Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.
  • Zitat

    Original von Zottel43
    MUS 05 = WWN (war wohl nichts).


    Leider ist der Tour-Teil 'Wadi' aus Zeitgründen seit dieser Wintersaison nicht mehr im Programm. Das wurde uns nur leider erst beim ersten Autostop 200 km von Muskat entfernt gesagt. Übrig geblieben ist der Besuch eines alten Dorfs, die Autosammlung ein einem Camp. wo es auch Mittagessen gibt, und das Dune Bashing (wobei nur ein Drittel der Landrover gleichzeitig fährt und alle anderen Leutchen derweil in der jeweiligen Essenschicht im Camp sitzen). Also insgesamt eine grosse Enttäuschung für immerhin EUR 112 pro Person, denn - so toll die Dünenfahrten auch sind - diese kann man über einen anderen Halbtages-Ausflug mit kürzerer Anfahrtszeit buchen.


    Wir haben auf der Transarabien-Route auch diesen Ausflug ohne Wadi gemacht und fanden ihn trotzallem gelungen. Im übrigen waren alle Mitfahrer in unserem Landrover der gleichen Meinung. Wir haben uns nicht groß über die kurzfristige Änderung aufgeregt sondern einfach unseren Ausflug genossen. Unsere Meinung war ganz einfach, dass wir flexibel sind und uns von so einer Änderung nicht den Tag verderben lassen. Es gab ja ein Wagen, der mit Gästen die anderer Auffassung waren, zurückfuhr. Das muss jeder für sich entscheiden. Für uns war es ein superschöner und genialer Ausflug.:daumen:


    LG

    2004 AIDAblu-Kanaren, 2006 AIDAaura-östl. MM, :pirat: 2008 AIDAdivaTransarabien :pirat::jump: 31.01.-14.02.2011 AIDAaura Südostasien :jump:

  • Also es stimmt: Bei dem Ausflug MUS 04 wird anstatt zum Wadi in die Wahiba Sands gefahren, allerdings nicht aus Zeitgründen sondern aufgrund von "lokalen Gegebenheiten". Ich habe die Auskunft per Email bekommen :traurig:


    Da ich bereits in Dubai einen Ausflug in die Wüste gebucht habe, weiß ich nicht, ob es Sinn macht den Ausflug beizubehalten, da man dann ja zweimal in die Wüste fährt. Weiß jemand welche Wüste besser ist? Gibt's da überhaupt Unterschiede?

  • Zitat

    Original von Piratenbraut


    Wir haben auf der Transarabien-Route auch diesen Ausflug ohne Wadi gemacht und fanden ihn trotzallem gelungen. Im übrigen waren alle Mitfahrer in unserem Landrover der gleichen Meinung. Wir haben uns nicht groß über die kurzfristige Änderung aufgeregt sondern einfach unseren Ausflug genossen. Unsere Meinung war ganz einfach, dass wir flexibel sind und uns von so einer Änderung nicht den Tag verderben lassen. Es gab ja ein Wagen, der mit Gästen die anderer Auffassung waren, zurückfuhr. Das muss jeder für sich entscheiden. Für uns war es ein superschöner und genialer Ausflug.:daumen:


    LG


    Kann dem zustimmen. Wir haben den Ausflug dann doch noch gemacht.
    Die Scouts an Bord haben uns gesagt, dass der Wadi sowieso nur ausgetrocknet sei und die anderen Gäste sehr enttäuscht von den Touren waren. Drum haben sie das rausgenommen und dafür das Heritage Village mit reingenommen.
    Ich fand den Ausflug auch recht nett, besonders das Dune Bashing. Im Nachhinein würde ich mir allerdings überlegen, ob ich das nicht lieber in Abu Dhabi machen würde, wo es nicht ganz so weit ist in die Wüste.
    Gerade weil die Landrover mit 4+1 besetzt werden, ist es für denjenigen (ich hatte das Glück...), der in der Mitte sitzen muss, schon recht unangenehm, die ganze Zeit zu sitzen. (Keine Kopfstützen!). Und die Fahrt ist wirklich sehr lange. Dafür haben wir aber eine absolut super schöne Wüste gesehen, schöner roter Sand. Weiß nicht, ob das in AbuDhabi auch so gewesen ist.


    UNd: man hat einfach mal was vom Land gesehen. In AbuDhabi müsste man sich ja dann doch entscheiden, ob man die Stadt oder die Wüste sehen will.


    Letztlich fand ich MUS 05 aber trotzdem sehr schön und kann ihn empfehlen. Für was anderes reichts da allerdings nicht mehr, die Zeit ist durchaus schon knapp.


    Grüße
    Ulli


    PS: Wo allerdings die starken Regenfälle gewesen sein sollen, von denen mir AIDA vor der Reise gesagt hat, das frag ich mich heute noch. Da war alles knochentrocken.

    2 Mal editiert, zuletzt von Lady-in-blue ()

  • wie kann man im Oman bezahlen, in EAD, USD ? wo kann man ggf. Geld wechseln ? wer kann mir weiterhelfen, Danke

  • Hallo wolfr57,
    wir waren vor 3 Wochen dort und hatten US-$ und Euros mit. War absolut okay. Bezahlt haben wir letztlich im Oman das Taxi in Dollar, unsere Einkäufe im Souk teilweise in Dollar, teilweise in Euro. Wechseln wollten wir nicht unbedingt, weil man ja für die wenigen Stunden nicht wirklich einschätzen kann, was man braucht. Für Dubai und Abu Dhabi waren die Dirhams wesentlich wichtiger!
    LG Lucy2001

    07/2007 AIDAcara - Östliches Mittelmeer
    12/2008 AIDAdiva - Dubai
    01/2011 RCI Majesty of the Seas - Bahamas
    06/2015 AIDAluna - Ostsee

  • clubschiff-profis.de
  • Zitat

    Original von Tiefenrauscherin
    Hat einer von euch den Ausflug zum Wale Beobachten gemacht? Kann mir jemand darüber berichten



    Hi Leute,


    darauf hat bis jetzt niemand geantwortet. Hat jemand Infos darüber?


    Und kann man diesen Ausflug auch auf eigene Faust machen? Gibt es da einen ortsansässigen Anbieter?


    LG

  • :bayern: Hallo!


    Hat jemand Erfahrungswerte über die Erkundung der Altstadt und des Souk auf eigene Faust? Fährt evtl. ein Shuttle zum Souk? Gibt es im Souk auch Silberschmuck, für den der Oman bekannt sein soll?


    Vielen Dank für entsprechende Informationen


    Gruß Astrolove

    WMM 25.04.-02.05.03
    WMM 12.09.-19.09.03
    ÖMM 17.09.-01.10.04
    Adria 06.06.-13.06.05
    MA 14.01.-28.01.06
    WMM 20.07.-27.07.07
    Kanaren 08.03.-15.03.08
    WMM 12.09.-19.09.08
    Dubai 20.02.-27.02.09
    WMM 18.07.-25.07.09
    Dubai 12.03.-19.03.10
    WMM 27.09.-04.10.10
    ÖMM 22.05.-29.05.11
    Dubai 10.02.-17.02.12
    WMM 09.07.-19.07.12
    Kanaren 18.02.-28.02.13
    WMM 21.09.-28.09.13
    Kanaren 22.02.-01.03.14
    Nordeuropa 17.05.-21.05.14
    WMM 30.09.-04.10.14
    Orient-Indien 11.02.-25.02.15
    Spanien-Frankreich 22.09.-30.09.2015
    Orient 19.02.-26.02.2016
    Mediterrane Highlights 09.07.-16.07.2016
    Florida-Karibik 23.02.-05.03.2017
    PAM 23.09.-30.09.2017
    Kanaren 17.02-24.02.2018
    Kanaren 24.02.-03.03.2019

  • Hat schon jemand die biketour mitgemacht????

    LG



    :abfahrt: 03.10.08 Vita, ÖMM :abfahrt: 13.03.09 Diva, VAE :abfahrt: 27.04.10 Luna, Nordeuropa :abfahrt: 30.07.10 Diva, ÖMM :abfahrt: 11.07.11 Diva, ÖMM :abfahrt: 30.01.12 Diva, SOA :abfahrt: 30.05.12 Bella, WMM :abfahrt: :09.11.13 Stella, Kanaren :abfahrt: 23.08.14 Vita, WMM :abfahrt: 03.12.14 Aura, Orient/Indien :abfahrt: 23.08.15 Vita, Adria :abfahrt: 22.09.15, Blu, WMM :abfahrt: 20.08.16, Stella, WMM :abfahrt: 06.05.17, Prima , :abfahrt: 12.12.17, Mar, Karibik, Mittelamerika :abfahrt: 05.08.18, Bella, Ostsee


  • Hallo,


    den Souq kann man vom Hafenaus-/eingang (vom Liegeplatz zum Hafenausgang gibts Shuttlebus) ganz bequem zu Fuss erreichen und er lohnt sich wirklich, es gibt viele Geschaefte, viele Touristenfallen, aber auch ganz tolle Silbergeschaefte. Also da kann man schon einen Morgen verbringen und es lohnt sich auch, mal zu stoebern...

    1998-2001 AIDA
    2003 Aura
    2007 Diva
    2008 Diva
    2009 Vita
    2010 2xDiva
    2011 Diva-Aura-Blu
    2012 Blu-Bella-Diva
    2013 Blu-Vita-Aura-Sol-Stella
    2014 Diva-Aura-Sol-MS3
    2015 Aura-Mar-Aura-MS3-Stella PUR
    2016 Bella-Stella-Mar-Sol-Stella-Blu
    2017 Luna-Cara-Bella PUR-Stella
    2018 Perla-2xVita-RCCL
    2019 Vita-Bella-Stella

  • clubschiff-profis.de
  • Hallo liebe AIDA fans


    Wir fahren an Ostern 2009 mit der AIDAdiva nach Dubai ( Transarabien Tour )



    Haben uns schon einige Ausflüge ausgesucht haben dennoch einige Fragen:


    Hat jemand von euch schon mal eine Big Bus Tour in Dubai gemacht? Wir haben nämlich vor Dubai auf eigene Faust zu erkunden...



    Habt ihr noch irgendwelche Tipps was man sich in Muscat alles anschauen kann?


    Am 1. Tag machen wir die Grand Canyon Tour...am zweiten Tag wollen wir etwas auf eigene Faust unternehmen...

  • Wir waren vor zwei Wochen in Muscat. Am Vormittag besuchten wir den Basar. Den erreicht man zu Fuß in ca. 10 Minuten beim Hafenausgang links die Uferstraße entlang. Dort haben wir schöne Mitbringsel (Kaschmirtücher, Weihrauch, Gewürze, einheimische Kleidung für den bevorstehenden Karneval... ;o)) ) erworben. Die Zeit ist uns viel zu kurz geworden. Mit Euros zu bezahlen war kein Problem. Für den Nachmittag hatten wir den Aida-Ausflug 'Muscat und Wadi' gebucht. Den kann ich nur bedingt empfehlen. Es gibt zwar einen gewissen Fun-Faktor, aber man sieht nicht viel von Land und Leuten. Es gab einen kurzen Fotostop vor der Moschee (nachmittags geschlossen!), dann ging es über den Motorway rund 70 km ins (bergige) Landesinnere. Dort bretterten die Jeeps durch ein Flußbett (evt. präpariert?) mit seichtem Wasser und Schotter. Im Gegensatz zu der Wüstentour in Abu Dhabi (die wirklich Spaß machte und wo man 'wie auf Puderzucker landete'), war die Fahrt auf den Schottersteinen nicht gerade rückenfreundlich. Es wurde ein kurzer Picknickstop (verzichtbares Lunchpaket) eingelegt; wer wollte konnte noch Extrarunden mit dem Cheffahrer zurücklegen, dann ging es wieder zurück auf das Schiff. Dort kamen wir gut 1/2 Stunde früher als geplant an, denn die Fahrer wollten alle das wichtige Fußballspiel, das für den Abend angesetzt war, sehen. Von anderen Mitfahrern erhielten wir aber eine positive Resonanz zu dem Vormittagsausflug 'Mystic Muscat'. Die Moschee muß (innen) wirklich sehr sehenswert sein. Aber am besten sind wohl die gefahren, die sich vor der Hafeneinfahrt eines der vielen Taxis genommen (preiswert) und sich alles auf eigene Faust angeschaut haben.


    :meinung: LG


    aidaimmerwieder

  • So noch mal zum Ausflug MUS 04, nach vielen Emails mit AIDA ist mein letzter Kenntnisstand, dass der Ausflug wie geplant stattfindet. Der Wadi in dem Ausflug ist ein anderer als der, der für MUS 05 vorgesehen war. MUS 05 wurde umbenannt in Wahiba Sands, denn bei diesem Ausflug entfällt der Wadi. Wir haben uns jetzt trotdem entschieden MUS 04 zu stornieren und lieber MUS 05 zu buchen.

  • Wir waren vor zwei Wochen in Muscat. Am Vormittag besuchten wir den Basar. Den erreicht man zu Fuß in ca. 10 Minuten beim Hafenausgang links die Uferstraße entlang. Dort haben wir schöne Mitbringsel (Kaschmirtücher, Weihrauch, Gewürze, einheimische Kleidung für den bevorstehenden Karneval... ;o)) ) erworben. Die Zeit ist uns viel zu kurz geworden. Mit Euros zu bezahlen war kein Problem. Für den Nachmittag hatten wir den Aida-Ausflug 'Muscat und Wadi' gebucht. Den kann ich nur bedingt empfehlen. Es gibt zwar einen gewissen Fun-Faktor, aber man sieht nicht viel von Land und Leuten. Es gab einen kurzen Fotostop vor der Moschee (nachmittags geschlossen!), dann ging es über den Motorway rund 70 km ins (bergige) Landesinnere. Dort bretterten die Jeeps durch ein Flußbett (evt. präpariert?) mit seichtem Wasser und Schotter. Im Gegensatz zu der Wüstentour in Abu Dhabi (die wirklich Spaß machte und wo man 'wie auf Puderzucker landete'), war die Fahrt auf den Schottersteinen nicht gerade rückenfreundlich. Es wurde ein kurzer Picknickstop (verzichtbares Lunchpaket) eingelegt; wer wollte konnte noch Extrarunden mit dem Cheffahrer zurücklegen, dann ging es wieder zurück auf das Schiff. Dort kamen wir gut 1/2 Stunde früher als geplant an, denn die Fahrer wollten alle das wichtige Fußballspiel, das für den Abend angesetzt war, sehen. Von anderen Mitfahrern erhielten wir aber eine positive Resonanz zu dem Vormittagsausflug 'Mystic Muscat'. Die Moschee muß (innen) wirklich sehr sehenswert sein. Aber am besten sind wohl die gefahren, die sich vor der Hafeneinfahrt eines der vielen Taxis genommen (preiswert) und sich alles auf eigene Faust angeschaut haben.


    :meinung: LG


    aidaimmerwieder


    Danke für den Hinweis mit de Basar!!!!!!!!! :lachroll:
    LG Perlenfee

    Der Blick in die Ferne öffnet einen Horizont, der unendlich ist ... :)
    und auf dem Meer kann ich besonders weit schauen :Boot1:
    ab 2008 Orient-Mittelmeer-Kanaren-Ostsee-Rotes Meer, Südamerika-Mar/Fantour-Amazonas- oft Südostasien u. Transasien-Adria-Karibik-Südstaaten/Mexiko-Pur Tour- Dubai/Mallorca-Vietnam/Hongkokg/Philippinen - und die Lust auf AIDA ist ungebremst :abfahrt:
    :foto: https://www.youtube.com/user/Perlenfeechen/videos

  • clubschiff-profis.de
  • Hallo Dieter,


    hatten leider auch im Januar noch Algenpest :verzweifelt: daher wurden auch keine Tauch Ausflüge angeboten :traurig: vielleicht sieht es ja bei euch schon anders aus :lachroll: :lachroll: immer positiv denken :daumen:


    LG Sonja

    ..... 288Tage auf See, und lange noch nicht genug...



  • Mascat oder Muscat hat uns sehr gut gefallen. Für nachmittags hatten wir eine neue Panorama-Fahrt gebucht. Durch den Reiseleiter an Bord des Busses, der seit mehreren Jahren im Oman lebt, sehr viele INformationen bekommen. Man sieht u.a den Sultans Palast und eine Moschee von aussen. Da morgens viele schon die große Moschee besichtigten fuhr der BUs zu einer kleinen Moschee, diese hat den einzigen Uhrenturm (Minarett sieht aus wie eine bayrische Kirche). Man wird durch die wirklich erstaunlich grüne Stadt gekarrt und endet am Souk, den wir morgens schon auf eigene Faust erkundet hatten.
    Shuttel BUs endet am Hafentor, dort stehen Massen von Taxen. Problem, anders als in Dubai und Abu Dhabi keine Taxameter. Wir haben vom Souk zum Palast 3 Rial bezahlt (ca. 6 Euro). Der Preis war angemessen. Zurück wollte ein Taxifahrer für die Strecke 10 Rial, da er zu dem Zeitpunkt der einzige Taxifahrer dort war, wollte er auch nicht handeln. Wir sind dann zu Fuß losgelaufen, nach ca. 100 m ein vorbeifahrendes Taxi angehalten, der Fahrer sprach ausgezeichnet englisch und hat 2 Rial genommen.
    Muscat insgesamt ist eine tolle Satdt, ganz anders als Dubai und Abu Dhabi, einfach orientalischer und ohne Hochhäuser.


    Noch ein Tip zum Souk. Man kann zwar mit Euro oder USD zahlen, aber bekommt einen deutlich schlechteren Kurs. Direkt im Souk kann man Geld wechseln, auch kleinere Beträge ohne Gebühren. Günstig einkaufen kann man Pashmira Schals ( bei einem Preis von 2- 3 Rial bin ich mir in der Qualität nicht sicher, sehen aber sehr gut aus) Gewürze, Silber und sehr günstig Parfüm. In einer großen Parfümerie im Souk haben wir auch Parfüms in tollen Flakons in "europäischen" Duftnoten zu Spottpreisen gekauft. pro Flakon zwischen 3 und 4 Rial ( 6-8 Euro) :lachroll:

  • clubschiff-profis.de