Muscat

    Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

    • @Lena2259 vielen Dank für die Info :)

      Terra Inc. schrieb:

      Taxi im Oman haben wir bisher immer in EUR bezahlt. Die Taxifahrer würde ich als zuverlässig ansehen, eine vereinbarte Zeit wird bestimmt eingehalten.
      Zu Clubs und Stränden kann ich nichts sagen. Die "Stadt" ist sehr groß. Was Du meinst ist sicherlich die Promenade von Muttrah mit dem Souk usw.,
      die ist vom Schiff zu Fuß erreichbar.
      Ja genau, ich meine die Promenade :)

      Spielzimmer schrieb:

      Bei uns war kein gutes Wetter im Oman, es hat immer wieder geregnet und durch den Soukh sind die Wassermassen kniehoch geschossen, wir waren eine ganze Weile davon sozusagen eingeschlossen. Kommt wohl nicht so oft vor, aber kann passieren...Kanalisation gibt es quasi nicht.
      Ich würde auch keinen Badeaufenthalt im voraus buchen, denn wenn es war auch nicht sonderlich warm (+/- 20°), sowas sollte man um diese Jahreszeit erst spontan vor Ort entscheiden.
      Wir haben den Strandaufenthalt nicht festgebucht und werden diesen am Aufenthaltstag individuell machen wenn das Wetter dementsprechend ist. Ansonsten werden wir spontan ein anderes Programm machen. Allerdings sind die Temperaturvorhersagen bisher sehr gut :)
    • Am 1. Dezember - also vor 25 Tagen hatten wir ein super Wetter in Muscat gehabt. Blauer Himmel und Sonnenschein ... war mit der Bella dort.
      Der Blick in die Ferne öffnet einen Horizont, der unendlich ist ... :)
      und auf dem Meer kann ich besonders weit schauen :Boot1:
      Seit 2008 Orient, Mittelmeer, Kanaren, mehrfach Ostsee, Rotes Meer, Südamerika, Mar-Fantour, Amazonas, Südostasien, mehrfach Transasien ab Antalya, Limasssol-Cochin/Cochin-Bangkok und umgedreht, Adria, Karibik, Südstaaten/Mexiko, Pur Tour - und die Lust auf AIDA ist ungebremst :abfahrt:
      YouTube Channel: Perlenfeechen :foto:
    • Guten Abend!
      wir sind Mitte Januar mit der Stella im Orient.
      Für den Tag in Muscat haben wir ehrlich gesagt noch keinen Plan.
      Ausflug hin oder her! Strand hin oder her?
      Im Moment tendieren wir eher zu einem Hotel mit DayPass.
      Hat diesbezüglich jemand Erfahrung gemacht in den letztem Tagen?
      Oder kann man den Tag/halben Tag an einem öffentlichen Strand verbringen.
      Danke für Euere Hilfe

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JimmyFloyd79 ()

    • salam alaikum zusammen :)
      ich hätte auch mal bitte eine Frage:
      könnt ihr die "Hop on-hop off Bus Tour" empfehlen? Lohnt sich das oder einfach selber im Muscat rumlaufen?

      Die Tickets kann man ja selber auch online kaufen für dem Bus oder evtl. auch direkt beim Busfahrer? Denn die Tickets über AIDA zu kaufen finde ich sinnlos denn dann kostet es 20 Euro mehr - wieso eigentlich?
      Oder darf ich mit meinem selber organisiertem Ticket übers Internet nicht gleich am Hafen in den Hop on.Hop off - Bus steigen?

      Danke für Antwort
      AIDAaura 06.06 - 13.06.15 (westliches Mittelmeer) :Boot1:
      AIDAcara 04.06. - 11.06.16 (Kanaren) :Boot1:
      AIDAstella 01.12. - 08.12.17 (Orient) :Boot1:
      AIDAstella 23.03. - 30.03.18 (Orient) :Boot1:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sandrella ()

    • Hallo @Sandrella

      ich habe den Bus in Muscat genutzt und ich fand ihn super. Eine Tour dauert - ohne auszusteigen - ungefähr 90 Minuten. Ich hatte vorab online ein Ticket gekauft, also nicht über AIDA, und konnte ganz normal direkt vor dem Schiff in den Bus einsteigen. Ich bin dann am Nachmittag noch an der Corniche entlang geschlendert und war im Souk und bin dann mit dem Hop on Hop off-Bus wieder zum Schiff.

      Ich hatte übrigens ein Kombi-Ticket für Dubai, Abu Dhabi und Muscat. Das war günstiger als die Tickets einzeln zu kaufen.

      Viele Grüße
      Julia
    • clubschiff-profis.de
    • Julia80 schrieb:

      Hallo @Sandrella

      ich habe den Bus in Muscat genutzt und ich fand ihn super. Eine Tour dauert - ohne auszusteigen - ungefähr 90 Minuten. Ich hatte vorab online ein Ticket gekauft, also nicht über AIDA, und konnte ganz normal direkt vor dem Schiff in den Bus einsteigen. Ich bin dann am Nachmittag noch an der Corniche entlang geschlendert und war im Souk und bin dann mit dem Hop on Hop off-Bus wieder zum Schiff.

      Ich hatte übrigens ein Kombi-Ticket für Dubai, Abu Dhabi und Muscat. Das war günstiger als die Tickets einzeln zu kaufen.

      Viele Grüße
      Julia
      Super :thumbsup: vielen Dank Julia für Deine schnelle Antwort!
      AIDAaura 06.06 - 13.06.15 (westliches Mittelmeer) :Boot1:
      AIDAcara 04.06. - 11.06.16 (Kanaren) :Boot1:
      AIDAstella 01.12. - 08.12.17 (Orient) :Boot1:
      AIDAstella 23.03. - 30.03.18 (Orient) :Boot1:
    • Hallo zusammen,

      wir sind Anfang April zum 2. mal in Muscat. Wir haben letztes Jahr schon die Moschee + Souk + Museum + Palast besichtigt und wollen dieses mal etwas anderes unternehmen.

      Bei lifetime-tours.com sind wir auf folgende zwei Ausflüge gestoßen und können uns nicht Recht entscheiden.
      Entweder die Whadi Shab Tour + Bamah Sinkhole Lake Park oder die Nizwa / Jebel Shams Tour.
      Hat schon mal einer diese beiden Touren gemacht und kann uns eine Empfehlung geben?

      Theoretisch hätten wir sogar noch 1 Platz frei - falls ein Einzelreisende/Einzelreisender Interesse hätte....
      AIDAbella 2/09 AIDAdiva 9/09 AIDAvita 5/10 AIDAblu 3/11 MeinSchiff1 8/12 AIDAmar 5/13 AIDAstella 6/14
      MeinSchiff 2 5/15 AIDAstella 9/15 MeinSchiff 3 3/16 AIDAbella 8/16 MeinSchiff 3 12/16 AIDAstella 8/17 AIDAstella 3/18
    • Hallo,
      wir waren Mitte Januar 2018 auf der Stella und haben die Orient-Tour gemacht.
      In Muscat/Oman hatten wir einen tollen Ausflug mit Taxifahrer Ali Saleh Al Bathashi (Nummer: +968 9965 8649)
      Ich habe ihm Mitte Oktober eine WhatsApp geschickt und so alles geklärt.
      Wir waren mit 5 Leuten, wofür er sich extra ein größeres Auto besorgt hat.

      Bezahlt haben wir 50,- EUR pro Person (auch in Euro bezahlt) Getränke im Auto waren inklusive.
      Wir wurden morgens früh abgeholt. Er war 2-3 Minuten zu spät, hatte aber direkt einem Kollegen bescheid gesagt. Dieser hat uns dann von den anderen Taxifahren, die gerne gefahren hätten, abgeschirmt.

      Es ging dann los mit einem kurzen Foto-Stop an der Oper, anschließend ging es zur Moschee. Für die drei Frauen unserer Gruppe hat er extra traditionlle Kleidung mit. So wurden die Frauen ordnungsgemäß verhüllt. :D
      Das war schon witzig und auch ein kleines Erlebnis.
      Nach der Besichtigung der Moschee (Ali hat uns durchgeführt und uns viel erklärt) ging es zum Info-Center. Dort wurden uns Getränke (kostenlos) gereicht und wir konnten weitere Fragen stellen.
      Ein toller Start!

      Nach ca. 40 Minuten Autofahrt und netten Gesprächen mit Ali waren wir am Nakhal Fort (Festung).
      Diese konnten wir uns in Ruhe anschauen.

      Anschließend ging es zu den heißen Quellen. Und diese waren wirklich warm wie eine Badewanne. Wir konnten unsere Füße reinhalten und kleine Fisch knabberten die Schuppen ab. Woanders darf man dafür Geld bezahlen. Hier war es umsonst (vielleicht ein kleines Handtuch mitnehmen).

      Es ging wieder zurück nach Muscat, wo wir uns die Royal Opere nochmal von nahme angucken konnten. (das hatte sich aber nicht wirklich gelohnt).

      Weiter zum Strand. Dort waren wir dann zumindest mit unseren Füßen im Wasser (auch hier ist ein Handtuch praktisch).

      Als vorletzter Punkt ging es dann noch Old-Muscat zum Königspalast (toller Palast, hätte ihn mir aber anders vorgestellt) und zum Schluß über einen Souq.

      Wir wollten nicht allzu spät am Schiff sein und so waren wir bereits um 16:30 am Schiff (er hätte uns aber auch länger gefahren, aber wir wollten lieber wieder zurück)

      Insgesamt ein toller Tag.
      Uns hat es mit Ali gut gefallen! Sein Englisch ist vollkommen ausreichend und man kann ihn gut verstehen.
    • Wir waren mittlerweile schon dreimal in Muscat mit AIDA und haben uns beim letzten Aufenthalt für die Wüstensafari in die Wahiba-Sands Wüste entschieden. Der Ausflug ist recht anstrengend aufgrund der sehr langen Fahrzeiten, dafür hat uns die Wüste jedoch optisch besser gefallen als die beiden Wüsten in Dubai und Abu Dhabi. Leider wurde unser Ausflug etwas abgeändert. Eigentlich sollten wir in ein Wüstencamp fahren, wo es einen Mittagsgrill und die Möglichkeit zum Sandboarden etc. geben sollte. Dies wurde dann in ein Beduinen-Camp umgemünzt, was leider nicht ganz so der Hit war. Dort gab es auch nur ein Lunch-Paket mit Sandwichs. Aber gut insgesamt waren wir mit dem Ausflug zufrieden auch wenn die langen Fahrzeiten ziemlich geschlaucht haben.

      Hier ein paar Impressionen der Tour:

    • Oedinger schrieb:

      Hallo,
      wir waren Mitte Januar 2018 auf der Stella und haben die Orient-Tour gemacht.
      In Muscat/Oman hatten wir einen tollen Ausflug mit Taxifahrer Ali Saleh Al Bathashi (Nummer: +968 9965 8649)
      Ich habe ihm Mitte Oktober eine WhatsApp geschickt und so alles geklärt.
      Wir waren mit 5 Leuten, wofür er sich extra ein größeres Auto besorgt hat.

      Bezahlt haben wir 50,- EUR pro Person (auch in Euro bezahlt) Getränke im Auto waren inklusive.
      Wir wurden morgens früh abgeholt. Er war 2-3 Minuten zu spät, hatte aber direkt einem Kollegen bescheid gesagt. Dieser hat uns dann von den anderen Taxifahren, die gerne gefahren hätten, abgeschirmt.

      Es ging dann los mit einem kurzen Foto-Stop an der Oper, anschließend ging es zur Moschee. Für die drei Frauen unserer Gruppe hat er extra traditionlle Kleidung mit. So wurden die Frauen ordnungsgemäß verhüllt. :D
      Das war schon witzig und auch ein kleines Erlebnis.
      Nach der Besichtigung der Moschee (Ali hat uns durchgeführt und uns viel erklärt) ging es zum Info-Center. Dort wurden uns Getränke (kostenlos) gereicht und wir konnten weitere Fragen stellen.
      Ein toller Start!

      Nach ca. 40 Minuten Autofahrt und netten Gesprächen mit Ali waren wir am Nakhal Fort (Festung).
      Diese konnten wir uns in Ruhe anschauen.

      Anschließend ging es zu den heißen Quellen. Und diese waren wirklich warm wie eine Badewanne. Wir konnten unsere Füße reinhalten und kleine Fisch knabberten die Schuppen ab. Woanders darf man dafür Geld bezahlen. Hier war es umsonst (vielleicht ein kleines Handtuch mitnehmen).

      Es ging wieder zurück nach Muscat, wo wir uns die Royal Opere nochmal von nahme angucken konnten. (das hatte sich aber nicht wirklich gelohnt).

      Weiter zum Strand. Dort waren wir dann zumindest mit unseren Füßen im Wasser (auch hier ist ein Handtuch praktisch).

      Als vorletzter Punkt ging es dann noch Old-Muscat zum Königspalast (toller Palast, hätte ihn mir aber anders vorgestellt) und zum Schluß über einen Souq.

      Wir wollten nicht allzu spät am Schiff sein und so waren wir bereits um 16:30 am Schiff (er hätte uns aber auch länger gefahren, aber wir wollten lieber wieder zurück)

      Insgesamt ein toller Tag.
      Uns hat es mit Ali gut gefallen! Sein Englisch ist vollkommen ausreichend und man kann ihn gut verstehen.
      Sind gerade zurück und Ali ist super, hatten diesen Ausflug auch gemacht.

      Er hatte die Tour etwas umgestellt wegen einem Staatsbesuch, aber das war so perfekt. (Der AIDA-Ausflug: Die hatten teilweise weder Moschee von innen, noch den Präsidentenpalast, wurde uns von Mitreisenden mitgeteilt).

      Ali ist absolut empfehlenswert. :thumbsup:
      2016 AIDAblu - Kanaren & Madeira
      2017 AIDAmar - Transkaribik & Mittelamerika
      2018 AIDAstella - Orient ab Dubai

    • clubschiff-profis.de
    • Neu

      :sverschoben: von Salalah nach Muscat



      Hallo zusammen,
      wir kommen gerade von der Stella zurück.
      Es ist absolut unnötig im Vorfeld etwas zu organisieren. Einfach mit dem Shuttle vom Schiff zum Terminal fahren und durch die Kontrolle gehen. Draußen stehen gepflegte Taxen mit blauem Dach. Dort bekommt man Tourvorschläge unterbreitet. Die Preise staffeln sich nach Stunden.
      Wir haben eine 5h Tour gemacht und waren absolut begeistert :daumen:
      * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
      :ciao: Zeitraffervideo aus der Karibik inclusive Auslaufmusik hier :ciao:
      * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

      AIDALuna 20.03.-03.04.2016 Karibik & Mexico
      AIDAPrima 29.10.-05.11.2016 Metropolen
      AIDASol 26.02.- 05.03.2017 Kanaren
      AIDAStella 09.02.- 16.02.2018 Orient


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Morris ()

    • Neu

      Käpsele schrieb:

      Hallo zusammen,
      wir kommen gerade von der Stella zurück.
      Es ist absolut unnötig im Vorfeld etwas zu organisieren. Einfach mit dem Shuttle vom Schiff zum Terminal fahren und durch die Kontrolle gehen. Draußen stehen gepflegte Taxen mit blauem Dach. Dort bekommt man Tourvorschläge unterbreitet. Die Preise staffeln sich nach Stunden.
      Wir haben eine 5h Tour gemacht und waren absolut begeistert :daumen:
      Wohin seid ihr gefahren bzw. was habt ihr alles gesehen ? Wie teuer war diese Taxitour mit wieviel Personen und sprach der Taxifahrer englisch oder deutsch ?
    • Neu

      aida-infiziert schrieb:

      Käpsele schrieb:

      Hallo zusammen,
      wir kommen gerade von der Stella zurück.
      Es ist absolut unnötig im Vorfeld etwas zu organisieren. Einfach mit dem Shuttle vom Schiff zum Terminal fahren und durch die Kontrolle gehen. Draußen stehen gepflegte Taxen mit blauem Dach. Dort bekommt man Tourvorschläge unterbreitet. Die Preise staffeln sich nach Stunden.
      Wir haben eine 5h Tour gemacht und waren absolut begeistert :daumen:
      Wohin seid ihr gefahren bzw. was habt ihr alles gesehen ? Wie teuer war diese Taxitour mit wieviel Personen und sprach der Taxifahrer englisch oder deutsch ?
      Wir waren 5h unterwegs. Große Moschee, Opernhaus, 1h Badestop Qurum Beach, Sultanpalast und noch ein paar kleine Fotostops. Ausgestiegen sind wir am Souk. Der ganze Spaß hat 50 Rial gekostet. Wir waren zwei Erwachsene und drei Kinder. 5Personen hat der Fahrer ohne Probleme mitgenommen (übrigens auch alle Taxen in Dubai und Abu Dhabi)
      * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
      :ciao: Zeitraffervideo aus der Karibik inclusive Auslaufmusik hier :ciao:
      * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

      AIDALuna 20.03.-03.04.2016 Karibik & Mexico
      AIDAPrima 29.10.-05.11.2016 Metropolen
      AIDASol 26.02.- 05.03.2017 Kanaren
      AIDAStella 09.02.- 16.02.2018 Orient


      Beitrag von aida-infiziert ()

      Dieser Beitrag wurde von Morris aus folgendem Grund gelöscht: erledigt da verschoben ().

      Beitrag von Käpsele ()

      Dieser Beitrag wurde von Morris aus folgendem Grund gelöscht: erledigt da verschoben ().
    • clubschiff-profis.de
    • Neu

      Szerox schrieb:

      Wir waren mittlerweile schon dreimal in Muscat mit AIDA und haben uns beim letzten Aufenthalt für die Wüstensafari in die Wahiba-Sands Wüste entschieden. Der Ausflug ist recht anstrengend aufgrund der sehr langen Fahrzeiten, dafür hat uns die Wüste jedoch optisch besser gefallen als die beiden Wüsten in Dubai und Abu Dhabi. Leider wurde unser Ausflug etwas abgeändert. Eigentlich sollten wir in ein Wüstencamp fahren, wo es einen Mittagsgrill und die Möglichkeit zum Sandboarden etc. geben sollte. Dies wurde dann in ein Beduinen-Camp umgemünzt, was leider nicht ganz so der Hit war. Dort gab es auch nur ein Lunch-Paket mit Sandwichs. Aber gut insgesamt waren wir mit dem Ausflug zufrieden auch wenn die langen Fahrzeiten ziemlich geschlaucht haben.

      Hier ein paar Impressionen der Tour:


      :wiegeil: Übrigens: Verdammt gute YT Videos, die ihr da habt! Hut ab! :daumen:
      * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
      :ciao: Zeitraffervideo aus der Karibik inclusive Auslaufmusik hier :ciao:
      * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

      AIDALuna 20.03.-03.04.2016 Karibik & Mexico
      AIDAPrima 29.10.-05.11.2016 Metropolen
      AIDASol 26.02.- 05.03.2017 Kanaren
      AIDAStella 09.02.- 16.02.2018 Orient


    • Neu

      Für Preisbewusste habe ich noch eine Empfehlung für eine Fahrt nach Old Town zum Al Alam Palast. Bus Nr 4 fährt im 20 oder 30 Minuten Takt ab Hafen oder Souk. Bei uns leer und gut klimatisiert. Fahrkarte direkt beim Fahrer für nur 200 Baisa (ca. 45 Ct). Geldautomat gibt es am Souk. Den Bus kann man nur damit bezahlen.
      Im Souk hatte ich bei einem Händler auch den Eindruck, dass der Wechselkurs sehr schlecht ist. Da bezahlt man besser in Rial.
    • Neu

      Käpsele schrieb:

      Szerox schrieb:

      Wir waren mittlerweile schon dreimal in Muscat mit AIDA und haben uns beim letzten Aufenthalt für die Wüstensafari in die Wahiba-Sands Wüste entschieden. Der Ausflug ist recht anstrengend aufgrund der sehr langen Fahrzeiten, dafür hat uns die Wüste jedoch optisch besser gefallen als die beiden Wüsten in Dubai und Abu Dhabi. Leider wurde unser Ausflug etwas abgeändert. Eigentlich sollten wir in ein Wüstencamp fahren, wo es einen Mittagsgrill und die Möglichkeit zum Sandboarden etc. geben sollte. Dies wurde dann in ein Beduinen-Camp umgemünzt, was leider nicht ganz so der Hit war. Dort gab es auch nur ein Lunch-Paket mit Sandwichs. Aber gut insgesamt waren wir mit dem Ausflug zufrieden auch wenn die langen Fahrzeiten ziemlich geschlaucht haben.

      Hier ein paar Impressionen der Tour:


      :wiegeil: Übrigens: Verdammt gute YT Videos, die ihr da habt! Hut ab! :daumen:
      Vielen lieben Dank, dass freut mich! :) LG