Constanța/Konstanza

    Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

    • Hallo an alle Schwarzmeerfahrer ;)

      Wir haben gerade einen super tollen Tag in Konstanza und für alle die noch nichts geplant haben , hier noch ein toller Tipp :
      Geht ins le Premier constanta und genießt den traumhaften Ausblick auf den yachthafen und das sensationell leckere Essen.

      lepremier.ro/
      KARIBIK-VITA-APRIL05
      MITTELMEER-AURA-DEZEMBER07
      KARIBIK-VITA-MÄRZ08
      MITTElMEER-CARA-SEPTEMBER08
      MITTELMEER-CARA-MÄRZ09
      KANAREN-LUNA-DEZEMBER09
      MITTELMEER-BELLA-APRIL10
      TRANSAMAZONAS-VITA-OKTOBER10
      KAP HOORN-CARA-NOVEMBER11
      SÜDOSTASIEN-DIVA-FEBRUAR13
      NORDEUROPA-MAR-MAI13
      NORDEUROPA-SOL-SEPTEMBER13
    • keywest schrieb:

      Hallo,
      da sind die ersten der Schwarzen Meer Route zurück. Kann mir jemand Info geben zum Ausflug nach Bukarest? Ist er Interessant, die Ausflugzeiten und Anfahrt vielleicht anstrengend, möchte gerne wissen, ob sich er lohnt.
      Danke voraus und L.G.

      P.S. Noch eine Frage - Was für einen Ausflug können Sie mir empfehlen in Sotchi ? Es wurde sicher viel auf dem Schiff zwischen Euch berichtet.
      :sdanke:



      Hallo,
      bin hoffentlich nicht zu spät.
      Wir waren mit AC in Bukarest. So hatten wir uns Rumänien nicht vorgestellt. Sauber und blühende Landschaften.
      Wir haben es nicht bereut.
      Bezahlt haben wir mit Euro, oder Visa.

      Wolfgang
    • Unser Konstanza Aufenthalt war ein wenig durchwachsen.

      Zuerst sind wir raus aus dem Hafen und wollten mit dem Taxi in die Altstadt fahren (ist aber auch gut zu Fuß zu erreichen; ca. 2 KM / das Casino ist AIDA Liegeplatz aus zu sehen). Der Taxifahrer wollte von uns unverschämte 20 EUR, um uns zur Altstadt zur bringen und wir haben abgeleht. Zeitgleich mit uns sind 4 Personen raus gekommen, die zu einem anderen Taxifahrer gegangen sind und er hat 5 EUR je Person (also auch 20 EuR) zum Mamaia-Strand aufgerufen.

      Wir sind dann wieder rein und dann mit dem AIDA-Shuttle (12 EUR pP) zur Altstadt gefahren; so hatten wir zumindest die Option, nochmal zum Strand zu fahren, wenn wir wollten.

      Am Shuttle-Haltepunkt "Altstadt" sind wir dann ausgestiegen und in den "Altstadt" gegagen. Allerdings war diese alles andere als schön. Viele verlassene und runter gekommene Häuse und immer wieder Bars. Nicht wirklich schön dort.

      Wir sind dann zurück zum Haltepunkt vom Shuttle und dann in entgegengesetzte Richtigung an der Hauptstraße lang. Die macht nach ca. 300/400m einen Rechtsknick und von dort aus erreicht man nach nochmal ca. 300m eine Fußgängerzone und ein Einkaufzentrum mit Klamotten, Schmuck usw. Geschäften.

      Wir sind dann erstmal die Fußgängerzone runter gegangen und haben nach 100m auf der linken Seite ein kleines Cafe gesehen (Magazin de Cafea) gesehen und einen sehr leckeren Cappuchino getrunken (8 Lei ca. 1,50 - 2,00 EUR). Das Besondere dort war, das man Kaffee aus verschiedenen Regionen aussuchen konnte (die Kaffee-Bohnen war in Vorratsgläsern; dann wurden sie abgewogen und gemahlen und dann der Cappuchino zubereitet). Sehr sehr lecker!

      Ansonsten sind wir ein bisschen rum gegangen und dann wieder mit dem Shuttle zurück zum Schiff.