Valletta

    Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

    • Sind gerade auf Malta und ich dachte bevor ich es vergesse . ..
      Im Hafen gibt es jetzt einen Fahrstuhl für 1 € nach oben in die Stadt. Dort fährt auch ein kleines Bähnchen durch die Stadt Abfahrt an der großen Kathedrale.
      Der Busbahnhof ist direkt vorm Stadttor man kann online per App oder Website die Fahrpläne einsehen. Ausserdem natürlich noch hoponhopoff.....
      Die haben tolle Karten hab ich gerade gegoogelt Mist jetzt kriege ich die Schrift nicht wieder klein .....Handy
      Dateien
      31.10.- 07.11.2011 Schiff AIDAbella Kanaren 9
      2012 Mein Schiff 1 Karibik
      2013 Celeberty Constellation Östliches Mittelmeer
      10.05.- 24.05.2014 AIDAstella Nordeuropa 15
      31.10.- 07.11.2015 AIDAaura Mittelmeer
      März 2016 AIDAbella Südostasien
      15.07.- 29.07.2017 AIDAvita Nordland + Island
      13.11.- 24.11.2017 Mein Schiff 2 Mittelmeer mit Kanaren
      19.11.- 03.12.2018 AIDAcara Kanaren & Kapverden 1
    • Jeepsafari Malta - verdorbenes Essen

      Wir hatten gerade auf Malta die Jeepsafari.
      Die Jeeps sind fast am "auseinanderbrechen". Die sitze sind alle zerlöchert und die Gurte nicht funktionsfähig.

      Bei einem Stopp an einem Strand wurden Thunsfischbrötchen verteilt. Jeder, der die gegessen hat, hatte spätestens nächsten Tag Durchfall und erbrechen.
      Im Falle meines Mannes sogar über 39 °C Fieber. Jeder, der zum Schiffsarzt ging, wurde unter Quarantäne gestellt.

      Abgesehen davon, lohnt sich der Ausflug nicht. Die Insel ist ziemlich öde. Immerhin wissen wir jetzt, dass wir dort nie Urlaub machen werden.
    • Wir haben im Mai in Valetta eine Jeeptour über Bacadi Tours gebucht und es war ein toller Tag. Die Insel hat schon sehr schöne Fleckchen wie die alte Medina, Popey Village sowie die Blaue Grotte. Unser Jeep war zwar auch schon etwas in die Jahre gekommen, doch der Preis von 50,- Euro war gegenüber dem AIDA Ausflug doch günstig. Waren auch in einem kleinen Fischerdörfchen, doch gegessen haben wir nichts und somit sind wir von Durchfall verschont geblieben.

      LG
      Olchi :meinung:
      2005 Aura Adria+ÖMM
      2008 DIVA Kanaren
      2009 DIVA WMM
      2010 DIVA ÖMM+NCL Gem ÖMM-Adria
      2011 CARA Nordeuropa+Aura Schwarzes Meer
      2012 Blu Orient+NCL Epic WMM+Aura Transamerika+Mar Rotes MeerSilvester
      2013 Aura Adria+Stella Nordeuropa+Mar WMM+Aura SOA Weihnachten/Silvester
      2014 Aura Antalya/Venedig+Mar Ostsee+Diva ÖMM 15+17+Blu Mallorca-Gran Canaria+Vita Karibik Silvester
      2015 Aura Mittelmeer+Sol Westeuropa+Stella Antalya-Mallorca+Blu Kanaren Silvester
      2016 Bella Mallorca-Venedig+Bella Adria+Aura WMM+Stella Orient Weihnachten
      2017 Bella Bangkok/Shanghai+Blu Adria+Stella WMM+Perla WMM+Blu Kanaren-Portugal Silvester
      2018 Blu Mallorca-Venedig+Perla Metropolen+Sol Norwegen+Luna Karibik
    • clubschiff-profis.de
    • Hallo!

      Das klingt ja wirklich nicht gerade schön. :verzweifelt: Bestimmt habt ihr diesen Reisemangel direkt an Bord angesprochen?!

      Sicher ist es auch besser, das Ganze direkt im "Malta-Thread" zu posten: Valletta. Ansonsten wird dieser sicher nicht unwichtige Hinweis in diesem Forum irgendwann untergehen. :meinung:
      Viele Grüße, Meerelfe
      "Travelling - it leaves you speechless, then turns you into a storyteller" (Ibn Battuta)
    • diesen Ausflug gab es schon 2013. Hörte sich sehr vielversprechend an und wir haben auch gebucht. Diese Jeeps würden niemals durch den deutschen TÜV. kommen. Das war schon recht Bedenklich. Die Brötchen haben wir nicht gegessen, die lagen im Jeep ohne Kühlung, ist schon gefährlich.
      Die kleinen Wasserflaschen waren dann auch lauwarm und nicht gerade lecker.
      Geärgert haben wir uns , das nirgends stand, 1/2 Stunde Pause direkt am Badestrand. Gerne wären wir kurz ins warme Meer gesprungen, aber leider hatte fast keiner der Teilnehmer Badesachen eingepackt.

      Dieser Ausflug ist nicht zu empfehlen.

      LG. C.M. Elbe
    • clubschiff-profis.de
    • Jeepsafari Malta - verdorbenes Essen

      C.M.Elbe schrieb:

      diesen Ausflug gab es schon 2013. Hörte sich sehr vielversprechend an und wir haben auch gebucht. Diese Jeeps würden niemals durch den deutschen TÜV. kommen. Das war schon recht Bedenklich. Die Brötchen haben wir nicht gegessen, die lagen im Jeep ohne Kühlung, ist schon gefährlich.
      Die kleinen Wasserflaschen waren dann auch lauwarm und nicht gerade lecker.
      Geärgert haben wir uns , das nirgends stand, 1/2 Stunde Pause direkt am Badestrand. Gerne wären wir kurz ins warme Meer gesprungen, aber leider hatte fast keiner der Teilnehmer Badesachen eingepackt.

      Dieser Ausflug ist nicht zu empfehlen.

      LG. C.M. Elbe


      2015 war alles in Ordnung !!
      Und wir sind recht anspruchsvoll !


      Sent from my iPhone using Tapatalk
    • Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass die angebotenen Ausflüge immer schlechter werden...

      Wir haben die Jeeptour 2011 gemacht und fanden sie super! ( Es war allerdings unsere erst Aida-Reise und war alles besonders toll)
      Ich erinnere mich immer noch gerne. Wir haben an diesem Tag sehr viel von der Insel gesehen und hatten viele Haltepunkte. Es ging praktisch einmal um die Insel herum,bis ganz in den Norden, wo man Blick auf Comino hatte, anschließend zum Popey-Village ( von oben)und zur golden Bay. Mit Pause, die auch zum Baden gereicht hätte.Anschließend ging es weiter ins Inselinnere nach Mosta wo es grauenhaftes Essen in einem Restaurant gab. Das wir wirklich alles andere, als lecker, aber immerhin auch nicht gesundheitsgefährdend. Dann sind wir noch weiter nach Mdina und hatten dort richtig angenehm Zeit für einen Spaziergang durch die Stadt. Dann ging es zurück an die Küste zu den Digliklippen und anschließend nochmal über so richtige Holperpisten in ein Fischerdorf im Süden der Insel.
      Die Jeeps waren auch 2011 nicht mehr die neusten , aber haben wir bei einer Jeeptour auch nicht erwartet. Damals hat die Tour wirklich so richtig Spaß gemacht!

      Ich habe allerdings, wie bereits oben erwähnt, dass die Aida Ausflüge immer schlechter werden. Entweder ist ist das Geld mit den Kreuzfahrtschiffen zu leicht verdient- nach dem Motto: "morgen kommt ein anderes Schiff, warum also anstrengen"- oder wir machen uns mit unserer typisch deutschen Überpünktlichkeit unsere Ausflüge selbst kaputt. Wenn wir eine halbe Stunde Zeit bekommen, sind wir doch nach zwanzig Minuten wieder am Bus, dem Anbieter signalisieren wir damit:"Oh, zwanzig Minuten reichen auch". Im nächsten Jahr gibt es dann zwanzig Minuten , und wir bemühen uns nach einer viertel Stunde zurück zu sein...
      Ich weiß es nicht, vielleicht ist das ja auch nur mein ganz persönlicher Eindruck; aber es gehört ja auch nicht wirklich hierher, fiel mir nur beim Thema grade ein
    • Wir haben im Mai 2015 die Jeeptour auch gemacht. Allerdings privat gebucht über Bakadi Tours. Aber die sind auch nur Vermittler und so hatten wir den selben Anbieter wie AIDA auch. Das grobe Programm wie die hatten wir auch nur wir konnten noch individuelle Stopps einlegen. Wir hatten auch Aufenthalt an einem Strand wo auch ein Restaurant war und wir hatten dort auch was gegessen und uns ist das Essen bekommen.
      Aber auch bei uns war der Jeep nicht mehr in einem Einwandfreien Zustand aber wir haben zu keiner Zeit Angst gehabt dass uns was passieren könnte.
      2009 AIDAbella, 2010 AIDAblu, 2010 AIDAaura, 2011 AIDAdiva, 2011 AIDAluna, 2012 AIDAsol, 2012 AIDAblu, 2013 AIDAsol, 2013 AIDAcara, 2014 Mein Schiff 1, 2014 AIDAbella, 2015 AIDAsol, 2015 Aidavita, 2016 AIDAluna, 2016 AIDAluna, 2016 AIDAluna, 2017 Ciao Bella, 2017 AIDAperla, 2018 AIDAmar, 2018 AIDAsol, 2018 Mein Schiff 1
    • Monthe schrieb:

      Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass die angebotenen Ausflüge immer schlechter werden...




      oder wir machen uns mit unserer typisch deutschen Überpünktlichkeit unsere Ausflüge selbst kaputt. Wenn wir eine halbe Stunde Zeit bekommen, sind wir doch nach zwanzig Minuten wieder am Bus, dem Anbieter signalisieren wir damit:"Oh, zwanzig Minuten reichen auch". Im nächsten Jahr gibt es dann zwanzig Minuten , und wir bemühen uns nach einer viertel Stunde zurück zu sein...
      Ich weiß es nicht, vielleicht ist das ja auch nur mein ganz persönlicher Eindruck; aber es gehört ja auch nicht wirklich hierher, fiel mir nur beim Thema grade ein

      Ich denke nicht, dass man allgemein von einer Verschlechterung der AC-Ausflüge sprechen kann. Ich kann dies jedenfalls nicht bestätigen, wobei es natürlich Einzelfälle gibt.

      Das Thema Pünktlichkeit sehe ich ganz anders. Ich bin froh über "unserer deutsche Pünktlichkeit". Niemand hat Lust auf ein, zwei Nachzügler zu warten, die meinen sich das herausnehmen zu können.
      Glücklicherweise ist dies im Rahmen von "meinen"AC-Ausflügen so gut wie überhaupt nicht vorgekommen.
      252 mal glücklich in die Koje gefallen !

      next: bella 04/11/19 von Dubai nach Bangkok - later: mira 20/01/20 Südafrika & Namibia
    • Sehe ich auch wie Saratosa, AIDA ist ja nur der Vermittler. Es wird immer Ausflüge geben, die toll sind, andere ein Fake.
      Das hier im beschriebenen Fall, mit den Thunfischbrötchen... ich wäre da eh vorsichtig, etwas zu essen .Unsere deutschen Mägen sind manches, was einem Einheimischen nichts ausmacht, eben auch nicht gewöhnt!? :antwort:
      04/2007 Transatlantik AIDA Aura
      09/2009 östl. Mittelmeer AIDA Vita
      03/2010 Transasien AIDA Aura
      12/2011 Karibik 12 AIDA Luna
      10/2012 Nordamerika 3 AIDA Luna
      02/2013 Transarabien 2 AIDA Blu
      09/ 2013 Mittelmeer 13 AIDA Blu
      06/2014 Nordeuropa 14 AIDA Stella
      03/2015 Südostasien 10 AIDA Sol
      07/2016 Ostsee 2 AIDA Diva
      04/2017 La Romana trifft Mallorca Mein Schiff 5
      10/2017 Kanaren und Madeira AIDA Sol
      08/2018 Norwegens Fjorde AIDA Sol
    • clubschiff-profis.de
    • noba410 schrieb:

      Sehe ich auch wie Saratosa, AIDA ist ja nur der Vermittler. Es wird immer Ausflüge geben, die toll sind, andere ein Fake.
      Das hier im beschriebenen Fall, mit den Thunfischbrötchen... ich wäre da eh vorsichtig, etwas zu essen .Unsere deutschen Mägen sind manches, was einem Einheimischen nichts ausmacht, eben auch nicht gewöhnt!? :antwort:

      Genau, auf Ausflügen käme ich nicht auf die Idee in einer derartigen Form Fisch oder Geflügel zu essen. Da bin ich ein "Sensibelchen" ;)
      252 mal glücklich in die Koje gefallen !

      next: bella 04/11/19 von Dubai nach Bangkok - later: mira 20/01/20 Südafrika & Namibia
    • Ich sehe das genauso. Schon beim Lesen dachte ich: "Oh je, Thunfischbrötchen in der Wärme ... Wer weiß, wie lange das schon her ist, seit sie belegt wurden ..." :erschrecken: :erschrecken: Hätte ich auch niemals gegessen. Dafür kann AIDA aber nichts. Man kann sicherlich aber AIDA den Hinweis geben, diesen Ausflug, dessen Anbieter und die gesamte Planung künftig mal genauer "unter die Lupe zu nehmen".

      Und dass Malta einer eher karge Insel mit - sagen wir mal: übersichtlicher - Vegetation ist, ist doch eigentlich auch schon im Vorfeld bekannt?!

      Ich kenne auch Leute, die von dieser Insel schwärmen und andere, die sagen: "Einmal und nie wieder". Zum Glück sind - wie überall im Leben - die Geschmäcker verschieden.

      Sicher ist der Tipp hier gut gemeint, aber man sollte generell nicht daraus schließen, dass es immer nur schlecht und nicht zu empfehlen ist - genauso, wie umgekehrt. :meinung:
      Viele Grüße, Meerelfe
      "Travelling - it leaves you speechless, then turns you into a storyteller" (Ibn Battuta)
    • clubschiff-profis.de