La Spezia

    Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

    • Hallo zusammen,

      unsere Erfahrung in La Spezia war nicht so toll - wir wurden kurzfristig von der Pier in die Bucht verlegt und mussten tendern. Das hat endlos viel Zeit gekostet. Der Tender alleine fuhr schon gute 20 Minuten. Bis wir aus dem Hafengebäude raus waren, waren wir also ca. 30 Minuten unterwegs. Da wir deswegen nicht wussten, wann wir es in die Stadt schaffen würden, hatten wir nichts vorgebucht. Eigentlich wollten wir mit dem Zug in die Cinque-Terre.

      Die Entfernungen vom Hafenausgang waren unserer Erfahrung nach wie folgt:
      • gute 10 Minuten: Fähranleger nach Portovenere und Cinque Terre
      • 15-20 Minuten: Fußgängerzone
      • 45-50 Minuten: Bahnhof (La Spezia Centrale)
      Die Züge nach Cinque Terre fahren ca. alle 30 Minuten. Leider war es uns nicht möglich, mit einem sinnvollen Zeitaufwand Bahnfahrkarten zu erwerben. Die Schlangen an den Automaten waren gigantisch. Von der Harmony of the Seas, die am Pier lag, schien mindestens die Hälfte der Passagiere an den Fahrkartenautomaten zu stehen. Und wo sich Europäer an den Automaten zum Teil schon schwer tun, dauerte es bei den US-amerikanischen Touristen meist noch etwas länger. Die Fahrt wäre spottbillig gewesen und hätte nach Riomaggiore auch nur 7 Minuten gedauert; wir haben, nachdem einige Leute, die weiter vorne in den Schlangen standen, sagten, daß sie bereits über eine Stunde warteten, entschieden, nicht zu fahren. Der Schaffner am Zug hätte uns für 5 Euro pro Person zwar auch Tickets direkt verkauft, aber der einsetzende Regen hat uns dann davon überzeugt, den Tag abzuschreiben.
      Wer nur zu zweit ist und spontan fahren möchte, für den mag es sicher eine gute Option sein, die 5 Euro pro Person dran zu geben und direkt einzusteigen. Wichtig ist, den Schaffner direkt anzusprechen. Sonst kostet es 100 Euro. :antwort:

      Das nächste Mal hoffen wir auf den Platz am Pier und kaufen dann auch die Zugfahrkarten vorher online. Dann ist das mit Cinque Terre sicher gut zu machen.
      die eulen
    • Hallo,

      hat schon mal jemand einen Mietwagen in La Spezia gehabt? Gibt es da am Hafen Anbieter?

      Danke u. LG,
      Annett
      Coming soon: Alaska 04.-14.06.2019 Azamara Quest

      Leider schon vorbei:
      Westl. Mittelmeer und Kanaren 23.02.-05.03.2018 Norwegian Spirit
      Malta trifft Mallorca I 06.-17.05.2017 Mein Schiff 1
      Westliches Mittelmeer 23.-30.10.2016 Norwegian Epic
      Kanaren mit Marokko 8.-15.11.2015 Mein Schiff 4
      [b]Nordland mit Nordkap 2 -13.6.2014 Mein Schiff 1 - Reisebericht[/b]
    • Wo wollt ihr mit dem Mietwagen hin? Doch wohl nicht in die fünf Cinque Terre Dörfer. Da werdet ihr keine Freude haben. Die Straßen sind eng, steil und sehr kurvenreich. Die jetzt kommende Jahreszeit ist der Höhepunkt in der Besucherzahl. Die Parkplätze, wenn man einen bekommt, liegen alle weit vor den Dörfern. In den Dörfern ist der private Autoverkehr verboten.
    • Oha, so weit war ich mit meinen Recherchen noch gar nicht (wir fahren nächstes Jahr im Mai).
      Gut, Mietwagen macht also keinen Sinn - danke für die Info!!

      LG, Annett
      Coming soon: Alaska 04.-14.06.2019 Azamara Quest

      Leider schon vorbei:
      Westl. Mittelmeer und Kanaren 23.02.-05.03.2018 Norwegian Spirit
      Malta trifft Mallorca I 06.-17.05.2017 Mein Schiff 1
      Westliches Mittelmeer 23.-30.10.2016 Norwegian Epic
      Kanaren mit Marokko 8.-15.11.2015 Mein Schiff 4
      [b]Nordland mit Nordkap 2 -13.6.2014 Mein Schiff 1 - Reisebericht[/b]
    • clubschiff-profis.de
    • Bei deinem Rechenbeispiel muss ich nachhaken.
      Es heißt doch immer, es sind nur ein paar Minuten vom Hafen zum Bahnhof.
      Du sprichst jetzt fast von einer Stunde. Was verstehe ich da gerade nicht?


      Zum Bahnhof ist es schon eine ganzes Stück , evtl Taxi nehmen. Zum Fähranleger geht man gut 10 Minuten wir sind nach Portovenere gefahren hin und Rück mit dem Schiff. Die Aussagen vom Aidaausflug und auch von den individuellen mit dem Zug zu den Dörfern war : voll voll voll voll


      Sent from my iPhone using Tapatalk
    • Hallo,

      hier ein kleiner Auszug aus meinem Reisebericht:

      23.08.2016 – 4. Tag – La Spezia/Florenz, Italien – sonnig, 30 Grad

      Nach dem Frühstück und direkt nach der Freigabe des Schiffes gegen 9 Uhr, stiegen wir in einen der bereit stehenden Hafen-Shuttlebusse, der uns zum Terminal brachte. Dort kauften wir uns zwei Tagestickets zu je € 16,- mit denen wir den ganzen Tag mit dem Zug zwischen den Cinque Terre hin und her fahren konnten. Dabei handelt es sich um 5 kleine Dörfer, die alle Ihren eigenen Charme haben und an einem 12 Kilometer langen Küstenstreifen in der Region Ligurien liegen. In der Nähe des Hafens warteten wir an einer Bushaltestelle auf einen Linienbus, der uns dank des Tickets gratis zum Hauptbahnhof brachte. Der Bahnsteig dort quoll über vor Menschen und wir mussten uns erst einmal den Weg zum Fahrkartenentwerter bahnen. Die Dame am Hafen hatte uns eingebläut, dass es sehr wichtig ist, das Ticket zu entwerten. Dann fuhr der Zug ein und die Massen quetschten und drängelten sich in die Bahn. Wie eingepferchtes Vieh harrten wir bis zum ersten Halt in Riomaggiore aus. Hier konnten wir dann einen heiß begehrten Sitzplatz erhaschen und fuhren bis nach Vernazza durch. Danach wäre noch Monterosso gekommen, aber laut Aussagen der Dame am Hafen wäre dieses Dorf das größte und wenig spektakulär, wenn man nicht gerade baden möchte. Da wir das nicht wollten und wir sowieso nicht alle fünf Dörfer an diesem Tag geschafft hätten, starteten wir also in Vernazza und wollten uns dann von Dorf zu Dorf wieder zurück bis nach La Spezia durcharbeiten. Natürlich war auch jedes der Dörfer total überlaufen und auf den Hauptwegen konnte man kaum einen Fuß vor den nächsten setzen. Somit beschlossen wir, die etwas abseits gelegen, kleineren Gassen abzulaufen. Das war dann auch in Ordnung so konnte man die Schönheit des Ortes und die Ausblicke, die sich einem immer wieder auf das Meer oder das Dorf boten auch genießen. Nachdem wir einige Aussichtspunkte und die kleine Dorfkirche angesteuert hatten, machten wir uns wieder auf zum Bahnhof und fuhren eine Station weiter nach Corniglia. Dieses Dorf liegt als einziges nicht direkt am Meer, sondern auf einem Felsvorsprung ca. 100 Meter über dem Meer. Mit unserem Ticket konnten wir den kleinen Shuttle-Bus nutzen, der uns vom Bahnhof bis nach oben fuhr. Hier war glücklicherweise am wenigsten los und so begutachteten wir in Ruhe die Highlights des Ortes. Im Anschluss daran machten wir uns zu Fuß auf den Weg zurück zum Bahnhof. Nächster Halt war Manarola, für uns eines der schönsten Dörfer, da die Häuser sich allesamt auf einen Felsen drängen und das Ganze ein Fotomotiv wie aus dem Bilderbuch abgibt. Endspurt, wir steuerten das letzte Dorf Riomaggiore an. Im Nachhinein hätten wir uns den Halt sparen können, es war im Gegensatz zu den anderen Dörfern eher unspektakulär und nach einem kurzen Rundgang saßen wir auch schon wieder am Bahnhof und warteten auf den Zug. Wir beschlossen, dass wir die restliche Zeit noch in La Spezia verbringen wollen. Bisher waren die Züge immer recht zeitnah gekommen und an keinem Bahnhof mussten wir länger als 10 Minuten warten. Doch dieses Mal kam es zu größeren Problemen. Ständig wurden die Durchsagen gewechselt, am Anfang wurde von einer Verspätung von 15 Minuten gesprochen, dann von 30 Minuten, dann hieß es, dass der Zug gar nicht kommt. Im Endeffekt haben wir dort 1,5 Stunden auf die Bahn gewartet und waren dann froh, dass wir nach 10 Minuten Fahrzeit gegen 18 Uhr in La Spezia ankamen. Nach diesem Erlebnis hatten wir auch keine Lust mehr und fuhren direkt mit einem der öffentlichen Busse zum Ausgangspunkt zurück. Wir hätten zwar noch eine Stunde Zeit gehabt, denn das Ablegen sollte um 19:30 Uhr stattfinden, doch in der Zwischenzeit genossen wir unsere Dusche und verfolgten das Ablegemanöver dann vom Pooldeck aus. Danach ging es ins Bella Donna zum Abendessen. Pünktlich um 20 Uhr holten wir uns unsere Abstimm-Geräte für das heutige Quiz „Wer wird Millionär?“ im Theatrium ab und warteten gespannt auf den Beginn. Dieser verzögerte sich jedoch aufgrund von technischen Problemen. Gegen 21 Uhr ging es dann endlich los und unser Moderator Tom führte gewohnt unterhaltsam durch 2 Spielrunden. Leider waren wir zu langsam, um auf dem Stuhl Platz nehmen zu können, dennoch ist es immer wieder unterhaltsam, das Quiz zu verfolgen. Dann ging es auf die Kabine, denn morgen wollen wir Rom unsicher machen…
      2003/08 - AIDAaura - östliches Mittelmeer
      2012/04 - AIDAbella - Kanaren
      2012/12 - AIDAluna - Karibik
      2013/03 - AIDAblu - Rotes Meer
      2013/05 - AIDAblu - westliches Mittelmeer
      2013/11 - AIDAbella - westliche Karibik
      2014/10 - AIDAdiva - östliches Mittelmeer
      2015/01 - AIDAsol - Südostasien
      2015/12 - AIDAmar - Karibik
      2016/05 - AIDAsol - Kurzreise ab Hamburg
      2016/08 - AIDAstella - Mediterrane Highlights 6
      2016/12 - AIDAaura - Orient & Indien
      2017/06 - AIDAblu - Adria
      2017/12 - AIDAaura - Mauritius, Seychellen & Madagaskar
    • Hallo,
      wir waren Ende Mai in den Cinque Terre und hatten somit wohl Glück. Natürlich waren wir nicht alleine da aber der Ansturm hielt sich in Grenzen
      und man konnte gemütlich durch die Orte schlendern und hatte auch im Zug genügend Platz.
      Wenn man mit dem Shuttle von AIDA im Hafen Gebäude ankommt kann man drinnen direkt Tickets für den Zug ( ganzer Tag gültig, beliebig oft ein und aussteigen) kaufen und ca 5 Minuten entfernt fährt der Linienbus zum Bahnhof. So spart man sich den Ticketkauf direkt am Bahnhof... aber abstempeln nicht vergessen ;)
      Grundsätzlich kamen immer Züge in kurzen Abständen in beide Richtungen, ich würde für die Rückfahrt aber auf jeden Fall etwas Zeit einplanen denn auch bei uns ist ein Zug zurück nach La Spezia nicht gekommen.
      Wir haben auch nur 3 der 5 Dörfer angeschaut, dafür gemütlich mit Cappuccino etc... ich vermute wenn man alle 5 sehen will muss man sich schon etwas ran halten.
      Der Tag hier hat uns jedenfalls super gut gefallen und ist einfach auf eigene Faust zu machen.
    • Guten Morgen,

      Wir sind gerade zurück von der Reise und haben uns für La Spezia
      nach all den Warnungen über volle Züge und Bahnsteige haben wir uns für die Fähre entschieden.

      Wir sind gleich beim Ausstieg des Shuttles in das Hafengebäude und haben die Tickets für die Cinque Terre Dörfer
      für € 30,00 p.Person gekauft.
      Die Fähre nach Port Venere und weiter zu den Dörfern geht um 09.00 und auch eine Stunde später.
      Sie legt an jeden Dorf an und man kann toll von der Wassereseite die Lage bewundern.Man kann überall aussteigen, wir
      haben uns für Vernazza entschieden und sind dann bis Porto Venere zurückgefahren und haben uns dort noch
      Zeit gelassen. Es war ein superschöner Tag bei dem wir aber auch viel gesehen haben.
      Die Fährpläne findet man im Internent. LG A & A
    • clubschiff-profis.de
    • Hinweis für die Tickets mit der Bahn:

      Uns hatte man im Hafenterminal auch gesagt, daß wir die Busse in La spezia mit der Karte kostenlos benutezn können. habne wir auf der Fahrt zum Bahnhof auch gemacht. Später las ich die Rückseite des Tickets und dort stand nichts davon dass die Benutzung der Busse in La Spezia includiert ist. Habe dann unterwegs auf einem Bahnhof auf welchem auch die Cinque Terre Card verkauft wurde nachgefragt. Da wurde mir erklärt bis letztes Jahr sei das auch so gewesen ab diesem Jahr nicht mehr. Haben uns für die Rückfahrt vom Bahnhof zum Schiff dann sicherheitshalber ein Einzelticket gekauft. :bayern:
      Reisen ist wie in einem Buch zu lesen. Wer nicht reist liest nur die erste Seite
    • Hallo.
      Es gibt (in Facebook) eine Diskussion, dass wohl noch Boote bis zum 02. November fahren - um 9.15, 10.00 und 11.15 Uhr. Leider fehlt noch eine endgültige Bestätigung. Wenn die Boote fahren, nehmen wir diese sind nächste Woche dort). Wenn nicht - habe vorsichtshalber den Zugfahrplan ausgedruckt.
      Viele Grüße Heike
      :Boot1: :Boot1: :Boot1: :Boot1: :Boot1: :Boot1: :Boot1: :Boot1: :Boot1: :Boot1: :Boot1: :Boot1: :Boot1: :Boot1: :Boot1: :Boot1: :Boot1: :Boot1:
    • Moin,
      beachtet den letzten Satz des Boot- Fahrplans!
      auch die Bahn hat ab 1.11. einen neuen Fahrplan. Wir halten das nach, natürlich auch für Mittwoch, den 2.11.

      bis Samstagabend. :abfahrt:
      Chr.
      2009 AIDAluna, 2011 Cara, vita, 2012 blu, bella, 2013 aura, mar, 2014 stella, mar 2015 sol, stella, 7.5.16 prima,
      aura , stella, 2017 cara, stella, 2018 luna
    • clubschiff-profis.de
    • Hallo,
      wir möchten im Juli von La Spezia mit dem Boot nach Portovenere und zurück fahren.
      Leider finde ich keine Infos zu den Abfahrten.
      Kann mir bitte jemand helfen?

      VG Bärentante
      04.05.2013 - 11.05.2013 AIDA CARA Nordeuropa 6
      23.05.2014 - 02.06.2014 AIDA BELLA Ostsee 1
      03.07.2015 - 10.07.2015 AIDA STELLA ÖMM15
      16.10.2015 - 23.10.2015 AIDA STELLA ÖMM 17
      03.07.2016 - 13.07.2016 AIDA SOL Norwegens Fjorde
      27.11.2016 - 04.12.2016 AIDA SOL Kanaren und Madeira 1
      29.06.2017 - 09.07.2017 AIDA STELLA Mediterrane Highlights 2
      20.11.2017 - 27.11.2017 MEIN SCHIFF 5 Orient mit Katar

    • Hallo,

      letztes Jahr waren die Abfahrzeiten ab La Spezia 9:15 , 10:00 , 11:15 (sind wir gefahren) , 12:10 , 14:05
      zurück ging es 14:50 (unsere Rückfahrt) , 16:20 , 17:20 , 18:20

      Preis hin und zurück 10,00€
      Tickets gibt es schon im Hafenterminal.

      Viel Spass Gerlinde
      Das Wasserurlaub Quizjubiläum - wir feiern die 100! Es gibt nichts zu gewinnen, es gibt nichts zu verlieren, aber es macht Spaß.
      Vom 7.10. bis 4.11.2018 gibt es jede Woche neue Fragen. Alle sind herzlich willkommen. Ehemalige wie neue Teilnehmer.
      Das Quiz und die Regeln gibt es in der Quizrunde.
    • Bärentante schrieb:

      wir möchten im Juli von La Spezia mit dem Boot nach Portovenere und zurück fahren.
      Leider finde ich keine Infos zu den Abfahrten.
      Wir sind im Mai in La Spezia u. ich möchte auch mit der Fähre fahren. Google brachte mir als einen der ersten Treffer (Suche nach La Spezia Fähre) folgenden Link: cinqueterreandbeyond.com/ferry-schedule-la-spezia/ , der Plan dürfte aktuell sein.

      @GerlindeH War die Fähre sehr voll? Davor habe ich bissel Bedenken; anscheinend sind ja auch die Schiffs-Ausflügler bei den normalen Fähren an Bord?

      Lieben Dank schon mal ;)
      Coming soon: Alaska 04.-14.06.2019 Azamara Quest

      Leider schon vorbei:
      Westl. Mittelmeer und Kanaren 23.02.-05.03.2018 Norwegian Spirit
      Malta trifft Mallorca I 06.-17.05.2017 Mein Schiff 1
      Westliches Mittelmeer 23.-30.10.2016 Norwegian Epic
      Kanaren mit Marokko 8.-15.11.2015 Mein Schiff 4
      [b]Nordland mit Nordkap 2 -13.6.2014 Mein Schiff 1 - Reisebericht[/b]
    • clubschiff-profis.de