Angepinnt Tipps / Info / Alles für AIDA Neulinge (NUR TIPPS / KEINE FRAGEN)

    Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

    • Mit eurer Boardkarte könnte ihr alle Einkäufe, Bargetränke, Rossini-Besuche, Massagen, etc. bezahlen. Einfach auf dem Bon unterschreiben und euren Durchschlag gut aufheben. Wenn ihr bei der Einschiffung eure Kreditkarte (keine EC-Karte !!!) habt einlesen lassen und damit auch bezahlen wollt, hängt in der letzten Nacht an eurer Kabinentür die komplette Rechung, die dann einfach von eurer Kreditkarte abgebucht wird. Ansonsten könnt ihr die Rechnung auch bar an der Rezeption bezahlen.

      Auf alle Fälle empfehle ich euch die Rechnung gut zu kontrollieren, anhand der Ausflugtickets und eurer Bon-Durchschläge. Auf der ersten Reise hat alles gepasst, aber beim zweiten Mal hatten wir plötzlich drei Ausflüge draufstehen, die wir nicht gebucht hatten. Keine Ahnung, wie das passieren kann, aber da wird man schnell mal etliche Euros mehr los. Wir konnten die Rechnung dann gleich halbwegs problemlos an der Rezeption ändern lassen. Wäre sicher schwieriger gewesen, wenn wir es erst zu Hause entdeckt hätten. Also gut kontrollieren und gleich reklamieren!

      Viel Spaß!

      Julia
    • Also wir waren dieses Jahr auch zum ersten Mal auf der Vita.

      Wir hatten auch unsere eigenen Trinkflaschen dabei, was sehr praktisch war. Wir haben tagsüber eigentlich nie Getränke gekauft und hatten immer unser Wasser dabei, sei es am Pool oder bei den Ausflügen.

      Handtücher kann man getrost zu Hause lassen, weil man zu den Ausflügen auch die Bordbadetücher mitnehmen kann und wenn man am ersten Tag auf die Finca kommt stehen auch Handtücher zur Verfügung.

      Wichtig ist das Badezeug unbedingt ins Handgepäck gehört.

      Fön und Bügeleisen kann man sich sparen, weil man es an Bord sowieso nicht benutzen darf.

      Und ein Schlüsselband oder eine Kartenhülle ist auch nicht schlecht, dann muss man sich nix kaufen.

      So das glaub ich war das Wichtigste.

      LG Andie :bayern:
    • Sorry! Danke Sisserl!

      Genau das wollt ich eigentlich schreiben, da hab ich mich in der Eile wohl vertan.

      Bis auf die Tatsache das man die Taste immer gedrückt halten muss, weil er sonst wieder ausgeht, ist der Fön völlig ok.
    • Einer der schönsten Plätze, bei Vita und Aura ist die Ocean Bar. Ganz hinten auf Deck 7. Dezente Musik. Nur Himmel und Meer und das rauschen der Schrauben, die das Wasser aufmischen. :wiegeil:
    • clubschiff-profis.de
    • Noch eine Bemerkung zu Bügeleisen: Auch das ist vorhanden, aber nicht in der Kabine, sondern in der Wäscherei (Selbstbedienung), wo man auch (gegen Einwurf von 1 EUR Stücken) Wäsche waschen und trocknen kann. Die beiden Bügeleisen kann man dort benutzen.
      Cara 07/1998
      Cara 07/2000
      Cara 04/2001
      Cara 04/2002
      Cara 07/2002
      Cara 02/2003
      Vita 09/2003
      Aura 07/2004
      Blu 10/2004
      Cara 02/2005
      Vita 08/2005
      Cara 01/2006
      Aura 11/2006
      Cara 08/2007
      Aura 09/2008
    • Kleiner Tip von mir: Wer gerne Sort treibt und mal nicht per Bus oder Taxi die Landschaft erkunden möchte, sollte es auf jeden Fall nicht versäumen, eine der angebotenen Biking-Touren mitzumachen!!! :daumen:
      Die Bikes (und Biker :grinser:) sind klasse und man kann auf diese Art mit viel Spass und Action einen super Urlaubstag erleben.

      DON'T MISS IT!!! :nein1:
    • TIPP: bereits gelochte Bordkarten nicht in die Selbstbuchungsautomaten für Ausflüge stecken... (bleiben stecken)

      und wenn am Abreisetag euer Rückflug erst am Nachmittag zurück geht, kann man ruhig noch einen Halbtagsausflug buchen für den Vormittag! Am Ende des Ausflugs erfolgt der Transfer erfahrungsgemäß direkt zum Flughafen! Bei einem Strandaufenthalt z.B. werdet ihr zu einem schönen Hotel gebracht mit eigenem Strandabschnitt, Handtücher bekommt ihr dort (umsonst natürlich), Duschen sind auch da, und auch Liegen und Getränke sind inkl.!!! Bequemer kann man die Stunden vor der Abreise nicht verbringen (da man ja morgens schon die Zimmer räumen muss)!

      Viel Spass!
    • clubschiff-profis.de
    • @ Leonhard:
      die Ocean Bar ist auch einer meiner Lieblingsplätze auf der AIDA! :loveyou:
      Da kann man richtig relaxen und genießt die Stimmung des Meeres :lachroll:
      Ist auf jeden Fall zu empfehlen :zufrieden:
      LG Conny :ciao:
      ____________________________________-
      AIDA cara 2003
      AIDA vita 2004
      AIDA blu 2005/2006
      AIDA blu 2006
      AIDA cara 2006/2007
    • Hallo...

      vielen Dank für die ganzen Tips...wir sind nämlich Neulinge und fahren bald auf die Aida-Vita-Karibik und können diese Tips gut gebrauchen... danke :blumen:

      :abfahrt: 31.3.06

      L.G

      Claudia und Achim
    • mal ein Tipp der anderen Sorte:
      wir haben auf unserer ersten Reise einen Textmarker vermisst, um in der AIDAheute die Sachen zu markieren, die wir keinesfalls verpassen wollten! so haben wir beispielsweise die nautische Stunde verpasst, welche direkt nach dem Cocktail-Workshop stattgefunden hat :stossen:. Wer kann sich mit so viel Alk im Blut schon noch an wichtige Dates erinnern :lechz:
    • Tour : Westliches Mittelmeer
      La Valetta (Malta), Palermo und Barcelona kann man gut vom Schiff aus zu Fuß erreichen und "erlaufen"; wer noch einen Marco-Polo-Reiseführer dabei hat (so wie wir) ist bestens bedient.
      Zu Beginn des AIDA-Urlaubs empfehle ich das Theater aufzusuchen, dort erfährt man viel Wissenswertes.
      Ach, und ich kann aus eigener Erfahrung (2005 und 2006 AIDAcara, westl. Mittelmeer) sagen : AIDA ist die Abkürzung für "Abnehmen ist danach angesagt !" :zwinker:
      "Alle dachten, es geht nicht, dann kam einer, der wusste das nicht und der hat´s dann gemacht."
    • clubschiff-profis.de
    • AIDA-Neulinge

      Für die Touren Karibik und Mittelamerika empfiehlt es sich statt Bargeld oder sonstigen Zahlungsmitteln einfach nur ein Kreditkarte mitzunehmen :antwort:. Es ist beim einchecken , und vor allen Dingen bei der Abreise die einfachste und sorgenloseste Zahlungsart. Kein Anstehen an der Rezeption am letzten Tag u.a.m.
      Und Zuhause bekommt man vom Kreditkartenunternehmen eine Einzelaufstellung mit jeweiligem Datum was man wo getrunken (verzehrt) hat. Absolut probelmlos. Selber ausprobiert - können wir für die erwähnten Reiseländer (nicht EU-Staaten) nur empfehlen :antwort:.

      LG Karin & Ingo
      [url=https://www.wasserurlaub.info/ticker/ul0vje][img]https://www.wasserurlaub.info/ticker/t/7937247095cf5f863b771a62761d1de6200a518a[/img][/url]
    • Wenn ihr vorhabt, auf dem Schiff eure Wäsche zu waschen, dann solltet ihr evtl. auch Fein- oder Colorwaschmittel mitnehmen. In der Wäscherei steht nämlich nur Vollwaschmittel zur Verfügung. Bei Schwarzwäsche leider nicht so toll. :)

      Auf der Cara stehen übrigens je 4 Waschmaschinen und Trockner von Miele. Einfach super!

      Übrigens kann man für 1 Euro = 3 Stunden waschen. Das heißt, dass die Stromzufuhr für 3 Stunden aktiviert ist und man somit sogar mehrere Maschinen waschen könnte (je nach Programmwahl). Beim Trockner ist die Stromzufuhr für 2 Stunden aktiviert. Kostet ebenfalls 1 Euro.

      Wäscherei auf Deck 7.
    • clubschiff-profis.de