Small Planet Airline

    Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

    • Sprotte schrieb:

      Fichtenmoped schrieb:

      ...da kann ich ja froh sein, wenn ich von MUC aus fliege! Da gibt's fast nur Air Berlin, Lufthansa und Condor (und deren Partner-Airlines). Und andere namhafte Fluggesellschaften wie BA, AF, Aeroflot,...

      lass Dich überraschen - die Flüge mit AC sind wohl Vollcharter :lol1:


      Nicht immer...
      2014 Nordamerika4: Hinflug mit Lufthansa, Rückflug mit British Airways
      2015 Transamerika8: Hinflug mit Air Berlin, Rückflug mit Lufthansa (wg. Pilotenstreik nach FRA, Reservierungsgebühr + Zugticket nach Freising von AIDA erstattet bekommen)
      2016 Von Hamburg nach Miami: Hinflug Air Berlin, Rückflug mit Lufthansa

      Direktflugquote: 83%
      Linienflugquote: mindestens 66% (Die Air Berlin-Flüge waren so auch direkt bei Air Berlin buchbar, selbe Flugnummer und selbe Flugzeiten)

      Nachtrag: Wobei die Flüge in die Karibik seit diesem Jahr ziemlich sicher von Condor geflogen werden. Und damit wohl Vollcharter sind...
      Air Berlin hat die Langstrecke von MUC abgezogen.
    • Fichtenmoped schrieb:

      Sprotte schrieb:

      Fichtenmoped schrieb:

      ...da kann ich ja froh sein, wenn ich von MUC aus fliege! Da gibt's fast nur Air Berlin, Lufthansa und Condor (und deren Partner-Airlines). Und andere namhafte Fluggesellschaften wie BA, AF, Aeroflot,...

      lass Dich überraschen - die Flüge mit AC sind wohl Vollcharter :lol1:


      Nicht immer...
      2014 Nordamerika4: Hinflug mit Lufthansa, Rückflug mit British Airways
      2015 Transamerika8: Hinflug mit Air Berlin, Rückflug mit Lufthansa (wg. Pilotenstreik nach FRA, Reservierungsgebühr + Zugticket nach Freising von AIDA erstattet bekommen)
      2016 Von Hamburg nach Miami: Hinflug Air Berlin, Rückflug mit Lufthansa

      Direktflugquote: 83%
      Linienflugquote: mindestens 66% (Die Air Berlin-Flüge waren so auch direkt bei Air Berlin buchbar, selbe Flugnummer und selbe Flugzeiten)

      Nachtrag: Wobei die Flüge in die Karibik seit diesem Jahr ziemlich sicher von Condor geflogen werden. Und damit wohl Vollcharter sind...
      Air Berlin hat die Langstrecke von MUC abgezogen.
      Verzeihung, da hatte ich mich unklar ausgedrückt. :gruebel:
      Meine Feststellung war nur auf die Flüge momentan mit Small Planet Airlines bezogen. :sdanke:
      Viele Grüße von Sprotte :daumen:
      nicht ich schwanke, sondern das Schiff [IMG:http://smilys.net/party_smilies/smiley1817.gif]
    • Ich habe mich hier nicht komplett durchgelesen. Letztes Jahr war das Entsetzen über diese Fluggesellschaft ach erstmal groß. Ich kann nur sagen, alles super, wie in jedem anderen Charter auch. Da bin ich mit Air Berlin schon schlechter geflogen. Hin und Rückflug pünktlich mit deutschen Piloten. Wir konnten nicht pünktlich von Palma zurück fliegen weil ein heftiges Gewitter über der Insel tobte und kein Flugzeug betankt werden durfte. Der Kapitän kam in den Wartebereich und erklärte allen den Grund und sagte auch, es würde leider ein sehr unruhiger Flug. Alles was ich vorher im Internet über diese Airline gelesen habe, hat sich nicht bestätigt. Wir sind im September 2015 wirklich problemlos geflogen. Ich habe Flugangst, würde aber immer wieder mit der Gesellschaft entspannt meinem Urlaub entgegen sehen.
      2008 Vita Kreta nach Mallorca
      2009 Bella Kanaren
      2010 Blu Ostsee 1
      2012 Diva ÖMM, Luna Nordeuropa 3
      2013 Bella Kanaren mit Tanger, Vita Mittelmeer 22
      2014 Luna Nordamerika 4
      2015 Diva Orient 1 + Westeuropa , Blu Spanien und Frankreich
      2016 Bella SOA+Adria mit Venedig, Prima Metropolen
      2017 Mar Karibik + Mittelamerika, Aura Mediterane Highlights 4, Diva Nordamerika von Montreal nach NY
      2018 Mar Karibik + Mittelamerika,Blu Adria ab Venedig
    • Tibimami schrieb:

      Ich habe mich hier nicht komplett durchgelesen. Letztes Jahr war das Entsetzen über diese Fluggesellschaft ach erstmal groß. Ich kann nur sagen, alles super, wie in jedem anderen Charter auch. Da bin ich mit Air Berlin schon schlechter geflogen. Hin und Rückflug pünktlich mit deutschen Piloten. Wir konnten nicht pünktlich von Palma zurück fliegen weil ein heftiges Gewitter über der Insel tobte und kein Flugzeug betankt werden durfte. Der Kapitän kam in den Wartebereich und erklärte allen den Grund und sagte auch, es würde leider ein sehr unruhiger Flug. Alles was ich vorher im Internet über diese Airline gelesen habe, hat sich nicht bestätigt. Wir sind im September 2015 wirklich problemlos geflogen. Ich habe Flugangst, würde aber immer wieder mit der Gesellschaft entspannt meinem Urlaub entgegen sehen.

      Kann mich nur anschließen.Sind von Berlin - Schönefeld nach Palma geflogen.Flug war pünktlich. Flugzeug war glaub ich ein A 320. Cockpit Crew war deutsch. Kabinenpersonal polnisch. Es gab trinken und für jeden ein Baguett. Aber SEHR eng bestuhlt.
    • clubschiff-profis.de
    • reisefan1 schrieb:

      Sind von Berlin - Schönefeld nach Palma geflogen.Flug war pünktlich. Flugzeug war glaub ich ein A 320. Cockpit Crew war deutsch. Kabinenpersonal polnisch. Es gab trinken und für jeden ein Baguett. Aber SEHR eng bestuhlt.

      Danke für die Info.
      Wann war denn der Flug ?
      mfg
      Viele Grüße von Sprotte :daumen:
      nicht ich schwanke, sondern das Schiff [IMG:http://smilys.net/party_smilies/smiley1817.gif]
    • Bini schrieb:



      Das stimmt leider nicht. Für Nicht-EU Airlines greifen die Fluggastrechte nur, wenn der Abflug innerhalb der EU erfolgte.

      LG, Bini


      Burkhard.K schrieb:


      Hallo dirty,
      dass Deine Aussage falsch ist wurde Dir ja schon mitgeteilt, aber interessant wäre ja zu wissen, woher Du Deine Aussage ableitest.


      Asche auf mein Haupt! Ich war mir so sicher, dass jeder Bezug zur EU genügt, dass ich nicht nochmal vorsichtshalber in die Fluggastrechteverordnung geschaut habe. Die Aussage leite ich also aus gar nichts ab, sondern hatte den Text der Verordnung falsch im Kopf. So viel zum Thema "selbstverständlich"... :traurig: :ssorry:

      Tatsächlich ist es so, dass die Verordnung gilt, wenn ein Flug in der EU startet oder wenn ein Flug einer EU-Fluggesellschaft in der EU endet. Mein Fall mit der tunesischen Airline betraf auch tatsächlich den Hinflug, also mit Start in der EU.

      So ein kleines bisschen kann ich versuchen mich damit rauszureden, dass Sunexpress seit 2011 auch eine deutsche Fluggsellschaft betreibt - es könnte für bimoglimbo mit etwas Glück also doch noch passen. Ändert natürlich aber nichts daran, dass meine Aussage falsch war - Nicht-EU-Fluggesellschaften gilt das nur bei Abflug in der EU.
    • Sind Ende Mai von Mallorca zurück nach Paderborn mit Small Planet geflogen...
      Flug war pünktlich, es gab was zu trinken und was zu essen und man hätte zu keiner Zeit Sicherheitsbedenken.
      Besonders hervor zu heben ist der geringe Geräusch Pegel in der Kabine.
      Die Flugbegleiter konnten auch ein wenig deutsch.

      Negativ war einzig die Rückflug Zeit. Ich meine Abflug auf Mallorca war 23:50, zwei Stunden nachdem die letzte Maschine nach Deutschland geflogen ist und man aufgrund von der Transferzerit 5Stunden am Flughafen rum gurkte.
    • Sprotte schrieb:

      reisefan1 schrieb:

      Sind von Berlin - Schönefeld nach Palma geflogen.Flug war pünktlich. Flugzeug war glaub ich ein A 320. Cockpit Crew war deutsch. Kabinenpersonal polnisch. Es gab trinken und für jeden ein Baguett. Aber SEHR eng bestuhlt.

      Danke für die Info.
      Wann war denn der Flug ?
      mfg

      Sprotte schrieb:

      reisefan1 schrieb:

      Sind von Berlin - Schönefeld nach Palma geflogen.Flug war pünktlich. Flugzeug war glaub ich ein A 320. Cockpit Crew war deutsch. Kabinenpersonal polnisch. Es gab trinken und für jeden ein Baguett. Aber SEHR eng bestuhlt.

      Danke für die Info.
      Wann war denn der Flug ?
      mfg
      Der Flug war im letzten Jahr im September.War ein Aida Vollcharter
    • reisefan1 schrieb:


      Sprotte schrieb:

      reisefan1 schrieb:

      Sind von Berlin - Schönefeld nach Palma geflogen.Flug war pünktlich. Flugzeug war glaub ich ein A 320. Cockpit Crew war deutsch. Kabinenpersonal polnisch. Es gab trinken und für jeden ein Baguett. Aber SEHR eng bestuhlt.

      Danke für die Info.
      Wann war denn der Flug ?
      mfg
      Der Flug war im letzten Jahr im September.War ein Aida Vollcharter
      Danke für die Nachricht.
      Das war dann noch nicht der deutsche Zweig der litauischen Gesellschaft.
      Die deutsche Gesellschaft hat Ihre Flugbetriebslizenz erst seit Mai 2016.
      Viele Grüße von Sprotte :daumen:
      nicht ich schwanke, sondern das Schiff [IMG:http://smilys.net/party_smilies/smiley1817.gif]
    • clubschiff-profis.de
    • kurzer Bericht

      Kalimera!
      Wie versprochen nun meiner kleiner Bericht zu meinem Flug am Freitag von Paderborn nach Heraklion.
      Flug sollte sein von 12.15-16.40 Uhr. Flug ging von 12.15-16.20 Uhr. Also 20 Minuten schneller. Pilot deutsch, Co-Pilot osteuropäisch. Besatzung ebenfalls odteuropäisch und alles auf englisch. Maschine war eine A320 und Top gepflegt. Verpflegung wie immer: Brötchen mit Salami oder Käse und dazu 2x Getränke.
      Insgesamt ein toller Flug.
      Also bitte keine Bange machen.

      Gruß
      m.h.7185
      2011 AIDAblu - Nordeuropa

      2012 ADIAdiva - ÖMM

      2013 AIDAblu - WMM

      2015 Mein Schiff 1 - Transarabien
    • Small Planet Airlines Kontakt

      Mit grosser Befremdung habe ich bei Rückfragen an AC zu den flugrechtlichen Bestimmungen
      mit dieser Gesellschaft erfahren müssen, das AC in allen Belangen jede Zuständigkeit
      seinerseits ablehnt, und den Kunden auf den direkten Kontakt mit Small Planet verweist.

      Inzwischen habe ich auf der unübersichtlichen Website von Small Planet Airlines
      in einem weiteren Untermenue eine inländische Telefonnummer gefunden.

      + 49 3022389805

      Allerdings sind die Arbeitszeiten nur von 10:00 bis 16:00 Uhr.
      Es ist zu bezweifeln, ob dieser angeblich deutschsprachige Anschluss wirklich besetzt ist.
      Man wird bereits nach kurzer Zeit auf eine englischsprachige Hotline
      weitergeleitet, die Wartezeit beträgt locker 20 Minuten und länger.
      Nach insgesamt einer halben Stunde Geduld habe ich dann doch
      noch eine Mitarbeiterin der
      englischsprachigen Hotline erreicht.

      Folgendes habe ich in Erfahrung gebracht:

      Meine Anfrage per Mail wurde bis jetzt, nach einer Woche, nicht beantwortet.
      Telefonische Begründung: Weil die Mail in deutscher Sprache abgefasst war,
      konnte wegen Urlaubes des einzigen (!) Mitarbeiters, der deutsch kann,
      die Mail bisher nicht bearbeitet werden.

      Grundsätzlich besteht die Bestimmung, Schäden am Gepäck mit entsprechenden
      Nachweisen innerhalb von 7 Tagen, bei Gepäckverlust innerhalb von 21 Tagen,
      schriftlich bei Small Planet einzureichen. :gruebel:
      Jetzt kommts aber :
      Das Schreiben ist NICHT an die Adresse des Berliner Büros,
      sondern an die Vertretungen in Litauen oder Polen zu senden :motz1:
      Auf meinen Einwand, das es schlichtweg unmöglich sei, auf einer Kreuzfahrt diese Frist von 7 Tagen
      einzuhalten, wurde dann zugestanden, dass man in diesen Fällen auch eine Mail akzeptieren
      würde.
      Allerdings habe ich diese Auskunft natürlich nur mündlich erhalten.
      Ohne schriftliche Bestätigung z.B per Mail werde ich allerdings dies noch nicht als sicher betrachten.

      Viele Grüße von Sprotte :daumen:
      nicht ich schwanke, sondern das Schiff [IMG:http://smilys.net/party_smilies/smiley1817.gif]

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Sprotte ()

    • inzwischen hatte ich telefonischen Kontakt, allerdings nur in englischer Sprache.

      Für in deutscher Sprache abgefasste Mails gibt es wohl nur einen Mitarbeiter.
      Dieser hatte doch inzwischen meine Anfrage, auf Grund seines Urlaubes nur mit
      entsprechender Verzögerung, beantwortet.

      Unsere Fluggesellschaft ist die deutsche Gesellschaft.

      Gepäckprobleme können auch Online über die Webseite von Small Planet
      Airlines gemeldet werden, ebenso im Ausnahmefall per Mail, wenn eine
      schriftliche Mitteilung, weil z.B. auf See, nicht möglich sein sollte.
      Insoweit sind die Vorgaben auf der Webseite bezüglich der Pflichten
      des Reisenden deutlich entschärft.

      Meine anfänglichen Bedenken sind doch weitgehend ausgeräumt.
      Die mir bisher bekannten Erfahrungen mit dieser Airline nach Mitte 2016
      sind durchweg positiv.

      Trotzdem möchte ich hier ganz deutlich AC kritisieren, welche uns jegliche
      Unterstützung verweigert. Schliesslich kann bestimmt nicht jeder Reisende
      Anfragen oder Probleme nur in englischer Sprache formulieren.
      Die Webseite ist weiterhin nur in Englisch, Litauisch und Polnisch abgefasst.
      Ebenso ist die Navigation in den Untermenues äusserst unübersichtlich.
      Das bedeutet, die gesuchte Information findet man oft nur zufällig.
      Viele Grüße von Sprotte :daumen:
      nicht ich schwanke, sondern das Schiff [IMG:http://smilys.net/party_smilies/smiley1817.gif]
    • clubschiff-profis.de
    • Inzwischen gibt es eine deutschsprachige Seite:

      smallplanet.aero/de/


      Am 14.11. scheinen 2 Maschinen für AIDA von/ab Heraklion im Dauereinsatz zu sein. Jede Maschinen scheint die Flugstrecke 4 x zu absolvieren.
      Da muss es ja zwangsweise zu Verspätungen kommen.

      Ärgerlich finde ich auch, dass AIDA unter My AIDA anzeigt, wir würden um 22.45 Uhr in Tegel landen und im Flugplan bei Small Planet steht 23:45 Uhr.
      Ab 23 Uhr ist aber in Tegel Nachtflugverbot.
    • Wilson1984 schrieb:

      Ab 23 Uhr ist aber in Tegel Nachtflugverbot.
      Dann werdet ihr wohl in Schönefeld landen, obwohl, es gibt Ausnahmen in Tegel. Kann mir aber nicht vorstellen, dass diese für eine lange vorher geplanten Charterflug erteilt werden. Ich würde mir das von Aida bestätigen lassen, falls ihr euer Auto beim Hinflug in Tegel geparkt habt (sofern ihr mit dem Auto anreist).
    • Wir hatten den letzten Flug des Tages mit einer alten abgeranzten Maschine nach Berlin. Die Sitzen waren dreckig, voller Krümel und durchgesessen. Die Netze an den Sitzen voller Müll. Der Sitzlehne Sitz 8C meiner Tochter war lose, so dass sie die ganze Zeit in Liegeposition fliegen musste. Bei Sitz 8B war der Tisch defekt und in Reihe 5/6 die Kabinenbeleuchtung defekt. Man sah an den Gurten und Sitzen, dass es eine ausgemusterte AIR Berlin Maschine war. Es war das erste Mal, dass wir Angst hatten und andere Passagiere wirkten auch mulmig. Die eine Sterdess litt offensichtlich unter hohem Fieber. Immer war der Service ok und die Besatzung konnte deutsch.

      Ich werde nie wieder freiwillig mit dieser Fluggesellschaft fliegen. Leider erfährt man ja bei AIDA nicht immer bei Buchung, was sie einem für eine Fluggesellschaft zumuten. Anscheinend war die zweite Maschine von Small Planet neuer, wenn man Berichten Glauben schenken kann. Am 14.11. ist jede der beiden Maschinen 4 x die Strecke Deutschland / Kreta geflogen.
      Dafür ging es mit 30 Minuten Verspätung.
    • Genau, hab ich auch gesehen :verzweifelt: Was aber genauso erschreckend ist, das renomierte Veranstalter,die für ihre Flugpakete nicht wenig vom Kunden nehmen, auf solche Airlines überhaupt zurückgreifen :motz1:
      Es dreht sich leider alles immer mehr nur um hohe Gewinne einzufahren, anderer Seits will der Kunde immer mehr sparen :gruebel:
      Alles in Allem, keine gute Entwicklung :traurig:
      04/2007 Transatlantik AIDA Aura
      09/2009 östl. Mittelmeer AIDA Vita
      03/2010 Transasien AIDA Aura
      12/2011 Karibik 12 AIDA Luna
      10/2012 Nordamerika 3 AIDA Luna
      02/2013 Transarabien 2 AIDA Blu
      09/ 2013 Mittelmeer 13 AIDA Blu
      06/2014 Nordeuropa 14 AIDA Stella
      03/2015 Südostasien 10 AIDA Sol
      07/2016 Ostsee 2 AIDA Diva
      04/2017 La Romana trifft Mallorca Mein Schiff 5
      10/2017 Kanaren und Madeira AIDA Sol
      08/2018 Norwegens Fjorde AIDA Sol
    • clubschiff-profis.de