Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Hallo, sind eben zurück.
    Tolle Route, Oman fanden wir klasse.
    Haben mit 4 Personen ein Taxi genommen, 1,5St. ca. 23€.
    Der Taxifahrer war echt gut drauf, und stoltz auf sein Land.
    Er hat uns alles gezeigt.
    Sultanpalast von vorne von hinten,Moschee,usw...
    Dann sind wir am Al Bustan Hotel vorbei weiter gefahren zu einer tollen Bucht.
    Anschließend zur nächsten Bucht mit drei Luxushotels.
    Zum Schluß hat er uns in den Souks abgesetzt , weil wir noch ein wenig einkaufen wollten.
    Kann ich jedem nur empfehlen.


    Liebe Grüße,
    eifelcash

  • Hallo Leute!


    Danke schon mal vorab für die Infos, die bislang eingetragen sind...
    Find ich echt klasse - da kann man seine Pläne schon mal dran ausrichten...
    :pirat: :antwort:


    Da wir 2 Tage in Muscat sind, möchte ich "das mystische Muscat" und "Grand Canyon Tour" mitmachen.
    Kann jemand (noch)was darüber berichten :frage1:


    Besten Dank!


    Torsten

    Einmal editiert, zuletzt von s415hd ()

  • Hallo Leute!


    Gab es zuvor den Ausflug "Höhepunkte des Oman" im Landrover?
    Hat jemand Erfahrungen?
    Bei dem Ausflug wird der Hinweis gegeben, dass Schwangere und Gäste mit Rückenproblemen eher nicht daran teilnehmen sollen....
    Warum wird da so ausdrücklich drauf hingewiesen?


    Viele Grüße
    Nadine

  • @ RandyFan:


    Das ist bei allen Ausflügen so, bei denen man nicht immer auf befestigten Straßen fährt. Also wenn du nicht schwanger bist und auch keine Rückenprobleme hast, mach den Ausflug mit, wird bestimmt lustig :lachzwink:

  • Hallo,


    an alle kauffreudigen: Unbedingt den Souk von Muskat besuchen. Ist nachmittags ab ca 16 Uhr geöffnet und bietet einfach alles: Ein Hauch von Orient!!
    Und es ist der qualitativ beste Souk der Reise. Einfach vom Hafeneingang links am Meer entlang laufen und der Souk kommt dann unübersehbar auf der rechten Seite.


    Taxifahren ist hier auch kein Problem!! Es kostet fast gar nichts! Einfach ein Taxi nehmen und sich die Umgebung zeigen lassen.


    Wir waren noch am Sultanspalast! Ist auf jeden Falls sehenswert!!


    Viele Grüße
    katrin

    99 AIDA - Karibik/3.Geb. - MM


    00 AIDA - MM


    01 cara - TA


    03 cara - Kanaren


    04 cara - östl. MM


    05 aura - Mittelamerika :titanic:


    06 cara - Ostsee


    07 cara - Transarabien


    09 bella - WMM


    10 MEIN SCHIFF -Karibik-


    10 blu - wieder mal Kanaren


    12 blu - zweimal Orient


    12 aura - Adria


    12 MEIN SCHIFF 2 - MM trifft Dubai


    13 Diva - östl. MM


    13 aura - Schwarzes Meer


    14 MEIN SCHIFF 2 - Karibik

  • clubschiff-profis.de
  • Hallo!


    So ist das eben mit unterschiedlichen Auffassungen.
    Ich fand den Souk in Muscat einfach nur nervig und verkauft haben die auch nur Müll. Das bisschen Weihrauch, Tuch und arabische Kleidung hat das auch nicht aufgewogen.


    Wie schon erwähnt, Taxis bekommt man in Hülle und Fülle. Wir waren aber zu Fuss unterwegs und haben auch viel gesehen. Wenn mann allerdings in eine Shoppingmall oder zum Palast möchte sollte man das Taxi vorziehen.


    Hatten den Badeausflug in das Tauchhotel in die Berge gemacht (MUS T01)
    und waren total begeistert. Das wr die gleiche Destination welche auch die Schnorchler und Taucher angefahren haben. Nettes kleines Tauchhotel mit kleinen Wohnbungalows am Strand. Man konnte vom Strand aus an den Felsen entlangschnorcheln und hat ne Menge Korallen und viele Fische gesehen.
    Allerdings sollte man sich sein Schnorchelequipment mitnehmen, auf der AIDA ausleihen bzw gleich den geführten Schnorchelausflug machen (Zubehör inkl.) denn dort in der Lodge wollte man 11 US Dollar Ausleihgebür und das Material war schon ordentlich abgegriffen. Aber ein schöner Ausflug mit interessanter Landschaft wenn man etwas Ruhe sucht.


    LG

    Cara 2004
    Blu 2005
    Cara 2006
    Cara 2007
    Diva 2007
    Aura 2008
    Vita 2009
    Diva 2009
    Vita 2010
    Blu 2010
    Sol 2011
    Mein Schiff 2 2012
    Luna 2013
    Mein Schiff 2 2014
    Mein Schiff 1 2015


    Color Fantasy 2008

  • Wir waren in Muscat zu Fuß zum Sultanspalast unterwegs, haben noch den Fischmarkt gesehen und sind durch den Souk gelaufen.


    Alles konnte man gut zu Fuß erreichen (sultanspalast ist etwas weiter, gute Schuhe nicht vergessen, aber dann gehts) und es hat sich auf jeden Fall gelohnt ;)

  • Zum Sultanspalast läuft man ne gute Stunde, aber der Weg ist echt klasse, immer an der Promenade entlang. Sehr sauber und schön.
    Bilder findet ihr hier
    Gerade der Rückweg mit Sonnenuntergang lohnt sich.

    2003-cara Kanaren
    2005-blu Kanaren -blu Nordkap -cara w.MM
    2006-cara w.MM -cara Ostsee -cara TA Dubai
    2007-diva w.MM -cara ö.MM -vita Nordland
    2008-diva Kanaren -cara w.MM -aura Fjorde -aura NY-Dom.Rep.
    2009-aura TE -aura Nordland -cara Asien
    2010-vita Karibik - luna Nordamerika
    2011-cara Kap Horn -diva ö.MM -AROSA viva Rhein
    2012-sol Nordland
    2013-cara Westeuropa
    2013-sol Nordeuropa
    2015-diva Orient
    2015-vita Adria - vita Karibik
    2016-disney Magic casteway- vita Karibik -Bella Adria - vita Florida
    2017-bella Asien - stella Spanien, Portugal - NCL Kuba

  • Wir haben uns zu viert ein Taxi genommen. Der Fahrer wollte zuerst 120 Dollar, hat sich dann aber bereit erklärt uns für 40 Dollar zu fahren. Wir hatten vier Stunden vereinbart.


    Die Fahrt ging zur Moschee, Sultanspalast, an ein Fort, Strand. Abgesetzt hat er uns dann am Souk. Von dort waren es nur einige hundert Meter zum Hafeneingang wo der Shuttle zur Aida stand.


    (Achtung: Wenn Ihr in die Moschee wollt, für Nicht-Muslime nur bis 11 Uhr möglich. Die Damen bitte auf die strengen Kleidervorschriften achten.)

  • Wir haben zu viert den Ausflug MUS05 gebucht. Es ging per Landrover quer durch Muscat und danach in die Berge. Das Canyon Wadi Bani Khalid ist sehenswert, doch man muß einige Fahrstunden zurücklegen. Die Landrover sind sehr bequem, englischsprachige Fahrer und eisgekühltes Wasser an "Bord". :daumen: Begleitung durch Scout und deutschsprachige Agenturchefin.


    Die Fahrt in der Wüste durch die Sanddünen ist einfach nur geil. :jump: :jump:Empfehlenswert!!!! :jump:
    Mittagessen ist im Wüstencamp, war einfaches aber leckeres Buffet. Haben Ziegenfleisch probiert!!! Zurück geht's ohne Stopp zum Schiff. Insgesamt haben wir 600 km zurückgelegt.


    LG Angelika

  • clubschiff-profis.de
  • Hi, zur Zeit werden diese Ausflüge (s.u.) angeboten. Welcher lohnt sich welchen kann man auf eigene Faust machen?


    Mus05 scheint z.Z. anscheinden nicht angeboten.
    Zu MUST01 ist ein Beitrag ja schon vorhanden. Damit sind wohl auch
    MUST02-05 z.Teil besprochen. Bliebe aber die Frage, ob man dort auch auf eigene Faust billiger hinkommt. 40€ für einen reinen Transfer ist schon recht happig, oder?


    Ist ein anderer Strand schön und erreichbar?


    Zitat

    von Spielzimmer


    Das Shangri-la besteht insgesamt aus drei einzelnen Hotels, wir waren im Al Waha und haben dort im Surf-Cafe etwas gegessen...(mit Blick auf den Pool das rechte Restaurant, links sind die Menüs üppiger und teurer).
    War super lecker und preislich sehr fair, durchaus günstig bei dem Standard (günstigstes Zimmer ca. 350€).


    Wir konnten uns dort völlig frei bewegen und hatten leider keine Badesachen dabei, der Pool mit Liegen und der Strand sind wunderschön und müssen genutzt werden!!! Zwischen Pool und Strand gibt es den 'Laszy-River', ein Strömungskanal der mit bereitliegenden Reifen und Luftmatratzen genutzt werden kann...Handtücher liegen auch neben dem Surfcafe bereit, einfach bedienen. Einen Dresscode muss man nicht weiter beachten, ist ein sehr gediegenes Ferienhotel, auch für wohlhabendere Familien.


    Werden die Hotelfremden dies nicht verbieten? Ganz abgesehen von evtl. nicht vorhandenen Umkleiden? Als Cafe-Kunde ist ann sicherlich willkommen, aber auch als Badegast?


    Vielen Dank.


    Viele Grüße Michael


    Muscat 13.03.2008


    MUS01 DayTime Das mystische Muscat
    4:30 Stunden
    Erw. EUR 45,00 p.P. ; Kind EUR 25,00 p.P.


    MUS03 DayTime Fischmarkt, Oase & Baden
    8:00 Stunden
    Erw. EUR 84,00 p.P. ; Kind EUR 49,00 p.P. Bikini Schuh


    MUS07 DayTime Muscat & Wadi
    4:30 Stunden
    Erw. EUR 79,00 p.P. ; Kind EUR 39,00 p.P.


    MUS08 DayTime Tierisch: Per Boot zu den Delphinen
    3:15 Stunden
    Erw. EUR 59,00 p.P. ; Kind EUR 39,00 p.P.


    MUS09 DayTime Traditionell: Bootsfahrt mit einer Dhow
    4:00 Stunden
    EUR 69,00 p.P. Bikini


    MUST01 DayTime Badeausflug
    5:00 Stunden
    Erw. EUR 39,00 p.P. ; Kind EUR 25,00 p.P. Bikini


    MUST02 DayTime Entdecken Sie die Unterwasserwelt: Schnuppertauchen im Meer
    5:00 Stunden
    EUR 95,00 p.P. Bikini


    MUST04 DayTime 2 Tauchgänge für zertifizierte Taucher
    5:00 Stunden
    EUR 99,00 p.P. Diving Bikini


    MUST05 DayTime Geführter Bade- & Schnorchelausflug
    5:00 Stunden
    Erw. EUR 59,00 p.P. ; Kind EUR 49,00 p.P. Diving Bikini

  • Halllo Michael,


    wir haben keinen Ausflug in Muscat gemacht. Wir sind mit de Shuttlebus kostenfrei an den Einang des Hafesn gefahren (keine langen Anstehzeiten).
    Dort gibt es einen großen FIschmarkt, den wir aber nicht besucht haben.
    5 Minuten weiter ist der Bazar, sehr schön und nicht u groß.


    Dann haben wir uns mit 4 Personen ein Taxi genommen und alles gesehen, Preis nach Handeln von 50 USD auf 20 USD!


    Der Fahrer hat uns alles gezeigt. Die große Mosee hatte leider schon zu, also ich würde das Taxi dann um 10 Uhr nehmen.
    Was Spielzimmer über das Hotel schreibt, kann ich uningeschränkt bestätigen.
    Wir waren auch auf dem netten Bazar.


    Muscat ist sauber, freundlich und schön!!!! Mein Tipp, handeln und alles auf eigene Faust machen.


    LG Babsi

  • Hallo,


    die ausflüge haben sich ja ganz schön verändert zum letzten Jahr - schade, von den Jeepausflügen ins Landesinnere gibt es nur noch einen...


    Wie sieht es denn aus dem Ausflug nach Barkha und Nakhl (Fischmarkt, oase & Baden). Ist zwar kein Jeepausflug, aber sieht super aus (zumindest die Bilder im Internet). Kann jemand dazu berichten?
    Genial wär's ja, wenn jemand vergleichen könnte mit Nizwa!


    Babsi
    Also wir haben die Dubai-Tour auch schon letztes Jahr gemacht und zwar zweimal hintereinander. In der ersten Woche waren wir im Landesinneren (Jeepausflug) und es war einfach super - wir haben richtig viel gesehen! In der zweiten Woche haben wir Muscat auf eigene Faust besichtigt - das war auch schön, keine Frage, aber mit der Woche zuvor konnte der selbst organisierte Ausflug einfach nicht mithalten!
    Ich geb dir recht, wenn man nur in der Nähe bleiben will, ist dies sicherlich auf eigene Faust besser, aber meiner Meinung sollte man schon mehr vom Oman sehen als nur Muscat: die Wadis sind wirklich toll und auch die Orte mit ihrem besonderen Flair und den Festungen (z.B. Nizwa). Und dies geht nun mal kaum auf eigene Faust...


    LG
    Tina

  • clubschiff-profis.de
  • mietwagen lohnt sich nicht!
    das taxifahren ist recht günstig!
    handel einen guten preis aus und sag dem taxifahrer wie lange er euch zu verfügung stehen sollen!

    Aura - Mittelamerika März 2005
    Vita - Karibik Dez. 2006
    Cara - Dubai Dez. 2007
    Aura - Karibik/Mittelamerika Jan.2009
    Aura - Nordeuropa Mai 2009
    Cara - Asien Jan. 2010
    Cara - Transbrasilien Nov. 2010
    Aura - Nordeuropa Mai 2011
    Diva - Transasien April 2013
    Sol - Nordeuropa 2013
    Cara- Südamerika 2014

  • Hallo, wir kommen gerade aus dem Oman zurück. Mietwagen lohnt sich wirklich nicht, da die Taxifahrten sehr günstig sind. Hier zwei Beispiele: Fahrt zur großen Moschee, zum Al Bustan und zum Palast- so ca. 2-3 Stunden für 5 Personen kosteten 60 $; Fahrt zum Diving Center mit 3 Stunden Aufenthalt ab Hafen haben wir für 20,- Euro bekommen.
    Wir wünschen Euch eine schöne Reise- Hadamoco

    Silja Festival, Finnjet, Color Viking, Splendour o.t.s, AIDA Cara, Kardelen, Moldavia, Italia Prima, Britannia, Maxim Gorki, Norwegian Dream, Arosa Blu, AIDA Vita, AIDA Aura, Heinrich-Heine, Queen Mary 2, Azamara Quest, AIDA Bella, Delphin Voyager, Wind Star, Arosa Donna, Deutschland, Norwegian Sun, Azamara Journey, MSC Poesia, Color Magic, Astor, AIDA Mar, Norwegian Jade, Queen Victoria, Celebrety Millenium, Celebrety Solstice, Artania, Celebrety Eclipse, Oceania Nautica, Magellan, AIDA Prima

  • Hallo zusammen,


    ich war im Frühjahr auf der Arabien Route und kann euch folgende Ausflugtipps weitergeben.


    Wir haben diesen Ausflug in Eingenregie veranstaltet.


    Nachdem man aus dem Hafengelände mit dem Shuttle gefahren wird,
    stehen direkt bei der Hafenausfahrt Taxis bereit.
    Die Taxis sind gegen die Ausflugpreise der AIDA recht günstig.
    Unser Fahrer hat perfekt Englisch gesprochen und konnte uns
    somit viel von dem Ausflug und dem Land vermitteln.
    Wir waren eine Gruppe von 8 Personen und hatten einen
    Kleinbus der einen sehr ordentlichen Eindruck hinterlassen hat.


    Zum Ausflug:
    Große Moschee
    Wir haben die große Moschee besucht, diese ist eine der
    größten Gotteshäuser der Welt. Die Moschee ist sehr prächtig,
    im inneren der Moschee befindet sich ein riesiger Kronläuchter aus
    Swarowskisteinen und ein Gebetsteppich der ganze 4300qm misst.
    Weibliche Personen dürfen dieses Gotteshaus nur betreten,
    wenn die Knie, die Schultern und die Haare bedekt sind. Unser Fahrer ist
    vorher zu einem Shop gefahren,
    dort haben die Frauen ein Tuch (kostet ca 1USD) bekommen.
    Dass Tuch mussten sich die Frauen über den Kopf und die Schulter legen.
    Die Moschee ist für jeden zugänglich der die Kleiderordnung einhalten.
    Der Eintritt ist kostenlos! In dem Gotteshaus kann man sich frei bewegen und alle Winkel erkunden.
    Das Gotteshaus macht zu einer bestimmten Zeit zu,
    ich glaube 11:30 Uhr, bis dahin sollte man den Ausflug
    zum Gotteshaus erledigt haben. Am besten ihr sagt dem
    Taxifahrer das ihr zuerst die Große Moschee anschauen wollt.


    Sultan Palast
    Den Palast vom Sultan (genannt Al Alam Palast) kann man nur von
    draußen besichtigen. Die Besichtigung ist trotz alledem sehr sehenswert.


    Festung Jalali
    Die Festung Jalali kann man nur vom Fuße des Berges auf dem die
    Festung steht besichtigen. Die Festung liegt oberhalb vom Sultanspalast.


    Souk Muscat
    Der Souk ist sehr schön. Man schweift in kleinen Gassen herum und bekommt sehr viele Düfte (Weihrauch/Parfüm) mit.


    Strand/Meerpromenade
    Ein Gang entlang der Promenda ist ein muss!


    Für den Ausflug haben wir pro Person ca. 25€ gezahlt und waren ca. 4 Std. unterwegs.


    Die Taxifahrer akzeptierten Dollar und Euro.

  • Hallo zusammen,


    ich war im Frühjahr auf der Arabien Route und kann euch folgende Ausflugtipps weitergeben.


    Wir haben diesen Ausflug in Eingenregie veranstaltet.


    Nachdem man aus dem Hafengelände mit dem Shuttle gefahren wird,
    stehen direkt bei der Hafenausfahrt Taxis bereit.
    Die Taxis sind gegen die Ausflugpreise der AIDA recht günstig.
    Unser Fahrer hat perfekt Englisch gesprochen und konnte uns
    somit viel von dem Ausflug und dem Land vermitteln.
    Wir waren eine Gruppe von 8 Personen und hatten einen
    Kleinbus der einen sehr ordentlichen Eindruck hinterlassen hat.


    Zum Ausflug:
    Große Moschee
    Wir haben die große Moschee besucht, diese ist eine der
    größten Gotteshäuser der Welt. Die Moschee ist sehr prächtig,
    im inneren der Moschee befindet sich ein riesiger Kronläuchter aus
    Swarowskisteinen und ein Gebetsteppich der ganze 4300qm misst.
    Weibliche Personen dürfen dieses Gotteshaus nur betreten,
    wenn die Knie, die Schultern und die Haare bedekt sind. Unser Fahrer ist
    vorher zu einem Shop gefahren,
    dort haben die Frauen ein Tuch (kostet ca 1USD) bekommen.
    Dass Tuch mussten sich die Frauen über den Kopf und die Schulter legen.
    Die Moschee ist für jeden zugänglich der die Kleiderordnung einhalten.
    Der Eintritt ist kostenlos! In dem Gotteshaus kann man sich frei bewegen und alle Winkel erkunden.
    Das Gotteshaus macht zu einer bestimmten Zeit zu,
    ich glaube 11:30 Uhr, bis dahin sollte man den Ausflug
    zum Gotteshaus erledigt haben. Am besten ihr sagt dem
    Taxifahrer das ihr zuerst die Große Moschee anschauen wollt.


    Sultan Palast
    Den Palast vom Sultan (genannt Al Alam Palast) kann man nur von
    draußen besichtigen. Die Besichtigung ist trotz alledem sehr sehenswert.


    Festung Jalali
    Die Festung Jalali kann man nur vom Fuße des Berges auf dem die
    Festung steht besichtigen. Die Festung liegt oberhalb vom Sultanspalast.


    Souk Muscat
    Der Souk ist sehr schön. Man schweift in kleinen Gassen herum und bekommt sehr viele Düfte (Weihrauch/Parfüm) mit.


    Strand/Meerpromenade
    Ein Gang entlang der Promenda ist ein muss!


    Für den Ausflug haben wir pro Person ca. 25€ gezahlt und waren ca. 4 Std. unterwegs.


    Die Taxifahrer akzeptierten Dollar und Euro.

  • Hallo Zusammen,


    wir sind im Januar mit der Aida -Diva in Muscat. Ich wüsste gern ob es möglich ist selbstständig also mit Taxi zur EXTRA DIVER LODGE zu fahren UND :antwort: dort auch schnorcheln zu können ? Nicht das die Hotelgäste und die die über Aida gebucht haben nur an diesen Strand schnorcheln dürfen !?
    Ich wäre froh über eure Antworten :sport1:
    Gruss Biggimus

  • clubschiff-profis.de