Civitavecchia

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

    • Civitavecchia

      Nun eröffne ich mal der Übersichtlichkeit wegen, einen eigenen Ordner für Civitaveccio.

      Nun meine Frage:
      Da ich Rom bereits kenne würde ich mich gerne in Civitaveccia aufhalten.
      Was könnt Ihr mir für Tipps geben, Fußgängerzone, Hafenpromenade, Cafes, Strandabschnitt, Fahrradverleih

      Vielen Dank für die Infos
      LG


      :abfahrt: 03.10.08 Vita, ÖMM :abfahrt: 13.03.09 Diva, VAE :abfahrt: 27.04.10 Luna, Nordeuropa :abfahrt: 30.07.10 Diva, ÖMM :abfahrt: 11.07.11 Diva, ÖMM :abfahrt: 30.01.12 Diva, SOA :abfahrt: 30.05.12 Bella, WMM :abfahrt: :09.11.13 Stella, Kanaren :abfahrt: 23.08.14 Vita, WMM :abfahrt: 03.12.14 Aura, Orient/Indien :abfahrt: 23.08.15 Vita, Adria :abfahrt: 22.09.15, Blu, WMM :abfahrt: 20.08.16, Stella, WMM :abfahrt: 06.05.17, Prima , :abfahrt: 12.12.17, Mar, Karibik, Mittelamerika

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wuppernixe ()

    • was noch ausser Rom?

      Jetzt wissen wir, wie es geschrieben wird...

      war denn schon mal jemand dort und ist nicht nach Rom gefahren???

      War mal jemand in den Tauriner Thermen oder Thermen des Trajan? sie liegen in der Nähe der Ausfahrt Civitavecchia Nord. Kann man die empfehlen bzw. lohn es sich, vielleicht mit dem Taxi dort hin zu fahren? Mietwagen halte ich für unklug, nachdem ich hier las, dass die Touren kurzfristig mal geändert werden...wasserurlaub.info/forum/wcf/images/smilies/schwimmen.gif
    • Hallo Ellen!

      Wir waren schonmal in Civitavecchia unterwegs. Sind zuerst mit dem kostenlosen Hafenbus in die Stadt gefahren und dort auf den Markt.
      Haben uns danach die Stadt ein wenig angesehen und sind danach an den Strand. Dieser ist teilweise sehr felsig, aber wir haben trotzdem ein Plätzchen zum Baden gefunden. Danach haben wir uns noch ein ital. Eis und einen Cappuccino in einem Café gegönnt.
      War nichts Besonderes, aber trotzdem ein netter Tag.

      Liebe Grüße
      Billi
      Viele Grüsse aus Südhessen
    • Hi Ellen,

      der Markt ist wirklich sehr schön und interessant. Wenn Euch das interessiert, fragt im Rossini, ob sie eine "Markttour" anbieten. Da schlendert ihr mit dem Küchenchef über den Markt, versucht und kostet ein paar "Nettigkeiten", kauft dann die Dinge ein, die abends auf den Tisch kommen sollen und trinkt noch einen Kaffee oder was ihr Euch so vorstellt.
      Ein netter und interessanter Tag, der dann abends mit einem tollen, nur für Euch zubereitenten Essen im Rossini gekrönt wird.

      Ansonsten kann man über die Strandpromenade schlendern und auch gut baden, so wie von Billi beschrieben.

      Gruß aus Thüringen
      Ein paarmal auf AIDA von "alter blu" bis "neuer blu" :Boot1:
    • clubschiff-profis.de
    • Zu den Tarotgärten wollte ich auch, hatte auch schonmal nachgefragt aber bisher leider noch
      keine Antwort erhalten ob dies jemand schon mal auf eigene Faust erkundet hat ,. :frage1:
      2009 AIDAbella westliches Mittelmeer :jump:

      2010 AIDAdiva östliches Mittelmeer :lachroll:

      2011 AIDAsol Ostsee :bye1:

      2012 AIDAvita Westliches Mittelmeer/Atlantik :wiegeil: :

      2013 Aida Sol Kanaren ( Januar) :jump:

      2013 Aida Stella Nordeuropa ( Juli) :daumen:

      2014 AIDAdiva östliches Mittelmeer (April) :bye1:

      2014 AIDAvita westliches Mittelmeer (August) :Boot1:

      2015 AIDAblu Kanaren (Januar) :abfahrt:

      2015 Aidaluna Nordeuropa (August) :sdafuer:

      2015 AIDAblu Kanaren (November) :lol1:

      2016 AIDAbella Adria (August) :lachroll:

      2016 AIDAaura Specials (November) :matrose:
    • Badestrände Civitavecchia

      sgmschnecke schrieb:

      Zu den Tarotgärten wollte ich auch, hatte auch schonmal nachgefragt aber bisher leider noch
      Hallo,

      Wer kann zu den Badestränden in Civitavecchia oder auch mit dem Taxi gut zu erreichende Strände mir einiges schildern. Da wir Rom bereits sehr gut kennen, würden wir hier einen schönen Relaxtag am Meer einlegen.

      Danke
      Probierer
    • Probierer schrieb:

      sgmschnecke schrieb:

      Zu den Tarotgärten wollte ich auch, hatte auch schonmal nachgefragt aber bisher leider noch
      Hallo,

      Wer kann zu den Badestränden in Civitavecchia oder auch mit dem Taxi gut zu erreichende Strände mir einiges schildern. Da wir Rom bereits sehr gut kennen, würden wir hier einen schönen Relaxtag am Meer einlegen.

      Danke
      Probierer

      Civitavecchia hat einen sehr schönen großen Strand, nur halt Leider aus Kiesel mit Sand gemischt...
      das war unsere Erfahrung im Dezember, als wir einen Tag länger dort lagen...
      mar 29.11. - 6.12.13 WMM,
      mar 2.5. - 17.5.14 Westeuropa
      sol 13.9. - 20.9.14 Nordeuropa
      blu 29.11. - 6.12.14 Kanaren
      diva 13.3. - 30.3.15 Transarabien
      diva 7.7. - 17.7.15 Ostsee
      vita 20.09. - 27.09.15 Adria
      vita 24.1. - 4.2.16 Südstaaten & Mexiko
      prima 28.5. - 4.6.16 Metropolen
      bella 9.11. - 28.11.16 Zypern bis Indien
      cara 25.3. - 9.4.17 Winter im hohen Norden 2 (Selection)
      stella 29.6. - 9.7.17 Mediterrane Highlights 2
      vita 30.9. - 4.10.17 Kurzreise (Selection)
      bella 15.11. - 28.11.17 AIDApur Venedig - Dubai
    • Der oben erwähnte Garten des Tarots ist eine Stunde per Bus entfernt. Mit dem PKW geht's vermutlich schneller. Ich wusste auch nicht so recht, was ich mir darunter vorstellen sollte, aber: es ist ganz unglaublich. Fantastisch. Es klappt einem sozusagen echt die Kinnlade runter. Mal googeln nach "der farbenfrohe Garten des Tarots" von der Künstlerin "Niki de Saint Phalle". Beschreiben kann man das nicht, man muss es sehen. Vielleicht vergleichbar mit Kunstwerken von Gaudi, wie dem Parque Guell in Barcelona.
      - Karibik, Arosa Blu 2003
      - Kanaren, alte Blu 11/05
      - Dubai/Emirate, Diva 3/09
      - Ostsee, Luna 6/09
      - Kanaren, Luna 12/09
      - Nordeuropa 7, Aura 9/10
      - ÖMM, Diva 7/11
      - Transeuropa 1, Blu 5/12
      - Nordeuropa 5, Mar 8/12
      - Nordeuropa 1, Luna 4/13
      - Adria 2, AIDAaura 10/13
      - Malle trifft Malta, MS3 6/14
      - Barcelona, Oasis of the Seas 9/14
      - ÖMM, MS3 6/15
      - Warnemünde-NY-La Romana, Mar 10/15
      - Metropolen, Prima 5/16
      - Weltenbummler 6, Bella 10/11 2016
      - Große Ostseereise, Cara, 6/2017
    • clubschiff-profis.de
    • Vielen Dank, endlich jemand der es kennt :wiegeil: warst du dort auf eigene Faust oder hast du den Ausflug über aida gebucht ? Hier habe ich schon erfahren, dass diese Ausflüge mangels Beteiligung gerne ausfallen weil alle Gen Rom unterwegs sind.... HIER WIRD AUCH NICH DIE FESTUNG MIT ANGEBOTEN UND DIE INTERESSIERT UNS NICHT WIRKLICH Deshalb würde ich gerne wissen wie man am Besten dorthin kommt :frage1:
      2009 AIDAbella westliches Mittelmeer :jump:

      2010 AIDAdiva östliches Mittelmeer :lachroll:

      2011 AIDAsol Ostsee :bye1:

      2012 AIDAvita Westliches Mittelmeer/Atlantik :wiegeil: :

      2013 Aida Sol Kanaren ( Januar) :jump:

      2013 Aida Stella Nordeuropa ( Juli) :daumen:

      2014 AIDAdiva östliches Mittelmeer (April) :bye1:

      2014 AIDAvita westliches Mittelmeer (August) :Boot1:

      2015 AIDAblu Kanaren (Januar) :abfahrt:

      2015 Aidaluna Nordeuropa (August) :sdafuer:

      2015 AIDAblu Kanaren (November) :lol1:

      2016 AIDAbella Adria (August) :lachroll:

      2016 AIDAaura Specials (November) :matrose:
    • @sgmschnecke: ich war jetzt im Juni mit einem gebuchten Ausflug da. Allerdings war es keine AIDA. Wie gesagt, per Bus ist es eine Stunde. Schau doch mal, ob es örtliche Veranstalter gibt, die dahin fahren würden. Oder Taxi mit mehreren teilen. Du kannst auch meine Bilder dazu anschauen. Ich habe eine Webseite, die ist in meinem Profil verlinkt. Es ist gleich im obersten Fotobuch.
      - Karibik, Arosa Blu 2003
      - Kanaren, alte Blu 11/05
      - Dubai/Emirate, Diva 3/09
      - Ostsee, Luna 6/09
      - Kanaren, Luna 12/09
      - Nordeuropa 7, Aura 9/10
      - ÖMM, Diva 7/11
      - Transeuropa 1, Blu 5/12
      - Nordeuropa 5, Mar 8/12
      - Nordeuropa 1, Luna 4/13
      - Adria 2, AIDAaura 10/13
      - Malle trifft Malta, MS3 6/14
      - Barcelona, Oasis of the Seas 9/14
      - ÖMM, MS3 6/15
      - Warnemünde-NY-La Romana, Mar 10/15
      - Metropolen, Prima 5/16
      - Weltenbummler 6, Bella 10/11 2016
      - Große Ostseereise, Cara, 6/2017
    • Wir waren Anfang Mai da.

      Die Stadt hat uns eher nichts geboten. Der Strandzugang ist schön aufgemacht, breite Promenade mit Fahrgeschäften für Kinder und einer übergroßen Matrosenfigur als Fotomotiv.

      Der Badestrand selbst ein Kieselufer, zu unserem Zeitraum bedeckt mit Abfällen jeglicher Art. Wirklich nicht einladend. Wer mag kann sich auch Taschen, Brillen etc. von aufdringlichen schwarzafrikanischen Verkäufern andrehen lassen. :verzweifelt:

      Nach einem Stadtrundgang sind wir schnell wieder aufs Schiff.
    • Bericht: Civitavecchia ohne Rom - diesmal: Tivoli/ Hadriansvilla

      Hallo zusammen,

      da wir dieses Jahr das dritte Mal in Civitavecchia lagen und Rom auch sonst schon ganz gut kennen, wollten wir etwas anderes machen.
      Also haben wir ein Auto gemietet (bei Hertz, weil die direkt am Bahnhof sind) und sind nach Tivoli zum Gelände der Hadriansvilla gefahren.

      Achtung: In Civitavecchia wird derzeit der gesamte Hafeneingang umgebaut. Also ist der Endpunkt der Zwangs-Shuttlebusse nicht, wie sonst, direkt an der alten Festung am Hafenausgang, sondern ca. 2km weiter nördlich an einem großen Parkplatz. Wir mussten deswegen ca. eine halbe Stunde zum Bahnhof laufen. EuropCar hingegen ist direkt an dem Parkplatz gelegen und wäre in dem Fall besser gewesen. Dieser Hinweis könnte auch für diejenigen interessant sein, die auf eigene Faust mit dem Zug nach Rom wollen.

      Aber nun weiter zur Tour. Wir sind auf die Autobahn und dann einmal an Rom vorbei bis nach Tivoli gefahren. Die Autobahngebühren beliefen sich hierbei auf 11 Euro für Hin- und Rückweg. Wenn man in Tivoli von der Autobahn runter fährt, kann man das Gelände der Villa kaum verfehlen. Es ist verhältnismäßig gut ausgeschildert. Die Fahrzeit beträgt eine gute Stunde pro Richtung. Direkt am Eingang gibt es einen ausreichend großen Parkplatz, auf dem man für 3 Euro beliebig lange stehen kann. Der Eintritt in die Ausgrabung kostet 11 Euro pro Erwachsenem. Kinder unter 18 sind frei.

      Die Ausgrabung selber fanden wir sehr interessant. Es handelt sich um den Sommersitz von Kaiser Hadrian und nicht um ein einzelnes Gebäude. Sogar unsere Kids waren total fasziniert davon. Hier gibt es ein paar weitere Informationen dazu.

      Gegenüber vom Eingang ist ein kleines Restaurant. Nicht der Knüller, aber man verhungert nicht und wird auch nicht arm dabei.

      Anschließend kann man noch die Villa d'Este mit ihren Gärten nahe Tivoli anschauen (siehe hier) - wir haben das der müden Kinder wegen nicht gemacht.

      Was vielleicht sonst noch interessant sein könnte: Wir haben keine Tankstelle in Civitavecchia gefunden, die eine unserer deutschen Kreditkarten genommen hätte. Tanken per Bargeld ging meist nur in festen Beträgen (5, 10, 20 Euro ...). Wir haben also 20 Euro Diesel in den Mietwagen gekippt und das war für Hertz dann auch ok so (die Anzeige war bereits nach 10 wieder auf "voll").
      Achja: Bei Hertz am Bahnhof zu parken ist ein Albtraum. Es gibt nur eine Hand voll Parkplätze direkt von der Station und die sind in der Regel belegt. Alle Plätze, die blau markiert sind, sind kostenpflichtig und die gelben sind Sonderplätze für Taxen, Behinderte etc.. Deswegen unbedingt drauf achten, daß die Vermietstation zum Rückgabezeitpunkt geöffnet hat. Dann kann sich nämlich deren Personal mit der Parkplatzsuche rumschlagen und man selbst steht nicht mehr für Parkschäden und Knollen gerade. Wir hatte das so geplant, nur hatte der Mitarbeiter wohl irgendwie Besseres zu tun und hat die Station bereits um 13 Uhr geschlossen. Die Parkplatzsuche hat dann am Ende 2 Stunden gekostet :zorn: :zorn: , außerdem hatten wir damit das Risiko, daß sämtliche Schäden am Auto, die bis zur Bestandsaufnahme durch den Hertz-Mann entstanden wären, auf unsere Kappe gegangen wären. Glücklicherweise waren Frau und Kinder bei der Parkplatz-Such-Irrfahrt schon längst auf dem Schiff zurück und wir hatten genug Zeitreserve.

      Viel Spaß, falls den Ausflug jemand nachmachen möchte,

      die eulen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von eule_2710 ()

    • Hallo,
      dank der Info der Eulen, waren wir was den Umbau des Hafeneingang/-ausgang betriftt vorgewarnt.
      Da unser Suttle zum neuen Haltepunnkt um 8:10 von der Blue losfuhr, konnten wir ohne zu hetzen , problemlos
      bei zügiger gangart den Zug nach Rom um 8:44h in Civitavvecchia erreichen.

      Nach der Rückfahrt aus Rom sind wir dann ohne Probleme am alten Hafeneingang reingegangen und
      haben zu Fuß die Blue erreicht. Gesamtdauer: Schiff - Shuttle - Bahnhof, ca. 35 min.
      Gesamtdauer: Bahnhof - Schiff (zu Fuß), ca. 40 min.
      Wir haben uns für den Fußweg entschieden, da wir nicht wussten wie lange wir auf den Suittle warten müssen
      und es dann eng werden kann.

      Lenz43
    • clubschiff-profis.de
    • Lenz43 schrieb:

      Hallo,
      dank der Info der Eulen, waren wir was den Umbau des Hafeneingang/-ausgang betriftt vorgewarnt.
      Da unser Suttle zum neuen Haltepunnkt um 8:10 von der Blue losfuhr, konnten wir ohne zu hetzen , problemlos
      bei zügiger gangart den Zug nach Rom um 8:44h in Civitavvecchia erreichen.

      Nach der Rückfahrt aus Rom sind wir dann ohne Probleme am alten Hafeneingang reingegangen und
      haben zu Fuß die Blue erreicht. Gesamtdauer: Schiff - Shuttle - Bahnhof, ca. 35 min.
      Gesamtdauer: Bahnhof - Schiff (zu Fuß), ca. 40 min.
      Wir haben uns für den Fußweg entschieden, da wir nicht wussten wie lange wir auf den Suittle warten müssen
      und es dann eng werden kann.

      Lenz43



      Hallo Lenz

      kannst du mir nochmal´s Infos geben zum Shuttle bzw, dem Weg zum Bahnhof.
      Seit Ihr dann zum Bahnhof gelaufen, bzw von den neuen Haltepunkt aus (wo ist der ca.) wie lange läuft man dann zum Bahnhof.?
      Könntet Ihr zurück dann direkt durch den Hafen bis zum Schiff laufen ?
      Ich bin im Dezember dort und möchte auhc um 8,45 mit dem Zug fahren,
      Danke schon mal und Grüße
      Jan. 2013, AIDA SOL Kanaren
      Nov. 2013, AIDA MAR, Mittelmeer 8
      Jan. 2014, AIDA DIVA, Orient
      Mai 2014, AIDA Cara, Nordeuropa 6
      Mai 2014, AIDA Diva. Mittelmeer 15
      Nov. 2014, AIDA Stella, Kanaren 9
      Dez 2014, MSC Splendida
      Juli 2015, AIDA Stella, Mittelmeer 17
      Nov. 2015, AIDA Stella, Aida Pur Mallorca -> Dubai
    • Hallo
      Der Suttle fuhr mit uns am alten hafeausgang vorbei in nördlicher
      Richtung zu einem großen Parkplatz. Es handelt sich um den
      parkplatz Via Tarquina. Dort ist auch da Eurocar-Büro.
      Wenn du googlest und Eurocar Civitavecchia eingibst, bekommts du auch
      die dazugehörige Maps-karte wo der Parkplatz liegt. und du kannst sehen
      wie man zumBahnhof kommt.
      Vom Parkplatz über die Via XVI Septembre bis zum Ende der Straße, dann nach rechts
      und Ihr seit am alten Hafenausgang. Von dort noch ca. 800m immer am Wasser entlang
      zum Bahnhof. Wir haben für die Fußstrecke ca. 20 min gebraucht.

      Zurück sind wir dann wie bereits geschrieben direkt durch den alten Hafeneingang.
      Links rum um die Festung, der Straße folgen (es sind auch Fußwege eingezeichnet).

      Da die Blue sehr weit hinten lag war die Laufdauer etwas länger.

      Ich hoffe es hilft dir weiter.

      Gruß
      Lenz 43
    • Hallo,

      hier ein Ausschnitt aus meinem Reisebericht:

      5. Tag – Rom/Civitavecchia, Italien – sonnig, 17 Grad


      Da unser Ausflug nach Rom erst morgen stattfinden soll, beschlossen wir, uns heute etwas in dem ehemaligen Fischerdorf Civitavecchia umzusehen. Es ist verboten, sich im Hafen zu Fuss fortzubewegen, daher fahren eigentlich alle 10 Minuten Shuttlebusse, die einen zum Hafenausgang bringen. Aufgrund des starken Sturms und der hohen Wellen wurde der Shuttlebus-Verkehr jedoch stark beeinträchtigt, so dass wir eine Stunde auf Deck 3 warten mussten, bis endlich wieder ein Bus die Genehmigung bekam, durch den Hafen zu fahren. Das komplette Pier stand bereits unter Wasser, da die Wellen über die ca. 3 Meter hohe Mauer schwappten. Also mussten wir uns alle mit dem Einsteigen in den Bus beeilen und fuhren dann ca. 10 Minuten bis zu einem kleinen Castell zum Hafenausgang. Von dort gelangt man relativ zügig in das Städtchen, das jedoch nicht viel zu bieten hat. So vertraten wir uns ein wenig die Füße, schlenderten über einen typisch italienischen Markt und liefen durch enge Gässchen wieder zurück zum Hafen.

      Am Abend, gegen 20:00 Uhr beim gemütlichen Abendessen dann die Horrormeldung vom Kapitän: Der Sturm und die Wellen würden nun zu gefährlich werden und für morgen würden die Meteorologen noch stärkere Winde, von bis zu 120 km/h melden. Heute wäre das Liegen im Hafen bereits gefährlich gewesen, die Seitenstrahlruder mussten den ganzen Tag hart arbeiten. Daher hätte er beschlossen, eine kurze Windflaute in der Nacht zum Auslaufen zu nutzen und dann den Tag über zwischen Korsika und Sardinien vor sich hin zu dümpeln. Super, somit war unser Ausflug nun endgültig dahin… Es gab natürlich unzählige lange Gesichter an diesem Abend und der Alkohol floss in Strömen… Nur die, die bereits den heutigen Tag für einen Ausflug nach Rom genutzt hatten, freuten sich. Ein Pärchen soll vor lauter Wut darüber an diesem Abend noch das Schiff verlassen haben…
      2003/08 - AIDAaura - östliches Mittelmeer
      2012/04 - AIDAbella - Kanaren
      2012/12 - AIDAluna - Karibik
      2013/03 - AIDAblu - Rotes Meer
      2013/05 - AIDAblu - westliches Mittelmeer
      2013/11 - AIDAbella - westliche Karibik
      2014/10 - AIDAdiva - östliches Mittelmeer
      2015/01 - AIDAsol - Südostasien
      2015/12 - AIDAmar - Karibik
      2016/05 - AIDAsol - Kurzreise ab Hamburg
      2016/08 - AIDAstella - Mediterrane Highlights 6
      2016/12 - AIDAaura - Orient & Indien
      2017/06 - AIDAblu - Adria
      2017/12 - AIDAaura - Mauritius, Seychellen & Madagaskar
    • Strand in Civitavecchia

      Hallo zusammen,

      kann mir noch jemand sagen wie genau der Strand in Civitavecchia heißt? Ich habe 2 gefunden:

      Il Pirgo oder La Frasca ?! Finde leider weder noch Fotos dazu :(

      Danke
      2007 Aida diva Kanaren

      2009 Aida vita Karibik 1

      2009 Aida aura Karibik 2

      2011 Aida Südamerika (Storno wegen Schwangerschaft)

      2013 Aida cara Kanaren/Kapverden 6

      2015 Aida aura Mittelmeer 11

      2016 Aida sol Kanaren 9

      2016 Aida stella Mittelmeer - Medi. Highlights 6

      2017 Aida luna Karibik&Mexiko 1
    • clubschiff-profis.de