AIDA Selection Erfahrungen

    Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

    • Eigentlich entscheidet der Markt ob ein Angebot gut oder schlecht ist, das gilt auch für Aida.
      Wenn so wenige sich für Premium entscheiden wird das seinen Grund haben, das sollte auch AC wissen.
      Ich habe schon vor Jahren geschrieben das AC das wie die Amis machen soll.
      Die haben aktuelle Tagespreise, die machen ein angebot und wenn es mir zusagt buche ich.
      Das auch da einige mehr oder weniger bezahlen wird sich nich vermeiden lassen .
      Aber die Preisunterschiede sind geringer, und ein niedriger Preis würde viele überzeugen früher zu buchen.
      Denn es könnten die guten Kabinen ja alle weg sein, und das ist der einzige Vorteil von Premium.
      Die kabinenwahl ist für viele das wichtigste, :meinung:
    • Meiner Meinung nach hätte AIDA das Selection-Modell anders einführen müssen und zwar anfangs ausschließlich auf neuen Routen. Dann nimmt man denen auch leichter ab, dass sie da wirklich was Neues durchziehen wollen. Vielfahrer kennen ja offenbar meist die Preise vom Vorjahr und wissen, wann was ins Vario gekommen ist, ob es vll ein Special gab etc.! Wer ist schon bereit mehr auszugeben, wenn er schon seit Jahren sieht, dass Route x irgendwann immer zu Schleuderpreisen rausgehauen wird?

      Die Mauritius-Routen z.B. halte ich für eine gute Idee. Es wäre nicht nur den Reisenden, sondern langfristig auch Aida zu wünschen, dass sie da dann auch spezielles bieten. Die Frage ist ja, was speziell genug ist, um Selection-Preise zu rechtfertigen. 2 Lektoren mehr an Bord oder einmal Hummeressen satt oder sowas in der Art wäre es mir das nicht wert. Weniger Leute an Bord (gleichzusetzen im Idealfall mit einer niedrigeren Anzahl an Passagieren pro Crewmitglied = besserer Service), kleinere Gruppen bei den Ausflügen, gute Flugverbindungen etc., wären schon etwas wert. Wobei mir schon klar ist, dass dies jeder für sich anders sehen kann.

      Ich finde generell das Preisleistungsverhältnis (die wirkliche Leistung kennen wir ja noch nicht) nicht gut bei den Selection-Reisen. Ich wäre generell für ein einheitliches Preismodell auf den meisten Reisen. Quasi alle Premium und es kann sich auch jeder seine Kabine aussuchen. Man könnte ein gewisses Kontingent erstmal zurückbehalten, damit man nicht 2 Jahre im Voraus buchen muss, um eine gute Kabine bekommen zu können. Irgendwelche Reste inkl. allgemein eher als schlecht eingestufter Kabinen könnte man dann ja meinetwegen kurz vor knapp wirklich noch für günstig raushauen. Und auf den Selectionreisen bleiben die dann vll auch einfach mal frei. Sehr grob jetzt mal.

      Letztendlich schade, wenn sich ein Unternehmen selbst so ausverkauft. Und es kann auch nicht sein, dass man dann irgendwann Selection buchen muss, um nicht das Gefühl zu haben, man ist auf einer Ballermanntour und dass es, überspitzt gesagt, nur Billgfraß gibt. Oder anders: Selection sollte was besonderes sein und nicht irgendwann dazu dienen, an ein Normalniveau heranzukommen.
      03/2013 - Nördliche und Südliche Karibik - TUI Mein Schiff 1
      09/2014 - Nordamerika 4 - AIDAluna
      02/2016 - Asien mit Malaysia - TUI Mein Schiff 1
      03/2016 - Asien mit Thailand - TUI Mein Schiff 1
      04/2017 - Von der Dominikanischen Republik nach Gran Canaria - AIDAdiva
      02/2018 - Singapur trifft Dubai - TUI Mein Schiff 1 (Abschiedstour, Part 1)
    • XX-Rider schrieb:

      Hmmm... gab es denn eine Aussage von Aida, dass Selection Reisen ausschließlich im Premium Modell angeboten werden?

      Was allerdings stimmt:
      Die Preispolitik von Aida nimmt immer heftigere Ausmaße an. Krassestes Beispiel sind für mich die jüngsten JAFM Runden. Die Karibik-Route mit der Diva am 18.12. lag noch vor wenigen Wochen im Vario mit Flug bei ca. 3600,- (Balkon). Jetzt wird sie im JAFM für unter 1800,- angeboten. Ok, anderes Preismodell, ist mir schon klar, Aber, bei allem Verständnis dafür, dass man Restkabinen möglichst auch noch loswerden möchte: Dieser Preisunterschied ist zu groß und verärgert zu Recht diejenigen, die vor wenigen Wochen Vario gebucht haben. Von den Premium Buchern mal ganz abgesehen.
      Zitat Mara,

      Wie befürchtet - Selection ist eine reine Marketingmasche. Alles bleibt, wie es ist, abgesehen von ein paar neuen Routen.


      Ich wundere mich schon länger über Preise wie 299,- für eine Woche Orient oder 999,- für 14 Tage Orient/Indien incl. Flug (wie im aktuellen Newsletter) - und das ja auch bei Vollpension mit Tischgetränken !


      Auch unsere nächste Tour im Dezenber wurde die ganze Zeit extrem verschleudert. Ich bin mal sehr gespannt, wie uns die Reise - nach 3 Jahren AIDA-Abstinenz - gefällt und was sich verändert hat.
      Eigentlich wollte ich unbedingt mal Mein Schiff ausprobieren, aber die Route hat uns gereizt.

      Zitat Ende:

      Hallo,

      es wurde hier ja schon öfters über Tiefstpreise in bestimmten Seegebieten geschrieben (z.B. Orient,Indien,Südostasien,Karibik,Südamerika,Transreisen,usw.)

      Ich hätte wirklich nicht gedacht,daß diese Seegebiete nicht so gut gebucht/gefragt sind

      Mal sehen,wie es sich die neue "Selectionsrundreise" im Indischen Ocean entwickelt :gruebel:

      Schöne Grüße

      Heizergruss
      Träume nicht dein Leben - lebe deine Träume
      1 x AIDA , 5 x AIDAcara , 5 x AIDAvita , 4 x AIDAaura , 1 x A'ROSA Blu , 0 x AIDAblu (alt)
      2 x AIDAdiva , 1 x AIDAbella , 3 x AIDAluna , 2 x AIDAblu , 2 x AIDAsol , 1 x AIDAmar , 3 x AIDAstella
      0 x AIDAprima , 0 x AIDAperla
      0 x Mein Schiff 3 , 1 x Mein Schiff 4 , 0 x Mein Schiff 5 , 1 x Mein Schiff 6
      0 x Mein Schiff 1 -Neu- (in Planung) , 0 x Mein Schiff 2 -Neu-

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Heizergruss ()

    • Ich vertrete auch die Meinung, dass man gerade das Selection-Angebot hätte nicht im Vario anbieten dürfen.
      Natürlich freue auch ich mich, wenn ich sparen kann und buche, weil flexibel und Kabine für mich unwichtig, oft Vario.

      Aber es wurde stets nach neuen Routen und etwas besserer Qualität in den Restaurants geschrien und das hätte man nun mit diesem Projekt mal verwirklichen können.

      Die kleinen Schiffe bieten sich dazu hervorragend an und man hätte eine Alternative zu den Großen mit den ständig wechselnden Preisen schaffen können.

      Wird das Angebot angenommen, hätte man das ein oder andere große Schiff in nächster Zeit ebenfalls ins Selection übernommen, wenn nicht, nimmt man ein Kleines heraus.
      Notfalls mache ich etwas Verlust, wenn ich auf den Verkauf einiger Kabinen verzichte, aber das muss ich nun mal bei einem neuen Angebot in kauf nehmen.

      Nun ist die Option wieder weg, da jeder darauf spekuliert auch bei diesem Programm ein Schäppchen zu ergattern.

      Ich kann Doc daher sehr gut verstehen.

      Zu der Diskussion mit dem Klientel der Gäste möchte ich mich gar nicht groß äußern, habe aber auch das durchaus verstanden und muss mir nicht noch explizit erklärt werden.
      Allerdings ist das Thema als solches schon oft diskutiert worden und führt am Ende zu nichts !
      Daher sollte dies auch nicht immer wieder angesprochen werden. Sind doch inzwischen alles alte Hasen hier, die wissen, wohin eine solche Äußerung führt.

      es ist eagl in wlehcer Reiehnfogle die Bchustebaen in Woeretrn vokrmomen. Huapstache der estre und leztte Bchustbae sitmmen.
      Der Rset knan tatol falcsh sien und man knan es onhe Porbelme leesn.
    • Vor nicht allzu langer Zeit standen wir bei einer 'Goldenen-Veranstaltung' mit dem Schiffs-Controller am Tisch und der plauderte ganz redselig aus dem Nähkästchen. Dabei kam heraus, dass pro Reise ein bestimmtes Budget zugeteilt wird, je nachdem wie gut und mit welchem Preismodell die Reise verkauft wurde. Das bedeutet dann eben auch, dass es bei einem asiatischen Abend vielleicht nur 5 Enten an der Bratenstation gibt und dann wird diese dicht gemacht. Und das ist eben das Dilemma der Premiumbucher, die den vollen Preis gezahlt haben aber eben nicht die Leistung bekommen, da viele Kabinen über Vario und Just verkauft werden. Bitte jetzt nicht an der Ente aufhängen, dass ist nur ein Beispiel.

      Ich denke schon, dass AIDA mit Selection schon von Anfang an auch an Vario-Angebote gedacht hat. Die Frage ist nur, wie weit gehen diese Runter? Bei TUI gibt es auch relativ früh schon die Flex-Angebote, aber die bleiben fast die ganze Zeit über stabil. Kann doch sein, dass AIDA das auch so vor hat, wir wissen doch momentan noch nicht wohin die Reise geht.

      Auch ist die Kabinen-Wahl bei den kleinen Schiffen nicht zu unterschätzen, denn hier gibt es schon ein paar wirklich schreckliche Kabinen (im Gegensatz zu den Großen). Die Cara hat zb. bei den Innenkabinen nur getrennte Betten, die CA Kabinen auf Aura und Vita sind wirklich klein und Balkonkabinen gibt es hier eh nur wenige.
      Übernachtungen an Bord:
      346 Aida, 31 Mein Schiff, 12 Hurtigruten, 24 NCL, 5 Phönix

      Nächste Kreuzfahrt:
      AIDAaura Seychellen, Madagaskar November 2017
      NCL Jewel Sydney-Singapur Februar 2018
    • clubschiff-profis.de
    • sarasota schrieb:

      Premium, Vario, Just.
      Das Problem sehe ich darin, dass sich AC inzwischen einen sehr großen Teil ihrer Kunden erzogen hat und zwar in Richtung der wohl sehr beliebten Modelle Vario und Just.
      Diesen Kundenkreis erzieht man schwerlich um, frei nach dem Motto: "Die Geister, die ich rief "
      Wären sie dabei geblieben, wäre das ja auch OK! Uns ist außer der Kategorie die Kabine egal, wir waren da auch immer zufrieden. Aber die Preise werden halt, durch die immer mehr neuen Schiffe, immer noch mehr in den Keller getrieben.
      Bin bekennender Vario-Bucher, aber ansonsten auch kein " Restaurantbesetzer" wegen der zusätzlichen Getränke....
      Daher finde ich auch, das sie die "Selections-Reisen" als "etwas Besonderes" hätten laufen lassen sollen!
      Der Kunde hätte selbst entschieden, ober ihm der "Standard" reicht, oder ob er eben "Selektion" möchte!
      So ist es, wie Doc Sauerland schreibt, eben auch kein " etwas gehobener Standard" oder eben "Selektion!"
      04/2007 Transatlantik AIDA Aura
      09/2009 östl. Mittelmeer AIDA Vita
      03/2010 Transasien AIDA Aura
      12/2011 Karibik 12 AIDA Luna
      10/2012 Nordamerika 3 AIDA Luna
      02/2013 Transarabien 2 AIDA Blu
      09/ 2013 Mittelmeer 13 AIDA Blu
      06/2014 Nordeuropa 14 AIDA Stella
      03/2015 Südostasien 10 AIDA Sol
      07/2016 Ostsee 2 AIDA Diva
      04/2017 La Romana trifft Mallorca Mein Schiff 5
      10/2017 Kanaren und Madeira AIDA Sol coming soon :bye1:
    • el-capitano schrieb:

      Allerdings ist das Thema als solches schon oft diskutiert worden und führt am Ende zu nichts !
      Daher sollte dies auch nicht immer wieder angesprochen werden. Sind doch inzwischen alles alte Hasen hier, die wissen, wohin eine solche Äußerung führt.
      zum Schloss :rolleyes:
      12.11-19.11.2011 Vita WMM
      06.05-13.05.2012 Aura Adria
      07.09-14.09.2012 Diva ÖMM15
      11.01-18.01.2013 Blu Orient
      12.05-19.05.2013 Aura Adria
      24.11-08.12.2013 Bella Karibik
      12.09-19.09.2014 Diva ÖMM17
      10.11-24.11.2014 Sol Transasien
      11.04-18.04.2015 Aura WMM1
      17.11-01.12.2015 Mar Karibik 2
      09.04-16.04.2016 Aura Spanien&Frankreich
      18.11-02.12.2017 Aura Mauritius, Seychellen & Madagaskar

      THE WORLD IS A BOOK AND THOSE WHO DO NOT TRAVEL READ ONLY A PAGE
    • Nicht selection, sondern nur als Preisbeispiel zwischen den Kategorien:
      Wir fahren nächstes Jahr die Kanarenrunde. Unsere Kinder, einschl. Enkel(1 1/2) sind mit von der Partie, deshalb erfolgte die Buchung sehr zeitig als Premium. Dabei kam es uns auf die Wahl der Kabinen an, denn diese liegen nebeneinander.
      Premiumpreis für 2 Erwachsene: 1930,00€ zuzügl. Flug 980,00€ = 2910,00€ (BalkonA)
      jetzt im Just für 2 Erwachsene: 2158,00€ inkl. Flug = 2158,00€ (Balkon)
      Nach Abzug des Fluges einschl. Tranfer ermittle ich den Tagespreis fürs Schiff.
      Demnach bezahlen wir im Premium 275,00€/Tag (zwei Flaschen Wasser bleiben unberücksichtigt)
      Im Just-Tarif beträgt nach Herausrechnen des Flugpreises der Tagespreis 168,00€.
      Demnach bezahlen wir täglich ca. 100,00 € mehr, weil wir unsere Kabine aussuchen durften.
      Wir wollten das so und somit ist das auch okay, nur bleibt für mich die Frage, ob eventuell doch ein Mehrangebot eingeflochten werden kann. Damit würde AIDA den frühen Buchern sicher entgegenkommen.
    • clubschiff-profis.de
    • meerfee schrieb:

      Nicht selection, sondern nur als Preisbeispiel zwischen den Kategorien:
      Wir fahren nächstes Jahr die Kanarenrunde. Unsere Kinder, einschl. Enkel(1 1/2) sind mit von der Partie, deshalb erfolgte die Buchung sehr zeitig als Premium. Dabei kam es uns auf die Wahl der Kabinen an, denn diese liegen nebeneinander.
      Premiumpreis für 2 Erwachsene: 1930,00€ zuzügl. Flug 980,00€ = 2910,00€ (BalkonA)
      jetzt im Just für 2 Erwachsene: 2158,00€ inkl. Flug = 2158,00€ (Balkon)
      Nach Abzug des Fluges einschl. Tranfer ermittle ich den Tagespreis fürs Schiff.
      Demnach bezahlen wir im Premium 275,00€/Tag (zwei Flaschen Wasser bleiben unberücksichtigt)
      Im Just-Tarif beträgt nach Herausrechnen des Flugpreises der Tagespreis 168,00€.
      Demnach bezahlen wir täglich ca. 100,00 € mehr, weil wir unsere Kabine aussuchen durften.
      Wir wollten das so und somit ist das auch okay, nur bleibt für mich die Frage, ob eventuell doch ein Mehrangebot eingeflochten werden kann. Damit würde AIDA den frühen Buchern sicher entgegenkommen.


      Wir sind zu acht in der Karibik.
      Haben wegen der Kabinen ( 6 der 8 waren noch nie auf einem Schiff ) auch Premium gebucht.
      Hast du mal geschaut, wo die Preise jetzt liegen?
      Unser Anreisepaket hat fast so viel gekostet wie jetzt die Reise im Vario inkl. Flug. Aber das ist ein altes und leidiges Thema und passt hier nicht hin, weil es Doc um die Selektion ging und deren Verramschung .
      Also nichts für ungut

      es ist eagl in wlehcer Reiehnfogle die Bchustebaen in Woeretrn vokrmomen. Huapstache der estre und leztte Bchustbae sitmmen.
      Der Rset knan tatol falcsh sien und man knan es onhe Porbelme leesn.
    • sarasota schrieb:

      meerfee schrieb:

      nur bleibt für mich die Frage, ob eventuell doch ein Mehrangebot eingeflochten werden kann. Damit würde AIDA den frühen Buchern sicher entgegenkommen.
      Hab ja schon mal irgendwo geschrieben, dass das Premium Modell mit einem Getränke AI aufgewertet werden könnte....
      Ja, das wäre für uns auch ein Anreiz, wieder Premium zu buchen! Ansonsten, ist uns die Differenz zu hoch, wegen Kabine, wie schon geschrieben, und 2 Flaschen Wasser am Tag...
      04/2007 Transatlantik AIDA Aura
      09/2009 östl. Mittelmeer AIDA Vita
      03/2010 Transasien AIDA Aura
      12/2011 Karibik 12 AIDA Luna
      10/2012 Nordamerika 3 AIDA Luna
      02/2013 Transarabien 2 AIDA Blu
      09/ 2013 Mittelmeer 13 AIDA Blu
      06/2014 Nordeuropa 14 AIDA Stella
      03/2015 Südostasien 10 AIDA Sol
      07/2016 Ostsee 2 AIDA Diva
      04/2017 La Romana trifft Mallorca Mein Schiff 5
      10/2017 Kanaren und Madeira AIDA Sol coming soon :bye1:
    • bfr007 schrieb:

      Seeungeheuer schrieb:

      bfr007 schrieb:

      Das Risiko die Reisen so billig anzubieten wie gerade die Karibik Touren ist das auch ein eine Gefahr sich ein Publikum anzulocken das keiner haben möchte.
      Vielleicht solltest du deinen Beitrag noch mal lesen, und dann nachdenken .Willst du bestimmen wen Aida mitnehmen soll und wen nicht ?Aber vielleicht erklärst du mal wen du meinst, mit dem Publikum das keiner haben möchte. :meinung:
      Da gehe ich gar nicht näher drauf ein. Die meisten haben es verstanden.
      ..... danke bfr007, wir alle haben verstanden !!!!!!!
      14 x Cara :Boot1: 6 x Vita :Boot1: 7 x Aura :Boot1: 3x Blu/alt :Boot1: 2 x Luna :Boot1: 1x Diva :Boot1: 4 x Bella :Boot1: 1 x Stella :Boot1: 1 x Mar :Boot1:

      Mar :Boot1: 1. Clubnacht Mai 2012
      Stella :Boot1: 2. Clubnacht März 2013

      Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dummstellen kann.

      Das Gegenteil ist schon schwieriger.
    • Nun meerfee das wirst du nicht vermeiden können, das einige deutlich weniger bezahlen.
      Nur was ist schon gerecht, eben nichts und schon gar nicht bei Aida.
      Wenn jemanden die Kabine wichtig ist, dann bleibt nur Premium übrig.
      Die Frage ist doch passt die Leistung die Aida bietet zum Premium preis ?
      Und das ist bei Selection wie bei allen anderen reisen gleich.
    • clubschiff-profis.de
    • Ich möchte hier jetzt keinesfalls die Preispolitik von AIDA verteidigen - obwohl mir Vario ganz gut in den kram paßt :zwinker: - aber ist euch mal aufgefallen, dass es die Reisen nur bei den Profis im Vario gibt? Nicht bei Aida selber?
      Ich tippe also auf Gruppenkontingent und das kann doch jedes Reisebüro auf jeder Reise anbieten. Wenn es zu passenden Konditionen einkaufen kann. So dolle scheinen die ja nicht so sein, also gemessen an den sonstigen Angeboten für solche exclusiv-Vario-Sachen bei den Profis.

      Daraus zu schließen, dass es für die Selectionreisen grundsätzlich Vario geben wird, halte ich für nicht zwingend...... Da muss man wohl abwarten, was passiert.

      (Wenn ich ein Angebot übersehen haben sollte, dann bitte ich um Entschuldigung)
    • h.p.g. schrieb:

      bfr007 schrieb:

      Seeungeheuer schrieb:

      bfr007 schrieb:

      Das Risiko die Reisen so billig anzubieten wie gerade die Karibik Touren ist das auch ein eine Gefahr sich ein Publikum anzulocken das keiner haben möchte.
      Vielleicht solltest du deinen Beitrag noch mal lesen, und dann nachdenken .Willst du bestimmen wen Aida mitnehmen soll und wen nicht ?Aber vielleicht erklärst du mal wen du meinst, mit dem Publikum das keiner haben möchte. :meinung:
      Da gehe ich gar nicht näher drauf ein. Die meisten haben es verstanden.
      ..... danke bfr007, wir alle haben verstanden !!!!!!!
      ich glaube nicht das du für ....Alle. ...sprichst.
    • cadieno schrieb:

      - aber ist euch mal aufgefallen, dass es die Reisen nur bei den Profis im Vario gibt? Nicht bei Aida selber?
      Das stimmt so nicht. Wir haben diese Reise letzte Woche gebucht und da waren sowohl Außen wie auch Innenkabinen als Vario zu buchen.

      Wir gehören jedoch auf der Reise zu den Premium Buchern :) Da wir gerne aussuchen wollten wo unsere Kabine liegt und nicht gerade auf die Boote schauen wollten.
    • Es stimmt NICHT, dass man Selection Reisen im Vario nur bei Clubschiff Profis buchen kann. Ich habe selbst meine oben zitierte Cara Reise im Vario direkt online bei Aida gebucht, sogar noch mit Bordguthaben.....das war vielleicht eine kurzfristige Aktion damals im September, aber Fakt ist, dass diese Reise jetzt nur im Premium buchbar ist und auch kein BGH angeboten wird....es war sozusagen ein Fensterlein, das sich kurzfristig geöffnet hatte -warum auch immer- und ich bin dann rein :Boot1:

      Bei dieser Reise war mir persönlich völlig egal ob Selection oder nicht, weil ich nur die Route wollte und da ich alleine reise, ist der Preis immer wichtig, ich zahle auch immer normalerweise 70% mehr.

      Grundsätzlich gebe ich euch recht, dass Selection etwas besonderes sein sollte, aber ich bin auch nicht überrascht, dass auch diese Reisen ins Vario kommen......bei der Anzahl der Kreuzfahrtschiffe im gesamten ist es sicherlich nicht soo einfach, zum erst aufgerufenen Preis immer alle voll zu bekommen.

      Ich denke wir werden dann in wenigen Monaten die ersten Eindrücke haben, was Selection wirklich bedeutet und ob diese Reisen auch dieses Speziallabel wert sind. Ich werde berichten......
    • clubschiff-profis.de