Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Hallo, wir kommen gerade aus dem Oman zurück. Mietwagen lohnt sich wirklich nicht, da die Taxifahrten sehr günstig sind. Hier zwei Beispiele: Fahrt zur großen Moschee, zum Al Bustan und zum Palast- so ca. 2-3 Stunden für 5 Personen kosteten 60 $; Fahrt zum Diving Center mit 3 Stunden Aufenthalt ab Hafen haben wir für 20,- Euro bekommen.
    Wir wünschen Euch eine schöne Reise- Hadamoco

    Silja Festival, Finnjet, Color Viking, Splendour o.t.s, AIDA Cara, Kardelen, Moldavia, Italia Prima, Britannia, Maxim Gorki, Norwegian Dream, Arosa Blu, AIDA Vita, AIDA Aura, Heinrich-Heine, Queen Mary 2, Azamara Quest, AIDA Bella, Delphin Voyager, Wind Star, Arosa Donna, Deutschland, Norwegian Sun, Azamara Journey, MSC Poesia, Color Magic, Astor, AIDA Mar, Norwegian Jade, Queen Victoria, Celebrety Millenium, Celebrety Solstice, Artania, Celebrety Eclipse, Oceania Nautica, Magellan, AIDA Prima

  • Autobooker Mietwagen suchen & buchen
  • Hallo zusammen,


    ich war im Frühjahr auf der Arabien Route und kann euch folgende Ausflugtipps weitergeben.


    Wir haben diesen Ausflug in Eingenregie veranstaltet.


    Nachdem man aus dem Hafengelände mit dem Shuttle gefahren wird,
    stehen direkt bei der Hafenausfahrt Taxis bereit.
    Die Taxis sind gegen die Ausflugpreise der AIDA recht günstig.
    Unser Fahrer hat perfekt Englisch gesprochen und konnte uns
    somit viel von dem Ausflug und dem Land vermitteln.
    Wir waren eine Gruppe von 8 Personen und hatten einen
    Kleinbus der einen sehr ordentlichen Eindruck hinterlassen hat.


    Zum Ausflug:
    Große Moschee
    Wir haben die große Moschee besucht, diese ist eine der
    größten Gotteshäuser der Welt. Die Moschee ist sehr prächtig,
    im inneren der Moschee befindet sich ein riesiger Kronläuchter aus
    Swarowskisteinen und ein Gebetsteppich der ganze 4300qm misst.
    Weibliche Personen dürfen dieses Gotteshaus nur betreten,
    wenn die Knie, die Schultern und die Haare bedekt sind. Unser Fahrer ist
    vorher zu einem Shop gefahren,
    dort haben die Frauen ein Tuch (kostet ca 1USD) bekommen.
    Dass Tuch mussten sich die Frauen über den Kopf und die Schulter legen.
    Die Moschee ist für jeden zugänglich der die Kleiderordnung einhalten.
    Der Eintritt ist kostenlos! In dem Gotteshaus kann man sich frei bewegen und alle Winkel erkunden.
    Das Gotteshaus macht zu einer bestimmten Zeit zu,
    ich glaube 11:30 Uhr, bis dahin sollte man den Ausflug
    zum Gotteshaus erledigt haben. Am besten ihr sagt dem
    Taxifahrer das ihr zuerst die Große Moschee anschauen wollt.


    Sultan Palast
    Den Palast vom Sultan (genannt Al Alam Palast) kann man nur von
    draußen besichtigen. Die Besichtigung ist trotz alledem sehr sehenswert.


    Festung Jalali
    Die Festung Jalali kann man nur vom Fuße des Berges auf dem die
    Festung steht besichtigen. Die Festung liegt oberhalb vom Sultanspalast.


    Souk Muscat
    Der Souk ist sehr schön. Man schweift in kleinen Gassen herum und bekommt sehr viele Düfte (Weihrauch/Parfüm) mit.


    Strand/Meerpromenade
    Ein Gang entlang der Promenda ist ein muss!


    Für den Ausflug haben wir pro Person ca. 25€ gezahlt und waren ca. 4 Std. unterwegs.


    Die Taxifahrer akzeptierten Dollar und Euro.

  • Hallo Zusammen,


    wir sind im Januar mit der Aida -Diva in Muscat. Ich wüsste gern ob es möglich ist selbstständig also mit Taxi zur EXTRA DIVER LODGE zu fahren UND :antwort: dort auch schnorcheln zu können ? Nicht das die Hotelgäste und die die über Aida gebucht haben nur an diesen Strand schnorcheln dürfen !?
    Ich wäre froh über eure Antworten :sport1:
    Gruss Biggimus

  • Hallo,


    wir waren ebenfalls vom 22.11.08-05.12.08 mit der Transarabien in Muscat.
    Vom Schiff aus kann man bequem zu Fuß in den Souk laufen und sich dort mit Weihrauch, Stoffen usw. eindecken.
    Wir haben auf eigene Faust (per Taxi) zu viert erst die große Moschee besichtigt. Ist auf jeden Fall sehenswert. Man sollte vorher auf jeden Fall die dem Land entsprechende Kleidung anziehen.
    Danach sind wir wieder per Taxi zum Palast des Sultans gefahren. Dieser ist leider nur von außen zu besichtigen. Wir haben ein paar schöne Bilder geschossen und sind dann die Strandpromenade entlang zum Schiff zurück gelaufen.
    Für beide Taxen haben wir insgesammt umgerechnet 25 Euro bezahlt.


    LG

    c3a183e7c3a9215f65b50af16d52d54d312f088d
    __________________

    April 18 Perla Metropolentour

    Nov 17 Luna Karibik

    Mai *12 Luna Norwegen
    März ´11 Luna Karibik
    Nov ´09 Cara Südostasien
    Nov ´08 Diva Transarabien - trotz Piraten :-)
    Nov ´07 Vita Karibik

    Einmal editiert, zuletzt von DJGrappa ()

  • Hallo Highgirl


    auch wir haben wie DJ Grappa die Transarabienroute vom 22.11.-05.12.08 gemacht.
    Am Hafenausgang links stehen immer eine Menge Taxen, geh einfach hin und mach einen Preis aus. Die fahren Dich/Euch stundenlang durch die Gegend. Wir waren zu sechst und haben ein Großraumtaxi für vier Stunden zu 40.-€/Std. gemietet. Der Fahrer war mächtig stolz auf sein Land und hat uns praktisch jede Mauer und Hügel gezeigt über die er was wußte und meinte wir müssen das auch wissen.
    Achtung!
    Für den Besuch der Moschee achten die sehr auf die Bekleidung. Nimm also einige Tücher mit.
    Gruß Bernd

  • Hallo ,
    ich wüsste gerne ob es möglich ist Gewürze und Datteln aus den Souks an Bord der Aida mitzunehmen oder gibt es da Probleme ? Ich würde schon gerne wenn wir im Januar die Gelegenheit haben das ein oder andere Gewürz mitbringen . Mein Mann hat mir auch Datteln aus Dubai mitgebracht , die besten die ich je gegessen habe !!!! :wiegeil: ,er war allerdings nicht mit Aida da .
    Ich hoffe auf eure Erfahrung !! :tanzgott:






    :abfahrt: :abfahrt:01.01.2009 Diva Dubai

  • Hallo,


    ich meine mich zu erinnern, daß es lediglich in Ägypten verboten war Gewürze usw. mit an Bord zu nehmen.
    In Muscat war es denke ich kein Problem. Viele haben sich ja auch mit Weihrauch eingedeckt. :-)


    Gruß

    c3a183e7c3a9215f65b50af16d52d54d312f088d
    __________________

    April 18 Perla Metropolentour

    Nov 17 Luna Karibik

    Mai *12 Luna Norwegen
    März ´11 Luna Karibik
    Nov ´09 Cara Südostasien
    Nov ´08 Diva Transarabien - trotz Piraten :-)
    Nov ´07 Vita Karibik

  • Hallo!


    Wir waren auch vom 14.11. bis 05.12. auf der Diva.


    In Muscat kann man gleich links neben dem Hafeneingang vormittags den Fischmarkt besuchen. Der Souk befindet sich ca. 10 Gehminuten von dort entfernt.
    Taxis stehen in ausreichender Menge am Hafeneingang bereit. Dort befindet sich auch eine Tafel mit den Fahrpreisen. Für eine 3 stündige Rundfahrt mit Besuch der Moschee und des Sultanpalastes (nur von aussen) haben wir € 60,- bezahlt.
    Die Moschee sollte man als erstes anfahren, da sie nur bis 11:00 Uhr geöffnet ist. Die Arme und Beine müssen komplett bedeckt sein und die Frauen müssen ein Kopftuch oder ähnliches tragen um ihr Haar zu bedecken. Kinder sind im Gebetsraum erst ab einem Alter von 10 Jahren erlaubt.

    Odessa: Spitzbergen; Calypso: Nizza - Bombay; Calypso: Karibik; Vistamar: Acapulco - Südsee - Auckland; Vistamar: Malaga - Manaus; Aida Cara: Kanaren; Arosa Blu: Rund um Westeuropa; Aida Blu: Nordeuropa; Aida Diva: Transsuez/ Transarabien


    10/09 Mein Schiff: Transatlantik West/ Südliche Antillen
    05/10 Rockliner
    04/11 Mein Schiff: Mittelmeer trifft Atlantik
    07/12 Mein Schiff 2: Rund um Großbritannien

  • Hallo Biggimaus,


    wir sind gerade zurück von unserer Reise. Ich habe jede Menge Gewürze und Datteln mitgebracht. Das war überhaupt kein Problem.


    Wünsche Euch viel Spaß auf dieser Super-Reise


    Gruß
    bernina

  • wie kann man im Oman bezahlen, in EAD, USD ? wo kann man ggf. Geld wechseln ? wer kann mir weiterhelfen, Danke

  • clubschiff-profis.de
  • Hallo wolfr57,
    wir waren vor 3 Wochen dort und hatten US-$ und Euros mit. War absolut okay. Bezahlt haben wir letztlich im Oman das Taxi in Dollar, unsere Einkäufe im Souk teilweise in Dollar, teilweise in Euro. Wechseln wollten wir nicht unbedingt, weil man ja für die wenigen Stunden nicht wirklich einschätzen kann, was man braucht. Für Dubai und Abu Dhabi waren die Dirhams wesentlich wichtiger!
    LG Lucy2001

    07/2007 AIDAcara - Östliches Mittelmeer
    12/2008 AIDAdiva - Dubai
    01/2011 RCI Majesty of the Seas - Bahamas
    06/2015 AIDAluna - Ostsee

  • :bayern: Hallo!


    Hat jemand Erfahrungswerte über die Erkundung der Altstadt und des Souk auf eigene Faust? Fährt evtl. ein Shuttle zum Souk? Gibt es im Souk auch Silberschmuck, für den der Oman bekannt sein soll?


    Vielen Dank für entsprechende Informationen


    Gruß Astrolove

    WMM 25.04.-02.05.03
    WMM 12.09.-19.09.03
    ÖMM 17.09.-01.10.04
    Adria 06.06.-13.06.05
    MA 14.01.-28.01.06
    WMM 20.07.-27.07.07
    Kanaren 08.03.-15.03.08
    WMM 12.09.-19.09.08
    Dubai 20.02.-27.02.09
    WMM 18.07.-25.07.09
    Dubai 12.03.-19.03.10
    WMM 27.09.-04.10.10
    ÖMM 22.05.-29.05.11
    Dubai 10.02.-17.02.12
    WMM 09.07.-19.07.12
    Kanaren 18.02.-28.02.13
    WMM 21.09.-28.09.13
    Kanaren 22.02.-01.03.14
    Nordeuropa 17.05.-21.05.14
    WMM 30.09.-04.10.14
    Orient-Indien 11.02.-25.02.15
    Spanien-Frankreich 22.09.-30.09.2015
    Orient 19.02.-26.02.2016
    Mediterrane Highlights 09.07.-16.07.2016
    Florida-Karibik 23.02.-05.03.2017
    PAM 23.09.-30.09.2017
    Kanaren 17.02-24.02.2018
    Kanaren MS1 24.02.-03.03.2019

    WMM 17.05.-24.05.2019


  • Hallo,


    den Souq kann man vom Hafenaus-/eingang (vom Liegeplatz zum Hafenausgang gibts Shuttlebus) ganz bequem zu Fuss erreichen und er lohnt sich wirklich, es gibt viele Geschaefte, viele Touristenfallen, aber auch ganz tolle Silbergeschaefte. Also da kann man schon einen Morgen verbringen und es lohnt sich auch, mal zu stoebern...

    1998-2001 AIDA
    2003 Aura
    2007 Diva
    2008 Diva
    2009 Vita
    2010 2xDiva
    2011 Diva-Aura-Blu
    2012 Blu-Bella-Diva
    2013 Blu-Vita-Aura-Sol-Stella
    2014 Diva-Aura-Sol-MS3
    2015 Aura-Mar-Aura-MS3-Stella PUR
    2016 Bella-Stella-Mar-Sol-Stella-Blu
    2017 Luna-Cara-Bella PUR-Stella
    2018 Perla-2xVita-RCCL
    2019 Vita-Bella PUR-Stella-Amadea

    2020 RCCL-Mira

  • Hallo liebe AIDA fans


    Wir fahren an Ostern 2009 mit der AIDAdiva nach Dubai ( Transarabien Tour )



    Haben uns schon einige Ausflüge ausgesucht haben dennoch einige Fragen:


    Hat jemand von euch schon mal eine Big Bus Tour in Dubai gemacht? Wir haben nämlich vor Dubai auf eigene Faust zu erkunden...



    Habt ihr noch irgendwelche Tipps was man sich in Muscat alles anschauen kann?


    Am 1. Tag machen wir die Grand Canyon Tour...am zweiten Tag wollen wir etwas auf eigene Faust unternehmen...

  • Wir waren vor zwei Wochen in Muscat. Am Vormittag besuchten wir den Basar. Den erreicht man zu Fuß in ca. 10 Minuten beim Hafenausgang links die Uferstraße entlang. Dort haben wir schöne Mitbringsel (Kaschmirtücher, Weihrauch, Gewürze, einheimische Kleidung für den bevorstehenden Karneval... ;o)) ) erworben. Die Zeit ist uns viel zu kurz geworden. Mit Euros zu bezahlen war kein Problem. Für den Nachmittag hatten wir den Aida-Ausflug 'Muscat und Wadi' gebucht. Den kann ich nur bedingt empfehlen. Es gibt zwar einen gewissen Fun-Faktor, aber man sieht nicht viel von Land und Leuten. Es gab einen kurzen Fotostop vor der Moschee (nachmittags geschlossen!), dann ging es über den Motorway rund 70 km ins (bergige) Landesinnere. Dort bretterten die Jeeps durch ein Flußbett (evt. präpariert?) mit seichtem Wasser und Schotter. Im Gegensatz zu der Wüstentour in Abu Dhabi (die wirklich Spaß machte und wo man 'wie auf Puderzucker landete'), war die Fahrt auf den Schottersteinen nicht gerade rückenfreundlich. Es wurde ein kurzer Picknickstop (verzichtbares Lunchpaket) eingelegt; wer wollte konnte noch Extrarunden mit dem Cheffahrer zurücklegen, dann ging es wieder zurück auf das Schiff. Dort kamen wir gut 1/2 Stunde früher als geplant an, denn die Fahrer wollten alle das wichtige Fußballspiel, das für den Abend angesetzt war, sehen. Von anderen Mitfahrern erhielten wir aber eine positive Resonanz zu dem Vormittagsausflug 'Mystic Muscat'. Die Moschee muß (innen) wirklich sehr sehenswert sein. Aber am besten sind wohl die gefahren, die sich vor der Hafeneinfahrt eines der vielen Taxis genommen (preiswert) und sich alles auf eigene Faust angeschaut haben.


    :meinung: LG


    aidaimmerwieder

  • clubschiff-profis.de
  • Wir waren vor zwei Wochen in Muscat. Am Vormittag besuchten wir den Basar. Den erreicht man zu Fuß in ca. 10 Minuten beim Hafenausgang links die Uferstraße entlang. Dort haben wir schöne Mitbringsel (Kaschmirtücher, Weihrauch, Gewürze, einheimische Kleidung für den bevorstehenden Karneval... ;o)) ) erworben. Die Zeit ist uns viel zu kurz geworden. Mit Euros zu bezahlen war kein Problem. Für den Nachmittag hatten wir den Aida-Ausflug 'Muscat und Wadi' gebucht. Den kann ich nur bedingt empfehlen. Es gibt zwar einen gewissen Fun-Faktor, aber man sieht nicht viel von Land und Leuten. Es gab einen kurzen Fotostop vor der Moschee (nachmittags geschlossen!), dann ging es über den Motorway rund 70 km ins (bergige) Landesinnere. Dort bretterten die Jeeps durch ein Flußbett (evt. präpariert?) mit seichtem Wasser und Schotter. Im Gegensatz zu der Wüstentour in Abu Dhabi (die wirklich Spaß machte und wo man 'wie auf Puderzucker landete'), war die Fahrt auf den Schottersteinen nicht gerade rückenfreundlich. Es wurde ein kurzer Picknickstop (verzichtbares Lunchpaket) eingelegt; wer wollte konnte noch Extrarunden mit dem Cheffahrer zurücklegen, dann ging es wieder zurück auf das Schiff. Dort kamen wir gut 1/2 Stunde früher als geplant an, denn die Fahrer wollten alle das wichtige Fußballspiel, das für den Abend angesetzt war, sehen. Von anderen Mitfahrern erhielten wir aber eine positive Resonanz zu dem Vormittagsausflug 'Mystic Muscat'. Die Moschee muß (innen) wirklich sehr sehenswert sein. Aber am besten sind wohl die gefahren, die sich vor der Hafeneinfahrt eines der vielen Taxis genommen (preiswert) und sich alles auf eigene Faust angeschaut haben.


    :meinung: LG


    aidaimmerwieder


    Danke für den Hinweis mit de Basar!!!!!!!!! :lachroll:
    LG Perlenfee

    Der Blick in die Ferne öffnet einen Horizont, der unendlich ist ... :)
    und auf dem Meer kann ich besonders weit schauen :Boot1:
    ab 2008 Orient-Mittelmeer-Kanaren-Ostsee-Rotes Meer, Südamerika-Mar/Fantour-Amazonas- oft Südostasien u. Transasien-Adria-Karibik-Südstaaten/Mexiko-Pur Tour- Dubai/Mallorca-Vietnam/Hongkokg/Philippinen - und die Lust auf AIDA ist ungebremst :abfahrt:
    :foto: https://www.youtube.com/user/Perlenfeechen/videos

  • Mascat oder Muscat hat uns sehr gut gefallen. Für nachmittags hatten wir eine neue Panorama-Fahrt gebucht. Durch den Reiseleiter an Bord des Busses, der seit mehreren Jahren im Oman lebt, sehr viele INformationen bekommen. Man sieht u.a den Sultans Palast und eine Moschee von aussen. Da morgens viele schon die große Moschee besichtigten fuhr der BUs zu einer kleinen Moschee, diese hat den einzigen Uhrenturm (Minarett sieht aus wie eine bayrische Kirche). Man wird durch die wirklich erstaunlich grüne Stadt gekarrt und endet am Souk, den wir morgens schon auf eigene Faust erkundet hatten.
    Shuttel BUs endet am Hafentor, dort stehen Massen von Taxen. Problem, anders als in Dubai und Abu Dhabi keine Taxameter. Wir haben vom Souk zum Palast 3 Rial bezahlt (ca. 6 Euro). Der Preis war angemessen. Zurück wollte ein Taxifahrer für die Strecke 10 Rial, da er zu dem Zeitpunkt der einzige Taxifahrer dort war, wollte er auch nicht handeln. Wir sind dann zu Fuß losgelaufen, nach ca. 100 m ein vorbeifahrendes Taxi angehalten, der Fahrer sprach ausgezeichnet englisch und hat 2 Rial genommen.
    Muscat insgesamt ist eine tolle Satdt, ganz anders als Dubai und Abu Dhabi, einfach orientalischer und ohne Hochhäuser.


    Noch ein Tip zum Souk. Man kann zwar mit Euro oder USD zahlen, aber bekommt einen deutlich schlechteren Kurs. Direkt im Souk kann man Geld wechseln, auch kleinere Beträge ohne Gebühren. Günstig einkaufen kann man Pashmira Schals ( bei einem Preis von 2- 3 Rial bin ich mir in der Qualität nicht sicher, sehen aber sehr gut aus) Gewürze, Silber und sehr günstig Parfüm. In einer großen Parfümerie im Souk haben wir auch Parfüms in tollen Flakons in "europäischen" Duftnoten zu Spottpreisen gekauft. pro Flakon zwischen 3 und 4 Rial ( 6-8 Euro) :lachroll:


  • ...
    Noch ein Tip zum Souk. Man kann zwar mit Euro oder USD zahlen, aber bekommt einen deutlich schlechteren Kurs. Direkt im Souk kann man Geld wechseln, auch kleinere Beträge ohne Gebühren. Günstig einkaufen kann man Pashmira Schals ( bei einem Preis von 2- 3 Rial bin ich mir in der Qualität nicht sicher, sehen aber sehr gut aus) Gewürze, Silber und sehr günstig Parfüm. In einer großen Parfümerie im Souk haben wir auch Parfüms in tollen Flakons in "europäischen" Duftnoten zu Spottpreisen gekauft. pro Flakon zwischen 3 und 4 Rial ( 6-8 Euro) :lachroll:


    Ich habe im Zug für den "orientalischen Abend"eingekauft und habe mit einem Umrechnungskurs von 1 EUR : 2 Oman Rials bezahlt - das finde ich nicht wirklich schlecht... :daumen:


    Wechselgeld gabs in Oman Rial.

  • Hallo,


    wer war denn schon in beiden Moscheen und kann einen Tipp geben , welche sehenswerter ist?


    Danke und liebe Grüße Hannelore

    Wir waren sowohl in Muscat (Oman bis 11.00 Uhr) als auch in Abu Dhabi in der großen Moschee - beide sind absolut beeindruckend - uns hat die "weiße" Moschee in Abu Dhabi noch besser gefallen (da gab es für die unvorbereiteten Damen übrigens Leih-Abajas). In Bahrein waren wir dann nicht mehr in der Moschee. Unbedingt spätestens um 09.30 Uhr losfahren, da es sonst zu hektisch wird.

    [b]2003: A´Rosa blu 2007 AIDAvita 2008 MSC Opera+aura+cara 2009 diva+RCCL Splendour otS+Mein Schiff 1 2010 blu+aura 2011 sol+Mein Schiff 1 2012 luna 2x 2013 diva+mar 2014 stella+QM 2+bella 2015 bella+MS3 2016 MS1 + vita 2017 mar + NCL Star 2018 MSC Armonia

    Einmal editiert, zuletzt von ploklo ()

  • Autobooker Mietwagen suchen & buchen