AIDA nennt Fluggesellschaft erst 90 Tage vor Abreise

    Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

    • @Frankfurter

      Es geht um diesen Beitrag, deshalb habe ich die AGB zitiert.

      peletola schrieb:

      Auch ich habe am Montag dieser Woche die Auskunft von AIDA erhalten, dass es seid letzte Woche diese Änderung seitens AIDA gibt. Die Fluggesellschaft, Nonstop Flug, Zeiten etc. werden erst 90 Tage vorher mitgeteilt.


      Der Link zur Blacklist steht halt eben genau so in den AIDA-AGB und hat natürlich mit der Sache an sich nichts zu tun.

      Gemäß peletolas Beitrag hat Rostock entgegen der EU-Verordnung (und ihrer eigenen AGB) entschieden, die Fluggesellschaft erst dann zu nennen, wenn es AIDA passt, eben 90 Tage vor Abreise.
      2xcara, 7xblu, 3xbella, 3xsol, 5xstella, 3xluna, 6xmar, 2xprima, 1xMS 3, 1xMS 4
    • AC will sich nicht festlegen und hofft durch das lange Aufschieben, eine noch preisgünstigere Airline zu finden. :meinung:
      14 x Cara :Boot1: 6 x Vita :Boot1: 7 x Aura :Boot1: 3x Blu/alt :Boot1: 2 x Luna :Boot1: 1x Diva :Boot1: 4 x Bella :Boot1: 1 x Stella :Boot1: 1 x Mar :Boot1:

      Mar :Boot1: 1. Clubnacht Mai 2012
      Stella :Boot1: 2. Clubnacht März 2013

      Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dummstellen kann.

      Das Gegenteil ist schon schwieriger.
    • Tisy schrieb:

      Ich kann mir schon vorstellen warum aida das macht... Habe gerade bei hc gelesen, dass jemand bei aida das an- und abreisepaket gebucht hat und von Stuttgart, über Berlin nach Palma fliegt, somit 7h Stunden unterwegs ist.... Die sind doch Gaga. :sdagegen: :nein1:
      Die sind nicht Gaga, sondern kaufen die billigsten (Rest)Plätze ein. Damit werden die Just- und Varioangebote subventioniert.

      Wenn alle immer billiger fahren wollen, müssen die das Geld halt woanders verdienen.
    • clubschiff-profis.de
    • Hochseeangler77 schrieb:

      Die sind nicht Gaga, sondern kaufen die billigsten (Rest)Plätze ein. Damit werden die Just- und Varioangebote subventioniert.

      Wenn alle immer billiger fahren wollen, müssen die das Geld halt woanders verdienen.

      Ich glaube, da gibst Du etwas sehr vereinfacht wieder. Ich kenne zufällig jemanden aus der "Logistik" in Rostock. Bei Aida ist das Problem, dass sie genau an einem Tag bis zu 2200 Gäste zum Schiff schaffen müssen. Das bedeutet intensive Planung schon im Voraus. Da kann man nicht mal soeben kurz vor Abfahrt billige Restplätze einkaufen.

      Was glaubst Du dann, warum bei den Karibiktouren im wöchentlichen Rhythmus gewechselt wird? Weil das mit einer Destination dort alle 14 Tage logistisch gar nicht zu machen ist. Jedenfalls ist das eine Aussage von "Aida" und ich glaube, das stimmt auch.
    • Wegen Rechtsprechung neues Urteil

      Ich vermute es liegt an einem aktuellen Urteil, dass wenn Flugzeiten bekannt gegeben wurden, dass dann eine Änderung zum Nachteil des Reisenden nicht mehr so einfach möglich ist.

      Ich hatte auch angefragt und ebenfalls die Antwort mit 90 Tagen bekommen, gut finde ich das auch nicht.

      viele Grüße die Kölnerin
      Aura (TA) 03.2010 * Diva (ÖMM) 09.2010 * Luna (Karibik 2) 03.2011 * Bella (MM) 05.2012 * Mar (NE 1) 09.2012 * Vita (Transamazonas 4) 03.2013 * Mar (Ostsee 2) 09.1013 * Luna (TA 4) 03.2014 * Luna (NE 10) 06.2015 * Hanseatic (Antarktis) 12.2015 * Aura (O&I) 01.2017 * Aura (Mau>Ven) 02.2018

    • Habe heute auch diese Info bekommen und mich auch mal rechtlich erkundigt.
      Es gibt tatsächlich ein Urteil, dass AIDA (und andere) die Flugzeiten etc. nicht mehr ändern darf zum Nachteil, nachdem sie bekanntgegeben wurden. Daher gibt es auch diese 90-Tagesfrist.
      Hört sich eigentlich ganz plausibel an. Stellt euch vor, sie würden uns sehr frühzeitig Flugzeiten nennen, man bucht dann Züge oder so, und am Ende ändert sich alles und du kannst alles wieder über den Haufen werfen. Ist doch dann für beide Seiten doof.
      '10 östl. Mittelmeer '12 Karibik '13 östl. Mittelmeer+Südostasien '14 Nordamerika+westl. Mittelmeer '15 Karibik+Transarabien '16 Karibische Inseln+New York nach Jamaika '17DomRep nach Hamburg.
    • ziege80 schrieb:

      Habe heute auch diese Info bekommen und mich auch mal rechtlich erkundigt.
      Es gibt tatsächlich ein Urteil, dass AIDA (und andere) die Flugzeiten etc. nicht mehr ändern darf zum Nachteil, nachdem sie bekanntgegeben wurden. Daher gibt es auch diese 90-Tagesfrist.
      Hört sich eigentlich ganz plausibel an. Stellt euch vor, sie würden uns sehr frühzeitig Flugzeiten nennen, man bucht dann Züge oder so, und am Ende ändert sich alles und du kannst alles wieder über den Haufen werfen. Ist doch dann für beide Seiten doof.


      deswegen kam ja das Urteil..
      du kannst ja maximal 90,2 Tage (warum auch immer) DB Ticktes buchen
      mar 29.11. - 6.12.13 WMM,
      mar 2.5. - 17.5.14 Westeuropa
      sol 13.9. - 20.9.14 Nordeuropa
      blu 29.11. - 6.12.14 Kanaren
      diva 13.3. - 30.3.15 Transarabien
      diva 7.7. - 17.7.15 Ostsee
      vita 20.9. - 27.9.15 Adria
      vita 24.1. - 4.2.16 Südstaaten & Mexiko
      prima 28.5. - 4.6.16 Metropolen
      bella 9.11. - 28.11.16 Zypern bis Indien
      cara 25.3. - 9.4.17 Winter im hohen Norden 2 (Selection)
      stella 29.6. - 9.7.17 Mediterrane Highlights 2
      vita 30.9. - 4.10.17 Kurzreise (Selection)
      bella 15.11. - 28.11.17 AIDApur Venedig - Dubai
      luna 7.4. - 26.4.18 Transatlantik
    • clubschiff-profis.de
    • clubschiff-profis.de
    • Bei uns war erst der Hinflug nach Mallorca auch genau 90 Tage vorher zu sehen, dann der Rückflug auch genau am 90. Tag, aber die Sitzplatzreservierung erst ca. 6 - 7 Wochen vorher. Hatten über Seeto.. (ist dann wie Vario) gebucht.
      12/07 Karibik, 11/08 Transarabien, 05/09 ÖMM, 10/09 MS1 Transatl./Karibik, 04/10 Transindien, 07/10 ÖMM, 11/10 Transbrasilien, 02/11 Karibik, 04/11 Sol Fantour, 07/11 Ostsee, 11/11 Asien, 02/12 USA/Karibik, 05/12 Mar FanTour, 07/12 WMM, 12/12 USA/Karibik, 03/13 Stella Clubnacht, 05/13 Adria, 07/13 Schwarzes Meer, 11/13 Oasis of the Seas/Karibik, 03/14 Karibik, 06/14 WMM, 10/14 Transkaribik, 03/15 Karibik/USA, 05/15 ÖMM, 12/15 Karibik, 04/16 Prima Fanreise, 07/16 Kanaren, 09/16 Sol Kurztour, 10/16 Transkaribik, 03/17 "Ciao" Bella, 07/17 WMM, 11/17 Karibik, 03/18 Karibik, 05/18 Sol Kurztour, 07/18 WMM, 12/18 ind.Ozean
    • SaWo schrieb:

      Birte schrieb:

      Ihre genauen Flugzeiten stehen noch nicht fest. Diese geben wir Ihnen hier etwa 4 Wochen vor Abreise bekannt.

      Das steht bei mir. Gebucht Vario / Flug 14.09.14
      Wörtlich das Gleiche auch bei Premium / Flug 14.3.15 :P :P :P

      Wobei das bei unserem Flug völlig schwachsinnig ist, dass die Flugzeiten noch nicht feststehen.

      Das ist ne Chartermaschine und da wissen die schon weiß Gott wie lange im voraus wann die fliegt.

      Ich tippe mal auf Flug AB7402 um 10:05 Uhr.
      Manch einer schaufelt sich sein eigenes Grab und merkt es nicht einmal.
    • Warum 2 Monate oder noch kürzer schlecht ist? Wir fliegen von Montreal über Zürich nach Hamburg. Das ist mit Sicherheit der Linienflug mit der Swizz/Canada Airlines. Der geht nur einmal am Tag. Bei diesem Flug kann man, wenn man selbst bucht, sofort bei der Buchung die Sitzplätze, wie bei allen Linienflügen, meistens auch kostenlos, buchen. Logisch, das zwei Monate vor Abflug nur noch die weniger beliebten Plätze, frei sind. Mittelreihe innen, hinten, da enger usw.

      Wer viel fliegt und in der Regel selbst bucht, weiß was da los ist. Neu heutzutage bekomme ich sogar bei den meisten Pauschalreisen mit Flug (zumindest bei Langstreckenflügen) sofort meine eTicketnummer und kann mir sofort die Plätze reservieren. Das ist mittlerweile Usus. Nur Aida bekommt das, aus welchen Gründen auch immer, nicht hin.

      Premium heißt eigentlich etwas anderes. In dieser Hinsicht ist AIDA billigster Billiganbieter, sogar im Premiumbereich.
    • clubschiff-profis.de