Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Erledigt

    In 30 Minuten nach Macau!

    2017/2018 wurde die Hongkong-Zhuhai-Macau-Brücke mit 55 Km als längste Seebrücke der Welt eröffnet. Die Brücke konkurriert seitdem mit den Schnellfähren zwischen Hongkong und Macau und soll die Fahrzeit mit dem Auto von über drei Stunden rund um die Bucht auf gut 30 Minuten reduzieren.

    Hätte ja sein können, dass hierzu in diesem Forum Erfahrungen und/oder Tipps gegeben ausgetauscht werden können.

    Vor 10 Jahren gab es diese Möglichkeit noch nicht!

    5666388b857e578eec8208e5554d9bf3a8822b9d
    d0c315f7879be4a7fef3321f8296dddd85e84d0d
    39878b12f7ddc0a4e0528097b4085daefee3ceca
    ed0853a82a71c4592d0c422e2c6769184834617b

    Einmal editiert, zuletzt von el-capitano () aus folgendem Grund: Text angepasst

  • Hallo Wolfgang,


    da ich annehme, dass Ihr Ü65 seid, kauft Euch auf alle Fälle die Octopus-Card Senior. Pfand ist 50 HKD, bei der Rückgabe werden 9 als Steuer abgezogen. Die könnt Ihr aufladen, den nicht verbrauchten Anteil bekommt Ihr ebenfalls zurück. Mit dieser Card fahrt Ihr von Kowloon nach Hongkong Island mit der Fähre kostenlos. Alle anderen Fahrten mit Metro, Bus und Fähre kostet 2 HKD, auch wenn es manchmal anders angeschlagen steht. Ausgenommen der Bus vom Flughafen.


    Wir sind z.B. von Hongkong Island (angeschlagen 8 HKD) mit 2 HKD mit der Fähre 45 Min. nach Lantau (Mui Wo) gefahren. Von dort mit dem Bus per Inselrundfahrt zum Big Buddha hoch.


    Anschließend sind wir von dort zuerst zu einem Aussichtspunkt und dann durch den Urwald auf einem betoniertem Pfad nach Tung Chung (6,5 km) gelaufen. Von dort aus kann man direkt nach Kowloon oder Hongkong Island zurückfahren.


    Aber wir wollten noch eine kleine Inselrundfahrt zusätzlich machen und fuhren deshalb vom Ortseingang Tung Chung mit dem Bus wieder nach Mui Wo. zurück. Dann mit der Fähre wieder nach Hongkong Island und anschließend mit der kostenloser Fähre nach Kowloon zurück. Der ganze Tagesausflug hat uns 2x Bus und 2x Fähre also 8 HKD = 0,96 € gekostet.


    Am anderen Tag sind wir mit dem Bus zum Peak hoch. Leider reichte uns die Zeit nicht zum runter laufen, da wir noch nach Aberdeen wollten. Im nachhinein hätte ich das lieber gelassen und hätte die Wanderung nach unten gemacht. Aber wie schon auf der vorigen Seite erwähnt, macht auf alle Fälle den Rundweg auf dem Peak.


    Viel Spaß auf Eurer Reise.

    LG Sigi

  • tamara

    Vielen Dank für Deine Tipps.

    Als wir vor 4 Jahren letztmalig in Hongkong waren, sind wir mit der Berg-Bahn zum Peak hoch gefahren. Dort hatten wir einen ausgiebigen Rundgang gemacht und anschließend zurück den Berg heruntergelaufen. Der Marsch war dermaßen steil, dass wir beim laufen häufig quer über die Wege und Straßen gehen mussten um den Abstieg nicht so steil werden zu lassen. Wir hatten tagedrauf Muskelkater in den Waden. Der Fußmarsch war aber auch sehr interessant. Für Ü65er jedoch eher nicht zu empfehlen. Dann kann man auch besser mit dem Linienbus zurückfahren.

    LG Gisela und Wolfgang

  • Hallo Wolfgang,


    nach unserem Abstieg in Lantau hatten wir auch Muskelkater in den Waden, da es manchmal auch teilweise etwas steil war.

    Die Senior Card gilt auch für de Airport Express. jede Fahrt kostet 50 HKD.

    Die Card gilt auch für den Flughafen-Bus nach Kowloon. Kostet dann 16 HKD

  • clubschiff-profis.de
  • Wir sind nun auch in Hongkong gewesen. An einem Tag haben wir mit der MRT 3 Tempel auf Koeloon Seite besucht. Das war echt interessant und schön. Am anderen Tag hatten wir eine private Tour mit Claudia Ciesielski. Sie lebt mit ihrer Familie seit 1996 in Hongkong und hat mit uns die bedeutest es Sehenswürdigkeiten besucht. Zu Fuß, mit der MRT oder mit der Fähre. Wir waren mit 4 weiterenFreunden unterwegs, das war natürlich super in der kleinen Gruppe. Von 9 Uhr bis 17 Uhr waren wir unterwegs. Abends zwar etwas platt, aber total begeistert. Sie hat uns unter anderem auch etliches vom Leben der einfachen Leute in Hongkong abseits des Glämours erzählt. Wir waren sehr zufrieden und können sie nur empfehlen

  • Habe hier und a.a.O. im Forum nach Infos zu den Roten Bussen in Hongkong gesucht. Hat jemand schon Erfahrungen mit den Hopp on/off Bussen in Honkong und mag sie im Forum teilen?

    Halten die am Cruise Terminal?

    20 Cara Island&Grönland
    19 Bella China
    18/19 Diva Karibik&Mittelamerika
    18 Sol Norwegen
    17/18 Bella Südostasien
    17 Mar Ostsee
    11 Bella Mittelmeer
    10 Luna Kanaren