Seychellen

    Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

    • Stimmt. Man muss nur "zu Fuß" gehen wollen. Dafür lernt man die Stadt kennen.Auch mit dem Bus, muss man ein paar Meter laufen. Aber, nicht nur Turltes gucken... Es gibt auch ein...Muskatnuss-Baum :D :rolleyes: :zungeraus: :zufrieden: . Nee, ernsthaft. Der Bot. Garten ist sehenswert!!!
      Seit März 2005 mit AIDA unterwegs - und kein Ende in :matrose:
      :Boot1: Ahoi!! Arvi

      die Karibik - meine Heimat :lachzwink:
    • @ Muskatnuss: Danke für den Tipp mit der Raupe - habe es gleich in den Termin vor der Reise beim Doc des Vertrauens eingetragen.

      Wir haben uns übrigens für den Aida-Ausflug mit Praslin und La Digue entschieden - so weit Weg vom nächsten Hafen (Salalah) verlasse ich mich ungern auf privat organisierte Fährüberfahrten

      Gruß vom reisefips, der sich sehr auf die Transreise freut.
      Es sind die einfachen Dinge im Leben, die glücklich machen: das Meer, die Sonne, gutes Essen .......... und ein kleines Boot..... :papierschiff:

      Coming soon: :bye1:

      Kanaren und Madeira 4 - Aidanova
      Winter im hohen Norden (2019) - Aidaaura
      Südafrika Aidamira - 2020
    • clubschiff-profis.de
    • Mitbringsel: Tee, aber nur von der Teeplantage in der San Souci Road. Hier ist es garantiert frisch. Auf dem Markt und in den Shops kann der Tee alt sein. Curry Pulver. Auf den Seychellen wird Curry Pulver (sehr gute Qualität ohne "Chemie") mit Curryblätter verkauft. Diese geben keinen Geschmack. Man kann hiermit den Unterschied zwischen Curry Pulver und Kurkuma unterscheiden. Curry Pulver ist meistens sehr scharf.
      Seit März 2005 mit AIDA unterwegs - und kein Ende in :matrose:
      :Boot1: Ahoi!! Arvi

      die Karibik - meine Heimat :lachzwink:
    • clubschiff-profis.de
    • Ich war letzten Dezember mit Costa auf Mahe. Bei uns gab es genügend Taxen. Die Autos dürfen nicht bis vors Schiff fahren, aber die Fahrer stehen dort. Mit denen verhandelt Ihr erst Route und Preis und dann laufen sie mit Euch zum Auto. Wir haben mit unserem Fahrer viel Glück gehabt und haben ihn gleich für den nächsten halben Tag wieder gebucht.
    • Hallo ihr lieben, kommen gerade von unserem 2 wöchigem Seychellen-Flitterwochen und Hochzeit vor Ort.
      Wir haben Mahe, Praslin und La Digue, jeweils für einige Tage besucht. Jede Insel ist ein Traum für sich.

      Ich würde auf jeden Fall vorschlagen sich Mahe anzuschauen. Das geht ganz problemlos allein. Am Hafen haben wir unser vorab gebuchten Mietwagen in Empfang genommen (Maki-Car, ca 45€ pro Tag; ohne Probleme). Wichtig und unverzichtbar so fanden wir ist die Automatik, denn linksverkehr und schalten erfordert schon etwas Übung und das der Blinker rechts ist, ist auch für den Anfang sehr ungewöhnlich :)

      Gerade im Süden von Mahe gibt es wundervolle einsame Strände, man fährt immer direkt am Meer entlang, man kann durch die Berge fahren, die Sanssouci Road entlang und tolle Aussichtspunkte genießen. Victoria die Hauptstadt ist ganz schön, aber muss man nicht unbedingt gesehen haben, die Natur ist viel interessanter, also ruhig raus und ein Auto nehmen, mit linksverkehr kommt man dann auch zurecht, Karte ist empfehlenswert oder Navi (hatten wir auch, in Mahe sicher von Vorteil, gerade wenn es von Victoria raus geht (viele Kreisverkehre)

      unsere Mahe Highlights:
      - Strände im Süden, fast jeder ist traumhaft, besonders für uns Intendance, Baie Lazare; Anse Royale, Anse la mouche......
      - Sanssouci Road mit tollen Ausblicken
      - Wanderung Morne Blanc
      - außerdem Victoria, Rumfabrik ,....

      Man kann mit den Fähren zw den Inseln hin und herreisen. Mahe-Praslin dauert ca. 1h, je nach Wetter, Jahreszeit kann es echt unangenehm werden. Preis ca. 47€ und ca. 52 € für "Upper Deck", würde ich auch jedem empfehlen, weil das an der frischen Luft ist und man nicht zu schnell seekrank wird!
      Alternativ geht es auch noch mit dem Propellerflugzeit in 15min nach Praslin. wir haben beides gemacht und fanden beides gut. Wetter auf der Fähre bzw. Wellengang waren zum Glück an dem Tag nicht zu schlimm.

      Praslin Highlights: Auch hier unbedingt einen Mietwagen!
      - definitiv Anse Lazio sowie Anse Georgette (nach vorheriger Anmeldung im Hotel)
      - Besichtigung der Coco de Mer, die endemisch auf den Seychellen ist, entweder Vallee de Mai oder Fond Ferdinand (der zweite ist günstiger)
      - Curieuse -> die Schildkröteninsel, ca 15min entfernt von Praslin, ein Traum und unvergesslich!

      Von Praslin geht innerhalb von ca.15min eine Fähre nach La Digue (14€)

      La Digue gilt als Insel des Rades. Du kannst fast einmal um die Insel fahren und dabei schöne Strände bestaunen. Sicherlich will auch jeder den wichtigsten für die Seychellen bekanntesten Strand, den Source D'Argent, sehen. Er ist klar ganz schön, aber fand ich andere noch besser. Toll ist zB auch der Grand Anse, von dort könnt ihr zur Petit Anse wandern und noch weiter zur Anse Coco. Klasse und nicht weit weg vom Hafen ist auch der Anse Severe und der Beach vorm Pataran-Hotel.

      Tipps:
      - Alle Fährfahrten und Mietautos kann man problemlos vorab buchen
      - Das Wetter war zumindest Ende April/ Anfang Mai sehr heiß, immer 30°C ob morgens um 8 oder abends um 12 (keine Jacke nötig)
      - im Mai war Monsumwechsel, dh zum baden wenig geeignet evt auch an anderen Monaten weil starke Strömung oder ansonsten sehr flaches Wasser wegen Ebbe und Flut
      - Geld kann man überall am Automaten abheben
      - Getränke und Essen teurer als bei uns
      - in den Take Aways kann man die creolische Küche für kl. Geld probieren (nur leider die Fleischstücke immer am Knochen)


      Wenn noch Fragen sind, meldet euch einfach. Gruß Anne

      sey.jpg
      Cruise Ships - Profile Ticker

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Annemaus86 ()

    • hallo @Annemaus86,

      :sdanke: für den ausführlichen Bericht und die supertollen Bilder.
      Euch noch alles Liebe und Gute zur Hochzeit :loveyou:
      Gerlinde
      Das Wasserurlaub Quizjubiläum - wir haben die 100. Staffel gefeiert!
      Nun geht es mit der 101. Staffel weiter, ich freue mich auf viele Mitquizzer.....


      Das Quiz und die Regeln gibt es in der Quizrunde, die aktuellen Fragen in Beitrag 53528.
      Aktueller Landgang endet am 19.01.2019, LUNA, wir kommen ..... :titanic:
    • clubschiff-profis.de
    • Ich freue mich, @Annemaus86, dass du die Zeit auf den Seychellen genossen hast UND wünsche, dass deine eheliche Verbindung noch länger hält als meine noch tut (>45 J). Ich möchte die Forumsmitglieder nur klar machen, dass du und ich (dieses Jahr) im Mai/Juni auf den Seychellen waren. Das ist Niedrig/Nebensaison. Da können die Strände herrlich leer sein. Dann ist sogar die Beau Vallon gut zu ertragen. Aber, Kreuzfahrtsaison ist in November/Dez/Januar. Das ist Hochsaison. Dann sind die Strände - sogar Police Bay - sehr beliebt und..."beleibt". Wenn ich auf Mahe in dieser Zeit bin, dann bleibe ich Takamaka und Beau Vallon fern.
      Ja, die Insel Mahe hat vieles zu bieten. Die vielen Aussichtspunkten bereiten einem fabelhafte Fotomotive. Man kann sich hinsetzen und ein Seybrew (Kulmbacher - auf der Insel gebraut) genießen :stossen: :trrink1: . Man darf sich nur klar machen, dass man mit höchstens 3 Schluck eine leere Flasche in der Hand hat. 287ml hat das Fläschen!!! Und die kostet (die Flasche, meine ich) 25SR (ca 2 €) - beim Inder um die Ecke. In den Restaurants ist man bei 85 - 90 SR - für die Flasche....
      Die Chips aus Bananen oder Brotfrucht sind toll und machen wie die Kartoffelchips hier - Durst :trrink1: .
      Ob man für die Zeit, die einem zur Verfügung hat bei einem KF dazu nimmt selber auf der Insel herumzufahren muss man selber wissen - vor allem wenn man das erste Mal auf Mahe ist. Ich lasse mich gerne durch die Gegend chauffieren.
      Alles gute und für die zukünftige Reisenden - Viel Spaß!!!
      Seit März 2005 mit AIDA unterwegs - und kein Ende in :matrose:
      :Boot1: Ahoi!! Arvi

      die Karibik - meine Heimat :lachzwink:
    • Ich überlege, ob wir uns für zwei Tage ein Auto mieten und Mahé selbst erkunden.

      Über Maki Car bekomme ich die Aussage, dass ich kein KFZ mieten kann, da der Mietzeitraum zu kurz ist.
      Über Sixt bekomme ich ein derzeit ein Kia Picanto für knappe 60 € am Tag.

      Gibt es noch Alternativen?

      LG Jessy
      Bisherige Reisen:
      19.06.-26.06.2010 AIDA vita- westl. Mittelmeer (Spanien, Portugal)
      06.01.-13.01.2011 AIDA Diva- Orient
      02.01.-16.01.2012 AIDA Diva- Südostasien 5
      03.05.-04.05.2012 AIDA Mar- Clubnacht
      04.01.-14.01.2013 AIDA cara- Kanaren 6
      12.03.-14.03.2013 AIDA Stella- Fanreise
      04.01.-18.01.2014 AIDA Luna- Karibik 1
      04.01.-18.01.2015 AIDA Bella- Karbik 8
      29.12.-12.01.2016 AIDA Mar- Karibik & Mittelamerika 1
      17.09.-24.09.2016 AIDA Stella- Mediterrane Highlights 6

      Geplante Reisen:
      09.12.-23.12.2017 Costa NeoReviera - Indischer Ozean :wiegeil:
      [b][/b]
    • Mich schreckt der Linksverkehr....
      Jungfernfahrt Cara Juni 1996
      Transatlantik 1997 im April
      östl. MM Juni 1998
      Milleniumstour 1999/00 Karibik
      Jungfernfahrt Vita Mai 2002
      Mein Schiff 2 Dez./Jan. 2011/12 Karibik
      AURA Karibik 6 Dezember 2012
      Aida Bella Dezember 2013
      Aida Bella Dezember 2014
      Aida Diva Dezember 2015
      Mein Schiff 5 Dezember 2016
      Karibik 2018 Dezember
    • clubschiff-profis.de