Die neue Mein Schiff 1

    Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

    • Ich glaub, die haben das noch nicht verlängert. :gruebel:

      Am 11.05.18 befindet sich auch nur die Vita in Hamburg.
      02/2014 AIDAstella Kanaren - 6203
      07/2014 AIDAdiva ÖMM - 6249
      02/2015 AIDAdiva Orient - 6167
      08/2015 AIDAluna Nordeuropa - 6261
      08/2016 AIDAblu WMM - 6169
      10/2016 AIDAbella Adria - 6167
      08/2017 AIDAbella Ostsee - 6167
      05/2018 Mein Schiff 1 Taufreise - 11028

      02/2019 AIDAmar Spanien & Portugal
      10/2019 Mein Schiff 1 New York trifft Bahamas I

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kogge ()

    • Seeungeheuer schrieb:

      Wird der Hafengeburtstag nicht von Aida gesponsert ???
      Dann kann AIDA ja einen passenden Glückwunsch-Spruch bei Blohm & Voss ans Dock hängen :D
      Die letzten Taufen der TuiCruises-Schiffe waren für meinen Geschmack eher etwas "lau", diesmal hat man dann durch den Hafengeburtstag quasi automatisch einen sehenswerten Rahmen geschaffen.

      Die kleine Tauffahrt ist übrigens aktuell nur "pseudo-ausgebucht", denn es wurden pauschal Kabinen für die Gäste der (ursprünglichen) Jungfernfahrt geblockt. Diese haben da quasi ein "Vorkaufsrecht". Kabinen, die nicht abgenommen werden gehen ab dem 30.8. in den freien Verkauf zurück. Die Info habe ich gestern direkt von TuiCruises erhalten und mein Reisebüro hat das ebenfalls bestätigt. Dummerweise hat TuiCruises mal wieder ein Buchungschaos verursacht, weil das Buchungssystem immer wieder sämtliche Kabinen fälschlicherweise als verfügbar angezeigt hat :gruebel: Mein Reisebüro hatte deswegen gestern ordentlich "Spaß" mit seinen Kunden…

      Gruß,
      Dennis.
      bislang: 47 Kreuzfahrten / 36 verschiedene Schiffe / 14 verschiedene Reedereien / über 100 verschiedene Häfen
    • Ist doch ein super Deal für TUI, denke das wird Aida nicht so schmecken.
      Die bezahlen und locken damit viele Gäste an, und TUI hat am Freitag kostenlos eine Mega Show.
      Da wird man sich in Rostock vielleicht mal fragen warum man das so einfach zulassen muß.
      Wer die Show bezahlt sollte eigentlich auch bestimmten was läuft, eben Werbung für den Konkurrenten :meinung:
    • Seeungeheuer schrieb:

      Ist doch ein super Deal für TUI, denke das wird Aida nicht so schmecken.
      Die bezahlen und locken damit viele Gäste an, und TUI hat am Freitag kostenlos eine Mega Show.
      Da wird man sich in Rostock vielleicht mal fragen warum man das so einfach zulassen muß.
      Wer die Show bezahlt sollte eigentlich auch bestimmten was läuft, eben Werbung für den Konkurrenten :meinung:
      Das AIDA Feuerwerk ist immer am Sonnabend. Ins Gehege kommt man sich nicht. Bessere und
      hochkarätige Aufmerksamkeit kann die TUI nicht haben, denn zur gleichen Zeit ist auch das Deutsche Spring und Dressur Derby in Hamburg. Da sind nochmals viele VIPS vor Ort. Der Sitz der TUI ist Hamburg, also ist das ein Heimspiel und nicht das von AIDA, obwohl die Mutter (COSTA) hier ebenfalls Ihren Sitz hat.
      Es sind noch folgende Schiife zum Hafengeburtstag da: MSC Magnifica, AIDA Perla und die Queen Elizabeth =O

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Elbblick ()

    • clubschiff-profis.de
    • " Die Show " also der Hafengeburtstag ist keine Veranstaltung von Aida, sondern eine Feier des Hafens der Hansestadt Hamburg ! Wenn Reedereien diese Feier für eine Schiffstaufe nutzen um möglichst viel Aufmerksamkeit zu erreichen, bitte gern!
      Aida sponsert einzig das Feuerwerk am Samstag, die vielen Gäste werden sicherlich nicht von Aida angelockt, sondern von der Veranstaltung, die wie gesagt, eine Veranstaltung der Stadt Hamburg ist.
      :Boot1: 07.10 Nordeuropa Aura :daumen: , 07.11 Mittelmeer Vita :daumen: , 07.12 Ostsee Blu :daumen: , 07.13 Westeuropa Stella :daumen: 08.14 Nordeuropa Stella :daumen: , 04.15 Kurzreise Luna :daumen: , 08.15 Westeuropa Bella, 11.15 Aida pur Stella :daumen: 05.16 Metropol. Prima Hafengeb.&Taufe :daumen: , 08.16 GB mit Irland Vita :daumen: , 12.16 Prima Silvester :daumen: , 05.17 Prima kurz Hafengeb. :daumen: , 07.17 2x WMM SelectionAura :daumen: , 12.17 Perla Silvester :daumen: 05.18 Sol Kurz :daumen: 07.18 Norwegische Fjorde :daumen: , 08.18. Metrop. Perla :daumen:

      Coming soon
      12.18 Transreise Nova, 12.18 Silvester Nova
    • Seeungeheuer schrieb:

      Aber schön das Aida so viel Geld hat und den Rahmen für eine so tolle Taufe der Konkurrenz bereitet :daumen:

      Dann braucht TUI wenigstens nicht das Feuerwerk am Samstag bezahlen :meinung:
      Wieso bereitet AIDA den Rahmen für die Taufe der Konkurrenz? Der "Rahmen" ist der Hamburger Hafengeburtstag, der herzlich wenig mit AIDA zu tun hat. AIDA ist lediglich Werbepartner, Sponsor oder was auch immer – aber weder Veranstalter noch Initiator. Ich verstehe diese Süffisanz nicht so recht, dass AIDA irgendwie Geld für die Taufe des Mitbewerbers ausgeben würde. Der Hafengeburtstag würde auch ohne AIDA stattfinden, hat er ja auch oft genug ;)

      Und was hat die Taufe der MS1 am Freitag mit dem Feuerwerk am Samstag zu tun? Die MS1 verlässt nach der Taufe am Freitag den Hafen und kommt erst am Sonntag zurück.

      Gruß,
      Dennis.
      bislang: 47 Kreuzfahrten / 36 verschiedene Schiffe / 14 verschiedene Reedereien / über 100 verschiedene Häfen
    • Das der Hafengeburtstag auch ohne Aida stattfinden würde , wird auch niemand bestreiten.
      Die Zahl der Gäste dürfte aber in den letzten Jahren deutlich gestiegen sein, durch die Vermarktung der Reedereien.
      Damit hat diese Veranstaltung meiner Meinung nach deutlich an Marketingwert gewonnen, was auch Aida und TUI nutzen.
      Ich kann mir nicht vorstellen das wir eine Veranstaltung sponsern würden bei der ein Konkurrent etwas neues präsentiert.
      Aber andere Länder andere Sitten, und ja etwas Süffisanz ist schon dabei Dennis.
      Ich finde eben nur das TUI das sehr clever gemacht hat, das ist eben meine Meinung :meinung:
    • Also meiner Meinung nach ist der Hafengeburtstag ein absoluter Selbstläufer und ich konnte bislang keine große "Vermarktung" durch Kreuzfahrt-Reedereien feststellen, sodass sich dadurch mehr Besucher ergeben hätten. Vielleicht hilfst Du mir auf die Sprünge, was Du damit konkret meinst?

      Als selbständiger Unternehmer sehe ich Werbeaktionen meiner Mitbewerber ehrlich gesagt immer recht gelassen und ich gehe davon aus, dass sich AIDA als Werbepartner nicht zurückziehen wird, nur weil Tui freitags sein neues Schiff dort tauft. Ich würde da nicht zu viel hinein interpretieren.

      Insgesamt empfinde ich es seitens TuiCruises eher als Armutszeugnis den Hafengeburtstag als Kulisse zu nutzen, aber ansonsten in Hamburg mit Abwesenheit zu glänzen und seine Gästewechsel lieber in Bremerhaven zu betreiben weil es dort günstiger ist.

      Aber grundsätzlich gibt es keinen schöneren Ort für eine Schiffstaufe als Hamburg :)

      Gruß,
      Dennis
      bislang: 47 Kreuzfahrten / 36 verschiedene Schiffe / 14 verschiedene Reedereien / über 100 verschiedene Häfen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von powermac1980 ()

    • clubschiff-profis.de
    • Ich meine das die Besucherzahlen in den ganzen Jahren immer mehr geworden sind.
      Teilweise sind es schon zu viele, und das sehe ich eben im Zusammenhang mit den Kreuzfahrschiffen.
      Weil eben die Reedereien das als super Werbung nutzen und in den letzten Jahren immer mehr Besucher angesprochen haben.
      Früher kannte ich wenige die zum Hafengeburtstag gefahren sind, heute fahren gefühlt die Hälfte meiner Bekannten da hin.
      Ich gebe dir Recht das sich Aida da nicht zurück ziehen wird, so gute Werbung bekommst du kaum für so wenig Geld.
      Und ja TUI nutzt das ganze für sich , das kann man als super Clever oder als Armutszeugnis sehen. :lol1:
    • Seeungeheuer schrieb:

      Ich meine das die Besucherzahlen in den ganzen Jahren immer mehr geworden sind.
      Teilweise sind es schon zu viele, und das sehe ich eben im Zusammenhang mit den Kreuzfahrschiffen.
      Weil eben die Reedereien das als super Werbung nutzen und in den letzten Jahren immer mehr Besucher angesprochen haben.
      Früher kannte ich wenige die zum Hafengeburtstag gefahren sind, heute fahren gefühlt die Hälfte meiner Bekannten da hin.
      Ich gebe dir Recht das sich Aida da nicht zurück ziehen wird, so gute Werbung bekommst du kaum für so wenig Geld.
      Und ja TUI nutzt das ganze für sich , das kann man als super Clever oder als Armutszeugnis sehen. :lol1:
      Was da ein Armutszeugnis sein soll, hast Du aber exklusiv. Hamburg ist die z. Z. lebenswerteste Stadt Deutschlands, was weltweit (Nr. 10 der Welt) Beachtung findet. Also ist es doch naheliegend am Firmensitz und das ist Hamburg, wieder ein Schiff zu taufen. Dass dann noch Hafengeburtstag und Derbywoche sind um so besser! Gegen Hamburg sind doch Kiel und Warnemünde Provinz, da sind wir doch wohl der gleichen Meinung. Das ganze hat nichts mit Clever zu tun, sondern mit gesundem Menschenverstand in der Marketingabteilung der TUI.
    • Elbblick schrieb:

      Seeungeheuer schrieb:

      Ich meine das die Besucherzahlen in den ganzen Jahren immer mehr geworden sind.
      Teilweise sind es schon zu viele, und das sehe ich eben im Zusammenhang mit den Kreuzfahrschiffen.
      Weil eben die Reedereien das als super Werbung nutzen und in den letzten Jahren immer mehr Besucher angesprochen haben.
      Früher kannte ich wenige die zum Hafengeburtstag gefahren sind, heute fahren gefühlt die Hälfte meiner Bekannten da hin.
      Ich gebe dir Recht das sich Aida da nicht zurück ziehen wird, so gute Werbung bekommst du kaum für so wenig Geld.
      Und ja TUI nutzt das ganze für sich , das kann man als super Clever oder als Armutszeugnis sehen. :lol1:
      Was da ein Armutszeugnis sein soll, hast Du aber exklusiv. Hamburg ist die z. Z. lebenswerteste Stadt Deutschlands, was weltweit (Nr. 10 der Welt) Beachtung findet. Also ist es doch naheliegend am Firmensitz und das ist Hamburg, wieder ein Schiff zu taufen. Dass dann noch Hafengeburtstag und Derbywoche sind um so besser! Gegen Hamburg sind doch Kiel und Warnemünde Provinz, da sind wir doch wohl der gleichen Meinung. Das ganze hat nichts mit Clever zu tun, sondern mit gesundem Menschenverstand in der Marketingabteilung der TUI.
      Das habe ich nicht exclusiv sondern war eine Antwort auf Beitrag 30, und ist auch nicht meine Meinung.
      Aber die Beiträge hast du schon gelesen die vorher waren oder ????
    • Mit "Armutzeugnis" meine ich nicht die Taufe in HH als solche.

      Es geht mir darum, dass TuiCruises die Kulisse nutzt und sich dann quasi aus dem Staub macht, Hamburg so gut wie den Rücken kehrt und die Gästewechsel in Bremerhaven stattfinden lässt. Ich meine, in HH gibt es 2018 weniger als eine Handvoll Anläufe. Und gerade weil man in Hamburg auch noch den Firmensitz hat würde das für mich zum guten Ton gehören, sich da nicht nur aus Gründen der Publicity blicken zu lassen. Da im Hamburger Hafen und an den Elbufern immer eine Menge "Seh-Leute" unterwegs sind wäre eine Mein Schiff dort auch noch werbewirksamer als in Bremerhaven, wo man "jwd" an der ollen Columbuskaje liegt.

      Gruß,
      Dennis.
      bislang: 47 Kreuzfahrten / 36 verschiedene Schiffe / 14 verschiedene Reedereien / über 100 verschiedene Häfen
    • Elbblick schrieb:

      Seeungeheuer schrieb:

      Ich meine das die Besucherzahlen in den ganzen Jahren immer mehr geworden sind.
      Teilweise sind es schon zu viele, und das sehe ich eben im Zusammenhang mit den Kreuzfahrschiffen.
      Weil eben die Reedereien das als super Werbung nutzen und in den letzten Jahren immer mehr Besucher angesprochen haben.
      Früher kannte ich wenige die zum Hafengeburtstag gefahren sind, heute fahren gefühlt die Hälfte meiner Bekannten da hin.
      Ich gebe dir Recht das sich Aida da nicht zurück ziehen wird, so gute Werbung bekommst du kaum für so wenig Geld.
      Und ja TUI nutzt das ganze für sich , das kann man als super Clever oder als Armutszeugnis sehen. :lol1:
      Was da ein Armutszeugnis sein soll, hast Du aber exklusiv. Hamburg ist die z. Z. lebenswerteste Stadt Deutschlands, was weltweit (Nr. 10 der Welt) Beachtung findet. Also ist es doch naheliegend am Firmensitz und das ist Hamburg, wieder ein Schiff zu taufen. Dass dann noch Hafengeburtstag und Derbywoche sind um so besser! Gegen Hamburg sind doch Kiel und Warnemünde Provinz, da sind wir doch wohl der gleichen Meinung. Das ganze hat nichts mit Clever zu tun, sondern mit gesundem Menschenverstand in der Marketingabteilung der TUI.
      Hallo,

      es ist aber wiklich sehr schön,daß 2 TUIdampfer in der Provinz "Kiel" ihren Basishafen haben

      Ich wohne gerne in der Provinz "Kiel" mit den TUIdampfern/AIDAdampfern usw.usw. vor der Haustür (heute liegt die Costa Pacifica in der Provinz "Kiel" vor der Haustür)

      Von 2 neuen TUIdampfern und 4 AIDAdampfer im Hafen, kann die lebenswerte "Weltstadt" Hamburg nur träumen

      Mich wundert aber sehr,daß die TUIdampfer auch nicht den Liegeplatz in "Steinwerder" nutzen (an dem Liegeplatz gibt es bestimmt noch einige freie Kapazitäten)

      Es muß wirklich schon sehr gute Gründe geben,daß TUI Cruises die lebenswerte "Weltstadt" Hamburg als Basishafen in 2018 ignoriert

      Das ist sicherlich auch ein Grund,daß AC wenigsten als "Trostpflaster" die Schiffstaufe von einem TUIdampfer in Hamburg durchführt

      Schöne Grüße

      Heizergruss
      Träume nicht dein Leben - lebe deine Träume
      1 x AIDA , 5 x AIDAcara , 6 x AIDAvita , 4 x AIDAaura , 1 x A'ROSA Blu , 0 x AIDAblu (alt)
      2 x AIDAdiva , 1 x AIDAbella , 3 x AIDAluna , 2 x AIDAblu , 2 x AIDAsol , 1 x AIDAmar , 3 x AIDAstella
      0 x AIDAprima , 0 x AIDAperla
      0 x Mein Schiff 3 (gebucht) , 1 x Mein Schiff 4 , 0 x Mein Schiff 5 (geplant) , 1 x Mein Schiff 6
      1 x Mein Schiff 1 -Neu- , 0 x Mein Schiff 2 -Neu-

      Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von Heizergruss ()

    • clubschiff-profis.de
    • powermac1980 schrieb:

      Mit "Armutzeugnis" meine ich nicht die Taufe in HH als solche.

      Es geht mir darum, dass TuiCruises die Kulisse nutzt und sich dann quasi aus dem Staub macht, Hamburg so gut wie den Rücken kehrt und die Gästewechsel in Bremerhaven stattfinden lässt. Ich meine, in HH gibt es 2018 weniger als eine Handvoll Anläufe. Und gerade weil man in Hamburg auch noch den Firmensitz hat würde das für mich zum guten Ton gehören, sich da nicht nur aus Gründen der Publicity blicken zu lassen. Da im Hamburger Hafen und an den Elbufern immer eine Menge "Seh-Leute" unterwegs sind wäre eine Mein Schiff dort auch noch werbewirksamer als in Bremerhaven, wo man "jwd" an der ollen Columbuskaje liegt.

      Gruß,
      Dennis.
      Hallo,

      mich stört es wirklich nicht,daß sich TUI Cruises in Hamburg aus dem Staub macht bzw. Hamburg den Rücken kehrt

      Schöne Grüße

      Heizergruss
      Träume nicht dein Leben - lebe deine Träume
      1 x AIDA , 5 x AIDAcara , 6 x AIDAvita , 4 x AIDAaura , 1 x A'ROSA Blu , 0 x AIDAblu (alt)
      2 x AIDAdiva , 1 x AIDAbella , 3 x AIDAluna , 2 x AIDAblu , 2 x AIDAsol , 1 x AIDAmar , 3 x AIDAstella
      0 x AIDAprima , 0 x AIDAperla
      0 x Mein Schiff 3 (gebucht) , 1 x Mein Schiff 4 , 0 x Mein Schiff 5 (geplant) , 1 x Mein Schiff 6
      1 x Mein Schiff 1 -Neu- , 0 x Mein Schiff 2 -Neu-
    • Elbblick schrieb:

      Die Qualität einer Stadt hängt ja nicht von der Anzahl von Schiffen ab. Von mir aus kann Kiel noch viel mehr Schiffe haben. Das ändert doch nichts daran, Kiel ist tiefste Provinz gegenüber Hamburg!
      Hallo,

      weitere Diskussionen über die norddeutschen Hafenstädte sollten wir uns schenken,weil es letztlich nichts bringt

      Jede norddeutsche Hafenstadt hat Vorteile und Nachteile

      Sehr viele AIDAfahrerinnen/AIDAfahrer gehen am Anreisetag an Bord und bleiben auf dem Dampfer, weil sie sich für die Hafenstädte nicht interessieren

      Die Abfahrten von Altona oder Steinwerder sind auch kein besonderes Highlight

      Schöne Grüße

      Heizergruss
      Träume nicht dein Leben - lebe deine Träume
      1 x AIDA , 5 x AIDAcara , 6 x AIDAvita , 4 x AIDAaura , 1 x A'ROSA Blu , 0 x AIDAblu (alt)
      2 x AIDAdiva , 1 x AIDAbella , 3 x AIDAluna , 2 x AIDAblu , 2 x AIDAsol , 1 x AIDAmar , 3 x AIDAstella
      0 x AIDAprima , 0 x AIDAperla
      0 x Mein Schiff 3 (gebucht) , 1 x Mein Schiff 4 , 0 x Mein Schiff 5 (geplant) , 1 x Mein Schiff 6
      1 x Mein Schiff 1 -Neu- , 0 x Mein Schiff 2 -Neu-

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Heizergruss ()

    • Elbblick schrieb:

      Die Qualität einer Stadt hängt ja nicht von der Anzahl von Schiffen ab.
      Die Qualität eines Hafens aber schon. Wenn Kiel oder Warnemünde keine Qualität hätten, dann würden alle Schiffe ab/bis Hamburg abfahren.
      Als Stadt selber kann man Kiel und Hamburg natürlich nicht vergleichen. Aber wer den Großstadt Trubel nicht mag (und davon gibt es viele), der würde sich in Kiel oder Warnemünde super wohlfühlen :)
      Die deutschen Häfen werden bei Aida, TUI etc sowieso nur als Start und Zielhafen genutzt, und da kommt nicht die Qualität einer Stadt in Frage, sondern die des Hafens und der Infrastruktur.

      PS: Ich finde alle deutschen Häfen toll :)
    • clubschiff-profis.de