Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Aber genau das ist doch der Knackpunkt.
    Ich will direkt den Komplettpreis sehen und nicht erst noch Handgepäck, Aufgabegepäck, etc. dazu buchen müssen.

    Glück Auf!


    2014 AIDAblu: Mittelmeer
    2015 AIDAsol: Norwegens Fjorde
    2016 AIDAblu: Kanaren - Madeira
    2017 AIDAvita: Kanaren - Azoren - Madeira
    2018 AIDAbella: Mallorca - Kiel
    2018 Mein Schiff 1: Kanaren - Marroko
    2019 Mein Schiff 5: Mallorca - Hamburg

  • Aber genau das ist doch der Knackpunkt.
    Ich will direkt den Komplettpreis sehen und nicht erst noch Handgepäck, Aufgabegepäck, etc. dazu buchen müssen.

    Dann solltest Du eine andere Airline wählen, die das anbietet. Aber die Airlines sind meistens auch teurer. Ryanair versucht so den Preis so weit zu drücken, wie es geht. Irgendwann kommen auch die Stehsitze und dann war es das auch mit dem Gepäck unter dem Sitz.

    Mein Diesel fährt auch ohne Bäume :lol1:



  • Aber genau das ist doch der Knackpunkt.
    Ich will direkt den Komplettpreis sehen und nicht erst noch Handgepäck, Aufgabegepäck, etc. dazu buchen müssen.

    Leben ist kein Ponyhof und wollen kann man viel, ob es möglich ist eine andere Sache.
    Entweder akzeptieren, andere Airline wählen oder garnicht mehr fliegen :)

    You never get a second chance to make a first impression.

  • Meine erste Handlung in jedem Flugportal ist es, den Haken bei Ryanair raus zu nehmen.
    Das hat zwar ganz andere Gründe, aber die Abzocke mit dem Handgepäck bestätigt meine Entscheidung.

    Glück Auf!


    2014 AIDAblu: Mittelmeer
    2015 AIDAsol: Norwegens Fjorde
    2016 AIDAblu: Kanaren - Madeira
    2017 AIDAvita: Kanaren - Azoren - Madeira
    2018 AIDAbella: Mallorca - Kiel
    2018 Mein Schiff 1: Kanaren - Marroko
    2019 Mein Schiff 5: Mallorca - Hamburg

  • clubschiff-profis.de
  • hallo TiPi,
    JEDE Airline will DEIN Geld, das ist doch ganz normal, das sind Geschäftsbetriebe. Und - obwohl ausdrücklich kein Ryan-Air-Freund - ich find es Klasse, daß man heute eine riesige Bandbreite von Angeboten und Tarifen hat, und wünsche mir schon lange, daß sowohl das vorgegebene Gewciht als auch die vorgegebenen Maße gründlich kontrolliert werden.
    Und eines betone ich immer wieder: Bordgepäck / Handgepäck hat gefälligst klein und leicht zu sein und gehört prinzipiell unter den Vordersitz; oben rein können Jacken etc. Und mein Aufgabegepäck ist überall quasi unlimitiert - ich muss es eben nur bezahlen, meist ist eine definierte Menge includiert, und "je mehr Gepäck, desto mehr Frachtkosten".

  • Ryanair verlangt zukünftig Geld fürs Handgepäck, um Verspätungen zu vermeiden. Selten so einen Quatsch gelesen. X(
    Die bieten weiter günstige Tickets an und ziehen den Pax mit dieser Entscheidung die Kohle aus der Tasche. Das allein ist der Grund.
    Dieses Theater mit dem Handgepäck nervt nur noch. Jede Airline hat andere Gewichte und Maße. Einen Handgepäck Koffer für alle Airlines gibt es nicht.
    War das früher schön. Da interessierte das keine Sau, wie groß und schwer dein Handgepäck war. In den USA hab ich mal einer Dame geholfen, Ihren Trolly
    in die Bins zu hieven, der hatte mindestens 30 Kg :D . Und wenn oben kein Platz ist, kommt der Koffer halt unter den Sitz.

    Das hat indirekt etwas mit Verspätungen zu tun....zu viel Handgepäck bedeutet auch das es mehr Zeit erfordert, dieses von den Passagieren zu verstauen, das führt dazu, dass die sehr knapp bemessene Zeit des Turnaround (Standzeit am Gate, verursacht Kosten) dadurch zu knapp werden kann. Gepäck welches aufgegeben wird, kann schneller verstaut werden. Zu Verspätungen kann auch das Fehlen der Fluggastbrücke, der noch nicht freie Finger, das nicht pünktliche Tankfahrzeug und what so ever führen.
    Die Standzeiten sind deshalb so knapp wie möglich, da nur ein Flieger der fliegt, Geld verdient. Das gilt nicht nur für Ryanair
    Marie, die nicht mit Ryanair fliegt

    You never get a second chance to make a first impression.

  • Die Regelung können auch gern andere Airlines einführen.
    Dann bleiben die Jacken im Gepäckfach wenigstens sauber und werden nicht durch Trollyrollen verschmutzt und ich habe Platz für meine Füße, weil keine Gepäckstücke unterm Sitz stehen. Und es geht auch nichts mehr kaputt oder wird verknittert, weil Jemand versucht auf Biegen und Brechen noch eine große Tasche im Fach zu verstauen.
    Ich sehe den Preis eher als "Erziehungsmassnahme" an, nicht als Gewinnoptimierung. Und wenn ich das richtig verstanden habe, trifft das nur die Fluggäste im billigsten Tarif. Im übrigen bedeutet mehr Gewinn auch die Vermeidung von Preiserhöhungen (sollte zumindest so sein).

  • Das hat indirekt etwas mit Verspätungen zu tun....zu viel Handgepäck bedeutet auch das es mehr Zeit erfordert, dieses von den Passagieren zu verstauen, das führt dazu, dass die sehr knapp bemessene Zeit des Turnaround (Standzeit am Gate, verursacht Kosten) dadurch zu knapp werden kann. Gepäck welches aufgegeben wird, kann schneller verstaut werden. Zu Verspätungen kann auch das Fehlen der Fluggastbrücke, der noch nicht freie Finger, das nicht pünktliche Tankfahrzeug und what so ever führen.Die Standzeiten sind deshalb so knapp wie möglich, da nur ein Flieger der fliegt, Geld verdient. Das gilt nicht nur für Ryanair
    Marie, die nicht mit Ryanair fliegt

    Das Argument, dass Verspätungen vermieden werden können, ist absolut nicht von der Hand zu weisen. Ich habe es bei Ryan Air erlebt, dass irgendwann die Overhead compartment voll waren und daher die übrigen Handgepäcktrolleys nachträglich extra eingecheckt werden mussten. Und das kostet Zeit...
    Als Urlaubsreisender mit Ryan wählt man i.d.R. ohnehin den Plus Tarif, da man ja mit größerem Gepäck unterwegs ist und dieses ohnehin einchecken muss.

    252 mal glücklich in die Koje gefallen !



    next: bella 04/11/19 von Dubai nach Bangkok - later: mira 20/01/20 Südafrika & Namibia - then: sol 15/11/20 westliches Mittelmeer & Kanaren

  • Aber wie sollen Verspätungen vermieden werden, nur weil HG auf einmal Geld kostet? Deshalb nehmen die Leute doch nicht weniger mit.
    Für mich ist das nue eine weitere Geldquelle der Airline.

    Glück Auf!


    2014 AIDAblu: Mittelmeer
    2015 AIDAsol: Norwegens Fjorde
    2016 AIDAblu: Kanaren - Madeira
    2017 AIDAvita: Kanaren - Azoren - Madeira
    2018 AIDAbella: Mallorca - Kiel
    2018 Mein Schiff 1: Kanaren - Marroko
    2019 Mein Schiff 5: Mallorca - Hamburg

  • Ich glaube schon, dass der ein der andere auf ein Handgepäckstück verzichtet, wenn es etwas kostet.
    Ich habe auch schon des öfteren großes Durcheinander erlebt, weil viele nach freien Plätzen in den Gepäckfächern suchen
    und somit den zügigen Ein- oder Ausstieg behindern.


    Fakt ist doch, der Umstand, die Regelung, die Kosten sind nun bekannt und jeder kann sich, das für sich passende Angebot
    heraussuchen.


    Sollte jemand mit den Vorgaben des Anbieters nicht leben können, steht ihm der Weg zu anderen Anbietern ja frei.


    Wenn ich ein Handgepäck mitnehmen möchte, zahle ich halt den Obulus und damit ist das Thema für mich durch.


    Dass es heute kaum noch kostenlose Getränke gibt, oder kostenlose Zeitschriften, hält mich auch nicht vom Reisen ab.


    Gruß Detlef

    es ist eagl in wlehcer Reiehnfogle die Bchustebaen in Woeretrn vokrmomen. Huapstache der estre und leztte Bchustbae sitmmen.
    Der Rset knan tatol falcsh sien und man knan es onhe Porbelme leesn.:thumbsup:

    Einmal editiert, zuletzt von el-capitano ()

  • Aber wie sollen Verspätungen vermieden werden, nur weil HG auf einmal Geld kostet? Deshalb nehmen die Leute doch nicht weniger mit.
    Für mich ist das nue eine weitere Geldquelle der Airline.

    Hatte ich bereits erläutert, inden diese jetzt aufgegeben werden müßen und das geht schneller als wenn der Passagier es noch irgendwo verstauen muß, darüber gibt es sogar eine wissenschaftliche Abhandlung. Wie mache ich Fliegen effizienter.


    Und Verspätungen generieren sich nicht nur über das Gepäck!
    ein weiterer Punkt: wenn weniger Gepäck = weniger Treibstoff = weniger Kosten

    You never get a second chance to make a first impression.

  • ein weiterer Punkt: wenn weniger Gepäck = weniger Treibstoff = weniger Kosten

    Wenn das bisherige Handgepäck aufgegeben werden muss, befindet sich nicht weniger Gepäck im Flugzeug, nur an anderer Stelle :D

    :Boot1: 07.10 Nordeuropa Aura :daumen: , 07.11 Mittelmeer Vita :daumen: , 07.12 Ostsee Blu :daumen: , 07.13 Westeuropa Stella :daumen: 08.14 Nordeuropa Stella :daumen: , 04.15 Kurzreise Luna :daumen: , 08.15 Westeuropa Bella, 11.15 Aida pur Stella :daumen: 05.16 Metropol. Prima Hafengeb.&Taufe :daumen: , 08.16 GB mit Irland Vita :daumen: , 12.16 Prima Silvester :daumen: , 05.17 Prima kurz Hafengeb. :daumen: , 07.17 2x WMM SelectionAura :daumen: , 12.17 Perla Silvester :daumen: 05.18 Sol Kurz :daumen: 07.18 Norwegische Fjorde Sol :daumen: , 08.18. Metrop. Perla :daumen: 04.19 Kurzreise Diva:daumen:


    Coming soon
    07.19 Westeuropa Aura, 09.19 Mittelmeer Nova, 12.19 Silvester Mar, 04.20 Pur Reise Bella

  • Wenn das bisherige Handgepäck aufgegeben werden muss, befindet sich nicht weniger Gepäck im Flugzeug, nur an anderer Stelle :D

    Da der Mensch ansich ja kostenbewußt reisen möchte ;) , wird es sicherlich Menschen geben, die mit leichterem/weniger Gepäck reisen.

    You never get a second chance to make a first impression.

  • Da der Mensch ansich ja kostenbewußt reisen möchte , wird es sicherlich Menschen geben, die mit leichterem/weniger Gepäck reisen.

    Das geht dann soweit, dass die Leute alles übereinander ziehen und wie ein Michelin-Männchen aussehen ;)
    Es gab mal im Fernsehen dazu Anleitungen, wie ich ganz billig z.B.auf die Seychellen komme, da war ein Punkt auch alles übereinander ziehen.

    2006 - Karbik mit Royal Clipper, dem größten Segler
    2010 - Panamakanal und Mittelamerika mit MS Albatros
    2014 - SOA mit Aida aura
    2014 - Oslo, Kopenhagen mit MS2
    2016 - Norwegenfjorde mit MS Artania
    2017 - blaue Reise um Kroatiens Inseln mit MS Casablanca

    2018 - Weihnachtsmarkttour mit der Arosa Flora
    2019 - Ostern auf der Donau mit Phönix




  • Das geht dann soweit, dass die Leute alles übereinander ziehen und wie ein Michelin-Männchen aussehen

    Und nur 1 Paar Schuhe mitnehmen? Undenkbar :zwinker:

    :Boot1: 07.10 Nordeuropa Aura :daumen: , 07.11 Mittelmeer Vita :daumen: , 07.12 Ostsee Blu :daumen: , 07.13 Westeuropa Stella :daumen: 08.14 Nordeuropa Stella :daumen: , 04.15 Kurzreise Luna :daumen: , 08.15 Westeuropa Bella, 11.15 Aida pur Stella :daumen: 05.16 Metropol. Prima Hafengeb.&Taufe :daumen: , 08.16 GB mit Irland Vita :daumen: , 12.16 Prima Silvester :daumen: , 05.17 Prima kurz Hafengeb. :daumen: , 07.17 2x WMM SelectionAura :daumen: , 12.17 Perla Silvester :daumen: 05.18 Sol Kurz :daumen: 07.18 Norwegische Fjorde Sol :daumen: , 08.18. Metrop. Perla :daumen: 04.19 Kurzreise Diva:daumen:


    Coming soon
    07.19 Westeuropa Aura, 09.19 Mittelmeer Nova, 12.19 Silvester Mar, 04.20 Pur Reise Bella

  • Wenn Ihr weniger Gepäck mitnehmt heißt das nicht, daß man umweltbewußter reist.
    Das Gewicht was die PAX einsparen, wird durch Fracht wieder aufgefüllt. Dadurch verdient die Airline dann noch mehr.

    Glück Auf!


    2014 AIDAblu: Mittelmeer
    2015 AIDAsol: Norwegens Fjorde
    2016 AIDAblu: Kanaren - Madeira
    2017 AIDAvita: Kanaren - Azoren - Madeira
    2018 AIDAbella: Mallorca - Kiel
    2018 Mein Schiff 1: Kanaren - Marroko
    2019 Mein Schiff 5: Mallorca - Hamburg