Valletta

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Mein letzter Besuch auf Malta liegt zwar schon etwas zurück, aber mit den öffentlichen Verkehrsmitteln war man damals immer gut beraten und kam auch mit Englisch-Kenntnissen dahin, wo man wollte.
    Hoffentlich ist das immer noch so.
    Gruß!

  • Autobooker Mietwagen suchen & buchen
  • Malta (Valetta) auf jeden Fall zu Fuß erkunden.


    Es gibt soviele schöne alte Bauten. An allen Ecken gibt es was zu entdecken. Und so groß sind die Entfernungen auch nicht.


    Sehr interessant soll die Bibliothek sein. Ein Bekannter erzählte mir, das er dort sein Familienwappen gefunden hätte.

    :matrose: Ahoi Brausebärchen :matrose:


    AIDAcara (4x) AIDAblu1 (2x) AIDAaura (1x) AIDAdiva (1x) AIDAbella (2x) AIDAluna (2x) AIDAmar (1x) AIDAprima (1x) MeinSchiff 1,2 und 3 (je 1x) AIDAvita (1x) AIDAperla (2x) AIDAsol (2x)

  • Wir haben uns vor 2 Jahren ein Taxi genommen und sind ca. 4 Stunden über die Insel. Hat ca. 60 Euro gekostet und das war es wirklich wert. Die Taxen stehen direkt vor dem Schiff. Der Fahrer war super nett. Besonders die alte Hauptstadt Mdina war beeidruckend und wir waren so früh dran das dort noch nicht los war. Danach haben wir noch auf eigene Faust das wichtigste in der Stadt angeschaut.

  • wir würden Valetta auch zu Fuß eleben. Da Valetta recht bergich und meißt heiß ist, nehmt genug zu trinken mit.


    Zu empfehlen ist auch die Burg am Ende von Valetta, wir waren am Samstag da, als noch eine Malteservorstellung war.


    Achtet auf die Öffnugszeiten, denn einige Museen und Kirchen machen über mittag Pause.

    2003-cara Kanaren
    2005-blu Kanaren -blu Nordkap -cara w.MM
    2006-cara w.MM -cara Ostsee -cara TA Dubai
    2007-diva w.MM -cara ö.MM -vita Nordland
    2008-diva Kanaren -cara w.MM -aura Fjorde -aura NY-Dom.Rep.
    2009-aura TE -aura Nordland -cara Asien
    2010-vita Karibik - luna Nordamerika
    2011-cara Kap Horn -diva ö.MM -AROSA viva Rhein
    2012-sol Nordland
    2013-cara Westeuropa
    2013-sol Nordeuropa
    2015-diva Orient
    2015-vita Adria - vita Karibik
    2016-disney Magic casteway- vita Karibik -Bella Adria - vita Florida
    2017-bella Asien - stella Spanien, Portugal - NCL Kuba

  • Valetta kann man wirklich prima alleine zu Fuß erkunden. Einfach den Stadtplan von der Rezi mitnehmen und los.
    Wenn man von der Anlegestelle aus gesehen rechts entlang geht kann man schön an der Küste entlang spatzieren. Man kommt an kleinen englischen Parks vorbei und hat einen tollen Ausblick.
    Sehenswert ist auch - für Geschichtsinteressierte - das Kriegsmuseum.
    Auch das liegt wieder direkt an der Küste und ist sehr günstig.


    Weiter kann man dann direkt auf die Hauptstraße gehen. Viele kleine Plätze und Geschäfte sind hier zu finden.
    Die Burganlage direkt am Anlegeplatz der Aida ist auch sehr schön zumal man von da oben einen tollen Blick auf die Aida hat.


    Jedenfalls haben wir auch ohne geführte Tour alles gesehen.


    Meine Eltern nahmen sich allerdings ein Taxi und haben sich an alle wichtigen Orte fahren lassen.
    War recht günstig und wohl wunderschön.

  • Hallo zusammen,


    leider komme ich erst jetzt dazu, noch etwas von unserer Tour zu schreiben. Wir waren vom 3.6. bis 17.6 auf der Vita. Die Angaben sind also noch recht frisch.


    Was Valetta angeht, da hat sich nichts geändert. Vom Anlegepunkt aus kann man durchaus zu Fuß Valetta erkunden. Innerhalb Valettas gibt es viel zu sehen, für jeden etwas dabei, Shops, Museen, Kirchen (die etwas weniger bekannte Kirche der Schiffsbrüchigen nimmt übrigens keinen Eintritt).


    Dort wo man die Hafenzone verlässt gibt es aber auch immer Taxis. Die haben so eine Art Rundfahrt entwickelt, die etwa 3 bis 3,5, Stunden dauert und im Preis zwischen 40 und 50 Euros schwankt. Also eventuell handeln ;-)
    Verzichten sollte man auf ein Taxi für die Fahrt ins "Zentrum". Die wollen 10 Euros für einen Weg, den man in anderer Richtung in 15 Minuten zu Fuß mit Aussicht locker bewältigt.


    Viel Spaß allen


    Stephan

  • Hallo zusammen


    Ich sitze gerade über der Planung für unseren Ausflug auf Malta/Valetta und hätte folgende Frage:


    Wir wollen uns zuerst die Stadt Valetta ansehen. Glaube aber, dass wir dafür keinen ganzen Tag brauchen. Wie sieht's denn mit Fährverbindungen zu Sliema bzw. Birgu (Vittoriosa) aus? Wer war dort schon? Kann man das empfehlen?


    Viele Grüße
    Manuela

  • Hallo Sheridane,


    wenn Du noch wo anders auf Malta willst, dann nimm doch den Bus, sind zwar teilweise etwas altertümlich, aber direkt vor den Toren von Valetta ist der große Busbahnhof, von da aus kommst Du überallhin. Ist auch nicht sehr teuer :)))

  • Hallo nochmal


    Sind nun wieder zurück - und haben uns den ganzen Tag Valletta angesehen. Zeit für ne Hafenrundfahrt oder eine Überfahrt nach Sliema hatten wir nicht mehr. Wollten uns nicht abstressen und den Tag gemütlich gestalten. Valletta ist eine tolle Stadt ... hat uns beide begeistert! Und der Hafen liegt ja auch sehr bequem. Waren mittags schnell auf dem Schiff zum Essen. Denn mit dem dortigen "britischen" Essen können wir uns beide nicht anfreunden. :grinser:


    Viele Grüße
    Manuela

  • Hallo!


    weiss zufällig jemand mit welchem Bus ich nach St. Julians komme?
    Denn wenn ich schon mal auf Malta bin möchte ich auch ins Hard Rock Cafe


    GRuss aus Karlsruhe!


    Higgins

    AIDA cara 02/06
    AIDA blu 11/06
    AIDA aura 01/07
    NCL spirit 11/07
    RCCL navigator o.t.s. 11/08
    AIDA diva 02/09
    AIDA bella 07/09
    RCCL serenade o.t.s. 11/09
    AIDA cara 08/10
    AIDA diva 10/10
    RCCL vision o.t.s. 05/11
    AIDA blu 09/11
    AIDA luna 11/11
    AIDA sol 04/12
    AIDA vita 11/12
    AIDA mar 06/13
    AIDA aura 11/13
    AIDA bella 09/14
    AIDA stella 11/14
    AIDA luna 06/15
    AIDA stella 11/15
    RCCL serenade o.t.s. 05/16
    AIDA prima 11/16
    AIDA sol 05/17
    RCCL freedom o.t.s. 09/17
    AIDA aura 11/17
    AIDA Vita 06/18
    RCCL symphony o.t.s 09/18
    AIDA Nova 12/18
    AIDA bella 03/19

    AIDA blu 06/19

  • Wir haben Valetta auch auf eigene Faust erkundet.Die Cara liegt direkt unter der Stadt und wir haben vom Hafen bis in die Innenstadt etwa eine halbe Stunde gebraucht(wobei wir uns sehr viel Zeit gelassen haben).Wir haben dann den Grossmeisterpalast besichtigt.Dann sind wir noch etwas spazieren gegangen und waren zur Kaffestunde zurück auf dem Schiff.Das eigentliche Highlight für uns war die Hafeneinfahrt und dann abends das ablegen,einfach toll.

  • Wir haben da noch ein paar Fragen zu Malta: :gruebel:


    Weiß einer von euch, ob eine Hafenenrundfahrt auch von Valetta los geht, und wenn ja von wo aus?


    Oder wer hat die Hafenrundfahrt schon von Sliemaaus gemacht?



    Fährt eigentlich ein Linienbus am Hafen vorbei( mein Vater kann nämlich nicht so lange laufen)?

    2003-cara Kanaren
    2005-blu Kanaren -blu Nordkap -cara w.MM
    2006-cara w.MM -cara Ostsee -cara TA Dubai
    2007-diva w.MM -cara ö.MM -vita Nordland
    2008-diva Kanaren -cara w.MM -aura Fjorde -aura NY-Dom.Rep.
    2009-aura TE -aura Nordland -cara Asien
    2010-vita Karibik - luna Nordamerika
    2011-cara Kap Horn -diva ö.MM -AROSA viva Rhein
    2012-sol Nordland
    2013-cara Westeuropa
    2013-sol Nordeuropa
    2015-diva Orient
    2015-vita Adria - vita Karibik
    2016-disney Magic casteway- vita Karibik -Bella Adria - vita Florida
    2017-bella Asien - stella Spanien, Portugal - NCL Kuba

  • Zum Thema Kutschfahrten auf Malta. :gruebel:


    40 min. Kutschfahrt kosten pro Person 25 Euro. Handeln kann man zwar aber wenn man dan günstiger wird, sparen die Fahrer wieder an Zeit ein.
    40 min Dauert eine Rundreise um Valletta, die kürzen dann einfach ab. Selbst wenn man Reklamiert fahren die höchstens nochmal die gleiche Strecke ab.
    Die Kutschfahrer halten zwar an den wichtigsten Besichtigungspunkten, erklären aber in Ihrer Landesprache (max. in englisch ).
    Die Kutschfahrt ist ffür sich aber ein Erlebnis, Allein die Wetten ob das Pferd diese Rundreise noch überlebt, oder nicht. :hahahah:

    2003 Vita Karibik
    2006 Cara östl. Mittelmeer
    2006 Blu Nordland
    2008 Aura Transkaribik
    2009 Cara Transkanaren
    2010 Bella westliches MM
    2011 Aura Südostasien
    2011 Diva östl. Mittelmeer
    2012 Luna Transatlantik
    2012 Mar Rotes Meer
    2013 Aura Adria
    2013 Stella Kanaren
    2014 Mar westl. MM
    2014 Diva Transarabien
    2015 Luna Transatlantik
    2016 Luna Karibik
    2016 Aura pur
    2016 Mar Ostsee
    2016 Stella Dubai

    2017/18 Cara 2.Teilstück Weltreise

    2019 Bella pur

    Einmal editiert, zuletzt von crassus ()

  • haben im Hafen für 60 € 3 Stunden Taxifahrt über die Insel gemacht: Marsaxlokk, Medina, Mosta, Rabat, einen Garten und die Dingli-Klippen.


    War sehr schön und m.E. nicht teuer.


    Man bekommt im Hafen ein Ticket und ird dann einem Taxifahrer draussen zugewiesen.


    Allerdings wollten wir gerne ein anderes Taxi - ein größeres aben, da haben die uns den Stinkefinger gezeigt.
    Freundlich war der Taxifahrer auch nicht gerade, aber wir haben viel gesehen.

  • clubschiff-profis.de
  • Zitat

    Original von crassus
    Zum Thema Kutschfahrten auf Malta. :gruebel:


    40 min. Kutschfahrt kosten pro Person 25 Euro. Handeln kann man zwar aber wenn man dan günstiger wird, sparen die Fahrer wieder an Zeit ein.
    40 min Dauert eine Rundreise um Valletta, die kürzen dann einfach ab. Selbst wenn man Reklamiert fahren die höchstens nochmal die gleiche Strecke ab.
    Die Kutschfahrer halten zwar an den wichtigsten Besichtigungspunkten, erklären aber in Ihrer Landesprache (max. in englisch ).
    Die Kutschfahrt ist ffür sich aber ein Erlebnis, Allein die Wetten ob das Pferd diese Rundreise noch überlebt, oder nicht. :hahahah:


    Haben auch eine Kutschfahrt gemacht, 60 Minuten, 60 Euro für 2 Personen.


    Ansich wars ok, allerdings wurde uns vorher viel mehr versprochen als dann auch wirklich gemacht wurde...naja wir haben einen netten ersten Eindruck von der schönen Insel bekommen und haben uns danach noch die Gärten und die Innenstadt angesehen, alles bequem per pedes zu erreichen.


    Insgesamt eine tolle Insel, die es absolut wert ist erkundet zu werden.


    Gruss, Sven


    PS: Auf unserer Karte war der Anlegeplatz der AIDA völlig falsch eingezeichnet, das hat eine ganze Weile für Verwirrung gesorgt! Also mal genau drauf achten und im Notfall nachfragen!

  • Wir waren letzte Woche mit der Vita bei herrlichem Wetter in Malta. Im Vorfeld hatte ich mich schon über Hafenrundfahrtem im Internet erkundigt und war dort auf Captain Morgan gestoßen, der zum einen eine Fähre zwischen Valetta und Sliema betreibt und zum anderen Hafenrundfahrten für Lm 6,75 ab Sliema anbietet (http://www.captainmorgan.com.mt).


    Von der AIDA aus kletterten wir durch das Victoria Gate nach Valetta empor, vergnügten uns kurz in den schönen Gassen dort und gingen die Straße vom Victoria Gate geradeaus wieder zum anderen Ufer hinunter und fanden dort sowohl die Fähre (die uns vor der Nase wegfuhr und nur halbstündlich vorbeikommt) wie auch ein Werbeschild von Luzzo Tours, der mit Abholung Lm 6,5 für eine Hafenrundfahrt verlangt. Wir kauften die Tickets hierfür an dem größeren Kiosk und ca. 10 Minuten später wurden wir mit einem gelben Schnellboot abgeholt und ans Ufer nach Sliema gebracht, wo die eigentliche Rundfahrt begann.


    Im Vergleich mit Captain Morgan war unser Boot wesentlich kleiner, konnte dafür aber in alle Hafenarme bis ganz hinten fahren, so dass unsere Tour fast 2 Stunden dauerte. Die Erklärungen waren prima, eine Toilette ist an Bord und kühle Getränke wurden auch verkauft.
    Wir genossen, dass wir auf einem offenen Boot fahren konnte, das einem prima Sonnenschutz (Decksplane) hatte.


    Nach der wirklich tollen Tour sind wir noch durch Sliema gelaufen, haben hier und da ein paar Geschäfte entdeckt und sind dann mit Bus 62 nach Valetta (Busparkplatz) zurückgefahren.


    Wir konnten überall mit Euro zahlen (auch in Geschäften), der Kurs wurde mit 2,5 genommen (offiziell 2,32) und es wurde fröhlich gerundet. Aber immer noch besser als wechseln. Rückgeld gab es auch in Euro. Nur der Busfahrer wollte 4 Euro für 2 Tickets, die umgerechnet zusammen nur 1 Euro gekostet haben. Er war aber bereit, mit sich reden zu lassen.


    Viel Freude bei Euren Entdeckungen in Malta wünscht
    Claudi

  • Hallo,


    wenn ihr in Malta ankommt, versäumt bitte nicht die Hafeneinfahrt, also früh genug aufstehen. Einfach traumhaft! Empfehlenswert ist auch die Aussicht von den Upper Barakka Gardens. Außerdem die St. John's Cathedral, der Großmeisterpalast und der Tritonenbrunnen etc.

    Liebe Grüße
    Sabine, Tino & Nico :kiss:


    AIDAblu Kanaren 2005
    AIDAcara Mittelmeer 2006
    AIDAblu Kanaren 2007
    AIDAcara Transarabien 2007
    AIDAdiva westliches Mittelmeer 2008
    AIDAbella westliches Mittelmeer 2010
    AIDAbella Mittelmeer & Kanaren 2011
    AIDAblu Westeuropa 2011
    AIDAcara Nordeuropa 2011
    AIDAsol Ostsee 2012
    AIDAluna Nordeuropa 2013
    AIDAsol Nordeuropa 2013
    AIDAmar westl. Mittelmeer 2014
    AIDAcara Nordeuropa 2014
    AIDAsol Nordeuropa 2014
    AIDAbella Kurztour 2015
    AIDAStella westl. Mittelmeer 2016
    AIDAperla westl. Mittemeer 2017und Nordeuropa 2018
    AIDAluna Nordamerika und Karibik 2018
    AIDAsol Westeuropa April 2019

  • Hallo ferrarif,
    das Tor steht an der Hauptstraße aus Valetta/Floriana heraus. Fährt fast jeder Linienbus dran vorbei.


    Grüße
    Greenhorn

  • Autobooker Mietwagen suchen & buchen