Neue AIDA Getränkepakete sind da

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

    • Ich muss mich gerade mal etwas wundern. Bei mir sind die "überarbeiteten" Geniesserpakete 700 und 1000 wieder auf myaida eingestellt, nachdem sie zwecks Überarbeitung ein paar Tage verschwunden waren. Eine Überarbeitung hätte aus meiner Sicht ja durchaus Sinn gemacht, weil die bisherige Beschreibung nach meiner Logik nicht ernst genommen werden konnte. Aber bei den jetzt angeblich "überarbeiteten" Geniesserpakete 700 und 1000 erkenne ich gar keinen Unterschied zu vorher:


      AIDA Genießer 700



      Sichern Sie sich 100 Euro Preisvorteil!
      Für alle Weltenbummler-Gourmets, die in vollen Zügen das vielfältige gastronomische Angebot der Restaurants und Bars an Bord genießen wollen, ist dieses Angebot genau das Richtige.

      In diesem Paket enthalten sind:
      alle Softgetränke im offenen Ausschank
      Froozies und Milchshakes, Bowle und Punsch
      Cocktails und Eiscocktails
      Kaffee- & Teespezialitäten (ohne Alkohol)
      Trinkschokolade (ohne Alkohol)
      AIDA Hausweine und den AIDA Haussekt im offenen Ausschank
      Radeberger Bier vom Fass sowie Schöfferhofer Weizen Bier
      Nutzung der Selection-Restaurants an Bord
      :Boot1: AIDAprima Metropolentour im Dezember 2016
      :Boot1: AIDAdiva Karibische Inseln 1 im März 2018
      :Boot1: Neue Mein Schiff 1 Silvesterreise Kanaren mit Madeira & Lanzarote Dezember 2018
    • 2 Ergänzungen sind neu ; Cocktails und Eiscocktails sowie der Hinweis mit dem Selection Restaurant.
      Die wollen uns wohl veralbern, 2 Sorten Bier ? Da fehlt doch noch was, was ist mit den Bier Mix Getränken?
      Die bekommt man auf den "alten" Genießer Pakten doch auch.....
      Ich würde sagen da stimmt die Leistungsbeschreibung immer noch nicht ! Das sieht zum großen Teil immer
      noch nach Comfort Paket aus.
      :abfahrt: Aura 18.11.2017

      :abfahrt: Bella 16.01.2018
    • clubschiff-profis.de
    • selbst schuld, bei 14 tage reisen schafft doch jeder 100€ weg zu trinken, deshalb ist geniesser 100 mit 10% auf ALLES immer noch das beste paket, jeder dem ich das empfohlen habe gibt mir recht ... :meinung: :trrink1: :stossen:
      Grüße Barny

      Carpe Noctem - Nutze die Nacht

      09.01.2010 Karibik AIDA Vita
      05.02.2011 Karibik AIDA Vita
      09.12.2011 Südamerika AIDA Cara
      09.03.2016 Transarabien AIDA Aura
      24.09.2016 NY, Florida, Karibik AIDA Luna
      06.02.2017 Südostasien AIDA Bella
      12.08.2017 Metropolen 1 AIDA Prima
      30.12.2017 Seychellen, Mauritius, Madagaskar AIDA Aura
      28.07.2018 Norwegen mit Lofoten & Nordkap AIDA Aura



    • Aidacara8 schrieb:

      2 Ergänzungen sind neu ; Cocktails und Eiscocktails sowie der Hinweis mit dem Selection Restaurant.
      Die wollen uns wohl veralbern, 2 Sorten Bier ? Da fehlt doch noch was, was ist mit den Bier Mix Getränken?
      Die bekommt man auf den "alten" Genießer Pakten doch auch.....
      Ich würde sagen da stimmt die Leistungsbeschreibung immer noch nicht ! Das sieht zum großen Teil immer
      noch nach Comfort Paket aus.
      Das denke ich auch. Und die Cocktails und Eiscocktails und der Hinweis mit dem Selection Restaurant standen genauso schon vor der "Überarbeitung" bei dem 700er und 1000er Paket. Insgesamt also immer noch ein total unsinniges Angebot. Die "alten" Geniesserpakete bis Geniesserpaket 400 haben in den aktuellen Beschreibungen die Einschränkungen nicht und man kann sie immer wieder aufladen. Ich kann mir kein realistisches Konsumverhalten vorstellen, bei dem die 700er oder 1000er Karte mit diesen Einschränkungen Sinn macht.
      :Boot1: AIDAprima Metropolentour im Dezember 2016
      :Boot1: AIDAdiva Karibische Inseln 1 im März 2018
      :Boot1: Neue Mein Schiff 1 Silvesterreise Kanaren mit Madeira & Lanzarote Dezember 2018
    • Ich verstehe das nicht.
      Laut der o.g. Aufstellung klingt es zum Einen wie eine Einschränkung auf die aufgeführten Artikel, wobei auch Cocktails (nicht auf alkoholfreie beschränkt) enthalten sind, auf der anderen Seite könnte ich damit im Brauhaus kein Bier bezahlen. Die Nutzung der Selections-Restaurants ist ebenfalls inkludiert? Also gibt es die Variante nur für Weltenbummler? Auf unserer Tour nächstes Jahr mit der blu wurden sie aber auch angeboten.
      Bisher waren die Genießerpakete (fast) überall einzusetzen und ich habe gute Erfahrung mit dieser Version gemacht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von meerfee ()

    • clubschiff-profis.de
    • Es gelten folgende Einschränkungen:
      Das Angebot ist nicht mit weiteren Vorteilsaktionen kombinierbar (z.B. Offiziers-Shaken, Happy Hour/2 für 1, Welcome Menü / Schnuppermenü, Garnelen und Sparerips satt etc.) und gilt nicht für Spirituosenflaschen, Champagner (-flaschen), champagnerhaltige Getränke, Getränke im Spa-Bereich, aus Automaten und aus der Minibar in der Kabine sowie Workshops.

      Ich finde das jedoch Okay und wir haben für die zwei Wochen das 200er Paket gebucht.
      Gruß aus der grünen Heide

      Tommy

    • Aidacara8 schrieb:

      Danke Flausenfee, ich war der Meinung das es nicht drin stand :gruebel:
      glaube dir natürlich wenn du es sagst.
      Mal sehen wann die nächste " Überarbeitung" kommt :sironie:
      Danke, dass du mir glaubst :) Aber wenn du trotzdem noch mal nachschauen möchtest: In Beitrag 3394 in diesem Thread hatte am 26. Oktober schon mal jemand die erste Version für das 700er Paket geposted. Da standen die Cocktails und Eiscocktails auch schon mit dabei.

      Bin aber auch gespannt auf die nächste "Überarbeitung" ;)
      :Boot1: AIDAprima Metropolentour im Dezember 2016
      :Boot1: AIDAdiva Karibische Inseln 1 im März 2018
      :Boot1: Neue Mein Schiff 1 Silvesterreise Kanaren mit Madeira & Lanzarote Dezember 2018
    • Mich nerven diese Einschränkungen. Besonders skurril wird das bei manchem Möbelhaus, wo dann ein 20-zeilige Liste alles mögliche ausschließt, was einem gefallen könnte. So wird es langsam auch hier. Daher finde ich das Ansinnen, dass zwar Kaffeespezialitäten generell bei Comfort inkludiert sind, die Starbuckssachen aber nicht, sehr kundenunfreundlich. Ich möchte nicht permanent auf Fahrten mit dem Kleingedruckten konfrontiert werden. Auch nicht bei Genießer- und Getränkepaketen.
    • Ahoi,
      dann müsste anders kalkuliert werden. Es wird für alle teurer, weil die so jetzt ausgeschlossenen Dinge mitgezahlt werden müssen. Mir gefällt prinzipiell AIDAs Konzept, alles extra zahlen zu können, besser. Ich bezahle nur für das, was ich auch will. Deshalb gefällt mir das auch mehr, als bei Mein Schiff, wo ich automatisch deutlich höheren Einstiegspreis habe. So wird es ja auch immer mehr von den Fluglinien gemacht. Wozu soll ich 23kg Gepäck zahlen, wenn ich nur Handgepäck benötige...
      Gruß aus der grünen Heide

      Tommy

    • TommyP. schrieb:

      Ahoi,
      dann müsste anders kalkuliert werden. Es wird für alle teurer, weil die so jetzt ausgeschlossenen Dinge mitgezahlt werden müssen. Mir gefällt prinzipiell AIDAs Konzept, alles extra zahlen zu können, besser. Ich bezahle nur für das, was ich auch will. Deshalb gefällt mir das auch mehr, als bei Mein Schiff, wo ich automatisch deutlich höheren Einstiegspreis habe. So wird es ja auch immer mehr von den Fluglinien gemacht. Wozu soll ich 23kg Gepäck zahlen, wenn ich nur Handgepäck benötige...
      na ja die Milch Mädchen Rechnung stimmt schon lange nicht mehr. Es gibt tui Routen die trotz all inclusive nicht viel teurer oder günstiger sind als aida. Dann frage ich mich schon warum

      Wobei das all inclusive bei tui auch nicht für alles gilt.

      Für mich wäre es sinnvoll ein all inn bei aida einzuführen allerdings als pay off. Nicht diese Pakete mit Einschränkungen sondern eben wie tui für alles außer für edel Getränke. So könnte man zb einen Premium plus Tarif einführen.

      Für alle die lieber das zahlen was sie wollen bleibt ja alles beim Alten. Aber dieses Karten Bingo wird immer komplizierter sowohl für die Gäste als auch für die Crew.
      Keine Signatur kann ausdrücken, welche Bedeutung das Reisen für mich hat!


    • clubschiff-profis.de
    • Hallo,
      ich gehe nur von den Reisen aus, die ich direkt verglichen habe. Da war Mein Schiff deutlich teurer. Natürlich nur gleiche Kategorien, Route usw. Wenn Du mal einen Link hättest, welche Tour dort günstiger oder gleich teuer ist, wie AIDA, wäre ich dankbar. Würde gern mal TUI testen. Das war mir nur bisher zu teuer.

      Starbucks gibt es z.B. auf Mein Schiff nicht, soweit ich weiß. Wäre das dann auch vielleicht eins der Edelgetränke? AIDA muss mit Sicherheit an Starbucks für die Nutzung Geld bezahlen. Mir persönlich gibt das nichts. Deshalb würde ich ungern für andere dann mehr bezahlen.

      Meine oben zitierten Einschränkungen sind vor allem bereits vergünstigte Angebote, dazu Champagner, Minibar, Spirituosenflaschen, Automaten und SPA. Ich komme mit dieser Einschränkung sehr gut klar. Und somit war die Genießerpauschale für uns genau das Richtige.
      Die Vielzahl unterschiedlicher Angebote finde ich allerdings Quatsch. Ich habe praktisch "Prepaid" genommen, andere wollen eine Flatrate. Die finden das dann nicht Quatsch.
      Straffung der Angebote würde allerdings gut tun.
      Gruß aus der grünen Heide

      Tommy

    • Moin!

      Unsere Reise Mittelmeer mit Valencia mit der MS 5 in diesem Jahr war im Vergleich zur Stella, die die Tour ähnlich fährt 800€ günstiger.
      Wir haben für die Balkonkabine mit Flügen ab HH 4800€ im Wohlfühlpreis mit Kind (14) bezahlt.
      Bei der AIDA hätte die Reise 5600€ im Premium gekostet. Bei AIDA waren es 11 Tage, bei der MeinSchiff 10 Tage.
      Selbst der eine Tag mehr/weniger mit eingerechnet, wäre noch günstiger gewesen.

      LG BBQ-DIVER
    • clubschiff-profis.de