Alles zu Getränkepaketen & Barkarten bei Aida

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • :meinung: paket für 19,90 ist sehr eingeschränkt nur Foftgetränke, Kaffee, AIDA Hauswein, Haussekt, und 2 Biersorten , kein Baily, Ouzo oder ähnliches und 2 Cocktailgutscheine ist für mich kein Grund das Paket zu buchen. Probiere jetzt mal NCL aus, da ist AI inclusive.

    Reisen ist wie in einem Buch zu lesen. Wer nicht reist liest nur die erste Seite

  • 2 Cocktails pro Reise? 2 pro Tag, dann könnte es sich rechnen, und ok, die Flasche Wein im Rossini, das ist nett, dass es nun enthalten ist.


    Und um diese Pakete auszubrüten benötigte Rostock jetzt 3 Monate, olala. Wenn ich so arbeiten würde, naja, ich sag mal nix weiter.....

  • Wir hatten bereits die Kaffepakete und Bierpakete, später allgemein Alkoholische Getränke-Paket. Hatte sich immer gelohnt. Und bei Preisen ab 7,50 je Cocktail kommt auch einiges zusammen...


    Mir gefallen jedoch die Pakete nicht so besonders weil sie mir zu spezifisch sind. Es sollte nicht auf den Tag begrenzt sein, dann würde es mehr Sinn machen. Es gibt durchaus Tage da trinkt man weniger an anderen mehr. Ich gehe davon aus, dass da schon eine Max.Menge angegeben wird, sonst laden tatsächlich manche "die ganze AIDA Familie" ein. Auch fände ich es besser dann wieder Bierpakete, Cocktailpakete sowie Kaffee- und Softdrinkpakete anzubieten. Diese für die jeweilige Reise oder je Person.


    Außerdem sollte man da tatsächlich an den Tischgetränken, bzw. am Verzehrverhalten der Tischbesetzer etwas ändern...


    Dies wird schwierig werden. Lassen wir uns mal überraschen und bilden uns dann unsere Meinung. Und bei den nachfolgenden Reisen können wir alle dann Pakete buchen oder nicht und kaum haben wir uns daran gewöhnt, so gibt es wieder Neuerungen :crazy:

    Hier könnte der nächste Kreuzfahrtticker stehen...
    Hätte es dieses Mal wieder mit dem Einstellen geklappt ?(

  • Aber bei Costa gibt es keine Tischgetränke.
    Für uns lohnen sich die Pakete nicht, soviel trinken wir nicht am Tag. Eher mal einen Coctail, aber den muss man ja außer 2 incl. dann eh extra zahlen.

  • Würde mal sagen, diese Pakete wird es auch nicht lange geben.
    Sehe auch die Gefahr, einer holt sich das Paket und versorgt damit seine Mitreisenden.
    Für mich kommen diese Pakete nicht in frage. Reise meist allein und trinke dann gern mal ein Cocktail.

    1x Cara, 1x Vita, 1x Aura, 2x Diva, 1x Bella, 2x Luna, 2x Blu, 1x Sol, 1x Mar, 1x Stella, 1x Prima

    20e884529737e7abe79f7ab6f24bf83fe17575c951aae5cccbd46e7d4b035be5dcfa3dc9f5251332

  • Die Pakete lassen einige Fragen offen z. B. ist "Cocktail des Tages" mit drin? Was ist mit "Happy Hour"? Wie ist da die Regelung - Paket nutzbar?


    Der Hauswein und Haussekt ist geschmacklich auch nicht unser Ding. Es lohnt sich auch für uns nicht.

  • Mich würde auch noch etwas interessieren:
    Wahrscheinlich müssen dann wieder alle aus der Kabine solch ein Paket buchen. D. h. wir sind zu viert und dürfen dann nur das große Paket für 2 E + 2 K buchen. Dass ich jetzt aber nicht so viel trinke und damit eigentlich nur ein Paket für in unserem Fall 1 Erwachsener (mein Mann) und 1 Kind oder 2 Kinder nehmen würden wollen, wird bestimmt nicht gehen, denke ich (und das hier sicher nicht mit dem Hintergedanken, ich trinke bei meinem Mann mit!).

  • Eigentlich uninteressante Pakete. Wo ist eigentlich eine offizielle Bekanntgabe durch AIDA? Unter myaida ist zumindest derzeit nichts zu finden, auch auf der Homepage sucht man vergeblich Hinweise und Bedingungen.


    Ich würde allenfalls ein Paket buchen und das gemeinsam nutzen. Warum sollte ich durch so ein Paket daran gehindert werden, meiner Frau einen auszugeben?

  • clubschiff-profis.de
  • Wahrscheinlich müssen dann wieder alle aus der Kabine solch ein Paket buchen.

    Das wird sicher so sein und ganz bestimmt müssen bei einer Bestellung von zB vier Bier auch vier entsprechende Getränkepakete vorgewiesen werden (d.h. vier Bordkarten, auf denen ein Paket gebucht ist) ansonsten gibt es nur soviel "kostenlos" wie Pakete vorgewiesen werden und der Rest muss bezahlt werden

  • @all
    wat is denn jetzt wenn ich mal einen ausgeben will??? und das kommt mit oder ohne Card vor!!!
    Dann zück ich erst meine Family Card L und für die anderen die normale Bordkarte. Erkläre aber noch Maria oder Ben(Service) das das neben meiner Frau, mein Sohn ist dann ein fremdes Kind kommt und der Rest nicht zur Familie gehört??? :lol1::lol1:
    Gruß
    TomTom

    5e7390ca62cbc34361a3c13a123a3b8890355199


    vor diesen Touren


    27 Seenotrettungsübungen :schwimmen: uff dem "Buckel und der Planke"

  • Wo ist eigentlich eine offizielle Bekanntgabe durch AIDA?

    Da wo alle Neuigkeiten zuerst zu finden sind, bei den Pressemitteilungen...


    Gebt den Leuten doch erstmal Zeit die Informationen entsprechend einzupflegen - so ein Getränkepaket ist ja nun nichts Hochwichtiges

  • Mich würde auch noch etwas interessieren:
    Wahrscheinlich müssen dann wieder alle aus der Kabine solch ein Paket buchen. D. h. wir sind zu viert und dürfen dann nur das große Paket für 2 E + 2 K buchen. Dass ich jetzt aber nicht so viel trinke und damit eigentlich nur ein Paket für in unserem Fall 1 Erwachsener (mein Mann) und 1 Kind oder 2 Kinder nehmen würden wollen, wird bestimmt nicht gehen, denke ich (und das hier sicher nicht mit dem Hintergedanken, ich trinke bei meinem Mann mit!).


    Nati, Nati, Nati so was macht man aber auch nicht!!!! :sironie::sironie:

    5e7390ca62cbc34361a3c13a123a3b8890355199


    vor diesen Touren


    27 Seenotrettungsübungen :schwimmen: uff dem "Buckel und der Planke"

  • Dann wirst du mit deiner Frau wohl getrennte Kabinen beziehen müssen, ob das dann günstiger ist, als zwei Pakete, das wage ich zu bezweifeln


    Wieso? Warum sollte ich mir nicht 2 Bier auf einmal bestellen können? Ich habe schließlich Durst...

  • Wie AIDA das kontrolliert und durchführt ist mir egal - das ist deren Problem. Ich finde es lustig, wie andere sich hier Gedanken machen über die Gedanken von AIDA und das Verhalten der Passagiere. Mir ist es egal, ob es sich für jemanden anders rechnet oder nicht. Dieses Argument an manchen Tagen trinke ich weniger - großes Kino. An manchen Tagen esse ich auch weniger. Soll man nun auch verschiedene Essenspakate anbieten?????


    Gerade in warmen Regionen finde ich das Soft Paket sehr lohnend, wir gehören auch nicht zu den Leuten die sich morgens 2 Stunden im Restaurant, Mittags zwei Stunden, nachmittags eine Stunde und abends drei Stunden aufhalten. So ganz leer waren die Bars ja bisher auch nicht während der Essenszeiten. Am meisten interessieren mich die Guthabenpakete weil wir gerne mal ins Buffalo gehen - Urlaub hat für uns auch was mit Genießen und Entspannen zu tun, aber das ist ja das Gute bei AIDA alles kann nichts muss. Nur sollte man auch die anderen machen lassen und nicht immer denken, dass das eigene Verhalten das einzig Wahre ist. :meinung:

    Keine Signatur kann ausdrücken, welche Bedeutung das Reisen für mich hat!



  • clubschiff-profis.de