wir haben uns auch in unserem Reisebüro informiert, unsere Reiseberaterin ist mehrere Wochen auf eigene Faust durch Madagaskar gereist und erfreut sich bester Gesundheit ;) Ich schätze mal, jeder, der so eine Reise bucht, informiert sich vorher. Ich finde nicht, dass man Aida einen Vorwurf machen kann und ich halte das Risiko als Kreuzfahrttourist zu erkranken für sehr gering.
      Viele Grüße
      Mytilus :papierschiff:

    • clubschiff-profis.de
    • Neu

      Bevor wir Haue :motz1: bekommen, sollten wir die Diskussion über die Pest doch lieber in dem dazugehörigen Thread führen :ciao:
      Durchgeführt: 2003 - 2015 diverse Reisen mit AIDA / 2013 Transatlantik mit MeinSchiff 1 / 2015 Panamericana mit MS Artania / 2016 Traumziele im Pazifischen Ozean mit MS Artania / 2017 Von Kap zu Kap mit MS Amadea
      Gebucht: 2017 Bunte Karibik - tiefgrüner Amazonas mit MS Albatros / 2018 Paradiesinseln und orientalisches Flair mit MS Amadea
      Geplant: Von Iquitos nach Belèm

      Der Thread-Sprenger :evil:
      Lieber Unkraut als billig! :daumen:
    • Neu

      Flo on Tour schrieb:

      Bevor wir Haue :motz1: bekommen, sollten wir die Diskussion über die Pest doch lieber in dem dazugehörigen Thread führen :ciao:
      Danke Flo..bitte zurück zum Thema Aida Selection Erfahrungen. Danke schön. Gruß Detlef

      es ist eagl in wlehcer Reiehnfogle die Bchustebaen in Woeretrn vokrmomen. Huapstache der estre und leztte Bchustbae sitmmen.
      Der Rset knan tatol falcsh sien und man knan es onhe Porbelme leesn.
    • Neu

      Also wird haben auf unserer Tour mit der Aura im September "Selection" nur im Selection Restaurant festgestellt, aber dafür haben wir im Schnitt auch pro Besuch und Person 25,00 Euro zzgl. Getränke extra bezahlt. Für Geld gibt es ja bekannt fast alles.

      Alles andere auf dem Schiff war meist okay. Aber mit Selection hatte das meiner Meinung nichts zu tun.

      Lg Ute






    • Neu

      Gefühlt fanden 99 % der nicht als Selection empfundenen Reisen auf der Aura statt. Kein Wunder, dass AIDA 2018 das Mittelmeer bis auf die Cara-Touren im Herbst und ein paar mit der Aura im Frühling aus dem Selection-Programm geschmissen hat.


      :bayern:

      2004 Costa Mediterranea (ÖMM)
      2005 Aura (ÖMM)
      2008 Diva (Kanaren)
      2009 Diva (WMM)
      2010 Norwegian Gem (ÖMM) + Diva (ÖMM)
      2011 Cara (Nordeuropa) + Aura (Schwarzes Meer)
      2012 Blu (Orient) + Norwegian Epic (WMM) + Aura (Transamerika) + Mar (Rotes Meer)
      2013 Stella (Nordeuropa) + Aura (Asien)
      2014 Mar (Ostsee) + Blu (Transkanaren) + Vita (Karibik)
      2015 Sol (Westeuropa) + Stella (ÖMM) + Blu (Kanaren)
      2016 Stella (WMM) + Bella (Adria) + Stella (Orient)
      2017 Prima (Metropolen) + Vita (Nordeuropa) + Stella (WMM) + Bella (Adria) + Blu (Kanaren+Portugal)
    • Neu

      Also ich fand unsere Tour mit der Aura schon Selection. Wir hatten kleine Häfen, schöne Ausfahrten und lange Liegezeiten. Das Essen thematisch etwas an das Land gebunden. In Mahon auf dem Pooldeck gab es einheimische Spezialitäten zum Probieren und zum Poolbrunch frisch gefangenen Thunfisch. Wir hatten ein extrem aufmerksames Roomkeeping und sogar jeden Tag ein anderes Handtuchtier. Selbst der Pool war nicht voll mitten im Sommer. Einfach richtig eiskaltes Wasser rein :sironie:

      Wir fanden es eine rundum schöne Reise.

      Viele Grüße, Chrisusch :blumen:
      _____________________________________

      2007 AIDAdiva wMM - 2008 AIDAdiva wMM - 2009 AIDAvita öMM - 2010 AIDAdiva Dubai -
      2010 AIDAbella wMM - 2011 AIDAluna Karibik - 2011 AIDAdiva öMM - 2012 AIDAaura Schwarzes Meer -
      2013 AIDAvita Amazonas - 2013 AIDAluna Nordeuropa - 2014 AIDAvita Kanaren Kapverden -
      2014 AIDAstella Westeuropa - 2015 AIDAsol Südostasien - 2015 AIDAvita Adria - 2016 AIDAdiva Karibik -
      2016 AIDAprima Metropolen - 2
      017 AIDAaura Orient- Indien - 2017 AIDAperla Welcome Tour 2 -
      2017 AIDAaura Spanien-Italien 1 - 2018 AIDA Karibik Mittelamerika oder Mexico

    • clubschiff-profis.de
    • Neu

      Wir sind die letzte Grönland-Island-Tour mit der CARA gefahren. Und wir waren echt überrascht, was sich alles verbessert hat. Decken und Handtücher ohne Begrenzung - und ohne Pfand - an der Poolbar und an der Calypsobar. In den Restaurants eine gute Personalausstattung und damit auch ein schneller Service. In den Kabinen stehen Luftentfeuchter, da die Klimaanlage auch als Heizung dient. Und sie funktionieren und wurden bei uns immer aufgefüllt. Die Barkeeper sind super. An der Poolbar lagen auf jedem Barhocker Decken, war eine gute Idee. Das Sportprogramm war etwas spärlich und fand zu etwas seltsamen Zeiten statt.Sauna fast immer leer, lag wohl am Alter der PAXe. Hat also nichts mit Selection zu tun. Wo AIDA sich Gedanken machen sollte ist die Auswahl des Lektors. Das war ein Powerpointtyp, und das macht nicht immer Laune. Das Schlimmste war ein sich selbstvermarktender Motivationsmanager, der seine Kurse für viel Geld an uns verkaufen wollte. In einem Beitrag hieß es, das die Orkney-Inseln nicht angelaufen wurden. Stimmt. Fand ich auch Schade. Aber dafür wurde das ganze andere Programm hervorragend - und das lag auch am sensationellen Wetter - durchgeführt. Der zusätzliche Abend in HH war uns dann auch fast lieber als Orkney.
      Dateien
      Fahrten: Östl. Mittelmeer/ N-Amerika / S-Amerika Kap Horn / Rotes Meer / Westeuropa nach Süden / Nordeuropa / Norwegen / Kanaren+Madeira / Kanaren+Kapverden / Transatlantik von West nach Ost / westl. Mittelmeer / Ostsee / Südstaaten USA / Westeuropa nach Norden/ Neuseeland-Australien/ Island-Grönland

      Schiffe: Costa Classica/ Cara/ Aura/ Blu/ Sol/ Stella/ Bella / Costa Pacifica/Artania

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von muck49 ()

    • Neu

      ChriSuSch schrieb:

      Also ich fand unsere Tour mit der Aura schon Selection. Wir hatten kleine Häfen, schöne Ausfahrten und lange Liegezeiten. Das Essen thematisch etwas an das Land gebunden. In Mahon auf dem Pooldeck gab es einheimische Spezialitäten zum Probieren und zum Poolbrunch frisch gefangenen Thunfisch. Wir hatten ein extrem aufmerksames Roomkeeping und sogar jeden Tag ein anderes Handtuchtier. Selbst der Pool war nicht voll mitten im Sommer. Einfach richtig eiskaltes Wasser rein.

      Wir fanden es eine rundum schöne Reise.

      Viele Grüße, Chrisusch :blumen:
      Das die Route schön war, kann ich bestätigen. Aber der Rest hat wahrlich nichts mit Selection zu tun. Alles was Du beschreibst mit kleinen Häfen, thematisches Essen, Thunfisch zum Poolbrunch, Handtuchtiere etc. sind alles Dinge die es auf den kleinen Schiffen vor 15 Jahren schon gegeben hat.

      Hier könnte man sagen "AIDA goes back to the roots". Vor 15 Jahren hat man das nicht mit "Selection" beworben und auch nicht verkauft, das war damals Standard und ganz normal.

      Dumm nur wenn man im Laufe der Jahre von sowas abkommt. Nun verkauft man eigentlich altbewährtes nur mit einem neuen Namen.

      Lg Ute






    • Neu

      Wir kennen auch noch die alten Zeiten und das war damals noch mehr Selection zu Clubschiffzeiten als jetzt. Aber das ist halt leider nicht mehr. Wenn ich schaue was ich unter einer Selectionreise erwarte, dann sind es diese Sachen die ich oben nannte. Von daher war es ok. Was hättest du denn noch zusätzlich unter Selection erwartet, Ute?

      Viele Grüße, Chrisusch :blumen:
      _____________________________________

      2007 AIDAdiva wMM - 2008 AIDAdiva wMM - 2009 AIDAvita öMM - 2010 AIDAdiva Dubai -
      2010 AIDAbella wMM - 2011 AIDAluna Karibik - 2011 AIDAdiva öMM - 2012 AIDAaura Schwarzes Meer -
      2013 AIDAvita Amazonas - 2013 AIDAluna Nordeuropa - 2014 AIDAvita Kanaren Kapverden -
      2014 AIDAstella Westeuropa - 2015 AIDAsol Südostasien - 2015 AIDAvita Adria - 2016 AIDAdiva Karibik -
      2016 AIDAprima Metropolen - 2
      017 AIDAaura Orient- Indien - 2017 AIDAperla Welcome Tour 2 -
      2017 AIDAaura Spanien-Italien 1 - 2018 AIDA Karibik Mittelamerika oder Mexico

    • Neu

      @Ute Dein Beitrag ist nachvollziehbar, wenn berücksichtigt wird, dass Du in den kommenden 517 Tagen nicht mehr die AIDA betreten willst. Wir kennen NCL und Mein Schiff. Die Unterschiede zu AIDA sind hier im Forum ausführlich beschrieben. "AIDA goes back to the roots". wie Du richtig schreibst. Und das gefällt uns an "AIDA neu". Mein Schiff und NCL fahren z.B. nicht Richtung Mauritius, Seychellen usw. Oder liegen wir falsch mit dieser Aussage?

    • clubschiff-profis.de
    • Neu

      @BeeGeeDu Stimmt. Wir hatten uns schon von AIDA verabschiedet. Und jetzt aber neu entdeckt. Das wird jetzt ein zweigeteiltes Angebot. Die großen Schiffe fahren im Kreis und die kleineren Schiffe mal ganz woanders hin. Könnte Laune machen mit den Kleinen. Mal sehn, wie sich das entwickelt.
      Fahrten: Östl. Mittelmeer/ N-Amerika / S-Amerika Kap Horn / Rotes Meer / Westeuropa nach Süden / Nordeuropa / Norwegen / Kanaren+Madeira / Kanaren+Kapverden / Transatlantik von West nach Ost / westl. Mittelmeer / Ostsee / Südstaaten USA / Westeuropa nach Norden/ Neuseeland-Australien/ Island-Grönland

      Schiffe: Costa Classica/ Cara/ Aura/ Blu/ Sol/ Stella/ Bella / Costa Pacifica/Artania
    • Neu

      ChriSuSch schrieb:

      Wir kennen auch noch die alten Zeiten und das war damals noch mehr Selection zu Clubschiffzeiten als jetzt. Aber das ist halt leider nicht mehr. Wenn ich schaue was ich unter einer Selectionreise erwarte, dann sind es diese Sachen die ich oben nannte. Von daher war es ok. Was hättest du denn noch zusätzlich unter Selection erwartet, Ute?

      Viele Grüße, Chrisusch
      Also wir sind vor fünf Jahren das letzte Mal mit einem kleinen Schiff (es war sogar die Aura) gefahren.

      Die Frage was ich mir unter Selection vorstelle kann ich nur schwer beantworten. Wie gesagt, es war nichts NEUES oder anderes, was den Namen Selection verdient.

      Genervt hat, das ich Pfand für Poolhandtücher zahlen soll. Nur so zum Vergleich, auf der Perla bekomme ich die kostenlos, egal wieviele ich haben möchte.

      Es gibt auf dem ganzen Schiff keine Bar die für Nichtraucher im Aussenbereich ist. Sorry, ich kann den Qualm halt nicht abhaben.

      Das Pooldeck ist zwar getrennt für Raucher und Nichtraucher, aber der Bereich für die Nichtraucher ist nicht so eingerichtet, das man dort länger bleiben möchte.

      An der Poolbar, der Ocean Bar und an der ganzen Anytime Bar ist man dem blauen Dunst ausgeliefert.

      Mir persönlich hat irgendwie das gewisse ETWAS gefehlt. Ein Highlight das eben in Erinnerung bleibt.

      Lg Ute






    • Neu

      ChriSuSch schrieb:

      Also ich fand unsere Tour mit der Aura schon Selection. Wir hatten kleine Häfen, schöne Ausfahrten und lange Liegezeiten. Das Essen thematisch etwas an das Land gebunden. In Mahon auf dem Pooldeck gab es einheimische Spezialitäten zum Probieren und zum Poolbrunch frisch gefangenen Thunfisch. Wir hatten ein extrem aufmerksames Roomkeeping und sogar jeden Tag ein anderes Handtuchtier. Selbst der Pool war nicht voll mitten im Sommer. Einfach richtig eiskaltes Wasser rein :sironie:

      Wir fanden es eine rundum schöne Reise.

      Viele Grüße, Chrisusch :blumen:
      Kann ich nur bestätigen. Auch wir hatten diese Reise und waren mit dem Angebot absolut zufrieden. Es war unsere 2. Selectionreise mit der Aura und können dieses Angebot nur empfehlen.
      Gruß aus Frankfurt :daumen:
    • Neu

      wir hatten nun 2 Mal Selection, einmal Cara einmal Aura. Der Unterschied ist gravierend, Cara war sensationell und ein extrem deutlicher Unterschied zu bisherigen AIDA Reisen der Neuzeit, auf der Aura war das kaum zu spüren, da musste man sich schon sehr viel Mühe machen um bei der einen oder anderen Extrazutat im Restaurant etwas von Selection zu spüren.

      Längere Liegezeit über Nacht war La Spezia, da war Abfahrt morgens um 8 Uhr, also bei Licht betrachtet ein Seetag.

      Auf der Cara war Kapitän und Offiziere ständig unterwegs und haben sich mit Gästen unterhalten, auf der Aura war nie jemand zu sehen, ....doch auf der Bühne, wir sind die Gastgeber! Gastgeber die man dann nie mehr gesehen hat, bis auf das Ende wo kleine Haribotüten verteilt wurden.

      Schade Aura war da leider eine Enttäuschung im Vergleich zur Cara Reise. Momentan kann ich nur diese beiden Reisen vergleichen, wobei ich mich nicht auf die Häfen etc. berufe, sondern ausschliesslich auf das Bordleben. Ich fahre seit 2001 sehr regelmässig und habe entsprechende Vergleichsmöglichkeiten mit jährlich bis zu 6 Reisen.

      Daher@Ute, ja so war es.

      Viele Grüße
    • Neu

      BeeGeeDu schrieb:

      @Ute Dein Beitrag ist nachvollziehbar, wenn berücksichtigt wird, dass Du in den kommenden 517 Tagen nicht mehr die AIDA betreten willst. Wir kennen NCL und Mein Schiff. Die Unterschiede zu AIDA sind hier im Forum ausführlich beschrieben. "AIDA goes back to the roots". wie Du richtig schreibst. Und das gefällt uns an "AIDA neu". Mein Schiff und NCL fahren z.B. nicht Richtung Mauritius, Seychellen usw. Oder liegen wir falsch mit dieser Aussage?
      Jeep, wir werden bis Ende nächsten Jahres nicht mit Aida fahren. Das liegt einerseits daran, das wir unsere erste Reise mit Aida vor fast 20 Jahren gemacht haben. Es gibt eigentlich auch fast keine Route von Aida die wir nicht gefahren sind. Irgendwann sind uns dann die Ziele ausgegangen und man sucht nach Alternativen. Wir haben neue Ziele und passende Alternativen gefunden.

      Aida hat sich leider jahrelang nur ums neue Schiffe bauen gekümmert und vergessen sich über neue Routen einmal Gedanken zu machen. Erst mit dem Katalog Winter 2016 / 2017 hat sich wirklich was geändert. Plötzlich fährt man im Winter nach Norwegen, es gibt eine Weltreise und auch die Tour nach Mauritius ist neu.

      Aber für uns kommen diese Sachen zu spät. Man hätte früher handeln müssen. Nun picken wir uns aus dem Angebot der einzelnen Reederein eben unsere Rossinen aus dem Kuchen raus. Aida hätte für den Winter 2018 / 2019 bei uns evt. mit der Vita Asienroute Punkten können. Der Katalog ist aber leider für uns zu spät auf dem Markt erschienen.

      Sorry, das war jetzt alles OT, aber es musste gesagt werden.

      Lg Ute






      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ute ()

    • clubschiff-profis.de