Buffalo Steak House: Genuss ohne Ende

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

    • @charlie-w-meier

      :frage1: Und genau das war das Problem... Es hat auch die Restaurantleiterin nichtinteressiert. Vielleicht hätte man unfreundlich oder laut werden sollen. Das war nun auf der Diva. Auf der Sol war das im Steak House etwas anders, da war der Gast gerne gesehen und wurde auch so behandelt.
      Und wenn es schon das all you can eat gibt, sollte man sich zumindest bei denjenigen die a la card bestellen auch die Mühe machen bei Reklamationen zu versuchen Abhilfe zu schaffen. Und das nicht überhören oder behaupten, dass ein durchgebratenes Steak, was man ja gerade nach dem "in der Mitte durchschneiden" richtig sehen konnte. Wobei ich persönlich so ein Verhalten unmöglich finde. Da hätte jemand in der Küche auch von meinem Steak probieren können und wenn es ihm schmeckte, es mir genauso wieder an den Platz bringen.
      Und dass die Kellner sich bemühen Deutsch zu lernen ist sehr schön und sicher nicht einfach. Allerdings gehört das auch zu ihrem Job. Wenn ich ihm Ausland einen Arbeitsplatz in der gehobenen Gastronomie habe, so wird das von mir auch verlangt. Schade ist, dass auswendig gelernte Floskeln aufgesagt werden. Wenn ein Gast etwas sagen möchte so sollte jemand an den Tisch kommen der sich mit dem Gast austauschen kann. Im Rossini ist das übrigens auch so, dass bei verschiedenen Gängen Kellner das Essen Kommentarlos hin stellen wenn sie kein Deutsch können. Bei den 11 Gängen waren das etwa 4. bei den restlichen wurde eher "abgehoben zelebriert". Was ich nicht wirklich brauche.
      Ich wünsche mir einfach, dass ich für gutes Geld auch gutes Essen bekomme und auch bei eventuellen Beschwerden ein offenes Ohr von Seiten des Personals da ist. :meinung:
      Hier könnte der nächste Kreuzfahrtticker stehen...
      Hätte es dieses Mal wieder mit dem Einstellen geklappt ?(
    • Hallo,

      das haben wir im April auf der Bella ganz anders erlebt.

      Im Buffalo wurden wir sehr, sehr nett empfangen und toll beraten. Das ganze Team war sehr zuvorkommend aber trotzdem lustig und keinesfalls aufdringlich.
      Die Steaks waren perfekt gebraten (medium rare und well done) und am Fleisch war nichts zu reklamieren.

      Wir waren so begeistert, dass wir gleich einen zweiten Abend gebucht haben.
      Wir wurden vom Restaurantleiter Mohammed wieder herzlich empfangen und auch der Abend mit Lachs und Dry-Aged-Rind war traumhaft und lecker.

      Es geht also offenbar auch anders,

      der Westi
      2005 - Cara, Mittelmeer
      2006 - Blu, Norwegen
      2007 - Diva, Mittelmeer
      2008 - Bella, HH - Kanaren
      2009 - Luna, Norwegen
      2009 - Mein Schiff, HH - Mallorca
      2010 - Luna, Norwegen
      2011 - Luna, Nordkap
      2012 - Sol, Kanaren
      2012 - Luna, Norwegen
      2012 - Luna, HH - NY
      2013 - Bella, Nordeuropa
      2013 - Carnival Freedom, Karibik
      2014 - Mar, Ostsee
      2015 - Luna, Nordeuropa 10 (Spitzbergen)
      2016 - Sol, Kanaren
      2016 - Prima
      2017 - Mar, Ostsee
      2018 - Cara, Winter im hohen Norden

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von westi ()

    • westi schrieb:

      Im Bufallo wurden wir sehr, sehr nett empfangen und toll beraten. Das ganze Team war sehr zuvorkommend aber trotzdem lustig und keinesfalls aufdringlich.
      Die Steaks waren perfekt gebraten (medium rare und well done) und am Fleisch war nichts zu reklamieren.


      So haben wir das im Dezember und im Februar auf der Mar auch erlebt.
      Alles super vom Fleisch bis zum Service, es wurde nachgefragt ob alles in Ordnung war und auch die Getränke wurde geachtet.
      Wir haben uns sofort auch für "Surf und Turf" angemeldet, super lecker das Filetstück und der Hummerschwanz
      Im Februar hatten wir schon die Kochschule im Buffalo besucht, und waren von Kevin Schuster und seinen Steak Tipps begeistert
      Nach 15 mal AIDA, im Moment keine Lust mehr auf Aida

      Erfolg muss man sich erarbeiten,Neid bekommt man geschenkt.
    • Ich komme gerade von der Mar zurück. Auch bei uns war im Buffalo sowohl beim Frühstück als auch beim Abendessen alles super in Ordnung: freundliche und kompetente Bedienung, aufmerksamer Restaurantleiter und auch wunschgemäß zubereitete Steaks von guter Qualität. :daumen: Wir waren total zufrieden, denn das haben wir auch schon ganz anders erlebt.
      Demnächst: :abfahrt: :matrose: :Boot1: :bye1:

      12/17 AIDAaura
      02/18 AIDAcara
    • clubschiff-profis.de
    • Vielleicht hatten wir bisher einfach immer nur Glück, aber wir konnten uns bisher über kein einziges Mal über das Buffalo beklagen. Bisher war mein Fleisch immer wie gewünscht gebraten, unsere Kellner aufmerksam und freundlich. Einmal habe ich ein verkehrtes Gericht erhalten, aber das wurde natürlich sofort ausgetauscht und wenn es mal sehr voll gewesen ist, waren die Wartezeiten etwas länger, aber das sind für mich keine Gründe, dieses Restaurant zu meiden. Im Rossini hingegen haben wir das auch schon anders erlebt.

      Wir gehen auf jeder Reise mit den großen Schiffen mindestens ein Mal pro Woche ins Buffalo, wenn uns danach war, auch zwei bis drei Mal.

      AYCE brauche ich im Buffalo nicht wirklich, es passt nach den normalen Portionen schon nichts mehr in mich rein :lol1: Aber für gute Esser ist das sicherlich ein tolles Zusatzangebot.
    • Ich kann die eindrücke von westi nur bestätigen. Wir waren auch auf der bella im Februar und im April und beide Male sehr zufrieden. Der Restaurantleiter Mohammed gibt sich wirklich viel Mühe und hat für Kritik und Anregungen immer ein offenes Ohr.

      Das krasse Gegenteil habe ich im Dezember auf der mar erlebt, mit Abstand der schlechteste Service den ich je in einem Restaurant dieser Kategorie erlebt habe. Ich habe mich das erste Mal nach über 10 Reisen in Rostock beschwert, sachlich und konstruktiv, und habe daraufhin auch eine schriftliche Entschuldigung und eine Entschädigung bekommen. Wir waren nicht die einzigen unzufriedenen Gäste auf der Reise und es haben sich noch mehrere Passagiere beschwert.

      Es hängt wohl sehr stark vom Restaurantleiter ab, der auf der mar war sichtlich überfordert mit seinem Job. Ich habe ihn auf einer anderen Reise dann im Brauhaus als Restaurantleiter wiedergesehen.
    • buffallo steakhouse bella

      Hallo,

      Waren letzte Woche mit der bella unterwegs u hatten f unseren Hochzeitstag einen Tisch im Buffalo reserviert.
      Begrüßung, tischdeko und service waren vollkommen OK u angemessen.
      Aber vom essen waren wir dieses mal enttäuscht. Ich hatte ein Gericht mit unterschiedlichen Fleischsorten unter anderem sollte ein 180g filet steak dabei sein, allerdings bekam ich 3 mini reststuecke Filet welches eiskalt serviert wurde. Als der chefkoch nachfragte ob wir zufrieden wären und i h das kalte Fleisch bemängelte wurde mir mitgeteilt das das ja völlig normal sei da ich mein Fleisch ja medium bestellt hatte und es sonst weiter durch garen wurde. Und damit war das Thema erledigt. So was habe ich ja noch nie gehört als Begründung f kaltes essen.

      Schade ...

      Spiderpig


      "Ich liebe diese Momente. Ich winke ihnen gerne zu, wenn sie vorbei ziehen."

      "...ich kann den Wind nicht ändern - nur die Segel drehen"
    • Wenn uns was nicht passt oder das Steak falsch gebraten ist, lassen wir das sofort zurückgehen und haben dabei bislang auch immer gute Erfahrungen gemacht. Wir gehen i. d. R. mehrfach auf einer Reise ins Steakhouse (neben dem Frühstück) und wenns was zu bemängeln gab, wurde damit sehr offen und fair umgegangen. Aber das sind eher Einzelfälle, da wir sonst sehr zufrieden sind und ich möchte behaupten, dass wir zwar unkomplizierte Gäste aber doch etwas anspruchsvolle Gäste sind.

      Wenn mal etwas gar nicht funktioniert (im Brauhaus erlebt), dann gehen wir zur Not auch direkt an die/den Restaurantchef/in. Das klappt dann auch.
    • clubschiff-profis.de
    • Spiderpig......

      ..das ist fast normal, lies Beitrag 39, h.p.g.

      Spiderpig schrieb:

      Hallo,

      Waren letzte Woche mit der bella unterwegs u hatten f unseren Hochzeitstag einen Tisch im Buffalo reserviert.
      Begrüßung, tischdeko und service waren vollkommen OK u angemessen.
      Aber vom essen waren wir dieses mal enttäuscht. Ich hatte ein Gericht mit unterschiedlichen Fleischsorten unter anderem sollte ein 180g filet steak dabei sein, allerdings bekam ich 3 mini reststuecke Filet welches eiskalt serviert wurde. Als der chefkoch nachfragte ob wir zufrieden wären und i h das kalte Fleisch bemängelte wurde mir mitgeteilt das das ja völlig normal sei da ich mein Fleisch ja medium bestellt hatte und es sonst weiter durch garen wurde. Und damit war das Thema erledigt. So was habe ich ja noch nie gehört als Begründung f kaltes essen.

      Schade ...

      Spiderpig
      14 x Cara :Boot1: 6 x Vita :Boot1: 7 x Aura :Boot1: 3x Blu/alt :Boot1: 2 x Luna :Boot1: 1x Diva :Boot1: 4 x Bella :Boot1: 1 x Stella :Boot1: 1 x Mar :Boot1:

      Mar :Boot1: 1. Clubnacht Mai 2012
      Stella :Boot1: 2. Clubnacht März 2013

      Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dummstellen kann.

      Das Gegenteil ist schon schwieriger.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von h.p.g. ()

    • Da mein Mann ein sehr großer Steak-Fan ist (ich allerdings nicht) haben wir für unsere nächste Reise direkt einen Tisch im Buffalo Steak House reserviert. Kann mir jemand sagen, ob es dort ausschließlich Steak gibt oder auch anderes Fleisch? Wenn ich so in ein Steakhouse gehe bekomme ich ja auch Pute oder Sonstiges.
    • @Spiderpig

      Ein Blick in die Speisekarte hätte genügt. Da ist hinter 'Medium' ein entsprechender Hinweis auf die Temperatur zu finden.

      3 Stücke: Ich vermute du hattest Wagyu? War bei mir vor 2 Wochen auch mies.
      "Waschbrettbauch ist gut, aber ein bisschen mehr ist knuddeliger." (Sagt meine Frau.)



      Crown Jewel, Astor, MS, 2x AIDA, 8x CARA, 4x VITA, 6x AURA, 1x DIVA, 5x BELLA, 2x LUNA, 2x BLU, 4x SOL, 3x MAR,
      2x STELLA, 1x PRIMA
    • meike schrieb:

      Da mein Mann ein sehr großer Steak-Fan ist (ich allerdings nicht) haben wir für unsere nächste Reise direkt einen Tisch im Buffalo Steak House reserviert. Kann mir jemand sagen, ob es dort ausschließlich Steak gibt oder auch anderes Fleisch? Wenn ich so in ein Steakhouse gehe bekomme ich ja auch Pute oder Sonstiges.

      Hallo,
      Du bekommst auch ein sehr edles Schweinekotelett. Habe ich schon probiert und ist sehr zu empfehlen :hunger: .
    • clubschiff-profis.de
    • Wir waren zum 50. Geburtstag meines Mannes mit 13 Personen im Steak House auf der Luna. Es war eine einzige Katastrophe. Wir haben über eine Stunde auf das Essen gewartet und kein einziges Steak war so gebraten wie es bestelllt war. Wir haben dann untereinander ausgetausch, weil wir alle Hunger hatten. Als wir gingen hab ich mich bei der Restaurantleiterin nochmals beschwert. Einzige Antwort war: Ja ich weiss.

      Am nächsten Tag haben wir uns beim Manger beschwert und hatten dann einen Entschuldigungsbrief und eine Flasche Champagner auf der Kabine. Alle anderen hatten auch einen Brieg un Rotwein bekommen. Das hat uns aber nicht für den Abend entschädigt. Steak House sieht uns nicht mehr.
      18.11.06 - 25.11.06 Kanaren AIDA Blu
      07.09.07 - 14.09.07 Westl. MM Aida Diva
      13.06.08 - 20.06.08 Östl. MM Aida Vita
      22.11.08 - 07.12.08 Karibik/Mittelamerika Aida Aura
      18.06.10 - 25.06.10 Östl. MM Aida Diva
      24.10.10 - 15.11.10 Transkaribik Aida Luna
      21.10.11 - 24.10.11 Kurzreise Aida Bella

      04.10.12 - 15.10.12 Westeuropa Aida Blu
    • Jerry105...

      ... das ist kein Einzelfall, wir können auch ein Lied davon singen. Im letzten Nov / Dez 2012 auf der Cara. Thema :: Rossini einmal anders. Außer dem 1. Gang auf dem Deck, Champagner und Canapes, war alles andere eine Katastrophe. ( 42,50 € p. P. ). Es gab eine Vielzahl an Beschwerden und AC tat sich sehr schwer damit umzugehen. Ich vermute das in den Küchen Fachpersonal Mangelware ist. Das Ergebnis erlebt der Eine oder Andere auf gleich welchem Schiff. Es zieht sich wie ein roter Faden durch Flotte. L. G. h. p. g.

      Jerry105 schrieb:

      Wir waren zum 50. Geburtstag meines Mannes mit 13 Personen im Steak House auf der Luna. Es war eine einzige Katastrophe. Wir haben über eine Stunde auf das Essen gewartet und kein einziges Steak war so gebraten wie es bestelllt war. Wir haben dann untereinander ausgetausch, weil wir alle Hunger hatten. Als wir gingen hab ich mich bei der Restaurantleiterin nochmals beschwert. Einzige Antwort war: Ja ich weiss.

      Am nächsten Tag haben wir uns beim Manger beschwert und hatten dann einen Entschuldigungsbrief und eine Flasche Champagner auf der Kabine. Alle anderen hatten auch einen Brieg un Rotwein bekommen. Das hat uns aber nicht für den Abend entschädigt. Steak House sieht uns nicht mehr.
      14 x Cara :Boot1: 6 x Vita :Boot1: 7 x Aura :Boot1: 3x Blu/alt :Boot1: 2 x Luna :Boot1: 1x Diva :Boot1: 4 x Bella :Boot1: 1 x Stella :Boot1: 1 x Mar :Boot1:

      Mar :Boot1: 1. Clubnacht Mai 2012
      Stella :Boot1: 2. Clubnacht März 2013

      Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dummstellen kann.

      Das Gegenteil ist schon schwieriger.
    • Wir sind im November auf der Luna und ich wollte zu meinem Geburtstag ins Buffalo fürstlich Essen gehen. Was ich jedoch im Forum lese macht mich etwas nachdenklich. Sollen wir - sollen wir nicht. Um es zu erfahren müssen wir es wohl probieren.

      Gruß Mathias
      AIDAcara 12/2009 SOA
      AIDAvita 03/2012 AMAZONAS
      AIDAblu 09/2012 OSTSEE
      AIDAluna 11/2013 KARIBIK1
      AIDAsol 04/2015 TRANSASIEN3
      AIDAluna 10/2016 NEW YORK-JAMAIKA2
      AIDAprima 09/2017 METROPOLEN
      AIDAsol 11/2017 KANAREN&MADEIRA
      AIDAblu 11/2018 TRANSMAURITIUS
      Mein Schiff 3 03/2019 HONGKONG

      "Die Jugend wäre eine schönere Zeit, wenn sie erst später im Leben käme."
      Charlie Chaplin
    • Wir waren zu zweit letzten Monat auf der Luna im Buffalo und haben Bison verspeist. 1x medium, 1x medium rare. Beide waren auf den Punkt richtig gebraten. Dass man sich bei medium rare nicht die Zunge verbrennt, finde ich verständlich und kalt war das Fleisch nicht.

      Es war nichts auszusetzen. Der Service war freundlich und aufmerksam. Wir würden wieder gehen. Waren allerdings gleich um 18.30 Uhr da, da war noch nicht viel los.
      Glaub´nicht alles, was du denkst.
    • clubschiff-profis.de