Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • ...Am nächsten Tag habe ich dann AED am Bankomat in einer Mall gezogen. Ging ohne Gebühren bei meiner Kreditkarte.

    Da stellt sich mir die Frage, ob das am Betreiber des Geldautomaten liegt oder an der Bank, von der die Kreditkarte ist. :gruebel:

    Grundsätzlich ist das Abheben mit unserer Karte auch kostenlos. Aber z.B. in Südafrika hat es auch eine Gebühr gekostet.

  • Autobooker Mietwagen suchen & buchen
    ANZEIGE
  • Es gibt Kreditkarten, bei denen fallen an allen* Geldautomaten keine Gebühren an.

    Sollten dann mal doch die lokalen Betreiber Gebühren einbehalten, werden diese erstattet.

    So ist das zumindest bei meiner "speziellen" VISA-Karte der Fall. Das gilt aber nicht für alle VISA-Karten.


    *Natürlich nur (in meinem Fall) bei den VISA-Geldautomaten.

  • Da stellt sich mir die Frage, ob das am Betreiber des Geldautomaten liegt oder an der Bank, von der die Kreditkarte ist. :gruebel:

    Grundsätzlich ist das Abheben mit unserer Karte auch kostenlos. Aber z.B. in Südafrika hat es auch eine Gebühr gekostet.

    Als Bankkauffrau kann ich euch sagen, es liegt an der Bank bzw. dem Kreditinstitut, das die Karte ausgibt.

    Grundsätzlich haben wir auch immer alles bar bezahlt, bei Zahlung per Kreditkarte in AED berechnet die Bank auch nochmal eine zusätzliche Gebühr.

    11/2016 AIDAluna - Karibik & Mexico
    02/2018 AIDAaura - Mauritius, Seychellen & Madagaskar
    11/2018 AIDAperla - Karibik ABC-Inseln
    03/2019 AIDAprima - Orient ab Dubai

    06/2019 AIDAnova - Mediterrane Schätze 1

    11/2019 AIDAvita - Singapur & Indoniesien mit Bali



    3521674469091a36af6ae93cdcb24de0bfbfd9e5

  • Geldautomatenbetreiber verlangen manchmal auch Gebühren, das sollte aber am Automaten gekennzeichnet sein. Oder beim Abhebeprozess.


    Im Grunde genommen fallen überall Wechselgebühren an, ob nun bei der Hausbank, Reisebank, auf dem Schiff, am Flughafen, im Hafenterminal oder in der Wechselstube z B. an der Dubai Mall, wobei es bei letzterer am günstigsten ist. Oder eben eine kostenfreie Kreditkarte, wobei man bei denen auch das Kleingedruckte lesen muss. Es gibt welche, da muss man zusätzlich noch ein Girokonto eröffnen oder welche, bei denen bei Inanspruchnahme nur ein Teilbetrag vom hinterlegten Konto eingezogen wird. Da muss man aufpassen, denn der Rest wird hoch verzinst und den Rechnungsbetrag auf die Karte überweisen. Keine Bank hat etwas zu verschenken. :lachzwink: Wenn man sich damit aber beschäftigt und viel reist, speziell in Staaten außerhalb der EU, kann es sich durchaus lohnen, solch eine Kreditkarte zu beantragen.

    77f531bb13106a0acc8c1e93f7da97e588fae531


    7dc2c76ff5ad82fb05b1486d7b4e3e1e9c99e57a

  • clubschiff-profis.de
  • Naja, eine Gebühr für Zahlungen im Ausland fallen bei meiner Karte nicht an. Solche Gebühren waren ja früher noch üblich. Auch Gebühren für Auszahlungen am Automaten, so wie früher üblich, gibt es nicht mehr. Das erschien damals noch auf dem Kontoauszug.

    Es könnte sein, dass ich irgendwann mal von der Bank eine Info bekam, dass ausländische Banken eine Gebühr erheben könnten. Vielleicht stand dabei auch, dass man die Gebühren erstattet bekommt. Vorausgesetzt man bemüht sich darum. ☺️

    Da waren sie wieder, die drei Probleme. 🙄

  • Hallo zusammen,


    Für alle die in Dubai vorhaben zur Dubai Mall zufahren, nehmt euch ein Taxi.

    Vergesst den kostenlosen Shuttle Bus. Wir waren mit zwei kleinen Kindern unterwegs und wollten zur Dubai Mall.

    Als der Shuttle Bus vorgefahren ist brach die Panik aus. Die warteten Leute haben andere weggezogen und geschupst um in den Bus zukommen.

    Das waren Zustände, das kann man sich nicht vorstellen. Wir waren ziemlich weit vorne, warteten bereits 25 Minuten und wurden einfach

    von den anderen Gästen mit Gewalt zurückgedrängt. Dort herrschte das Gesetzt des stärkeren!

    Es standen bestimmt 50 Leute an der Bushaltestelle, im Bus war vielleicht Platz für 25 Personen.

    Der Bus für ca. alle 40 Minuten.

    Beim Taxistand warte niemand.


    Also haben wir uns schweren Herzens ein Taxi genommen, obwohl ich dies aufgrund der Tatsache das es keine Kindersitze in den normalen Taxen gibt,

    unbedingt vermeiden wollte.

    Die Hinfahrt kostete 60 Dirham ( ca. 15€ ), die Rückfahrt 35 Dirham ( ca. 9€ )

    Achtet darauf in der Dubai Mall wirklich in ein Taxi zusteigen. Dort warten nämlich auch andere Fahrdienste (weiße Limousinen) die deutlich teurer sind.

    Für dieses Schnäppchen braucht sich also wirklich niemand diese Situation an der Bushaltestelle antun.


    Gruß


    jomu

  • Das ist ja wieder zum Fremdschämen, wie sich unsere Landsleute benehmen :thumbdown:sorry für :sot:

    77f531bb13106a0acc8c1e93f7da97e588fae531


    7dc2c76ff5ad82fb05b1486d7b4e3e1e9c99e57a

  • Hallo:-),

    da haben wir, andere (positive) Erfahrungen gemacht. Wir waren im Februar mit unseren 2 Kids auf der Prima (8+9 Jahre).

    Da wir immer „abseits“ der Masse schwimmen, war der Shuttle Bus ein prima Angebot! Keine Schlange, sofort rein, 5min, auf weitere Passagiere warten, und dann los! Das auch noch kostenlos...

    Lag wahrscheinlich an der Uhrzeit: wir sind erst am Nachmittag von Bord (schlafen alle so lange), wo die ersten Gäste zurück kommen um pünktlich 18:00 Uhr am Buffett zu erscheinen ;-)...

    Überlegt, wie es zu Euch und den Massen an Leuten passt, dann wird es schon!

    Dubai ist herrlich (vor allem mit Eileen als privaten Giude)!!

    Viel Spaß...VG

  • Also ich kann die Erfahrungen von jomu20 auch nicht bestätigen. Wir waren Ende Januar in Dubai, sind dann Nachmittags mit anderen Gästen auch mit dem Shuttlebus gefahren und hatten hier überhaupt kein Problem, alles total relaxt.


    Zu welcher Tageszeit hattest du den dieses Erlebnis ?

  • clubschiff-profis.de
  • Bei uns war es ca. zwischen 15:00-16:30 Uhr!

    Das war der Anreisetag und wir wollten noch einen Abstecher in die Dubai Mal unternehmen. Was toll geklappt hat!

    Auf der Rückfahrt hatten wir um diese Zeit eine private Tour, aber selbst dort hat man am Terminal keine langen Schlangen warten stehen ...


    Kann mir nur vorstellen, das es in den Vormittags-Stunden so ist, weil dort die meisten von Bord gehen...

  • Es war um 13:30 Uhr, allerdings hatten wir auch nur eine Liegezeit von 12 - 22 Uhr. Vielleicht lag es daran, das alle von Bord wollten.

    Es freut mich zu hören das dies normalerweise nicht so ist. Wenn das Normalzustand wäre würden die den Bus sicher nichtmehr anbieten.

    Der Busfahrer wahr völlig überfordert. Der Bus war voll bis zur Vordertüre, und es wollte auch niemand mehr aussteigen.

    Ich will nicht wissen wie lange dort noch gestritten wurde.

  • Also die Liegezeit von 10-22 Uhr kann ich nicht nachvollziehen, hat sich geändert ?

    Man kommt doch Donnerstagmorgen gegen 10:00 Uhr an und das Schiff verlässt Dubai erst wieder am Samstag morgen gehen 11:00 Uhr Richtung Muscat.

    Habt ihr den einen geänderten routenverlauf gehabt?

  • Bei uns war es genau anders rum :frage1:


    Die Schlangen am Taxistand waren enorm lang. Man hatten überhaupt keine Lust sich da anzustellen um ein Taxi zubekommen


    Der Shuttle soll relativ entspannt gewesen, laut unseren Angehörigen die ihm genutzt haben

    :matrose: AIDA verliebt :matrose:

  • clubschiff-profis.de
  • Autobooker Mietwagen suchen & buchen