Dubai

    Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

    • marikau58 schrieb:

      Taxi in Dubai

      Hallo in die Runde,

      wir sind am 20.11.17 in Dubai und legen um 14 h an.

      Sicherlich stehen am Hafenausgang oder -Terminal Taxen bereit. Gern würden wir zum Burj Khalifa und Umgebung fahen.
      Findet man dort für den Rückweg auch genügend Taxen und was würde eine Strecke "direkt" in etwa kosten? :frage1:

      Für Infos sagen wir schon im Voraus Danke! :blumen:

      Viele Grüße
      Marita! :Matrose:
      Direkt vor dem Hafenterminal warten immer Taxen. Man darf ja im Hafengelände nicht zu Fuß gehen! Und wäre auch sehr weit zum Laufen bis man am Hafen-Checkpoint das Hafengelände verlassen kann. Also bleibt nur ein Taxi oder der Bus bei organisierten Ausflügen.

      Vor dem Hafenterminal (und auch vor dem Flughafen) warten dürfen nur die Taxis mit dem roten Dach. Darum verlangen die auch eine sehr teure Service-Gebühr. Teuer ist da relativ, denn Taxifahren in Dubai macht Spaß, denn es kostet sowieso nicht viel.

      Alle anderen Taxis dürfen in den Hafen rein fahren und Fahrgäste zum Terminal bringen, sich aber dort nicht hinstellen und auf Gäste warten. Wenn man Glück hat, dass gerade ein Taxi mit grünem, gelben oder blauen Dach jemand zum Terminal bringt, sollte man sich das schnappen und damit in die Stadt fahren, denn die kosten fast nur die Hälfte, da auch ihre Taxameter anders eingestellt sind.

      Zum Vergleich: Wir sind im April 2017 vom Hafenterminal Port Rashid zur Dubai Mall gefahren (dort ist auch der Burj Khalifa). Weil nur Taxis mit rotem Dach verfügbar waren, hat die Fahrt 70 Dirham gekostet.
      Für den Rückweg haben wir ein Taxi mit grünem Dach genommen. Da hat die exakt gleiche Fahrt zurück bis zum Terminal Port Rashid nur 23 Dirham gekostet! Also, selbst wenn man die Servicegebühr der Taxis mit dem roten Dach abzieht, sieht man, wieviel schneller deren Taxometer laufen.

      Übrigens: in Dubai kann man so gut, wie überall auch mit Euros bezahlen. Selbst in der Apotheke haben sie eine eigene Kasse mit Euros, bei denen man sogar das Rückgeld in Euro-Scheinen und Münzen zurück bekommt. Man müsste eigentlich nichts umtauschen - ABER: fürs Taxifahren und für die öffentlichen Verkehrsmittel braucht man Dirham.

      Die Taxifahrer aus Indien und Bangladesh haben die Touristen über Ohr gehauen und ihnen erzählt, die Beträge des Taxameters wären in Euro oder in Dollar (je nachdem, woher die Touristen kamen) und haben sich die Kohle eingesteckt. Das ist den Leuten gar nicht aufgefallen, weil das so in etwa die deutschen Taxipreise wären. Darum hat Dubai ein Gesetz erlassen, dass es Taxifahrern verbietet, andere Währungen als Dirham entgegen zu nehmen.

      Das Hafenterminal Port Rashid hat auch eine Bank und eine Wechselstube, so dass man Geld problemlos wechseln kann, bevor man das erste Taxi sieht.

      Es gibt aber auch in der Stadt genügend Banken, Wechselstuben und Geldautomaten, so dass das kein Problem ist.
    • @ugem

      vielen herzlichen Dank für Deine sehr ausführliche und sehr hilfreiche Schilderung.

      Wenn ich nochmal nachfragen darf: Man darf durch das Hafengelände nicht laufen. Im Hafengelände stehen aber wenn dann nur zufällig Taxis, weil sie gerade jemanden zurückgebracht haben. Stehen und warten dürfen sie dort nicht. Zudem kann ich im Hafen keine Euronen in Dirhams wechseln. Wie komme ich aus dem Hafengelände dorthin, wo die Wechselstube ist und die Taxis warten? :frage1: .Für Familien oder auch Frauen, hatte ich mal gelesen, sind die Taxen mit dem rosa Dach sehr geeignet?

      Vielen Dank!
      AIDAsol 12.2012 Kanaren
      AIDAaura 07.2014 östliches MM
      AIDAbella 08.2015 Metropolenroute
      AIDAblu 08.2016 westliches MM
      AIDAaura 08.2017 2x westliches MM
      AIDAstella 12.2017 Orient
    • clubschiff-profis.de
    • Auch bei uns wurden die Wasserflugzeug Rundflüge von Aida letztes Jahr abgesagt.
      Wir haben dann direkt bei Seawings gebucht und hatten somit auch die Möglichkeit einen 40 Minuten Flug zu buchen.
      Auf der Seite von Seawings gibt es immer mal Promotion Codes, ich glaube wir hatten 40% auf den 40 Minuten Flug. Es ist teurer als bei Aida, dafür hat man aber auch die doppelte Zeit und sieht wirklich alles!

      Treffpunkt was am Park Hyatt Hotel. Unsere Tour hatten nur insgesamt 4 Personen gebucht, so hatten wir massig Platz im Flugzeug und konnten beidseitig Fotos machen.

      Es war wirklich das Highlight der kompletten Tour und wir können es nur empfehlen.
      Vor 2013: Costa - Östliches Mittelmeer, Costa - Östliches Mittelmeer / Ägypten, Costa - Adria, Costa - Norwegische Fjorde
      09 / 2013: Aida Stella - Kanaren
      09 / 2016: Aida Luna - New York, Florida & Karibik
      03 / 2017: Aida Stella - Orient Dubai
      10 / 2017: Carnival Magic - Westliche Karibik
    • @Juchhu
      KK=Kreditkarte

      Wenn du vom Schiff runter gehst, stehen Taxis für die Passagiere bereit. Wir haben immer Taxis bekommen. Die stehen im Hafengelände. Sind, meine ich, 20 Dirham teurer als wenn man ausserhalb vom Hafengelände eins nimmt. Aber vielleicht gibt es noch den Shuttle von Aida.
      Liebe Grüße
      Biggi und Andy

      cara WMM 09.09.-19.09.2008 ; bella WMM 03.09.-13.09.2010 ; luna Karibik 24.02.-09.03.2012 ; diva ÖMM 13.07.-20.07.2012 ; blu Orient 11.01.-18.01.2013 ; diva ÖMM 13.09.-20.09.2013 ; vita WMM 08.10.-12.10.2013 ; diva Orient 28.02.-07.03.2014 ; stella Kanaren 14.09.-21.09.2014 ; mar Karibik 17.11.-01.12.2015 ; luna Mexiko&Karibik 11.03.-25.03.2017

      steht noch an:
      stella Orient 09.03.2018 - 20.03.2018

    • @Juchhu

      Als wir im Januar in Dubai waren, standen immer ausreichend Taxen am Hafen bereit. Wenn viel Kundschaft war, gab es sogar einen "Einteiler", der darauf geachtet hat,dass z. B. Personen mit Gepäck oder eine Gruppe an Personen auch ein dementsprechend großes Taxi bekommen haben. Hat alles super geklappt !
      Zu deiner Frage, wie du zur Wechselstube kommst: wir haben direkt am Flughafen aus dem Automaten mit der Kreditkarte Dirham geholt. So hatten wir von Anfang an Bargeld in der Tasche und mussten nicht erst lange suchen.
      08/2011 AIDAbella WMM
      03/2013 AIDAsol Kanaren
      09/2013 AIDAaura Adria
      10/2013 AIDAsol Nordeuropa
      06/2014 AIDAdiva ÖMM
      08/2014 AIDAblu WMM
      10/2014 AIDAvita WMM
      08/2015 AIDAluna Transamerika
      08/2016 AIDAdiva Ostsee 2
      12/2016 AIDAstella Orient

      02/2018 Mein Schiff 5 Orient mit Indien :jump:
    • clubschiff-profis.de
    • Ich denke auch, dass du lieber deine Kreditkarte verwenden solltest, selbst mit Gebühren kommst du da in der Regel besser weg als in ner Wechselstube.
      Ansonsten rate ich dir, dir nicht zu viele Gedanken zu machen. Du wirst ein Taxi finden, evtl kannst du ja den Reiseleiter an Bord noch fragen, wie die Preise aktuell in etwa sind, damit du nciht viel zu viel bezahlst. Aber wenn du auf ein Taxameter bestehst, sollte auch das eigentlich keine Gefahr sein. Evtl. kannst du dir auch mit anderen Reisenden ein Taxi teilen, dann kommst du noch günstiger weg.
    • @Juchhu
      Wir waren letzten November in Dubai.
      Es gab einen kostenlosen Shuttle-Bus direkt vom Schiff zur Dubai - Mall.
      Taxis waren auch direkt vor dem Schiff.
      Zurück zum Schiff fuhren wir von der Dubai-Mall mit dem Taxi. Innerhalb der Dubai-Mall sind Wegweiser zum Taxistand.
      Bezahlt haben wir alles in US$ (Rückfahrt war, wenn ich mich richtig erinnere, ca. 10 Doller gesamt für 4 Personen).
      Merkt euch nur beim Verlassen des Schiffes, wo ihr genau liegt (evtl. an der Rezeption aufschreiben lassen), damit ihr dem Taxifahrer eine genaue Angabe geben könnt.

      Also, alles ganz entspannt und problemlos.


      P.S. In Abu-Dhabi gab es auch einen kostenlosen Shuttle-Bus vom Schiff in die Stadtmitte.
      Ich bin verantwortlich für das was ich schwätze und nicht für das was du verstehst!
    • ugem schrieb:

      marikau58 schrieb:

      Taxi in Dubai

      Hallo in die Runde,

      wir sind am 20.11.17 in Dubai und legen um 14 h an.

      Sicherlich stehen am Hafenausgang oder -Terminal Taxen bereit. Gern würden wir zum Burj Khalifa und Umgebung fahen.
      Findet man dort für den Rückweg auch genügend Taxen und was würde eine Strecke "direkt" in etwa kosten? :frage1:

      Für Infos sagen wir schon im Voraus Danke! :blumen:

      Viele Grüße
      Marita! :matrose:
      Direkt vor dem Hafenterminal warten immer Taxen. Man darf ja im Hafengelände nicht zu Fuß gehen! Und wäre auch sehr weit zum Laufen bis man am Hafen-Checkpoint das Hafengelände verlassen kann. Also bleibt nur ein Taxi oder der Bus bei organisierten Ausflügen.
      Vor dem Hafenterminal (und auch vor dem Flughafen) warten dürfen nur die Taxis mit dem roten Dach. Darum verlangen die auch eine sehr teure Service-Gebühr. Teuer ist da relativ, denn Taxifahren in Dubai macht Spaß, denn es kostet sowieso nicht viel.

      Alle anderen Taxis dürfen in den Hafen rein fahren und Fahrgäste zum Terminal bringen, sich aber dort nicht hinstellen und auf Gäste warten. Wenn man Glück hat, dass gerade ein Taxi mit grünem, gelben oder blauen Dach jemand zum Terminal bringt, sollte man sich das schnappen und damit in die Stadt fahren, denn die kosten fast nur die Hälfte, da auch ihre Taxameter anders eingestellt sind.

      Zum Vergleich: Wir sind im April 2017 vom Hafenterminal Port Rashid zur Dubai Mall gefahren (dort ist auch der Burj Khalifa). Weil nur Taxis mit rotem Dach verfügbar waren, hat die Fahrt 70 Dirham gekostet.
      Für den Rückweg haben wir ein Taxi mit grünem Dach genommen. Da hat die exakt gleiche Fahrt zurück bis zum Terminal Port Rashid nur 23 Dirham gekostet! Also, selbst wenn man die Servicegebühr der Taxis mit dem roten Dach abzieht, sieht man, wieviel schneller deren Taxometer laufen.

      Übrigens: in Dubai kann man so gut, wie überall auch mit Euros bezahlen. Selbst in der Apotheke haben sie eine eigene Kasse mit Euros, bei denen man sogar das Rückgeld in Euro-Scheinen und Münzen zurück bekommt. Man müsste eigentlich nichts umtauschen - ABER: fürs Taxifahren und für die öffentlichen Verkehrsmittel braucht man Dirham.

      Die Taxifahrer aus Indien und Bangladesh haben die Touristen über Ohr gehauen und ihnen erzählt, die Beträge des Taxameters wären in Euro oder in Dollar (je nachdem, woher die Touristen kamen) und haben sich die Kohle eingesteckt. Das ist den Leuten gar nicht aufgefallen, weil das so in etwa die deutschen Taxipreise wären. Darum hat Dubai ein Gesetz erlassen, dass es Taxifahrern verbietet, andere Währungen als Dirham entgegen zu nehmen.

      Das Hafenterminal Port Rashid hat auch eine Bank und eine Wechselstube, so dass man Geld problemlos wechseln kann, bevor man das erste Taxi sieht.

      Es gibt aber auch in der Stadt genügend Banken, Wechselstuben und Geldautomaten, so dass das kein Problem ist.
      Wir haben im Februar 2017 mit Euro bezahlt. Fahrt vom Flughafen bis ins Hotel.
    • Man kann ueberall Geld tauschen. Hafenterminal, Flughafen, Malls etc.. ueberall sind Wechselstuben. Nicht alle Taxen nehmen Kreditkarte.
      Aber man kann auch in EUR oder USD bezahlen.
      1998-2001 AIDA-2003 Aura-2007 Diva-2008 Diva-2009 Vita-2010 2xDiva-2011 Diva-2011 Aura-2011 Blu-2012 Blu-2012 Vita-2012 Bella-2012 Diva-2013 Blu-2013 Vita-2013 Aura-2013 Sol-2013 Stella-2014 Diva-2014 Aura-2014 Sol-2014 MS3-2015 Aura-2015 Mar-2015 Aura-2015 MS3-2015 Stella PUR-2016 Bella-2016 Stella-2016 Mar-2016 Sol-2016 Stella-2016 Blu-2017 Luna-2017 Cara-2017 Bella-2017 Stella-2018 Vita
    • CorPie schrieb:

      Man kann ueberall Geld tauschen. Hafenterminal, Flughafen, Malls etc.. ueberall sind Wechselstuben. Nicht alle Taxen nehmen Kreditkarte.
      Aber man kann auch in EUR oder USD bezahlen.
      Leider stimmt das nicht mehr! Taxifahrer, die erwischt werden sind ihre Lizenz und ihren Arbeitsplatz los. Da verstehen sie in Dubai keinen Spaß mehr. Definitiv in Taxis nur KK - Betrag ausgestellt in Dirham!!! oder Bargeld in Dirham! Das ist erst seit kurzem so. Also bitte keine falschen Infos verbreiten, nur weil das im letzten Jahr vielleicht noch mit EUR oder USD ging. Die Zeiten sind vorbei!

      Jetzt hat man ein echtes Problem, wenn man ein Taxi braucht und hat keine Dirham dabei.

      In größeren Zeitabständen fahren auch kostenfreie Shuttlebusse der einzelnen Einkaufszentren zwischen dem Flughafen oder dem Hafenterminal und dem jeweiligen Einkaufszentrum, von dem sie beauftragt sind. Meist ist in der Nähe der Einkaufszentren auch eine Metro-Station, so dass man von dort aus weiter kommt. Aber bei den niedrigen Taxipreisen ist der Shuttlebus als Konsumentenfänger nicht wirklich eine Alternative.

      Nochmals für die, die noch nie in Dubai per Schiff angekommen sind:

      Man verlässt das Schiff, geht durch eine Sicherheitskontrolle ins Abfertigungsgebäude rein. Dort drin sind neben Geschäften auch eine Bank und eine Wechselstube, die Euros in Dirham wechseln. Dann geht man auf der anderen Seite des Abfertigungsgebäudes hinaus und kommt zu den Busparkplätzen und den Taxistandplätzen.

      Hier ein Bild, wie das aussieht: dubaicruiseterminal.com/

      So kann man entweder mit den Bussen oder den Taxis das Hafengelände verlassen. Das ist sehr groß und eingezäunt und man darf in Hafenareal nicht zu Fuß unterwegs sein - nur bis zum (und mit) Bus oder Taxi.
    • clubschiff-profis.de
    • ugem schrieb:

      CorPie schrieb:

      Man kann ueberall Geld tauschen. Hafenterminal, Flughafen, Malls etc.. ueberall sind Wechselstuben. Nicht alle Taxen nehmen Kreditkarte.
      Aber man kann auch in EUR oder USD bezahlen.
      Leider stimmt das nicht mehr! Taxifahrer, die erwischt werden sind ihre Lizenz und ihren Arbeitsplatz los. Da verstehen sie in Dubai keinen Spaß mehr. Definitiv in Taxis nur KK - Betrag ausgestellt in Dirham!!! oder Bargeld in Dirham! Das ist erst seit kurzem so. Also bitte keine falschen Infos verbreiten, nur weil das im letzten Jahr vielleicht noch mit EUR oder USD ging. Die Zeiten sind vorbei!

      CorPie müsste es eigentlich wissen, sie wohnt ja in Dubai.
      02/2014 AIDAstella Kanaren - 6203
      07/2014 AIDAdiva ÖMM - 6249
      02/2015 AIDAdiva Orient - 6167
      08/2015 AIDAluna Nordeuropa - 6261
      08/2016 AIDAblu WMM - 6169
      10/2016 AIDAbella Adria - 6167
      08/2017 AIDAbella Ostsee - 6167
      - Taufreise :)
    • Wenn ich mich jetzt nicht total irre, stand Dez '16/Jan '17 am Hafen am Taxistand ein Schild mit dem Hinweis, dass man NUR in Dirham zahlen kann... :gruebel:
      08/2011 AIDAbella WMM
      03/2013 AIDAsol Kanaren
      09/2013 AIDAaura Adria
      10/2013 AIDAsol Nordeuropa
      06/2014 AIDAdiva ÖMM
      08/2014 AIDAblu WMM
      10/2014 AIDAvita WMM
      08/2015 AIDAluna Transamerika
      08/2016 AIDAdiva Ostsee 2
      12/2016 AIDAstella Orient

      02/2018 Mein Schiff 5 Orient mit Indien :jump:
    • @Kogge Ja, ich lebe hier, aber zahle nie in Fremdwaehrungen, von daher kann das schon sein, dass es nicht mehr geht. Wuerde mich auch nicht wundern, hier aendern sich die Regeln staendig.
      1998-2001 AIDA-2003 Aura-2007 Diva-2008 Diva-2009 Vita-2010 2xDiva-2011 Diva-2011 Aura-2011 Blu-2012 Blu-2012 Vita-2012 Bella-2012 Diva-2013 Blu-2013 Vita-2013 Aura-2013 Sol-2013 Stella-2014 Diva-2014 Aura-2014 Sol-2014 MS3-2015 Aura-2015 Mar-2015 Aura-2015 MS3-2015 Stella PUR-2016 Bella-2016 Stella-2016 Mar-2016 Sol-2016 Stella-2016 Blu-2017 Luna-2017 Cara-2017 Bella-2017 Stella-2018 Vita