Cozumel

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Also wir sind gerade von der AIDA heimgekehrt und sind auch auf eigene Faust nach Tulum gehfahren.
    Das ist sowas von einfach und problemlos.
    Leider wurde in Colzumel getendert und AIDA hat die Individual Ausflügler wirklich wie Passagiere 2. Klasse behandelt. Das hat dann auch dazu geführt, daß wir über eine Stunde (manche noch länger) warten mussten, bis wir vom Schiff durften und die 1. Fähre dann direkt mal verpasst haben.


    Am Pier in Cozumel geht man ca. 50 m bis zu Straße und dann sind rechts und links die kleinen Buden, die die Tickets für die Fähre verkaufen. Es gibt eine weiße und eine gelbe Fährlinie und beide Fahren immer abwechselnd im 60 min Takt.
    Kauft bloss nicht schon das Ticket für die Rücktour, denn damit legt ihr euch Uhrzeitmäßig zu sehr fest. Man ist flexibler, wenn man bei Fähren zur Auswahl hat und Tickets gibts auch in Pl.d. Carmen direkt am Pier.


    In Pl.d. Carmen geht man vom Pier geradeaus, die erste rechts und dann die 2. links (dort sieht man große, rot-weiß lackierte Gittermasten, wirklich sehr auffällig) und ist an der Busstation.
    Von hier kann man fahren wohin man will. Wir wollten nach Tulum.
    Kein Problem, man löst am Schalter ein Ticket und fährt dann mit einem bequemen, klimatisieren Reisebus, der sogar einen Fernseher hat, ca. 45 min bis nach Tulum.
    Dort geht man noch ca. 100 m eine staubige Straße entlang bis zum Eingang und muß 5,-$ Eintritt bezahlen und nochmal 4,50 $ wenn man eine Videokamera mit reinnehmen will. Das kontrollieren die am Eingang auch ganz streng, so mit Taschen aufmachen und so.
    Tulum liegt direkt am Meer und es gibt auch eine Treppe zu einem Ministrand runter, so daß man auch die Möglichkeit hat sich zwischendurch eine Abkühlung zu gönnen.
    Am Eingang kann man auch einen Führer mieten. (40,-$). Wenn man eine kleine Gruppe ist und die Kosten teilen kann vielleicht eine sinnvolle Sache.


    Bei der Ankunft in Tulum wurden und auch direkt die Rückfahrtzeiten mitgeteilt. Wir haben an der Busstation dann wieder eine Fahrkarte gekauft und sind zurück nach Pl.d. Carmen. Hier haben wir super lecker gegesen in einem Restaurant, das sozusagen live gegrillt hat, draußen auf der Terasse und wo eine kleine 3 Mann Combo für die richtige Atmosphäre gesorgt hat.
    Danach noch ein wenig Geschäfte gucken und mal kurz an den Strand und dann zurück nach Cozumel wo wir auch noch ein wenig durch die Geschäfte gebummelt sind.


    Dann war der Tag auch schon vorbei.


    Es war ein wirklich toller Tag und nirgends war es sooo einfach von A nach B zu kommen wie in Mexico.
    Auch waren alle Leute hier freundlich und hilfsbereit. Hier werde ich nicht zum letzten Mal gewesen sein.

    Ein folgsames Schaf in der Herde ist vor allem eins: ein Schaf.

  • Hallo zusammen,
    kann mir jemand sagen wie zzt die Strände auf Cozumel sind? Oder lohnt es sich, nach Playa del Carmen zu fahren? Sind dort die Strände schöner als auf Cozumel?
    Kann mir jemand Ratschläge, für ein netten Strandtag in Mexico geben?


    LG Sally

  • Ein liebes Hallo an alle AIDA Fans und alle die es werden wollen, da sich
    unsere Abfahrt nähert kommen doch immer wieder Fragen auf bzgl der favorisierten Ausflüge,..
    und daher ein Dickes Danke an Rolf, sein Team, und alle die sich die Mühe machen Ihre Erfahrungen anderen Reiselustigen mitzuteilen, uns hat dieses Forum sehr viel geholfen und die Vorfreude wachsen lassen.
    Doch nun zu unserer Frage
    gibt es auch eine Möglichkeit mit einem Flugzeug oder Hubschrauber nach Chitzen Itza zu kommen ??
    wir haben gehört das es einige kleine Chessnas in Playa de Carmen gibt die diese Tour machen..
    kann man solche individual Touren auch über die AIDA Crew buchen ??


    vorab vielen Dank an alle die uns hier weiterhelfen, vorfreudige Grüße
    Hanni und Frank

  • Hallo Hanni und Frank


    Das mir dem Flugzeug/Helicopter hört sich gut an. Wir werden Ende Februar in der Karibik sein.


    Solltet ihr vor Ort etwas darüber herausfinden, wäre es nett, wenn ihr es dann hier postet oder mir eine Nachricht schreibt.


    Bin für jeden Tipp dankbar


    Christl

  • clubschiff-profis.de
  • Wir sind etwas verwundert, dass alle zum Festland übersetzen wollen. Gibt es auf Cozumel keine interessanten Ziele? Kann mir hier jemand weiterhelfen wie z.B. die Qualität und die Touristendichte an den Stränden ist?

  • sally : Wir haben letztes Jahr 2 Wochen in Mexico verbracht. Ich muss sagen, uns gefielen die Strände in Playa del Carmen nicht so gut, viel zu viel Touristen. Leider kann ich dir aber nicht sagen wie es auf Cozumel ist, da wir dort leider nicht waren.
    Was total schön ist sind die Parks Xcaret und Xel-Ha. Beide wirklich absolut sehenswert. Falls ihr hierzu nähere Infos wollt, welcher Park was bietet einfach nochmal kurz schreiben :ciao:

  • Wer war denn schon mal auf eigene Faust dort ? Mit dem Taxi nach Bahia Ciega zu kommen dürfte kein Problem sein. Gibt's dort auch Boote für Individualisten ? Wäre super, wenn mir jemand ein paar Infos geben könnte.

  • XCaret ist ca. 10 min. von Playa del Carmen entfernt, man kommt leicht & günstig mit einem Sammeltaxi dort hin.
    Der Park bietet einen kleinen aber feinen Zoo mit den unterschiedlichsten Tierarten, z.B. Tiger, Delfine, Seekühe, Panter, Fledermäuse, Flamingos, Papageien, Schildkrötenaufzuchtsstadion, Aquarium, Schmetterlingshaus u.v.m.
    Außerdem gibt es dort einen unterirdischen Fluß den man komplett durchschwimmen kann (1590 feet lang). Das Wasser ist Süßwasser und wirklich sch... kalt, außerdem ist es teilweise wirklich unheimlich durch die dunklen höhlen zu schwimmen und absolut nichts zu sehen, aber es lohnt, sich zu überwinden, es ist ein tolles, einmaliges Erlebniss :daumen:
    Man kann dort auch einiges über die Kultur der Maya sehen, es gibt z.B. ein kleines Mayadorf wo die alten Handwerkskünste noch "live" gezeigt . Man findet auch einige kleinere Mayatempel + einen kleinen Mayafriedhof...
    Jeden Abend findet eine Mexicanische Folkloreshow statt, in dieser wird von der Geschichte + dem Untergang der Mayas gesungen + getanzt und erzählt. Also alles in allem ist der Park wunderschön am Meer angelegt und sehr vielseitig, ich finde er bieten von allem etwas...
    So ich hoffe ich habe jetzt nicht zuviel geschrieben :lol1: und konnte dir damit weiterhelfen :zwinker:

  • clubschiff-profis.de
  • also mir gefallen die echten Mayatempel besser.
    Von Cozumel bietet sich z.B. Tulum sehr gut an, die Strecke ist machbar und man wird vor Ort mit dieser wunderbaren Mayastätte am karibischen Meer belohnt, es gibt keinen schöneren Ort auf der Welt.


    Die Strände in Playa del Carmen direkt sind nicht so berauschend, ich empfehle eher Richtung Tulum, ca. 45 min zu fahren, dort findet man traumhafte Strände!

    2000 westl. Mittelm.Aida Cara
    2003 Karibik Aida Vita + öMM Aida Aura
    2004 Asien Aida Cara + zentr. Mittelmeer Aida Aura
    2005 Mittelamerika Aida Aura + zentr. MM Aida Aura
    2007 östl. Mittelm.Aida Cara
    2008 Aida Diva wMM(7T.)
    2009 Diva wMM(10T.)
    2010 Vita wMM9 + Cara Nordeuropa
    2012 Ostsee Aidablu + Nordamerika Aidaaura 2015 Bella - Metropolen - 2016 Aidablu wMM - 142 Tage AIDA

  • natürlich sprechen die dort englisch, Mexiko ist schliesslich das Mallorca der USA :lachzwink:

    2000 westl. Mittelm.Aida Cara
    2003 Karibik Aida Vita + öMM Aida Aura
    2004 Asien Aida Cara + zentr. Mittelmeer Aida Aura
    2005 Mittelamerika Aida Aura + zentr. MM Aida Aura
    2007 östl. Mittelm.Aida Cara
    2008 Aida Diva wMM(7T.)
    2009 Diva wMM(10T.)
    2010 Vita wMM9 + Cara Nordeuropa
    2012 Ostsee Aidablu + Nordamerika Aidaaura 2015 Bella - Metropolen - 2016 Aidablu wMM - 142 Tage AIDA

  • Hi,


    wir sind Ende Februar mit der AIDA vita unterwegs und auch einen langen Tag auf Cozumel.


    Wir sind absolut keine Kultur-Freaks und wollen nicht wirklich zu den Maya-Stätten fahren.
    Evtl. machen wir einfach einen schönen Strandtag.


    Hat jemand eine Empfehlung was man sonst noch so auf Cozumel machen kann, bzw. kann jemand einen schönen Strand empfehlen den man gut auf eigene Faus erreichen kann?


    Vielen dank vorab, freu mich auf Antworten...


    Grüße
    Meli

  • Wird in Cozumel wieder regelmäßig am Pier direkt angelegt?


    Wie hoch sind in etwa die Taxikosten pro Fahrt nach Tulum?
    Sind in Tulum und Xel-Ha reichlich Taxis vorhanden?

    Einmal editiert, zuletzt von spooky ()

  • clubschiff-profis.de
  • Es wurde getendert. Da wir eine Tour gebucht haben, sind wir ca. 45 Minuten mit einem Faehrboot direkt von der AIDA aus zum Festland gefahren.

    Einmal editiert, zuletzt von sugger ()

  • Hallo,


    wir waren im Februar 2006 in Mexico und haben für die Fahrt nach Tulum und zurück für 4 Personen im Taxi 40$ bezahlt.
    Taxifahrer hat sogar in Tulum auf uns gewartet und wollte sein Geld erst nach Fahrtende haben.


    Taxis sind in Mexico kein Problem.


    Gruß beepblue78

    AIDAvita Karibik 2004
    AIDAblu Kanaren 2005
    AIDAaura Mittelamerika 2006
    AIDAaura Ägäis 2006
    AIDAvita Norwegen 2007
    AIDAcara Transarabien 2008
    AIDAcara westliches Mittelmeer 2009
    AIDAbella westliches Mittelmeer 2009
    AIDAbella Mittelmeer/Kanaren 2011
    AIDAblu Nordeuropas Metropolen 2011
    AIDAdiva östliches Mittelmeer 2012
    AIDAdiva SOA 2013
    AIDAstella Kanaren 2013


  • ja, war bei und im März 06 genauso


    Gruß
    Jörg

    03/2006 Aura Mittelamerika
    03/2008 Vita nördliche Karibik+Mittelamerika

  • Wir haben - wie viele anderen - auch Tulum auf eigene Faust gemacht.
    Viele "Nicht-Ausflügler" waren etwas angesäuert, dass zuerst die Ausflüge von Bord gelassen wurden, und keine "normalen" Tender fuhren.
    Wir sind so gegen 7 Uhr runter auf Deck 3 und dort war dann tatsächlich ein Ausflugstender. Der ging aber direkt nach Playa del Carmen.
    Der Scout bot uns an, für 15,- € p.P. mitzufahren. Nach kurzer Überlegung haben wir zugeschlagen.
    So haben wir uns den Weg mit dem Tender nach Cozumel + den Weg zum Fährhafen gespart.
    Daher waren wir super früh in Playa del Carmen, haben uns zu 6. zusammengerottet und für 140,- $ ein Taxi nach Tulum genommen. So waren wir etwa 1 Std. vor dem "Touriansturm" da. Das hat sich echt gelohnt, man konnte in Ruhe alles anschauen und ganz tolle Fotos machen. Auch der Starnd war noch menschenleer.
    Nach besagter Stunde wurde es mit einem Schlag brechendvoll, so dass fotografieren ohne irgendwelche Leute die einem im Bild stehen oder durchtrampen nicht mehr möglich war.
    Taxifahrer hat gewartet und uns anschließend zu einem schönen Privatstrand an einem Reiterhof gebracht. Hier haben wir zwar 10 $ p.P. Eintritt gezahlt, hatten aber Freigetränke (2 Wasser oder 1 Bier ) und pro Pärchen ein Teller Nachos. Der Strand war menschenleer als wir ankamen. Als wir abfuhren, stürmte eine amerikanische Reisegruppe diesen.
    Also -> alles richtig gemacht :zungeraus:
    Wer es etwas lebendiger mag.... direkt am Hafen in Playa del Carmen ist ein lebhafter öffentlicher Strand, der auch nicht schlecht aussah!


    Fazit: Lieber die 15 ,- € zahlen und so die Möglichkeit haben vor allen anderen in Tulum zu sein!

  • "Auf eigene Faust Chichen Itza zu besuchen halte ich fast für unmöglich."
    Nichts einfacher als das: Leihwagen in Playa del Carmen von zuhause vorbuchen und ab geht die Post. Ist mit Sicherheit schneller als jeder Bus und Autofahren in Mexiko ist überhaupt kein Problem.

  • clubschiff-profis.de