Austausch Alleinreisende

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

    • Austausch Alleinreisende

      Hallo ...

      Ich habe gesucht aber nichts gefunden..

      Vielleicht besteht ja Interesse am Austausch Alleinreisender hier geht es NICHT um eine bestimmte Tour zu einem bestimmten Termin nur um Tipps Erfahrungen und Anregungen

      Würde mich freuen wenn sich der ein oder andere findet und von seinen Erfahrungen berichtet .. Ich selbst war bisher 3 mal alleine auf einer AIDA mit unterschiedlichen Eindrücken



      :matrose:

      Sebelle



    • Hallo Sebelle

      Ich reihe mich gleich mal mit ein. War selber auch 3 mal alleine auf AIDA unterwegs. Es ist meiner Meinung nach die beste Variante für den Urlaub alleine.

      Mit dem Kennenlerntreff habe ich die unterschiedlichsten Erfahrungen gemacht. Mal hat sich eine super Truppe gebildet und man hat die ganze Woche tolle Momente zusammen genossen, andererseits gab es aber auch eine Tour wo sich nach dem gemeinsamen Essen alles schnell verlaufen hat.

      Ich bin gespannt, wie das im September auf der Prima wird. Vorher hoffe ich noch auf eine andere Reise die aber momentan leider preislich etwas zu hoch für mich ist....

      Gruß
      kaddade
      Mai 2018 - AIDAsol Norwegens Fjorde
      Juli 2017 - AIDAluna - Highlights am Polarkreis <<<Nordkap - a dream will come came true >>>
      Februar 2017 - AIDAprima - Nordeuropa :cry2:
      September 2016 - AIDAprima - Nordeuropa
      September 2015 - AIDAbella - Nordeuropa *CRUISE DAYS*
      April 2015 - AIDAmar - Nordeuropa
      September 2014 - AIDAmar - Ostsee
      November 2013 - AIDAsol - Nordeuropa
    • Hallo KaddaDe

      Schön dass du schreibst.

      Genau so ging es mir auch.. Auf einer Reise ( war allerdings eine Kurzreise ) kam garnichts zustande bei meiner letzten Reise 1. Januarwoche war es eine Supertruppe
      Jeder der wollte wusste man trifft sich zur Happy Hour in der AIDA bar dann hat man überlegt wohin man abends zum Essen oder zu feiern geht.. Manchmal alle zusammen manchmal hat man sich aufgeteilt..

      Ich habe im März und Mai jeweils eine Tour vor mir habe :abfahrt:
      aber für Juli oder Oktober die Prima im Auge mal schauen wie sich nach dem ersten Hype die Preise entwickeln.



    • Ja der Weg bis man erst mal aufs Schiff kommt ist als Alleinreisender nicht ganz so einfach. Zumindest habe ich diese Erfahrungen gemacht. Bisher musste ich immer mehrere Reisebüros anfragen bis ich für die gewünschte Route und dem Termin überhaupt ein Angebot zur Einzelbelegung bekam. Deshalb habe ich auch bereits jetzt (was für mich schon weit vorher ist) die Prima für September gebucht, bevor das am Ende wieder zu nervenaufreibend wird.
      Mai 2018 - AIDAsol Norwegens Fjorde
      Juli 2017 - AIDAluna - Highlights am Polarkreis <<<Nordkap - a dream will come came true >>>
      Februar 2017 - AIDAprima - Nordeuropa :cry2:
      September 2016 - AIDAprima - Nordeuropa
      September 2015 - AIDAbella - Nordeuropa *CRUISE DAYS*
      April 2015 - AIDAmar - Nordeuropa
      September 2014 - AIDAmar - Ostsee
      November 2013 - AIDAsol - Nordeuropa
    • Wenn ich etwas im Auge habe rufe ich meine Reiseberaterin in Rostock an und Sie beobachtet für mich ob sich am Preis etwas bewegt bzw ob noch Balkonkabinen zu alleinnutzung bzw Flüge von meinem Wunschflughafen verfügbar sind wenn es knapp wird ruft sie mich an. Beim letzten Mal rief mich ihre Vertretung an da sie selbst in Urlaub war also sie kümmert sich wirklich

      Entgegen vieler Meinungen hier finde ich das einen super Service



    • clubschiff-profis.de
    • Hallo!

      Da möchte ich mich hier im Thread gerne anschließen.
      Ich bin auch Alleinreisende. Aber ich fahre nicht immer AIDA.
      Ich mache das vom Preis und Route abhängig.
      Die nächste Reise geht mit MSC von Hamburg nach Genua. Im Oktober.
      Letztes Jahr war ich drei Wochen mit COSTA in Südamerika unterwegs.
      Da waren überdurchschnittlich viele Alleinreisende auf dem Schiff gewesen.
      Und der Preis war auch unschlagbar.

      Bisher war ich 4x mit AIDA unterwegs, die 5. Cruise steht für Herbst 2017 auf dem Programm.
      Dann feiere ich einen runden Geburtstag. Das es zu diesem besonderen Anlass AIDA geworden ist, war nicht unbedingt geplant.
      Es hat sich dann halt so ergeben.
      Ich war auf der Suche nach einem Highlight für dieses Datum.
      Und so entdeckte ich dann die Reise von New York nach Montreal.
      Passte auch ganz gut vom Datum her.

      Bisher konnte ich immer meine Wunschroute buchen, egal ob Costa, AIDA, MSC usw.
      Ich hatte bis jetzt eigentlich keine größeren Probleme mit der Buchung einer Einzelkabine.
      Ok, ich buche aber meine Reisen auch schon immer zwei Jahre im Voraus.
      So kann ich mir dann auch meistens meine Kabine aussuchen.
      Ich buche mal Innen, mal Außen. Balkon ist für mich nicht bezahlbar, aber da lege ich eigentlich keinen so großen Wert drauf.
      Ich bin den ganzen Tag eh auf dem Schiff unterwegs oder an Land.
      4x AIDA, 2x TUI, 3x Costa, 2x MSC, 1x RCI, 1x Phoenix 1x Color Line
      2018 - AIDAdiva - Nordamerika

    • Hallo zusammen,

      ich war bislang nur einmal ganz alleine auf der AIDA unterwegs, sonst immer zusammen mit meiner Tochter.

      Ich habe es dann im November letzten Jahres gewagt die PUR Tour alleine zu machen und bedingt durch das Forum hier und auch über die Facebook Gruppe hatte ich bereits im Vorfeld das Gefühl nicht alleine zu sein.
      Bereits am Flughafen habe ich weitere Alleinreisende getroffen und auch an Bord war es wirklich eine tolle Truppe und es ist geplant auch in diesem Jahr eine weitere Tour quasi zusammen zu unternehmen.

      In 25 Tagen geht es erstmal wieder mit meiner Tochter 17 zusammen auf die Blu.

      Ich würde grundsätzlich auch gerne weitere Touren alleine unternehmen, jedoch schreckt mich der Preis für die Einzelreisenden.

      Eine netten Gruß
      Petra
      [img][/img]
    • @ Weltreisende
      Das klingt super da hast du sicher schon einiges erlebt auf den diversen Schiffen

      @ Petra da werden wir uns ja treffen diese Reise mache ich ausnahmsweise mal nicht allein ich habe meine Tochter 19 und meinen Sohn 22 mit seiner Freundin 18 eingeladen

      Alleine geht es am 4.5-14.5 wieder los



    • Hallo Petra,

      dann waren wir ja gemeinsam auf AIDApur unterwegs. War eine tolle Reise und deswegen fliege ich nächste Woche nochmal nach Dubai auf die Stella.

      Es ist wirklich so, dass man als Single Preise angeboten kriegt, die unter aller S.. sind. Man muss schon lange warten, bis dann doch mal irgendwann ein Angebot kommt, was einigermaßen akzeptabel ist.

      Verstehen muss man das nicht, denn AC lässt lieber die Kabinen leerstehen, anstatt vielleicht sogar kurzfristig auch den Alleinreisenden vernünftige Preise anzubieten. Das Personal ist doch sowieso da und es müssen nicht wie an Land im Hotel- und Gaststättengewerbe zusätzlich Aushilfen eingegstellt werden. Auch das Schiff verbraucht keinen zusätzlichen messbaren Treibstoff.

      Mir hat man (GM) an Bord versucht , das Verhalten zu erklären und er meinte dann, dass ein Single ja auch nur den Bordumsatz für eine Person generiert. Als ich dann mal dargestellt habe, was bei mir nach Abschluss der Reise auf der Rechnung steht, war er ziemlich baff. Den Umsatz haben viele Paare nicht mal zusammen geschafft.

      Singles suchen den Kontakt zu anderen Reisenden und sind dadurch häufig öfter und auch länger an den Bars oder in der Anytime anzufinden als Paare, die dann irgendwann zusammen auf Kabine zum Kuscheln verschwinden.

      Wieder einmal hinkt AC den anderen Anbietern hinterher, denn gerade bei den Ami-Dampfern werden Singles bereits als steigender Marktanteil erkannt und beworben. Bei den neu auf den Markt kommenden Schiffen werden spezielle Single-Kabinen eingebaut, die mit ca. 10m² kleiner sind, aber ein breites Bett und alle anderen Ausstattungen vorhalten.

      Und außerdem hat ein Single häufig besser die Möglichkeit, für sich einen Urlaub kurzfristig zu buchen, da er ja nur für eine Person das Urlaubsfenster einrichten muss.

      Aber ansonsten kann ich nur bestätigen, dass man als Alleinreisender gerade auf den Schiffen immer sehr gut Kontakte mit Paaren oder Gruppen knüpfen kann. Nach meiner Erfahrung klappt es wesentlich besser als im Urlaub in einem Club oder Hotel.

      LG an alle Alleinreisenden

      Peter
      Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen.
      Lucius Annaeus Seneca (4 v.Chr. - 65 n.Chr.)

    • clubschiff-profis.de
    • War ebenfalls auf der Pur Tour dabei, war klasse.. fahre aber auch so oefter alleine und ehrlich gesagt, geniesse ich es auch, die Kabine fuer mich alleine zu haben. Aber ich setze mir auch preislich ein Limit...soweit geht die Liebe zu Aida dann doch nciht, dass ich fuer ne Kabine zur Alleinbenutzung jeden Preis bezahle...

      Und ich muss Panhead Recht geben, ich mache auch viel mehr Bordumsatz als so manches Paar..
      1998-2001 AIDA-2003 Aura-2007 Diva-2008 Diva-2009 Vita-2010 2xDiva-2011 Diva-2011 Aura-2011 Blu-2012 Blu-2012 Vita-2012 Bella-2012 Diva-2013 Blu-2013 Vita-2013 Aura-2013 Sol-2013 Stella-2014 Diva-2014 Aura-2014 Sol-2014 MS3-2015 Aura-2015 Mar-2015 Aura-2015 MS3-2015 Stella PUR-2016 Bella-2016 Stella-2016 Mar-2016 Sol-2016 Stella-2016 Blu-2017 Luna-2017 Cara-2017 Bella-2017 Stella-2018 Vita
    • @sebelle:

      Ja, es ist interessant, wie unterschiedlich das Ganze ist. Und das ist auch gut so. So kann jeder die passende Form für sich finden. Das Angebot ist ja ausreichend. Nicht jeder mag deutschsprachige Schiffe, nicht jeder Galaabende mit dem Kapitän. Ich bin für alles offen. Speziell eine Lieblingsreederei habe ich jetzt nicht. 7 Reedereien habe ich nun hinter mir. Seit 2003 habe ich 13 Kreuzfahrten unternommen, vorher war ich begeisterter Cluburlauber (Robinson-Club). Von diesen Reisen war die zweite mit AIDA nicht gerade berauschend. Danach wollte ich eigentlich nie wieder auf ein Schiff. Zum Glück fing ich nach 4 Jahren wieder an und bin seitdem bei dieser doch tollen Reiseform hängengeblieben. Cruise Nr 14 kommt im Herbst. Dann wieder mal nach 2009 mit MSC.

      Aufgrund der hohen EZ-Zuschläge fahre ich auch nur einmal im Jahr. Das reicht mir. Über die EZ-Zuschläge ärgere ich mich auch jedes Mal. Doch leider kann man daran nix ändern. Deswegen kommt erst der Taschenrechner zum Einsatz, bevor ich buche. Was kann ich, was will ich? Hört sich jetzt blöd an. Doch ich kann und will mich nicht überfordern. Und damit bin ich bis heute immer gut gefahren.

      Ich denke mal, über dieses Thema kann man wohl unendlich diskutieren. Ein Umdenken in Sachen Alleinreisende setzt allmählich ein, aber leider (noch) nicht bei den deutschen Reedereien. Wie es gehen kann, hat 2015 COSTA vorgemacht. Obwohl die COSTA PACIFICA "nur"mit 2.450 Passagiere ( Fassungsvermögen sonst 3.700 ) die Überfahrt von Buenos Aires nach Savona angetreten hat, war das Schiff nahezu ausgebucht. Grund: die Reederei verkaufte überdurchschnittlich viele Kabinen an Alleinreisende. Es war eine Traumreise, wenn auch für mich persönlich der Höhepunkt Rio zum Desaster geworden ist. Und auch der Preis für die Reise war unschlagbar. Ich habe mit Flug, AI-Getränkepaket, Trinkgelder und Busabreise ab Savona noch keine 3.000 € für die Transatlantik Tour bezahlt. Da konnte ich nicht widerstehen. Und das als Alleinreisende. War aber "nur" eine Innenkabine. Gebucht aber 2 Jahre vor Reiseantritt (April 2013).

      Meine Bordrechnungen waren (sind) immer recht ordentlich - zumindest mal für mich. Ok, für die Reederei gelten natürlich andere "Maßstäbe". Die wollen verdienen. Schiffe kosten ja schließlich was. Aber ich weiß, was ich zur Verfügung habe und nur danach richte ich mich.

      :meinung:
      4x AIDA, 2x TUI, 3x Costa, 2x MSC, 1x RCI, 1x Phoenix 1x Color Line
      2018 - AIDAdiva - Nordamerika

    • Da ich nicht fliege sind bei mir die Routen etwas begrenzter. Ich kann auch nicht 2 Jahre im Voraus buchen was dann nochmal die in Frage kommenden Reedereien einschränkt, denn TUI, Phoenix, etc. haben dann meist gar keine Angebote für Singles mehr. Ich bin aber eh kein Fan von 30 Grad und mehr somit habe ich damit kein Problem. Auch mehrmals die gleiche Tour spielt für mich keine Rolle. Es sind immer andere Menschen an Bord und ich mache unterschiedliche Ausflüge. Eben "Einmalig - immer wieder". Eine Fahrt ab Kiel wäre bei mir mit Anreise einen Tag vorher verbunden, da die Bahnanreise bis zum Check-in-Ende nicht zu schaffen ist.

      Preislich muss jeder selbst sehen was für ihn machbar ist. Ich setze mir auch immer ein Limit, treffe aber meistens mehrere Leute, die zu zweit (z. B. im Just, was ja Singles gar nicht buchen können) weitaus weniger zahlen als ich alleine...
      Mai 2018 - AIDAsol Norwegens Fjorde
      Juli 2017 - AIDAluna - Highlights am Polarkreis <<<Nordkap - a dream will come came true >>>
      Februar 2017 - AIDAprima - Nordeuropa :cry2:
      September 2016 - AIDAprima - Nordeuropa
      September 2015 - AIDAbella - Nordeuropa *CRUISE DAYS*
      April 2015 - AIDAmar - Nordeuropa
      September 2014 - AIDAmar - Ostsee
      November 2013 - AIDAsol - Nordeuropa
    • Hallo,
      ich bin auch Alleinreisende. Bei meinen Touren mit der AIDA habe ich immer nette Leute kennengelernt. Allerdings gab es auch
      unerfreuliche Sachen, wie z.B. das Suchen eines Sitzplatzes in den Buffetrestaurants. Es war mehr als einmal, dass man auf meine höfliche Frage, ob ein Platz frei wäre, mit "nein" geantwortet hat. Gesetzt hat sich allerdings niemand mehr an den Tisch. Ich gebe zu, dass mir das sehr zu schaffen macht. Andererseits habe ich gerade an den großen, runden Tischen tolle Unterhaltungen geführt.

      Da ich Raucherin bin, habe ich abends die Beachbar aufgesucht. Da sich hier alle Raucher getroffen haben, sah man jeden Abend die gleichen Leute und kam so ganz automatisch ins Gespräch. Bin ich mal in die AIDA-oder eine andere Bar, saß ich wieder alleine rum.

      Bei den Kennenlerntreffs ging gar nichts. Alles verlief im Sande.
      Als Alleinreisende/r ist man auch gut beim Bingo aufgehoben. Hier gibt es viel Spaß und Unterhaltung mit den anderen Spielern.
      Ich liebe auch die kleine Cara. Hier findet man immer Kontakt.



      Im letzten Jahr war ich auf Mein Schiff. Das ist für Alleinreisende m.E. gar nichts. Ich hätte mich am liebsten in mein Wohnzimmer zurückgebeamt. Es war einfach kein Rankommen an die anderen Reisenden. Dieses Jahr gehe ich mit einer Bekannten auf Mein Schiff, alleine nie mehr. Auf der AIDA ist es einfach lockerer.

      Im Juni geht es auf die Prima. Im Nachhinein mache ich mir aber Gedanken, ob das so eine gute Idee war. Alleine unter 3300 Leuten. Da kannst Du ja kennenlernen wen Du willst, die siehst Du auf dem Riesenschiff nie wieder. Naja, ich lass mich mal überraschen.

      Im Übrigen geht es mir wie KaddaDe. Ich fliege auch nicht. Daher kenne ich die Metropolen und Norwegen besonders gut. Hier gehts ja ab Hamburg los.

      lg
      kiki52
      Juli 2012 Luna

      Juli 2013 Stella

      März 2014 Sol
      Mai 2014 Cara
      Juli 2014 Stella

      Mai 2015 Cara
      Mai 2015 Mein Schiff 1

      März 2016 Mar


      Mai 2016 Mein Schiff 4
      Juni 2016 AIDA Prima
      August 2016 Mein Schiff 4
      November 2016 AIDA Prima
      Dezember 2016 AIDA Prima
    • clubschiff-profis.de
    • Jetzt verstehe ich gar nichts mehr. Ich wollte bearbeiten und mein Beitrag erscheint zwei mal.
      Sorry
      Juli 2012 Luna

      Juli 2013 Stella

      März 2014 Sol
      Mai 2014 Cara
      Juli 2014 Stella

      Mai 2015 Cara
      Mai 2015 Mein Schiff 1

      März 2016 Mar


      Mai 2016 Mein Schiff 4
      Juni 2016 AIDA Prima
      August 2016 Mein Schiff 4
      November 2016 AIDA Prima
      Dezember 2016 AIDA Prima
    • Tipps, Erfahrungen und Anregungen

      ....................mit 63 muss ich jetzt damit anfangen. Ich habe bisher viele AIDA-Reisen zusammen mit meiner Frau erlebt. Viele Erinnerungen. Auch während der Chemotherapie konnten wir noch gemeinsam reisen.............................

      Jetzt bin ich allein. Seit einem Jahr spiele ich mit dem Gedanken auch alleine zu reisen. Das ist für mich "Neuland". Ich suche deswegen große Herausforderungen und neue Häfen. Ich hatte die JFF 1 gebucht. In Japan wollte ich die ersten Erfahrungen "alleine" machen. Das neue Schiff und neue Häfen hätten sicherlich gut getan. Aber leider ist diese Reise bekanntlich ausgefallen.

      Ich suche jetzt Tipps, Erfahrungen und Anregungen. Welches Schiff hat für Alleinreisende Vorteile.

      Was ich bisher hier gelesen habe, ist "alleine" nicht immer erfreulich.

      Viele Grüße aus Münster

      Hans
      12.2006 AIDAcara Transsuez

      12.2006 AIDAcara Transarabien

      11.2009 AIDAcara Südostasien 2

      10.2010 AIDAvita Transamazonas 1

      10.2013 AIDAaura Adria 2

      06.2014 AIDAbella Ostsee 1

      05.2016 AIDAprima Taufveranstaltung

      12.2017 AIDAstella Orient / Silvester
    • @HansW

      wie ich in meinem Beitrag geschrieben habe, finde ich die kleine Cara für Alleinreisende besonders gut geeignet. Hier triffst Du alle, die Du mal hier, mal da kennengelernt hast, wieder. Das ist auf den großen Schiffen nicht so gegeben. Auf der Cara hatte ich immer den meisten Kontakt und Spaß.

      lg
      kiki52
      Juli 2012 Luna

      Juli 2013 Stella

      März 2014 Sol
      Mai 2014 Cara
      Juli 2014 Stella

      Mai 2015 Cara
      Mai 2015 Mein Schiff 1

      März 2016 Mar


      Mai 2016 Mein Schiff 4
      Juni 2016 AIDA Prima
      August 2016 Mein Schiff 4
      November 2016 AIDA Prima
      Dezember 2016 AIDA Prima
    • An sich finde ich eigentlich Kreuzfahrten für Alleinreisende super. Käme ich auf die Idee alleine nach Norwegen zu reisen, nö, mit dem Schiff ja. Höhere Preise sind nachvollziehbar aber sie sollten im Rahmen bleiben. Gerecht finde ich einen Preis von 70% zur Doppelbelegung, alles darunter würde ich als günstig empfinden alles darüber als teuer. Richtig gemein finde ich Reisen für Alleinreisende gar nicht freizugeben.

      Anschluss oder nicht kommt immer drauf an. Jeder tickt selber anderst und ich selber bin auch mal ganz gern alleine. Denke sich an roll calls zu beteiligen ist noch ne gute Möglichket bereits im Vorfeld Kontakte zu knüpfen.
      -> 23.07.2018 Norwegian Breakaway ab Warnemünde
      -> 18.11.2018 AIDAnova ab Hamburg
      AIDA Prima
      NCL Escape, Jade
    • clubschiff-profis.de